Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Moneta Porcupine / ME (TOR) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Moneta Porcupine / ME (TOR)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Moneta Porcupine / ME (TOR)

      Eine Goldmine in Form eines Neuweltstachelschweins, die auch bereits im Forum in den letzten Jahren wenige Male erwähnt wurde, weil sie auf Interesse stieß.

      Ein Timmins Camp Play, wie die Mine Temex Resources, ich habe sie in den letzten Tagen deshalb auch zusammen geordert.

      Die bereits existierende PEA ist von 2012 und es bedürfte schon über 1300 $ - 1500 $ beim Gold (oder eben fallende Produktionskosten aufgrund des Ölpreises? ...), um sie mächtig zu bewegen, - dann allerdings dürfte der Schub unvergessen bleiben. Die Mine zu errichten würde über eine halbe Milliarde kosten, allerdings mehrere Milliarden erbringen, über die Jahre, wenn ich es recht sehe.

      monetaporcupine.com/s/Home.asp

      Moneta holds a 100% interest in 5 core gold projects strategically located along the highly prospective Destor Porcupine Fault Zone in the world class Timmins Camp, one of the best mining jurisdictions in the world with over 75 million ounces of past gold production and unmatched infrastructure including paved highway access, water, electricity, skilled labor force, and nearby mills.

      A Preliminary Economic Assessment (Dec 2012) for the flagship Golden Highway generated a Net Present Value of $748M using US$1,350 gold based on the NI 43-101 resource estimate of 1,091,000 ounces indicated (31.1 Mt at 1.09 g/t Au) plus 3,204,000 ounces inferred (83.3 Mt at 1.20 g/t Au), clustered within four kilometres of similar geology.


      Ihr Kursverlauf seit 2008 sieht tatsächlich eher aus, wie der Rücken eines Stachelschweins (Name!), aber gerade deshalb ist sie zum Traden ideal, weil dabei die Dilution bisher so gering war, dass man Tiefs im Kurs auch wirklich einigermaßen aussitzen konnte. :)

      Von daher: Habe in den letzten Tagen bei 0,05 Ca$ zugegriffen.
      Auf diesem Niveau liegt die Unze Gold per Marktkapitalisierung (fully diluted) bei etwa 2,5 US $, falls ich mich nicht verrechnet haben sollte.

      Gruß,
      gutso
      Bilder
      • moneta_porcupine_ca-me_1y.jpeg

        194,14 kB, 720×820, 152 mal angesehen
      • moneta_porcupine_ca-me_longterm.jpeg

        203,22 kB, 720×820, 93 mal angesehen
      • porcup.jpeg

        72,72 kB, 634×286, 94 mal angesehen
      p.s.: alles wird gut. gutso
      ...
      "Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun." - Marie von Ebner-Eschenbach

      ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von gutso ()

    • Auch gut, aber da muss man es im Urin spüren, wann man kaufen und wieder verkaufen soll....
      Die Lage und die Jurisdiktion sind jedenfalls in Ordnung.
      Tolles bild vom Jaguar und dem Stachelschwein!

      Gruss!
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)
    • Interessante Anregung und Erinnerung...
      Das Stachelschwein hatte ich 2012 im Depot, als Quicky : 0,255 C$ ein, zu 0,30 C$ raus:

      Depotstruktur -- Märkte und Edelmetalle im Vergleich
      „Wenn schon die Minenszene gegenwärtig stachelig ist, dann gleich auch ein Stachelschwein ins Depot. ...“

      Hänge mal die damalige Peer Group Valuation an. Auch deshalb, weil von den 6 aufgeführten 3 --- Rainy River, Prodigy und Probe --- verschwunden, fusioniert sind !

      Werde sie mal wieder näher beäugen. Ja, die sehr hohe Vola reizt zu Trades.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • Peer Group Ontario ME 11.12.jpg

        81,64 kB, 793×594, 61 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

    • Moneta Porcupine

      Hallo Lucky,

      danke, ja, das Timmins Camp ist eine solide Region, denke ich auch. Der Goldpreis muss nur anziehen und es kommen dort vermutlich noch einige sehr gute Projekte in Gang oder werden profitabel.

      Hallo Edel!

