Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Torex Gold Resources / TXG (TSX) - Seite 2 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Torex Gold Resources / TXG (TSX)

    • Torex Gold Resources Inc.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Viele Grüße aus dem Urlaub , habe heute plötzlich Torex im Depot wiedergefunden , hatte Limits im Gap-Bereich hinterlegt .
      Ebenfalls hat Westgold ins Depot zurückgefunden , sie hat wohl erst jetzt richtig, an ihrer Heimatbörse, ihre "4" geküsst. Das sollte es nun gewesen sein , wenn das Umfeld halbwegs mitspielt ( und da sie teilgehedgt ist , dürfte sie eine Ausdehnung der Goldschwäche nur teilweise tangieren ).
      :) Caldera
    • @gima , richtig alles nur gemacht/Charttechnik . Böse Buben streichen Shortgewinne ein , um dann später Longgewinne zu generieren. Die Situation Gold/Cotdaten/Sentiment hat sie zur Eile gemahnt und sie habens plötzlich auf Kraft hinbekommen , das halbe Gap auszufüllen - was mir reicht , denn hiermit ist das 62%-Retracement
      schon unterboten ( tiefe Korr. wahr geworden ).
      Mir ist es völlig schnuppe , bei welchem POG ich meine Lieblinge eingesammelt bekomme ! Nur die will ich nicht zu teuer bezahlen ( im Einkauf liegt ein Großteil des späteren Gewinnes ).
      Deshalb konzentriere ich mich auf die Analyse der Einzelwerte.
      :) Caldera
    • Das Ausbruchsgap von Anfang April wurde gestern geschlossen. Damit könnte die Korrektur nun abgeschlossen sein, so dass als nächstes hoffentlich das Gap vom 24.7. oberhalb von 10,50 CAD geschlossen wird.

      @Caldera: Ich ziehe meinen Hut vor deinen richtigen Vorhersagen bzgl. Gapclose und tiefer Korrektur!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jones ()

    • Torex Rebounds From Blockade with Excellent Q2 2018 Results and Near Record Gold


      Productionhttps://www.minenportal.de/artikel.php?sid=241096&lang=en#Torex-Rebounds-From-Blockade-with-Excellent-Q2-2018-Results-and-Near-Record-Gold-Production


      und Torex hat nun auf der langjährigen/5-jährigen Unterstützung bei 8,40 CAD Halt und Kehrt gemacht. Heute beginnend mit einem Spike incl. Gap , welches gerade gefüllt wird.


      3-Mon.-chart mit BB , RSI in CAD :
      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Torex um 8,4 CAD rum zurückgekauft . Es kann auch noch bissel günstiger werden , aber wer weiß , ob das untere BB wirklich noch angelaufen wird. Und ich wollte unbedingt wieder dabei sein hier.

      Nachtrag 2 Stunden später : Bis jetzt scheint die Entscheidung , lieber etwas früher einzusteigen , aufzugehen :
      5-Tagechart in CAD:

      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Nun auch wieder bei Torex insgesamt im Gewinn , nach 2 starken Vorstellungen mit je über 4% in den letzten beiden Tagen seit Wiedereinstieg und das bei miesem Umfeld. Hier glaube ich , werden wir noch mehr zu sehen bekommen.
      Warscheinlich purzeln auch die AISC im 3.Quartal nach erfolgreichem Ramp-up , wir sind im letzten Quartalsmonat.
      Wenn jetzt noch der POG über 1200$ verbleibt , dann steigt hier die Gewinnmarge so , wie in @niccos Tabellen schon öfters gezeigt ( siehe unten ). Und da die Anzahl ausgegeb. Aktien mit 85 Mill. sehr niedrig ist, sind die Gewinnsprünge/Aktie eben nicht im Centbereich , sondern können dann auch einen halben Dollar/Aktie betragen , was die Aktie dann auch schnell mal um 5 Dollar anhieven kann ( bei einem moderaten KGV von 10) ! Und die über 60% institutionellen Anleger zücken dann endlich wieder das Scheckbuch , um nachzulegen(Trendfolger).
      Ist das rechts unten im Chart etwa ein ansteigender Doppelboden ?



