Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Goldkaiser, Depot und Watchlist - Seite 3 - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Goldkaiser, Depot und Watchlist

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • FF, MQR und SBR verkauft.
      FF mit ca. +55%
      MQR mit ca. +12%
      SBR mit ca. +/- 0%

      Habe bei allen dreien im Moment kein gutes Bauchgefühl (warum auch immer…..)
      Mann sollte auch zwischendurch mit kleinen Gewinnen zufrieden sein.
      FF und MQR bleiben auf der Watchlist.

      Newmarket Gold (NMI)heute in Kanada geordert,
      mal sehen ob die Order morgen ausgeführt wird,
      heute ist dort Pause, wenn ich das richtig gelesen habe.
      Habe hier einen großen Posten geordert, wird dann die Zweitgrößte Position im Depot.

      Überlege sogar noch 2-3 Werte zu verkaufen, bin mir aber nicht schlüssig welche.
      Ich bin im Moment Beruflich eingespannt und möchte gerne auf max. 10 Werte reduzieren.
      Würde dann gerne eine Portion Silvercorp dazunehmen oder Klondex aufzustocken.


      Allen viel Glück und Erfolg
      Gruß
      Goldkaiser
    • Moin Goldkaiser

      Newmarket wird auch in NY OTC gehandelt unter NMKTF mit brauchbaren Umsätzen, momentan mit weiterem ATH....

      Zum Bauchgefühl sage ich nix, v.a wenn es sich vom eigenen merklich unterscheidet.

      10 Werte bei Minen + Explorern sind m.E. schon arges Mindestmaß, insbes.wenn wir davon ausgehen dürfen, daß die extremen Kursanstiege noch bevorstehen. [smilie_blume]

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edel Man schrieb:

      Newmarket wird auch in NY OTC gehandelt unter NMKTF mit brauchbaren Umsätzen, momentan mit weiterem ATH....

      Danke für den Tip, werde gleich mal nachsehen und gegebenfalls dort Ordern.


      Edel Man schrieb:

      10 Werte bei Minen + Explorern sind m.E. schon arges Mindestmaß, insbes.wenn wir davon ausgehen dürfen, daß die extremen Kursanstiege noch bevorstehen. [smilie_blume]


      Da hast du bestimmt Recht, ich würde am liebsten 20-25 Werte im Depot haben (Meine watchlist ist lang) :D , hier fehlt mir aber im Moment die Zeit und das Geld.
      .......und so 200 Euro Posten im Depot, lohnen sich einfach nicht........
      Gruß
      Goldkaiser
    • Edel Man schrieb:

      10 Werte bei Minen + Explorern sind m.E. schon arges Mindestmaß, insbes.wenn wir davon ausgehen dürfen, daß die extremen Kursanstiege noch bevorstehen. [smilie_blume]


      @Edel,
      da hast du mich doch zum nachdenken gebracht.
      10 Werte oder darunter sind vielleicht doch zu wenig
      (und dann noch mit GSV als Schwerstgewicht).
      Habe NMI/ SVM geordert und es bleiben erst mal 12 Werte im Depot.
      Gruß
      Goldkaiser
    • Kauf:
      Newmarket Gold (NMI)
      Silvercorp (SVM)



      Depotanteil (in %, gerundet):
      1. GSV (21,2)
      2. NMI (12,3)
      3. TRY (10,7)
      4. CUG (9,7)
      5. SVM (9,1)
      6. GRG (8,0)
      7. EDR (7,2) FL
      8. RD (5,9)
      9. MUX (5,7) FL
      10. KDX (5,0) FL
      11. PRG (2,9)
      12. GQC (2,3) FL


      ......und das mir hier keiner kommt, GSV ist mit 21,2 % zu groß im Depot,
      das ist voll beabsichtigt....... [smilie_love]
      Gruß
      Goldkaiser
    • Goldkaiser schrieb:

      ..........und das mir hier keiner kommt, GSV ist mit 21,2 % zu groß im Depot,
      das ist voll beabsichtigt....... [smilie_love]

      Jeder nach seiner Facon, Goldkaiser. :]

      Vor vielen Jahren gab es jemand im Forum, der war etwa 100 % in Durban Deep investiert, die war damals auch Darling bei den Amis.
      DAS ist / war Klumpenrisiko, war zudem 6 stellig und ging auch nicht so gut aus, meine ich....