      Interessante Aspekte, denn der Vergleich ist im Nachhinein natürlich erst voll einschätzbar.
      Ich denke auch, genau solche Minenprojekte sind es, die man zum Traden hernehmen kann, denn wenn die Grunddaten stimmen, kann man sie guten Gewissens kaufen und verkaufen, ohne dass es einem vorkommen muss wie reine Zockerei. Das ist mir auch wichtig, wenn ich auch momentan einen kleinen Wert als Miniposition im Depot habe, bei dem ich eher weniger überzeugt bin, dass sie solide wären, aber der Chart sah vielversprechend aus, es ist die Everton Resources (EVR). Thread kommt noch, falls sie nicht vorher delisted sind. :D ;)

      Grüße,
      gutso
      p.s.: alles wird gut. gutso
      ...
      "Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun." - Marie von Ebner-Eschenbach

      ...
    • Moneta Porcupine Mines Inc. heute mit der Veröffentlichung der Ergebnisse einer Preliminary Economic Assessment ("PEA") ihrer Lagerstätte South West auf dem Projekt Golden Highway in Timmins, Ontario.

      newsfilecorp.com/release/63412…udy-on-South-West-Deposit

      Die PEA-Studie weist eine solide Wirtschaftlichkeit nach und basiert auf einer eigenständigen, eigentümergeführten Mine und Mühle.

      South West Deposit PEA Highlights:

      1. After tax Net Present Value at a 5% discount rate ("NPV5%") of C$236 million.
      2. After tax Internal Rate of Return ("IRR") of 30% at US$1,500/oz gold.
      3. C$371 million after tax cash flow over the life of mine.
      4. 75,700 ounces annual production during full production for 719,000 ounces total gold production.
      5. Cash cost of US$590 per ounce and all in sustaining cost of US$747 per ounce gold.
      6. Initial capital of C$144 million, and sustaining capital of C$136 million.
      7. After-tax discounted pay-back of 3.4 years, with an 11 year mine life.

      Highly leveraged to the gold price with after tax NPV5% of C$423 million and 47% IRR at US$1,900 per ounce gold.
    • Ach ja, die unlängst durchgeführte Finanzierung hat gut funktioniert und Sprott ist natürlich auch dabei...

      MONETA ANNOUNCES CLOSING OF OVERSUBSCRIBED FINANCINGJuly 24, 2020, Timmins, Ontario - Moneta Porcupine Mines Inc. (TSX:ME) (OTC:MPUCF) (XETRA:MOP)(“Moneta” or the “Company”) announced the closing of its oversubscribed non-brokered private placement.The Company issued 15,036,486 common shares at $0.14 per share (“Common Shares”) and 19,997,662common shares at $0.21 issued on a flow-through basis (“Flow Through Shares”), for aggregate gross proceedsof $6,304,617 (the “Placement”).....

      Mr. Eric Sprott subscribed to 6,428,600 shares in the private placement increasing his shareholding in Monetato 34,299,055, or 9.9% of the total shares outstanding.......
    • Goldmineraloge schrieb:

      Die Unze Gold ist spottbillig und ist mit gerade mal 17,5 US$ bewertet.

      MC = 38,406 Mio US$, Cash = 8 Mio US$, Dept = 0, Ressourcen = 1,73 Mio oz Gold

      EV / oz = 38,406 Mio US$ MC - 8 Mio US$ Cash / 1,73 Mio oz = 30,406 Mio US$ / 1,73 Mio oz

      EV / oz = 17,57 US$
      tatsächlich ist die Marktkapitalisierung bei einem Kurs von 14 Can Cent heute nur noch 33,5 Mio $ US -> damit ist die Unze jetzt gerade noch mit 14,4 $ bewertet. Geld zum bohren ist genug da - die Finanzierung dürfte für die nächsten 12 Monate gesichert sein.

      ein absolutes Schnäppchen und wie schon oben gesagt für mich völlig unverständlich warum das Papier so vernachlässigt wird -> daher heute nochmals nachgelegt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von elefant_111 ()

    • wer kann mir die ungewöhnliche Schwäche erklären? :hae:

      Finanzierung ist gesichert :thumbsup: - Resource sehr interessant und massiv unterbewertet [smilie_blume] - wird die gerade vielleicht wegen anstehender Übernahme heruntergetradet um die Übernahme billiger zu machen? Ich sehe dasselbe Muster wie bei Eastmain Resources, kurz vor Übernahmeankündigung sanken die um 25% gegen Julihoch um dann in die Höhe zu schießen (die halte ich noch, da geht noch deutlich mehr).

      Oder habe ich möglicherweise etwas übersehen? :hae:

      Ich greife heute zum vierten mal ins fallende Messer

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von elefant_111 ()

    • Vor zwei Wochen ging der Chef, und zwar nicht in den Ruhestand, denn er sagt: "I am looking forward to the pursuit of another exciting initiative."

      Tut man das, wenn die Gesellschaft vor einem glänzenden Aufschwung steht?

      Und warum ist auf die PEA von 2015 nichts gefolgt? Statt dessen macht man jetzt eine neue.

