Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Mega Uranium / MGA (TOR) - Seite 7 - Rohstoffaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Mega Uranium / MGA (TOR)

    • Mega Uranium, stets im Schatten der bekannteren großen Uranier, gestern mit + 9,2 % = 0,41 C$ = 8 JH SK. [smilie_blume]

      Momentan pari. MGA orientiert sich bekanntlich an seiner Beteiligung an Nexgen, aber mit eigenwilligen Variationen. =)

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • MGA 8 JH 14.4.gif

        22,38 kB, 579×444, 19 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Heute hatte ich in meinem Depot berichtet, daß ich u.a. bei UEC einen Teilverkauf ausgeübt hatte als starke Gewinnmitnahme.

      Dagegen blieb MGA unverändert im Depot. Interessehalber habe ich die U Aktien, die bei mir im Fokus sind und alle im Depot waren YTD verglichen vs den URA:
      Etwas überrschend, daß MGA rel. gut dasteht, [smilie_blume] sie verkörpert ja im wesentlichen den hervorragenden Explorer Nexgen NXE.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • U Ak vs URA YTD.gif

        16,91 kB, 579×335, 29 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Die aktuelle Homesite von MGA : megauranium.com/

      Auffallend, daß sie 2 Uran - Molybdän Projekte vornan stellen. Mir neu, daß MGA an insgesamt 7 Uranaktien Beteiligungern hält, fast ein kleier U Fonds. :)

      Allerdings bekanntlich mit der hohen Dominanz von Nexgen.

      MGA hat wie alle anderen U Aktien in den letzten Wochen kräftig korrigiert, habe den Bestand erhöht.

      Wenn wir uns den Chart anschauen, war der gegenwärtige Kurs früherer Widerstand und mehrfacher Widerstand, darf eine Unterstützung werden...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • MGA 10.05.gif

        27,57 kB, 579×444, 21 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Danke, GK. [smilie_blume]

      Nunja, manches mal ists richtig. Dann hast du vielleicht heute auch EXK zugekauft ? Momentan + 18,7 % :huh:

      Den schon recht hohen Bestand von MGA, > UEC, hatte ich um 75 % aufgestockt.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Edel Man schrieb:

      Mir neu, daß MGA an insgesamt 7 Uranaktien Beteiligungern hält, fast ein kleier U Fonds.
      Wenn man die Beteiligungen mit den aktuellen Kursen bewertet, wären die Equities ca. 121,6 Mio CAD wert.
      Hierbei habe ich die Warrants mit 0,00 CAD bewertet.
      Aktuell bringt Mega Uranium eine Marcetcap von ca. 81,9 Mio auf die Waage.

      D. h. ein Aufholpotential von derzeit 48,5 % bis zum Wert der Beteiligungen.

      Immer noch viel zu günstig!

      LG Mio
    • Mio schrieb:

      ...
      D. h. ein Aufholpotential von derzeit 48,5 % bis zum Wert der Beteiligungen.

      Immer noch viel zu günstig!

      LG Mio

      Nun hatte MGA stets eine rel. Unterbewertung, so errechnete ich diese in Beitrag 5 aus 2017 mit - 28 %, später gab es mehrere Varianten.

      Dennoch ist MGA sicher auch allein mit der hohen NXE Beteiligung preiswürdig...

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Vor gut 3 Stunden meinte ich im UEC Thread:
      "Aber wie weit gilt Charttechnik heutzutage bei nahezu chaotischem Markt? So ist Mega Uranium extremst überverkauft und fällt weiter."

      MGA war und ist immer noch bizarr überverkauft, ein derart scharfer Fall weit unter den PP S2 ist selten.

      Da ich NXE sehr hoch schätze, habe ich MGA bei dem hoghen Abgeld gegen diese nochmals zugekauft.
      Kurios, erst eben gesehen, daß eine alte Abrißlücke vom Vorjahr geschlossen wurde; alles Spökenkiekerei, aber der Kurs darf jetzt steigen. ^^

      Und ja: Eine neue Abrißlücke hat sich gebildet, die geschlossen werden will....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • MGA 12.5.png

        24,19 kB, 700×530, 39 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • MGA ist momentan vs NXE extrem unterbwertet, habe massiv den Bestand erhöht.

      Gut erkennbar, daß die Vola nach beiden Seiten mit den Kursschwankungen des Uranpreises höher ist als die von NXE...

      Grüsse
      Edel


      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Ich denke, wir haben das Gröbste hinter uns. Hab mal paar Linien ins Uran gekritzelt, jedenfalls haben sie die erste Flagge abgefrühstückt mMn., und dann jedes kleine Top im Abwärtsgang getestet (dünne Linien). Damit hat Uran also den roten Retest vom Ausbruch des Wimpels bei 47,6 hinter sich. Nun dürfte es steigen können...und wenn Uran steigt, steigen auch die Minen und Royals...
      Gold wirft auch nach 18 22 Jahren noch immer keine Strafzinsen ab! :thumbsup:
      Hobbyimker (Boardnachricht)
      Metallsammler + Alchemist

      Meine Bewertung: Knallsilber
    • Solche Werte kauft man doch nur an der Heimatbörse.
      Gold was an objective value, an equivalent of wealth produced. Paper is a mortgage on wealth that does not exist, backed by a gun aimed at those who are expected to produce it. Paper is a check drawn by legal looters upon an account which is not theirs: upon the virtue of the victims. Watch for the day when it bounces, marked, ‘Account overdrawn.’
      ("Atlas Shrugged", Ayn Rand)
    • Sorry ich bin wirklich noch ein Neuling in Aktien ;( .
      Ich habe mein depot bei der Spaßkasse und gebe immer zum besten Kurs einkaufen oder verkaufen ein. Dann habe ich immer solche spreads drin weil nur Börsen in D gehandelt werden.
      Wie das anders geht weiß ich nicht. Aber der Kurs mit dem soread ist immer ganz heftig, zumal ja auch nich Spesen für die Sapßkasse extra anfallen. Ich dachte bisher das ist normal so :huh:
    • rosab2000 schrieb:

      Sorry ich bin wirklich noch ein Neuling in Aktien ;( .
      Ich habe mein depot bei der Spaßkasse und gebe immer zum besten Kurs einkaufen oder verkaufen ein. Dann habe ich immer solche spreads drin weil nur Börsen in D gehandelt werden.
      Wie das anders geht weiß ich nicht. Aber der Kurs mit dem soread ist immer ganz heftig, zumal ja auch nich Spesen für die Sapßkasse extra anfallen. Ich dachte bisher das ist normal so :huh:
      Schau mal hier nach Alternativen:
      goldseiten-forum.com/thread/22…ote-minenaktien/?pageNo=8

      Grüße, S.
      "You`ll own nothing - And you`ll be happy" [wef.ch]


      „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen“ W. Buffett