      Zu deinen Schwerstgewichten GSV und auch NMI herausgegriffen teile ich Deine Einschätzung, ist aber nicht mehr neu.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • GSV habe ich durch den größten Teil meiner "Gewinne" bzw. "Umschichtung" finanziert (zuletzt mit MUX).
      Ich denke aber, größer sollte der Anteil GSV nicht werden.

      Bei den nächsten Gewinnen würde ich vermutlich KDX aufstocken und nicht GSV.
      Hier habe ich damals nach erreichen meines "Zieles" (welches zu niedrig angesetzt war) einen FL raus gemacht.
      War mal eine Zeit größte Position im Depot.
      Darf im laufe der Zeit gerne wieder in den Top 3 landen.
      Gruß
      Goldkaiser
    • Verkauf TRY
      Teilverkauf GSV
      Kauf KDX

      Habe gerade noch ein Posten KDX gekauft.
      So ist KDX als Freiläufer aufgehoben.
      Ich glaube KDX ist jetzt wieder größter Posten im Depot, vor GSV.
      Muß ich mal Am Wochenende durchrechnen.

      Für den Rest Taler, werde ich mal nach einer schönen Goldigen Kaiserreichsmünze schauen,
      morgen mal zu meinen Händler des Vertrauens fahren.
      Muß mal wieder was für die Anlage bzw. Sammlung machen.....

      Zu TRY,
      eigentlich als Langfristanlage gedacht, hatte ich auch mal aufgestockt,
      aber seit dem Hoch über 40 Eurocent, schleicht sie immer weiter nach unten,
      werde sie auf der Watchlist lassen, für eventuellen Rückkauf.
      Finde keine positiven News und und der schleichende Rückgang,
      haben mich dazu veranlasst, erst mal von TRY zu trennen.....
      Gruß
      Goldkaiser

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldkaiser ()

    • Stand 15.08.2016

      Depotanteil (in % gerundet):
      1. KDX (17,1)
      2. GSV (16,1)
      3. NMI (13,0)
      4. CUG (10,2)
      5. SVM (9,7)
      6. GRG (8,5)
      7. EDR (7,6) FL
      8. RD (6,3)
      9. MUX (6,0) FL
      10. PRG (3,0)
      11. GQC (2,5) FL

      Nach Teilverkauf GSV und Zukauf KDX,
      ist KDX jetzt wieder größte Position im Depot.

      Top 5 meiner Watchlist:
      1. FF (First Mining Finance)
      2. JAG (Jaguar Mining)
      3. MQR (Monarques Gold)
      4. PGM (Pure Gold Mining)
      5. TRY (Troy Resources)

      TRY und MQR: Hier spekuliere ich auf einen Kurs unter 30 Eurocent für Rückkauf.
      FF: Hier spekuliere auf einen Kurs unter 70 Eurocent, auch hier habe ich einen Rückkauf eingeplant.




      Allen viel Glück und Erfolg
      Gruß
      Goldkaiser
    • Was für eine Woche……….

      GQC und PRG sind rausgeflogen,
      beide zusammen haben ca. 400% Plus gemacht.
      SVM wurde durch SL rausgeworfen.