      Sind das nicht genügend Gründe für Skepsis?

      Gruß! Fritz
      Was andere über mich denken, ist deren Problem, nicht meins. Vor allem wenn es falsch ist.
    • Moneta Porcupine Mines meldet in einem Ressourcenupdate ihres Golden Highway Projekts, das sich 100km östlich von Timmins (Ontario) befindet, 2.144.200 Unzen Gold in der angezeigten (indicated) Kategorie und 3.335.300 Unzen Gold in der abgeleiteten (inferred) Kategorie.

      ME-PR-24-2020.pdf (monetaporcupine.com)

      Ressourcen von über 5 Mio Unzen Gold in einem Tier 1 Land.

      Marktkapitalisierung: 42,78 Mio USD
      Cash: 5,62 Mio USD

      Und die Unze Gold gerade mal mit circa 7,5 USD bewertet.

      Also wenn das mal kein Übernahmekandidat ist, .............

      z.B. für Kirkland Lake Gold ( @elefant_111 hat es im vorigen Beitrag schon angesprochen)

      Moneta Porcupine Mines Inc. (ME.TO)
      Toronto - Toronto Echtzeitpreis. Währung in CAD

      0,1850 + 0,0450 (+32,14%)
      Ab 10:43AM EST. Markt geöffnet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldmineraloge ()

    • Habe verkauft. Die ersten beiden Seiten der Pressemeldung sehen gut aus, auf Seite 3 in der Tabelle kommt dann der Hammer..

      Indicated hat sich zwar mehr als verdreifacht allerdings bei Verminderung von 4,1 auf nun 1,2 G/T, bei infered haben sich die Grade immerhin halbiert

      Ich denke da kann man evtl bald wieder zu niedrigeren Kursen einsteigen...

      able 2: NI43-101 Mineral Resource Estimate Comparison – December 2020 vs September 2020Indicated InferredResource Tonnes Grade Ounces Au Tonnes Grade Ounces AuDate (t) (g/t) (oz) (t) (g/t) (oz)September 2020 5,110,000 4.12 676,900 10,781,000 4.00 1,386,600December 2020 55,337,000 1.21 2,144,200 49,746,000 2.09 3,335,300Difference 50,227,000 1,467,300 38,965,000 1,948,700Percentage 983% 217% 361% 141%
    • Bei der Betrachtung der Update Mineralressourcen muss man ins Detail gehen:

      1. Indicated Resource
      Sept. 2020 Gesamt Resource: 676.000 oz 4,12 g/t

      Dec. 2020 Gesamt Resource: 2.144.200 oz 1,21 g/t
      aufgeteilt in:
      Dec. 2020 Underground Res.: 632.300 oz 4,05 g/t
      Dec. 2020 Openpit Resource: 1.511.900 oz 0,93 g/t

      Fazit: Die indicated Update Resource vom Dec. 2020 (hier Underground) ist zu Vergleich zu Sept. 2020 annähernd in der Menge und im Gehalt gleich geblieben. Vereinfacht kann man sagen, dass "nur" eine Openpit Resource von etwa 1,5 Mio Unzen Gold mit einem Gehalt von 0,93 g/t dazu kam.


      2. Inferred Resource

      Sept. 2020 Gesamt Resource: 1.386.000 oz 4,00 g/t

      Dec. 2020 Gesamt Resource: 3.335.300 oz 2,09 g/t
      aufgeteilt in:
      Dec. 2020 Underground Res.: 2.128.000 oz 4,21 g/t
      Dec. 2020 Openpit Resource: 1.207.200 oz 1,10 g/t

      Fazit: Die inferred Update Resource vom Dec. 2020 (hier Underground) hat im Vergleich zum Sept. 2020 in der Menge um 742.000 Unzen Gold bei annähernd gleichen Gehalt zugenommen. Und zusätzlich kommt noch eine Openpit Resource von circa 1,2 Mio Unzen Gold mit einem Gehalt von 1,1 g/t dazu.

      Mein Fazit: Ich bleibe jedenfalls investiert.


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Goldmineraloge ()

    • "Stachelschwein" gehabt. :D

      Moneta Porcupine ist eindeutig der Highflyer in meinem Depot.

      Durch das Ressourcenupdate von circa 2 Mio Unzen Gold auf über 5 Mio Unzen Gold, hat sich der Kurs und die Marktkapitalisierung von Moneta Porcupine innerhalb von fünf Tagen grob um den Faktor 2,5 erhöht.

      Die Unze Gold ist jetzt wieder um circa 15 USD bewertet.
      Genauso hoch wie vor dem Ressourcenupdate vor fünf Tagen.