Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Erfahrung mit Dresden.gold - Diskussion Edelmetallhandel professioneller Händler und privater Auktionen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Erfahrung mit Dresden.gold

    • Moin moin,

      Verkauf von Kilo Lunar und Koala an Dresden Gold.

      Ich habe am Dienstag per Email einige Kilos Lunar und Koala Münzen an Dresden Gold verkauft.
      Der Ankauf wurde mir um 14:11 Uhr bestätigt. Die Münzen am Mittwoch von Intex abgeholt.
      Am Donnerstag gegen 10:30 Uhr erhielt ich einen Anruf eines Herrn von Dresden Gold, der mir den einwandfreien Zustand der Münzen bestätigte. .... weiter unten

      "Sehr geehrter Herr xxx,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Gerne kaufen wir den von Ihnen angebotenen Münzen an, sofern es sich um Ware in gutem Zustand handelt.
      Beachten Sie bitte, dass der Ankaufpreis erst nach Eingang und Prüfung der Ware fixiert wird. Dies geschieht jedoch nur nach Rücksprache mit Ihnen.
      Wir weisen Sie noch einmal darauf hin, dass die bisher mitgeteilten Preise nur der Orientierung dienen und nicht verbindlich sind.
      Daher räumen wir Ihnen eine Bedenkzeit von 3 Werktagen nach Eingang der Ware ein, in der Sie jeweils zu unseren Öffnungszeiten zum tagesaktuellen Kurs verkaufen können. Außerdem besteht selbstverständlich die Möglichkeit der Rücksendung zu unseren Kosten.

      im Anhang befindet sich das entsprechende Post-Label. Der Kurier ist morgen in der Regel zwischen 9:00 – 12:00Uhr bei Ihnen um das Paket in Empfang zu nehmen.
      Bitte denken Sie in jedem Fall daran, dem Paket das ausgefüllte Formular „Einreichung von Ankaufware“ beizulegen.
      Wir melden uns umgehend bei Ihnen, sobald das Paket bei uns eingetroffen ist und die Ware geprüft wurde.


      Mit freundlichen Grüßen

      yxy
      Ihr Team von Dresden.Gold


      Der Preis für die Lunar Münzen war unverändert.
      Den Preis für die Koalas hat er um 15 €/Stück nach unten gesetzt.

      Begründet wurde das mit dem Verfall des Silberpreises.
      Dann hätten ja die Preise der Lunar Münzen auch niedriger sein müssen.
      Dieses Argument stimmt also nicht.


      Es gab also keine schriftliche Bestätigung eines Preises, sondern zuerst einen Anruf, in dem meine Zustimmung sozusagen erpresst wurde. Wenn ich nicht möchte, dann schicken sie mir die Münzen auf ihre Kosten zurück.
      Wer verkauft Münzen, um sie sich zurück schicken zu lassen?

      Zudem wurde der Kerl extrem unhöflich und frech:
      "So machen das alle. Wir bekommen am Tag 20 Pakete. Sie sind der einzige, der sich beschwert. Wir zahlen den höchsten Preis. Wenn Sie das nötig haben ... Dann kaufen wir von Ihnen keine Ware mehr."



      Ich habe in all den Jahren schon mindestens 20x Münzen an verschiedene Händler verkauft. Das war für mich das erste Mal, dass der Preis erst bei Anlieferung der Ware beim Händler willkürlich fixiert wurde.


      Wie sind eure Erfahrungen mit Händlern allgemein und mit Dresden Gold speziell.

      Ich werde mit diesen Leuten keine Geschäfte mehr machen.
      Was passiert, wenn der Preis stark steigt? Hat jemand erlebt, dass der Preis dann nach oben angepasst wurde.


      Bei Aschhoff sprichst Du mit dem Chef persönlich und er ist absolut korrekt.
      Sein Wort gilt! Auch wenn die EM-Preise abstürzen - verkauft habe ich am Samstag.


      LG Vatapitta

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()