      NMI wurde aufgestockt,
      Hier hat meine Kauforder gezogen,
      Habe sie verbilligt, Nachkauf bei 2,65 Euro

      Mein Fazit,
      Bei GQC und PRG kann ich mich nicht beschweren über die Gewinne.
      SVM hat mich schon ein bisschen geärgert,
      ich denke hier muß ich meine OCO/SL bei Neukäufen großzügiger setzen.
      Habe mir bei Neukäufen eine 10% Regel für SL gesetzt,
      Merke aber, das es schon 2 oder 3 mal passiert ist,
      das mir gute Werte wieder abhandenkommen.
      Auf der anderen Seite, wären es nur 10% Verlust gewesen,
      wären die Märkte noch mehr abgerutscht.
      Komischer Weise, denke ich gerade, das mir ein Rückkauf zu teuer ist,
      Hat wohl irgendwie mit Psychologie zu tun, oder so…. ?)

      Ich werde jetzt erst mal in ruhe überlegen, welche Werte ich eventuell ins Depot hole.
      Ich glaube ich brauche erst mal eine Pause…….
      Geh jetzt erst mal wieder ins Pool, muß mich weiter runterkühlen.... :D



      Depotanteil (in %):

      1. NMI (20,1)
      2. KDX (16,0)
      3. GSV (15,2)
      4. CUG (9,7)
      5. GRG (8,0)
      6. EDR (7,2) FL
      7. MQR (6,0)
      8. RD (5,9)
      9. MUX (5,7) FL
      10. LEX (5,3)


      Schönen Sonntag noch.

      Allen viel Glück und Erfolg.
      Gruß
      Goldkaiser
    • Heute morgen zweite Position WDO geordert.
      WDO jetzt zweitgrößte Position im Depot.
      Bin jetzt wieder voll investiert durch WDO.

      Viele gut Werte könnte man im Moment kaufen bzw. zurückkaufen.
      Die Gelegenheit Reizt mich schon.

      Ich halte selber noch 12 Werte aus DAX, SDAX usw.
      Hatte schon überlegt 2-3 DAX Werte in Minen umzuschichten.
      Würde es später eventuell bereuen.........
      Da ich diese Werte schon teilweise Jahre halte.
      Und bevor das passiert, mache ich erst mal 1-2 Wochen Pause.

      Ich lasse jetzt mein Depot, so wie es ist stehen.
      Habe zur Absicherung großzügige OCOs bzw. SLs gesetzt.

      Ich werde jetzt erst mal mehr Zeit mit meiner Family verbringen.

      Allen viel Glück und ein glückliches Händchen bei euren käufen.
      Gruß
      Goldkaiser
    • Aktuelle Übersicht zum Depot.

      Depotanteil in % (gerundet):

      NMI (17,1)

      WDO (14,7)

      KDX (13,0)

      GSV (12,4)

      CUG (7,9)

      GRG (6,5)

      EDR (5,9) FL

      MQR (4,9)

      RD (4,9)

      MUX (4,6) FL

      LEX (4,3)

      SBR (3,8)


      NMI, WDO, KDX, GSV betragen mittlerweile 57,2% Depotanteil.

      Ich glaube zu diesen Werten brauch man nix mehr schreiben, stehen für sich.

      NMI, SL bei 2,4 Euro

      WDO, SL bei 3,8 Euro

      KDX, SL bei 3,3 Euro

      GSV, SL bei 1,5 Euro


      CUG dümpelt mal wieder rum, mittlerweile weiß ich nicht mehr was ich hiervon halten soll.

      Jetzt wo Silber wieder anzieht, bleibt CUG auf der Strecke. Kein OCO gesetzt,

      wie schon früher erwähnt.


      GRG, bleib ich bei meinem OCO (1,06 Euro/ 0,5 Euro), ich denke wir haben schon mal kurz vor einem Euro gestanden, sollte also gut möglich sein, das Ziel dieses Jahr zu erreichen.

      1,06 Euro reichen mir, liege dann bei ca. 100%, würde hier dann komplett Rausgehen.


      EDR und MUX zwei Freiläufer, die nochmal aufgestockt werden sollten,

      wenn sich wieder aus Verkäufen bzw. Teilverkäufen was ergibt.

      SL auf 50% des Wertes, korrigiere ich ca. einmal die Woche manuell nach.


      MQR und LEX gehört für michin der/einer „McEwen (MUX) Gruppe“.

