Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Freeport McMoran / FCX (NYSE) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Freeport McMoran / FCX (NYSE)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Freeport McMoran / FCX (NYSE)

      Siehe #9355 vom 16.08.15: Charttechnik für Gold- und Silberbugs !?

      FCX heute aktuell mit + 31% !
      Totgesagte leben eben doch länger, zumal wenn sie noch auf dem Kurszettel sind ...

      Grüße
      DrK

      For my money give me gold not dollars.

      „Blinder Glaube an die Regeln ist der schlimmste Feind der Realität."

      „Entferne dich von Menschen, die meinen, bei dir ihren mentalen Müll abladen zu müssen.“
      Dalai Lama
    • "Carl Icahn steigt bei Freeport ein - Jetzt kommen die dicken Fische in den Sektor

      28.08.2015 | Hannes Huster
      In den letzten Wochen habe ich Ihnen immer wieder berichtet, dass bereits im 2. Quartal 2015 viele legendäre Investoren in Gold oder den Minensektor eingestiegen sind. Die Berichte finden Sie auch auf unserer Webseite dergoldreport.de.

      Gestern wurde bekannt, dass der Investor Carl Icahn bei dem Rohstoffunternehmen Freeport McMoRan (USA: FCX) eingestiegen ist! Icahn ist durch seine große Beteiligung bei APPLE oft in den Schlagzeilen gewesen, nun diversifiziert er mit ersten Positionen im Rohstoffsektor! Jeder ist der Meinung Kupfer ist tot und Icahn steigt bei Freeport ein, einem der größten Kupferproduzenten der Welt.

      Nachtigall ick hör die trapsen! Aktie gestern +28%"

      Falls OT - bitte verschieben.

      Grüße
      DrK

      For my money give me gold not dollars.

      „Blinder Glaube an die Regeln ist der schlimmste Feind der Realität."

      „Entferne dich von Menschen, die meinen, bei dir ihren mentalen Müll abladen zu müssen.“
      Dalai Lama
    • Moin Drk, All

      Für diese Riesenaktie gibt / gab es doch tatsächlich keinen eigenen Thread, obwohl über viele Jahre dieser gewaltige Kupfer / Goldproduzent immer wieder diskutiert wurde.
      FCX war eine der frühen Aktien überhaupt, war glaube ich eine Abspaltung der damaligen Freeport.

      Habe kurzerhand einen Thread eingerichtet, der Zeitpunkt nach dem enormen Verfall ist möglicherweise denkwürdig.
      Angehängt ein 10 J Chart mit dem extremen Kursverlauf: Der aktuelle Riesensprung ist relativ gesehen historisch ein winziger Zacken....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • FCX 10 J 28.08.15.gif

        17,26 kB, 579×335, 102 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Ja, leider hat mir Icahn oder sein office kein Whatsapp geschickt.....

      Da hätte man vielleicht die gutso-Strategie auch anwenden können: Aktie kaufen und mit Kupfer-Put absichern...

      Geuss,
      Lucky
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuckyFriday ()

    • FCX schön im Aufwärtstrend.
      Nur die Meldung über den Deal mit der indonesischen Regierung kommt nicht so gut an. Denke aber, dass die langfristige Absicherung positiv ist.
      Bleibe weiter dabei!

      Freeport-McMoRan Announces Framework for Agreement with Indonesian Government Regarding Long-Term Operating Rights for PT Freeport Indonesia
      2017-08-29 08:00 ET - News Release


      Company Website: http://www.fcx.com
      PHOENIX -- (Business Wire)
      Freeport-McMoRan Inc. (NYSE: FCX) today provided an update on PT Freeport Indonesia's (PT-FI) negotiations with the Indonesian Government regarding PT-FI’s long term operating rights.
      FCX and the Government of Indonesia have reached an understanding on a framework to support PT-FI's long-term investment plans in Papua. This framework, which will require definitive documentation and FCX Board and partner approvals, includes the following key terms:
      • PT-FI will convert its Contract of Work to a special license (IUPK) which will provide PT-FI with long-term operating rights through 2041.
      • The Government will provide certainty of fiscal and legal terms during the term of the IUPK.
      • PT-FI will commit to construct a new smelter in Indonesia within five years.
      • FCX will agree to divest its ownership in PT-FI at fair market value so that Indonesia interests own 51 percent of PT-FI's shares. The timing and process of divestment is being discussed with the Government. The divestment will be structured so that FCX will retain control over operations and governance of PT-FI.
      Richard C. Adkerson, President and Chief Executive Officer, said: “We are pleased to announce an agreed framework to support our ongoing operations and investment program in Papua. Reaching this understanding on the structure of a mutual agreement is significant and positive for all stakeholders. Important work remains on documenting this agreement and we are committed to completing the documentation as soon as possible during 2017.”
    • Schlachtschiff FCX hat sich seit Ende 2015 prächtig entwickelt.
      Vor allem für „Spezialisten“, die in der Lage sind, das tägliche Rauschen auszublenden.

      Grüße

      DrK

      For my money give me gold not dollars.

      „Blinder Glaube an die Regeln ist der schlimmste Feind der Realität."

      „Entferne dich von Menschen, die meinen, bei dir ihren mentalen Müll abladen zu müssen.“
      Dalai Lama
    • @walker , @DrK , Sprechen wir von derselben Aktie - FCX ?
      Was ist los mit Freeport Mc MoRan............... ?

