Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Lion One / LIO, LOMLF (TSX, OTC) - Seite 21 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Lion One / LIO, LOMLF (TSX, OTC)

    • Lion One Metals Ltd.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Alfons07 schrieb:

      Edel Man

      Wissen Sie wann die in Produktion gehen wollen ? Bin jetzt wieder auf der Suche nach der Leadgoldübernahme!

      Moin @Alfons07

      Termin der Produktionsaufnahme weiß ich sicher nicht. Es ist einer der Punkte, die wir seit langem bei LIO bemängeln. Im September wurde auf einer Veranstaltung ein Termin von 24 Monaten bis zur Produktion genannt, das könnte etwa zutreffen.

      Ob LIO zu Deiner Anlagephilosophie paßt, kannst nur Du entscheiden; Zu meiner ja, voll. Habe sowohl PGM als auch LIO, letztere aber extrem höher gewichtet, die Performance von PGM ist rel. enttäuschend.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.

    • Alfons07 schrieb:

      Edel Man

      Wissen Sie wann die in Produktion gehen wollen ? Bin jetzt wieder auf der Suche nach der Leadgoldübernahme!
      Der Hansel, der sich bei LIO CEO schimpft, verkündigte die baldige Produktion seit 2015 mehr oder weniger jedes Quartal. Momentan ist es um dieses Jahrmarktsgeschreie etwas ruhiger geworden. Seit mehreren Monaten beschäftig man sich jetzt damit ein Bohrloch auszuwerten. Scheint bei diesem Explorer eine langwierigere Geschichte zu sein als bei anderen :wall:

      Nach meiner Meinung werden die nie in Produktion gehen - solange sie den aktuellen CEO nicht los werden. Auch wenn der Kurs aktuell etwas anderes zeigt, ich bin mir sicher, mit einem anderen Management wären wir schon erheblich weiter.

      Gruß

      Magellan
      «Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.»

      (Albert Einstein)
    • 8 Jahres Hoch

      So lange der Kurs so steigt, ist die Welt hier i.O. Erstaunlich jedenfalls, wie die erhebliche Verwässerung weggesteckt wird; Womöglich wird der Kurs hochgepflegt, um Optionen einzulösen. Oder aber es sickern Bonanza Grade durch... ;)

      Egal; Ob ein anderer Mineur als Berukoff überhaupt das Projekt voran getrieben hätte, ist fraglich. Immerhin hat der eine oder andere Forist Bedenken gegen Fiji gehabt.

      Und Berukoff hat einen dicken Stein im Brett seit meinem schönen Profit inbes.bei Miramar. Dort hatten Fondsmanager kalte Füsse wegen der Lage, bis Newmont mit hohem Aufgeld zugriff...

      Hier bin und bleibe ich äusserst hoch investiert.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO 1 J 17.12..gif

        21,66 kB, 579×444, 26 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.

    • Hier kommen gerade ein paar Bohrergebnisse reingeschneit. :)

      Lion One Encounters Multiple High-grade Gold Intercepts at Its Tuvatu Alkaline Gold Deposit, Fiji

      Results for hole TUDDH493: From (m) To (m) Length (m) Au (gpt) Lode

      177.25177.600.35105.00Murau 2

      322.17326.003.8310.21URW1
      including325.61325.730.1256.70

      422.53426.824.2933.22UR2
      including423.41423.720.31322.00
      including424.63425.000.3722.50

      507.82508.200.380.97UR3


      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Eigenzitat : "Oder aber es sickern Bonanza Grade durch... "

      Das also ist des Pudels Kern. Schaun wir uns mal an, was Hennigh dazu sagt;