      MQR und LEX halte ich zum Beispiel, weil hier McEwen investiert ist und schon bewiesen hat,

      dass er ein sehr guter ist, vielleicht übernimmt MUX mal die beiden irgendwann.

      MQR, OCO bei 0,68 Euro/ 0,25 Euro (für Teilverkäufe/ Gewinnmitnahme/ Verlustreduzierung)

      LEX, OCO bei 0,48 Euro/ 0,15 Euro (für Teilverkäufe/ Gewinnmitnahme/ Verlustreduzierung)


      RD, es darf dann auf die Produktion gespannt sein.

      Mein Anteil ist hier zwar nicht Groß (noch nicht), hoffe aber darauf den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, wenn es losgeht.

      Wird der Zeitpunkt nicht erwischt, bin ich aber schon mit einer Portion drin.

      OCO bei 1,10 Euro/ 0,40 Euro (für Teilverkäufe/ Gewinnmitnahme/ Verlustreduzierung)


      SBR habe ich mit ein wenig Glück zu 0,172 Euro zurückgekauft (ja, auch ich finde mal ein Korn).

      Ich glaube, hier hat sich der Boden gefunden.

      OCO bei 0,5 Euro/ 0,14 Euro (für Teilverkäufe/ Gewinnmitnahme/ Verlustreduzierung)


      Selbstverständlich bleibt abzuwarten, wie es mit Gold und Silber weitergeht.

      Dementsprechend werden die OCOs/ SL angepasst.



      Allen weiterhin viel Glück und Erfolg.
      Gruß
      Goldkaiser
    • Verkauf.....

      Ich habe mich nach erneutem Kursverfall dazu entschieden mein Depot zu reduzieren.
      Geht ja schon seite Tagen nach unten......
      Ich habe jetzt 2/3 des eingestzten Kapital herausgeholt.


      Stand 05.10.2016:
      Im Depot verbleiben.

      KDX
      GSV
      CUG
      EDR
      MUX
      SBR



      Allen viel Glück in der Moment recht bescheidenen Phase.
      Gruß
      Goldkaiser

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldkaiser ()

    • Neukauf/ Rückkauf:

      Die Verkäufe gestern waren aus meiner Sicht sinnvoll.
      Die Märkte gehen seit einigen Tagen nach unten,
      mein Depot ist von zwischenzeitlich ca. 120% Gewinn,
      auf nur noch ca. 70% abgeschmolzen.
      Wollte hier jetzt einfach eine Absicherung machen.
      Depot ist im Moment so aufgestellt,
      dass ich es so durchziehen kann/werde bei weiteren Kurseinbrüchen.


      Depotanteil in % (gerundet):
      KDX (27,2)
      GSV (26,1)
      CUG (16,6)
      EDR (12,3) FL
      MUX (9,8) FL
      SBR (8,0)


      Ganz Heiße Kandidaten für Rückkäufe, die ich im Moment auf der Liste habe sind.....
      GQC
      PRG
      FF

      Die Werte waren schon mal in meinem Depot, habe sie zuvor mit Gewinn verkauft.
      Bieten sich gerade zum Rückkauf an.
      Werde hier eventuell noch abwarten, ob/wie sich die Lage beruhigt.

      KLG ist ebenfalls auf der Liste, wollte NMI tauschen in KLG durch die Übernahme,
      Bei dem Verfall von KLG und NMI denke ich im Moment, es war besser NMI zu verkaufen und bei einem weiteren Kurseinbruch von KLG sie dann zu Ordern.

      Auch eine weitere Aufstockung von DER/ MUX und SBR bieten sich gerade an.

      Das wäre jetzt erst mal meine Strategie für die nächsten Tage/ Wochen,
      kann sich aber je nach Entwicklung der Märkte auch ändern.
      Alle verkauften Werte aus dem Depot bleiben auf der Watchlist.



      Allen weiterhin viel Glück und Erfolg.
      Gruß
      Goldkaiser