      Die Quartalszahlen sind`s nicht ! Der Kupferpreis auch nicht !.... Es ist der 3-Jahreszyklus !


      es mag überheblich klingen , aber ich wußte um diese bevorstehende Entwicklung bei den Commoditys aufgrund der Zyklik und habe einen Forum-User auf seine Anfrage hin, darauf aufmerksam gemacht , unterstützt mit den schon gezeigten Charts ( unten ) :



      dazu schrieb ich ihm am 5.April : Im oberen Chart siehst du das Mittezyklustief ( vom 3-Jahreszyklus) im Juni 2017.

      Stell dir eine Spiegelung durch diesen Mitte-Punkt vor mit leicht steigender Tendenz mit einem Tief im Sommer und einem Hoch im Herbst , bevors zum Anfang 2019er- Zyklus-Tief ( knapp unter 180 ? ) kommt.

      Ab Zyklustief ( gegen Anfang 2019 ) wird der Einstieg hier erst richtig interessant ! ( Besonders gute Aktien , die es gewiß auch im Bereich der Commoditys gibt , mögen sich dem etwas entziehen können , sozusagen die Kirklands unter den Rohstoffaktien ).
      Nachtrag : Anfang 2019 sollten wir auch alle ultralangfristige Lieferverträge für GAS und STROM abschließen !!!
      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • @Real de Catorce , ist die gravierende Verschlechterung wirklich heute eingetreten oder wird "nachgerichtet". Denn über Probleme in Indonesien lese ich seit einem Jahr . Das hat die Aktie nicht daran gehindert , am Donnerstag einen Hochpunkt zu machen.
      Wir werden es bald sehen , ob die Rio Tinto`s , BHP`s , Vale`s usw. das selbe Schicksal ereilt , wie FCX oder nicht. Ich sehe bei allen Vieren denselben Chartverlauf , dem 3-Jahreszyklus Rechnung tragend.
      :) Caldera
    • Caldera schrieb:

      @Real de Catorce , ist die gravierende Verschlechterung wirklich heute eingetreten oder wird "nachgerichtet". Denn über Probleme in Indonesien lese ich seit einem Jahr . Das hat die Aktie nicht daran gehindert , am Donnerstag einen Hochpunkt zu machen.
      Wir werden es bald sehen , ob die Rio Tinto`s , BHP`s , Vale`s usw. das selbe Schicksal ereilt , wie FCX oder nicht. Ich sehe bei allen Vieren denselben Chartverlauf , dem 3-Jahreszyklus Rechnung tragend.
      :) Caldera
      Wahrscheinlich "nachgerichtet", es gibt ja in der Tat schon länger die indonesischen Probleme.
      Die heutigen Neuigkeiten (indonesische Änderungswünsche bei Umweltauflagen, seismische Probleme, Analystenerwartungen nicht übererfüllt ... etcpp) sind vielleicht der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.

      @Goldfinger/ceo hat das charttechnisch heute als false breakout bezeichnet:



      Sag rechtzeitig bescheid, wenn's bei Rio Tinto losgehen sollte. Ich hab die nämlich im Depot. ;)
      Werde mir die Genannten morgen aber mal (versuchen zu) vergleichen.

      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Hallo König von Catorce

      Ein geschätzter Altforist schrieb bereits, dass immer wieder beobachtet werden kann, wie große charttechnische Schäden produziert werden.
      Man könnte meinen, der Feind liest mit.
      Meine South 32 ltd. hat auch eine Grätsche gemacht, wenn gleich nur halb so groß.
      Es scheint bisweilen, dass Kaufen und Schweigen die bessere Vorgehensweise ist.
      Ich bleibe dran.
      Habe auch sehr viel Arbeit zur Zeit und kann hier weniger dabei sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von walker ()

    • @Real de Catorce ,

      war weiter auf der Ursachensuche für FCX-Absturz und sollte dir Bescheid geben , wenn Gefahr im Verzuge.
      Mit dem sich langsam nach unten neigenden CRB-3-Jahres-Zyklus ( siehe Post 13 ) , kommen auch die einzelnen Rohstoffe herunter . Obwohl Kupfer bisher wenig abgegeben hat , kann man , mit gutem Willen , ein SKS-Formation erkennen ( 3 blaue Bögen ).
      Im Mai dürfte Kupfer auch ein bedeutenderes Tief ansteuern, das Mitte-Jahreszyklustief , denn 5 Monate sind schon wieder um , seit dem letzten JZT.
      Schätzungsweise werden wir da 2,80 $ anlaufen , um am 3-JZT , Anfang 2019 bei 2,47-2,5 $ zu landen ( zurück zur 4 ).

      Natürlich reagieren die großen Rohstoffunternehmen unterschiedlich , je nach CU- Anteil darauf ( besond. weit vorgelaufen ist Taseko ). Da dies aber nicht nur Kupfer betreffen wird , werden wir es überall sehen.




      Bei Rio ist der Rückgang auch schon in Arbeit. Ich würde in dieser Stuation handeln und mich am Jahresanfang 2019 neu positionieren oder absichern.
      Kursziel 11 $ (FCX ) und 34 EURO für Rio Tinto zum Zyklusende Anfang 2019.
      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • @walker : „Es scheint bisweilen, dass Kaufen und Schweigen die bessere Vorgehensweise ist...“

      Genau so mach‘ ich’s seit Ende 2015 mit Minenwerten.
      Umso mehr, nachdem ich ein guter Ein– aber ein schlechter Verkäufer bin.

      Schöne Pfingsten.

      Grüße
      DrK

      For my money give me gold not dollars.

      „Blinder Glaube an die Regeln ist der schlimmste Feind der Realität."

      „Entferne dich von Menschen, die meinen, bei dir ihren mentalen Müll abladen zu müssen.“
      Dalai Lama