      "Wir sind sehr zufrieden mit den zahlreichen hochwertigen Abschnitten, die in unserem ersten Tiefbohrloch in Tuvatu gefunden wurden", kommentierte Dr. Quinton Hennigh, technischer Berater von Lion One. "Wie erwartet, sehen wir, dass sich die hochgradige Mineralisierung in der Tiefe ausdehnt und entwickelt. Während wir weiterhin zusätzliche tiefe Löcher bohren, hoffen wir, ein besseres Verständnis des zugrunde liegenden Adernsystems zu gewinnen, das gold-reiche Flüssigkeiten aufbrachte, und schließlich die Wurzelfütterung oder die Fütterer zu entdecken, die den Tuvatu-Lodenkomplex hervorgebracht haben. Es ist bekannt, dass sich die alkalischen Goldlagerstätten in große Tiefen erstrecken, so dass wir viel Raum zum Erkunden haben. Und dank unserer jüngsten ermutigenden BLEG-Ergebnisse wissen wir jetzt, dass wir ein ausgedehntes anomales Gebiet im nördlichen Teil der Navilawa-Kaldera haben, um nach Erweiterungen dieses robusten Goldsystems zu suchen. :) Dank unserer kürzlich überzeichneten Privatplatzierung wird es uns unser Treasury in Höhe von 17 Millionen CAD$ ermöglichen, die Navilawa Caldera zum ersten Mal offensiv zu erkunden."

      https://www.stockwatch.com/News/Item?bid=Z-C%3aLIO-2847633&symbol=LIO®ion=C
      Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.

    • Es ist erst der Beginn der Tiefenbohrungen.... Was will man eigentlich mehr ? Dabei wurden gleich mehrere Adern getroffen. [smilie_blume]

      Auch ich oder du und andere könnten jetzt kräftige Gewinne mitnehmen, wie einige nach dem Kussprung, aber m.E. ist es dazu noch zu früh, jedem das Seine.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.

    • Edel Man schrieb:

      Auch ich oder du und andere könnten jetzt kräftige Gewinne mitnehmen, wie einige nach dem Kussprung, aber m.E. ist es dazu noch zu früh, jedem das Seine.
      tief im Inneren habe ich die gleiche Hoffnung, bin deshalb auch noch dabei. Ist eigentlich mehr Jammern auf hohem Niveau, da ich nach wie vor mehr als 100% im Plus liege.

      Bin jedoch immer noch der Meinung, wir haben hier zwar einen weltklasse Boden, aber alles andere als ein weltklasse Management. WB sehe ich in der Funktion als CEO als völlig ungeeignet an. Er mag in der Vergangenheit gute Entscheidungen bei anderen Unternehmen getroffen haben, aber die Vergangenheit ist lange her. Und bei LIO fällt er seit Jahren einzig durch Unentschlossenheit, nicht erfüllte timelines und einer äußerst mangelhaften PR auf. Bin überzeugt davon, mit einem rührigen Management, wie es z.B. GBR vorweisen kann, würden auch wir bereits wo ganz anders stehen.

      Ich beobachte LIO schon sehr lange als Investor und auch sehr intensiv, meine Abneigung gegenüber WB und seinen Allüren machen mir ein weiteres halten der (beträchtlichen) Position nicht leichter.

      Gruß

      Magellan

      Nachtrag: Z.B. ein Punkt der die ganze Problematik aufzeigt. LIO setzt einen Bohrer ein, diesen aber nur an 5 Tagen die Woche und dann nur 10 Stunden. Und wenn es regnet bleiben die gleich ganz in der Hütte. Mir ist kein anderer Explorer bekannt der bei einem Borhprogramm nicht 24/7 bohrt. Oder das PP. Über die Konditionen kann man streiten, aber eine detailierte Darlegung zur geplanten Verwendung hätten wir erwarten können. Oder mindestens mal Hinweise darauf wie man sich die künftigen Bohrprogramme vorstellt. Weiter 10/5 bei gutem Wetter mit einem Bohrer, kauft man weitere Bohrerer, möchte man anfangen ernsthaft zu bohren etc. Bei allem Fehlanzeige
      «Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.»

      (Albert Einstein)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Magellan ()

    • Da bin ich ganz bei Dir, @Magellan, was den bisherigen Ablauf anbetrifft. Berukoff hat ja mal gesagt, daß LION ONE sein liebstes Projekt sei. Er wird nicht jünger, vielleicht will er dies zu seinem Lebensabend gestalten.

