Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Sandspring Resources - SSP - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Sandspring Resources - SSP

    • Sandspring Resources Ltd.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Sandspring Resources - SSP

      Moin moin @all,

      habe mir eine kleine Position von SSP geholt.

      Vor allem sehe ich Sandspring Resources als sehr interessantes Übernahmeziel für Iamgold, Leagold u.a..
      Frank Giustra, Vorstand von Leagold, ist schon mal mit einer Anfangsposition dabei. :thumbsup:

      Die Grafik stammt von Frank Giustra und trifft bei SSP exakt zu:



      Für MUX macht eine Übernahme keinen Sinn, da sie nicht genug Cash für eine Finanzierung der restlichen gut 300 Mio. $ Kapex haben.
      GSV hofft, dass sie in Nevada so viel Unzen finden, wie SSP schon gefunden hat. Natürlich werden die Unzen in Nevada völlig zu recht deutlich höher bewertet als in Guyana. Dafür ist GSV mit der gut 12 fachen Marktkapitalisierung allerdings m. E. im Vergleich zu hoch bewertet.

      Es baut sich langsam Kaufdruck auf.

      Beim Handel in Deutschland muss man mit 3 - 5 % Aufgeld rechnen. In Kanada darf man wegen möglicher Teilausführung nicht zu knapp ordern.

      Die günstige Bewertung der Unzen von SSP findet sich bei Haywood (Klick auf score in meiner Signatur).


      Das Risiko bei SSP besteht darin, dass sie nix mehr in der Kasse haben. Die letzen Ausgaben wurden schon mit Eigenkapital bezahlt. Die Homepage wurde seit 2015 nicht aktualisiert und zweimal haben sie die PEA schon verschoben. WPM hat vorsichtshalber nur für ungefähr ein Drittel der Kapex die Finanzierung zugesagt. Man kann also durchaus sagen, dass bei SSP die Hütte brennt - "because people are stupid". Die Pläne zu weiteren Bohrungen und die Aktualisierung der PEA bis Ende 2018 sind zur Zeit nichts als Laber Rhabarber! Ohne Moos, nix los! - Sie müssen in Kürze eine Kapitalerhöhung/-verwässerung erheblichen Ausmaßes machen.


      Da der Preis über längere Zeit sehr niedrig war, kann ich mir kurzfristig einen Bieterkampf vorstellen. IAG, LMC, BTO und Gold Fields könnten Interesse und das nötige Kleingeld haben. Das ist allerdings reine Spekulation von mir. Zu aktuellen Kursen werden nur sehr wenig Aktien angeboten.

      Das Projekt (Präsentation) bringt nach Fertigstellung über 200.000 oz/Jahr. Die Opex kann eventuell durch den Bau eines Wasserkraftwerkes kräftig reduziert werden. Das macht das Projekt, insbesondere bei steigenden Energiepreisen sehr attraktiv.


      Viele Grüße
      Vatapitta
      Der Todestrieb des Sozialismus - Must see! - 29 Min.
      Mein Archiv - mit wichtigen Beiträgen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Sieht gut aus,
      steht aktuell am horizontalen Widerstand. Mal sehen ob sie drüber springt. Sonst geht´s nochmal etwas runter.

      Wenn ja, kommt sie ans vorherige Hoch bei 35 ct, oder an den Abwärtstrend bei derzeit ca. 37 ct. Ideal zum Kaufen, wenn sie davon nochmal auf 32 ct. bzw. 35 ct. zurückliefe... aber insgesamt eine enge Range von hier aus nach oben.

      Es sei denn, sie nimmt die 32 ct. nicht in Kürze.

      Gruß, GL

      Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)
    • Moin moin @all,

      die Rechenknechte von Capitalcube haben SSP heute kräftig hoch gestuft.
      (Aktualisierung meist America first und Toronto ein bisschen später). ;)

      Leider, leider gibt es zu den aktuellen Kursen nur wenige Verkäufer. Das stimmt mich optimistisch.

      Alerts
      Dec 28 - CapitalCube Implied Price previously was 0.10, is now 0.15.
      Dec 28 - Capital Investment Strategy previously was Maintenance Mode, is now NA.
      Dec 28 - Sustainability of Returns previously was NA, is now Sustainable.
      Dec 28 - Fundamental Score previously was 33.00, is now 50.00.


      Bei AUG:US führte die Hochstufung bzw. das Verhältnis von Angebot und Nachfrage immerhin zu einem kleinen Plus von 3% (NY).

      Nicht vergessen sollte man, dass mit Fiore (ca. 12%, Frank Giustra), der Feind im Unternehmen sitzt, der ein Interesse an einer möglichst günstigen Übernahme und damit an niedrigen Kursen, hat. Bei der in Kürze kommenden Kapitalerhöhung wäre ein Einstieg von LMC mit 13% nicht überraschend, hätte man dann doch schon mehr als einen Fuß (25%) in der Tür. Allerdings wissen spätestens dann alle Bescheid und springen auf den Zug auf, was eine Übernahme verteuern würde. So schlau ist Frank auch. - Was könnte er machen?