      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Auch fundamental interessant.


      Torex developing new underground Muckahi Mining System for Media Luna gold

      Auszug

      Torex Gold Resources has completed an updated Technical Report (TR) including a life of mine plan (LOM) for its producing El Limon Guajes (ELG) mines, that has increased average annual gold production to 430,000 oz/y, from 2019 to 2023. The TR also contains an updated Media Luna PEA, with an after-tax NPV (5%) of $582 million, and an after-tax IRR of 27%. For purposes of illustration, the TR includes a Media Luna design using a conceptual new underground mining technology that Torex is developing. The new technology, called the Muckahi Mining System, shows the potential to increase the Media Luna project, NPV by $197 million. If proven, the Muckahi technology could be applicable to many other underground deposits.
      Fred Stanford, President and CEO of Torex stated: “With the ELG, ramp-up to steady state nearing completion, this TR incorporates the ramp-up learnings and illustrates that ELG is an asset that produces in the lowest quartile of all in sustaining costs per ounce. The TR also lays out the ground work for growth through the ELG Underground (ELG UG) mine and Media Luna deposit, and through the advancement of the conceptual Muckahi technology.
      The updated Media Luna PEA delivers a healthy after-tax IRR of 27%, and an NPV (5%) of $582 million. The CAPEX estimate is similar to the 2015 estimate, with costs updated to reflect the changes in design and three years of inflation. Additional metallurgical test work is underway with the intention of demonstrating that metal recoveries can be increased. Infill drilling is ongoing for this project, with the objective of upgrading 1.85 million of the 7.4 oz Inferred Au Eq (25%), to the Indicated confidence category.
      As expected, Muckahi illustrates a potential for material improvement over conventional mining technologies. Using Media Luna as ademonstration example, the study indicates that using Muckahi produces an improvement of 19% in after-tax IRR from 27% to 46%. (30% less underground mining capital, 20% less mine operating cost, and 60%
      reduction in time to achieve commercial production.) After many years of thought and design effort, the Muckahi Mining System is now shifting to the underground testing phase. Manufacturing of the first of the prototype machines is underway, testing underground is scheduled tocommence in Q1/19.


      Der Kurs befindet sich im 5 Stundenchart außerhalb des Bollingerbandes. Vielleicht gibt es noch eine kleine Gegenbewegung.

    • Nur um zu zeigen, daß ein oberes Bollingerband für einen starken Wert kein Hinderniss darstellt . Es wird einfach aufgebogen( vergleiche mit gestern) ! Nichts anderes habe ich erwartet , ansonsten hätte ich ja verkauft. Ob Torex langfristig am oberen BB langhangelt , wird sich erst noch zeigen( ist natürlich vom EM-Umfeld abhängig). Aber nun werde ich mich mit dem Trading bei TXG wesentlich mehr zurückhalten. Nun werden die Durchschnittslinien mehr ins Kalkül gezogen , dafür wird es immer berechenbarer , so es weiter hinaufgeht. Das nächste Ziel , ist die Überwindung der 50-MA( grün).

      :) Caldera
    • Für einen größeren Wert schon sehr beachtlich , die momentane Stärke . Seit dem letzten Tief nun nach 4 Handelstagen schon wieder 15-16 % höher und kräftig das obere Bollingerband hochbiegend , daß ist mehr als man bei diesem Umfeld erwarten durfte ! Woran es liegt , da kann man nur Vermutungen anstellen . Neben vermutl. sich verbessernden Fundamentals wäre natürlich der sehr lange und tiefe Niedergang der Aktie zu sehen und wenn man die entsprechenden Retracements anlegt ( auf den ges. Kursrückgang) , dann ist natürlich auch mit einer ordentlichen Gegenreaktion zu rechnen. Diese erfolgt aber i.d.R. im Konsens mit dem Markt. Torex Gold läuft aber dem GDX oder HUI (fast mit dem GDX deckungsgleich) völlig zuwider nach oben.