      Spaß beiseite, wir können das nur hinnehmen, aber mit Quinton Hennigh und der letzten Finanzierung kommt wenigstens etwas Systematik und Dynamik in die bisher schwerfällige Entwicklung, v.a Exploration.

      Das lange Halten war zwischenduch mit heftigen Korrekturen nicht so einfach, aber letztlich doch erfreulich und die Aussichten auf eine ganz wesentliche Erhöhung der Resourcen sind gut.

      Noch erwähnenswert die Eröffnung des Labors, zumindest regional gut vorgestellt durch den Minister für Ländereien und Rohstoffe:

      fijisun.com.fj/2019/12/14/worl…orks-at-tuvatu-gold-mine/

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.

    • Der Kursanstieg gestern in NY war bereits 2 stellig, momentan + 14 % = 1,54 C$ an der TSX.

      Der Anstieg eskomptiert m.E. die Erwartungen guter Bohrproben nach der bereits postiven ersten, ist aber inzwischen sehr heiß und fast eine Fahnenstange....

      Aber wer hätte dieses derart geahnt nach der kräftigen Kapitalerhöhung ? :]

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO 1J 27.12.gif

        20,86 kB, 579×444, 16 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.

    • Edel Man schrieb:

      Der Kursanstieg gestern in NY war bereits 2 stellig, momentan + 14 % = 1,54 C$ an der TSX.

      Der Anstieg eskomptiert m.E. die Erwartungen guter Bohrproben nach der bereits postiven ersten, ist aber inzwischen sehr heiß und fast eine Fahnenstange....

      Aber wer hätte dieses derart geahnt nach der kräftigen Kapitalerhöhung ? :]

      Grüsse
      Chapeau :thumbup:
      gutes Händchen

      aber läuft langsam ganz schön heiß....
    • Magellan schrieb:

      wie könnt ihr den Wert, bei den geringen Handelsvolumina, zum Freiläufer bekommen?
      Alles was über homöopathische Dosen hinausgeht zieht doch direkt den Kurs nennenswert nach unten.
      Da hast Du natürlich Recht.
      In meinem Fall muß ich ~1/3 meines Bestandes verkaufen um zum Freiläufer zu kommen.
      Dieses Drittel teile ich auf drei einzelne Tranchen auf, also praktisch drei Neuntel zur Kursschonung.
      Das erste von den drei Neunteln ging heute in dem schnellen Anstieg gegen 15:40 über die Ladentheke.
      Da war genug Volumen und Druck nach oben da, vielleicht hat der streetwisereport von @wittu aus #418
      etwas nachgeholfen.

      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • wittu schrieb:

      Kleines update

      streetwisereports.com/article/…ng-lion-one-and-novo.html

      Ich glaube hier gibt es einige, die mit LIO ganz gut dastehen... ich hoffe einfach mal auf mehr 8| :thumbsup:
      Natürlich ist eine Gewinnrealisierung niemals "unvernünftig"...

      Andererseits ist ein anderes Erfolgsprinzip in einer Hausse : "Gewinne laufen lassen." -- Mit Stops absichern --

      Der Kurs ist mit 1,58 C$ momentan da, wo vor vielen Jahren bereits schon mal war, allerdings vor Kapitalerhöhungen...

      Bob Moriarty hat denselben Artikel i.Ü. auch in seiner Website veröffentlicht:

      321gold.com/editorials/moriarty/moriarty123019.html

      LIO war lange ein früher Freiläufer, die hohe Vola bei weitaus niedrigerem Kurs machte es eher möglich, hab dann den Einstandskurs mit Nachkauf etwas verdorben, aber immer noch spottbillig mit 0,114 C$ / Aktie.

      Möchte aber ungern den Löwenbestand mit momentan 19,6 % Depotgewichtung mindern.... ^^

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO 30.12.gif

        20,68 kB, 579×444, 13 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.