Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Kurz und Mittelfristige Spekulationen - Seite 78 - Derivate - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    • woernie schrieb:

      tankist schrieb:

      Bringe auch hier meine Kaufempfehlung: kauft Wirecard jetzt bei 105 EUR!

      Steht bei 120-135 EUR innerhalb weniger Wochen und Monate und bei 200 EUR in einigen wenigen Jahren!
      dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=483072


      Bist Du der Rekke aus dem Gelben oder schreibst Du bei dem ab? 8o

      Ist die letzten Jahre eher daneben gelegen...der Rekke.Sag ich mal vorsichtig.
      Ja das bin ich. :thumbsup:

      Weiß nicht wie intensiv du mich verfolgt hast. Aber ja einiges nicht richtig eingeschätzt. Warte aber auch geduldig auf deine Einschätzungen, an denen ich mich orintieren kann. :thumbsup:

      Dein WDI 50 EUR Wurf ist ja der erste. Da sehen wir noch wie gut der aufgehen wird. :thumbsup:
      Suche ständig: 10 DM 925, 10 EUR 925

      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • tankist schrieb:

      Ich werbe ja für nichts sondern will meinen Männern nur gute Dinge aufzeigen, mit denen sie Geld verdienen können. Mit den krebsenden Edelmetallen, die auch dieses Jahr nur seitwärts laufen werden, ist ja kein Blumenstrauß heim zu holen.
      Suche ständig: 10 DM 925, 10 EUR 925

      So so, Du suchst also ständig etwas, mit dem kein Blumenstrauß heim zu holen zu ist? [smilie_happy]

      Überlege mal, wo Du hier bist!

      Im Gelben ist deine Idee, dass man mit Wirecard jetzt Geld verdienen könne, nicht auf Zustimmung gestoßen!

      EM-Financial schrieb:

      .....
      Für mich ist der Fall relativ eindeutig. Und ich sehe es anders.

      Nicht nur wegen dieser Vorwürfe, sondern allgemein hat Wirecard ein Geschäftsmodell, dessen Profitabilität sich in den nächsten 10 Jahren erheblich abschwächen könnte.

      Die Fin-Tech Branche lebt davon, dass sie etwas \"neues\" kreiert. Aber im Endeffekt sind es doch nur \"Dienstleister\", die im Wettbewerb stehen.

      Dass sich Wirecard hier im Gegensatz zu anderen Anbietern (Paypal, Visa,...)
      Märkte und Nischen ausgesucht hat, die als schwer zu beackern gelten, hat das Unternehmen in den letzten Jahren erheblich wachsen lassen.

      Nur dieses Wachstum würde ich nicht fortschreiben. Darum hinterfrage ich die aktuelle Bewertung einmal.

      Die Aktie hat sich in den letzten Jahren in den Himmel geschraubt, wie andere Techs. Es ist eine allgemeine Überzeugung in der breiten Anlegerschicht eingekehrt, dass Techs nur wachsen können, ohne Unterbruch. Erstaunlicherweise kommen diese Phasen immer, nachdem der NASDAQ eine Jahresrendite von 20% p.a. über längere Zeiten erreichte. Wer dann - allgemein gesprochen - für das nächste Jahrzehnt investierte, fuhr bestenfalls unterdurchschnittliche Gewinne ein.

      Bei Wirecard kommt hinzu, dass hier doch zumindest einige Auffälligkeiten bestehen, die selbst der größte Optimist nicht erklären kann

      1.) Warum werden die Umsatzprognosen stets und immer praktisch exakt getroffen bzw. übererfüllt, ohne jemals ein Haar in der Suppe?

      2.) Warum ist Wirecard in Ländern aktiv, die Kapitalverkehrskontrollen haben und baut das Geschäftsmodell nicht zum Teil darauf auf, dass genau diese Kontrollen umgangen werden können?

      3.) Warum gerät Wirecard ins Licht der Ermittlungen, im Hinblick auf Geldwäschevorwürfe? Arbeitet die Singapurer Polizei etwa mit der FT zusammen?

      4.) Weshalb tut der Vorstand relativ wenig um alle Fakten aufzuklären? Er sagt nur wiederholt, wie Du es auch aufgreifst, dass absolut nichts an den Vorwürfen dran sei, aber tut in der Öffentlichkeit relativ wenig, um die Vorwürfe wirklich zu entkräften.

      5.) Weshalb wird ein CFO, was ja nicht mal eben eine unwichtige Position ist, in einem hochregulierten Umfeld wie Singapur frei gestellt?

      Sollte das mit den Vorwürfen und Ermittlungen in Zusammenhang stehen, warum geschah das dann nicht schon vorher? Wollte man intern die Dinge aussitzen?

      Hätte Wirecard bereits vor Monaten reagiert, wäre an die Öffentlichkeit getreten, hätte von einem möglichen \"Fehlverhalten\" des Asien-Office gesprochen und hätte sofort Konsequenzen gezogen, wären sie viel glaubwürdiger gewesen.

      Nun hängt der Anleger in der Luft.
      .....
      Warum sollte es dann wieder zu neuen Höchstkursen über 150 Euro in nächster Zeit kommen? Ist es nicht vielleicht ebenso wahrscheinlich, dass die Aktie noch unter 60 Euro fällt, falls die Vorwürfe doch nicht \"konstruiert\" wurden und könnte die Aktie nicht auch einfach 2-3 Jahre zwischen 80-120 Euro seitwärts tendieren?

      .....
      LG Vatapitta
      Marco Berk hat viele Unzen geliefert! Nun wird es anscheinend schwierig.
      Katjuscha - Deutsch mit Lyrics!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Neu

      Demnächst könnte DAXI sich ausgetobt haben...



      Mit einem Pullback an die alte Nackenlinie, gleichzeitig das 50 % Retracement des 1. Downers...



      Ende dieses, Anfang nächsten Jahres könnten wir dann auf Trendlinien-Support sein...

      Zuwanderung treibt die Mieten, drückt die Löhne und untergräbt die nationale Identität. Eine win, win , win-Entwicklung. Für wen ? Tip: es ist nicht der klassische SPD Wähler. :whistling:
    • Neu

      Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu. 1. Was hoch gestiegen ist, vor allem in zu kurzer Zeit,… Anmelden oder registrieren
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken! chemtrail.de sauberer-himmel.de
    • Neu

      Zitat von FanaticsVfL: „...definitiv kein Grund zur Freude auch wenn der ZOMBIE nun in… Anmelden oder registrieren
      Aktueller Commercial-Index Silber = 53,69 / Aktueller Commercial-Index Gold = 63,30 Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal* Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal* * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()