      Schön wäre eine direkte Übernahme gegen Aktien von LMC für z.B. 0,50 C$ + X :thumbsup:


      Gruß Vatapitta

      PS: Ich hänge hier meine Watchliste an, da ich morgen noch ein oder zwei Werte kaufen möchte.
      LMC, SVM, PG, OR, WDO, BDR, SBB?, THO?, …….CG - Habe mich für Leagold entschieden.
      Bei SBB irritiert mich der Ausstieg von Sun Valley Gold LLC für 2,20 C$ im Oktober.
      Der Todestrieb des Sozialismus - Must see! - 29 Min.
      Mein Archiv - mit wichtigen Beiträgen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Moin moin,

      nach längerem Hin und Her gab es gestern bei hohen Umsätzen einen deutlichen Kuranstieg bei SSP um 8,5% auf 0,38 C$. Es gibt zwar keine "passende Meldung", die 10 Mio. oz Gold dürften bei verschiedenen Adressen auf Interesse stoßen. Ich hoffe sehr, dass Leagold hier zugreift. - Am liebsten wäre mir ein Bietergefecht. :rolleyes:

      Marketwired 24.03.2017 schrieb:

      DENVER, COLORADO and VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (Marketwired) -- 03/24/17 -- Sandspring Resources Ltd. (TSX VENTURE: SSP)(OTCQX: SSPXF) ("Sandspring" or the "Company") is pleased to announce the appointment of Gordon Keep to the board of directors ("Board") of the Company.
      Mr. Keep will replace Mr. Frank Giustra who has resigned from the Board. The Company wishes to thank Mr. Giustra for his continued support of the Company and confirms that he will continue to provide advice to the Board and remains the largest shareholder of Sandspring controlling 12.2% of the issued and outstanding shares.
      Die Kasse bei dem Unternehmen ist wirklich leer!

      Stockwatch schrieb:


      Sandspring Resources 1,236,718 shares for debt

      2018-01-23 20:58 ET - Shares for Debt

      The TSX Venture Exchange has accepted for filing the company's proposal to issue 1,236,718 shares and 1,236,718 share purchase warrants to settle outstanding debt for $432,852.
      Number of creditors: three creditors
      Warrants: 1,236,718 share purchase warrants to purchase 1,236,718 shares
      Warrant exercise price: 50 cents for a five-year period
      The company shall issue a news release when the shares are issued and the debt extinguished.
      © 2018 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.
      Die Dinge nehmen nun ihren Lauf.
      Bei CapitalCube gilt das Unternehmen als überbewertet. - Und ist jetzt schuldenfrei.

      Der Umsatz am 24.01.betrug knapp 700.000 Aktien, der letzte Tag mit höherem Umsatz war der 13.02. 2017 mit ca. 1,2 Mio. Stücken. Woher das plötzliche Interesse kommt ist unklar?

      VG Vatapitta
      Der Todestrieb des Sozialismus - Must see! - 29 Min.
      Mein Archiv - mit wichtigen Beiträgen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Wäre auch schon investiert, wenn man bei SSP mit einiger Zuversicht "Kaufen und Liegenlassen" spielen könnte. Leider scheint es aber ein Damoklesschwert zu geben:


      vatapitta schrieb:




      Das Risiko bei SSP besteht darin, dass sie nix mehr in der Kasse haben. Die letzen Ausgaben wurden schon mit Eigenkapital bezahlt. Die Homepage wurde seit 2015 nicht aktualisiert und zweimal haben sie die PEA schon verschoben. WPM hat vorsichtshalber nur für ungefähr ein Drittel der Kapex die Finanzierung zugesagt. Man kann also durchaus sagen, dass bei SSP die Hütte brennt - "because people are stupid". Die Pläne zu weiteren Bohrungen und die Aktualisierung der PEA bis Ende 2018 sind zur Zeit nichts als Laber Rhabarber! Ohne Moos, nix los! - Sie müssen in Kürze eine Kapitalerhöhung/-verwässerung erheblichen Ausmaßes machen.
      Vermutlich erklärt dies auch die grotesk niedrige Bewertung:

      zukuenftiger schrieb:

      10 Mio Unzen Gold mit aktuell ca. 35 Mio CAD bewertet...muss man das verstehen?
    • Moin moin,

      habe keine Zeit für ausführliche Kommentare hier gibt es die News.

      Die Managergehälter konnten nicht gezahlt werden und so hat hat man zu bescheidenen Bedingungen (einfach übersetzen) einen Merger mit GCM gemacht. Plus weitere gewaltige Verwässerung.

      Nun ist Geld in der Kasse und die Direktoren sind zufrieden. 8|

      Bin ebenfalls dabei. - Jetzt nicht mehr!

      VG Vatapitta
      Der Todestrieb des Sozialismus - Must see! - 29 Min.
      Mein Archiv - mit wichtigen Beiträgen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Kenne SSP nicht, aber der Chart gefällt mir grundsätzlich recht gut, mittel- bis langfristig, da ist mehr Potential drin als bei Aktien wie KL und Konsorten, die schon gut gegangen sind. Allerdings ist die Aktie alles andere als bereits nach oben ausgebrochen, noch nicht mal auf dem Sprung dazu.

      Als Aktionär käme ich mich aber verarscht vor mit dem PP. Da kriegt man die Aktie für 0.25 CAD$, Optionen über 5!!! Jahre zu 0.4, plus Finders Fee. Da braucht es zum Kurs von 0.25 noch einen Discount von rund 20%, damit es für einen Normalinvestor erträglich wird. Somit beginnt bei rund 0.2 CAD$ die interessante Phase. Divergenzen sind auch noch keine vorhanden, demzufolge sind neue Tiefs, und die 0.2 CAD$, auch noch wahrscheinlich.
      Bilder
      • SSP weekly.png

        102,38 kB, 1.114×769, 10 mal angesehen
      • SSP.png

        115,28 kB, 1.114×769, 11 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zwyss ()