Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Maus Uran Depot - Seite 5 - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Maus Uran Depot

    • hein4 schrieb:

      Hallo Maus!

      Riskierst du bei den Faktorzertifikaten ein Halten übers Wochenende?
      Beim derzeitigen Silberpreisverlauf ist es schon kräftig abgerutscht.

      LG
      Hein
      schön das es gefallen ist [smilie_happy]
      habe 10k zu 5000 gerechnet kam alles billiger ins Nest
      fallen kann es Steigen muss es :burka:
      onvista.de/derivate/faktor-zer…T-AUF-SILBER-DE000MF9L6L0
      Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maus ()

    • hein4 schrieb:

      Hallo Maus!

      Seltsam genug, jetzt wurde dein Zertifikat aus dem Handel genommen und auf der Seite von Morgan Stanley steht, es hätte die Resetbarriere erreicht.
      Was hältst du davon?
      ?
      hab noch verbilligt und gesamt 6400 davon noch für ein € gekauft
      Schnitt 1,44 jetzt
      hab gerade ins Depot geschaut und die Dinger stehen mit leichtem minus drinnen ?

      übrigens ist nicht mein Zerti [smilie_happy]

      wurde heute auch noch nicht gehandelt
      onvista.de/derivate/faktor-zer…T-AUF-SILBER-DE000MF9L6L0

      ja was ist das wieder :boese:

      Hier der link
      zertifikate.morganstanley.com/Produktdetails/DE000MF9L6L0

      Produkt ist ausverkauft - aktuell kein Kauf möglich. Reset-Barriere erreicht - Produkt wurde angepasst - neue Werte: Bezugsverhältnis 1,328251, Basispreis 16,42 USD, Reset Barriere 16,92 USD :hae:


      so ist es wenn man keine Ahnung hat wie gehts jetzt weiter :thumbsup:
      Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maus ()

    • Morgan Stanley schrieb:

      Falls der zugrunde liegende Rohstoff/Edelmetall-Spot die Reset Barriere unterschreitet, liegt ein Reset Ereignis vor und es wird ein Hedging-Wert ermittelt. Dieser Wert ergibt sich aufgrund der für den Rohstoff/Edelmetall-Spot abgeschlossenen Hedgingvereinbarungen erzielten Preise, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben. Wenn dieser Hedging-Wert über dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt, werden bestimmte Werte des Faktor-Zertifikats angepasst, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben.

      Wenn allerdings der Hedging-Wert unter dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt oder diesem entspricht, so steht es der Emittentin frei, vorbehaltlich einer wirksamen Ausübung des Ausübungsrechts des Gläubigers oder einer Mitteilung einer Kündigung durch die Emittentin, die Wertpapiere mit sofortiger Wirkung vollständig, jedoch nicht teilweise, durch Mitteilung an die Gläubiger zu kündigen (eine sogenannte Reset Ereignis Kündigung). Als Folge der Ausübung einer Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin wird das Produkt mit sofortiger Wirkung beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

      Sowohl die Reset Barriere als auch der Basispreis sind nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung dieser Werte werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert der Reset Barriere und des Basispreises sind der obigen Tabelle zu entnehmen.

      Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung des Rohstoff/Edelmetall-Spots am ersten planmäßigen Handelstag (des Rohstoff/Edelmetall-Spots) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt. Bei Ausübung der Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin werden die Wertpapiere zum Mindestbetrag zurückgezahlt.
      Verstehen tu ich´s nicht so richtig, aber klar ist: Sie haben nur Dein Bestes im Sinn [smilie_happy]
      Gruß, GL
      Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)