      Ich habe es lange angekündigt , diese Aktie zu einer weiteren Säule meines Depots zu machen - daß sie diese Funktion so schnell so ernst nimmt , ist sehr erfreulich . Die anderen Säulen sind bekanntlicherweise Kirkland , Teranga , Iamgold und Fortuna.

      Bei den ebengenannten tut sich auch EINIGES , wenn es interessiert , werd ich mich zu Jeder von ihnen auch etwas detaillierter äußern.

      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Da es heute brenzliger wurde ( Durchschlagen der 1290 im POG und der 14,1 im POS ) , sicherte ich am Nachmittag meine charttechn. schwächsten Positionen ( IAG , FSM und AG ) mit Stopplosses ab , die nach amerikan./Kanad. Börseneröffnung auch sofort griffen. Viellt. war ich hier zu übereifrig , denn ab 16Uhr kam ja dann die Gegenbewegung. Als ich das erkannte, steckte ich das Geld in Nachkäufe zugunsten Torex , KL und Teranga , so daß ich mich jetzt noch besser aufgestellt fühle , da Silber immer wieder zu überraschender Schwäche neigt.
      Mittlerweile sehe ich , genauso wie @Nebelparder , ein Unterschreiten des ultimativen Tiefs ( Tief aus Dez. 2015 bei ca. 13,6$ ) kommen- wir waren heute ja nur noch 3 Groschen davon entfernt.
      Viel erfreulicher dagegen , die weitere Kursentwicklung von Torex , wieder mit derzeit ca. 3% aufwärts.
      Am Donnerstag sehe ich sie das Gap füllen , zwischen 10,5 und 10,9 CAD vom 23./24.7. 2018 , um anschließend weiter zu steigen ( so jedenfalls meine Berechnungen aus dem bisherigen Kursverhalten). Nächstes Ziel , die 100/200er MA ( siehe Chart unten).
      Ich hab auch schon eine persönliche Vermutung , warum sie so eine Eile an den Tag legt - da nicht wissenschaftlich zu belegen , verzichte ich noch darauf , darüber zu schreiben.


      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Chapeau @Caldera [smilie_blume] für Deine Ansagen zu Torex Gold, die nahezu den perfekten Verlauf des Kurses vorab beschrieben haben. Respekt!

      Nur muss ich noch kurz anmerken, dass ich nicht zwangsläufig mit den 13,60 $ bei Silber rechne. Und ein Unterschreiten in diesem Sinne dann natürlich auch nicht.

      Dass heute Platin besser abgeschnitten hat als Silber ist ein gutes Zeichen und der vorläufige Dreh nach oben setzte daher auch erstmal ein. (siehe meine Beiträge in Gold - Märkte und Informationen)

      D-Day ist für mich der 26. September 2018. Macht die FED eine Kehrtwende oder erklärt sie der Wirtschaft und damit der Börse mittels weiterer Zinserhöhungen den Krieg?

      Falls die Kehrtwende kommen sollte, werden die Positionierungen der Marktteilnehmer (COT-Daten) für eine atemberaubende Kursexplosion sorgen.
      Aktueller Commercial-Index Silber = 53,69 / Aktueller Commercial-Index Gold = 63,30

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • @schwain787 , @mike_2210 und Torex-Interessierte . Ich hoffe , jeder hat mitbekommen , daß TXG erstmal sein vorläufiges Top ( eine erste Welle"1"seit dem Goldtief gemacht hat , stolze 4,1 CAD lang !!! ). Und es war nicht die erste Welle "1" , sondern die zweite.
      Im Chart unten zeige ich , was ich meine :


      diese startete bei 7,29 CAD und ist somit 6,7 CAD lang ! Wenn der POG also halbwegs in den nächsten 12 Monaten mitspielt und mal einen Angriff auf die 1300 $ startet , dann weiß ich und Jeder , der hier bissel aufpaßt , wo die Luzie abgeht.
      Jetzt werden die schwachen Momente nochmal flugs genutzt , um schnell die Korr.welle "2" hinzublättern(Schwung zu holen).
      Ein erstes Kauflimit für diese Woche ist eingegeben , schön wäre eine 50%-Korr. , aber zumindest einstellige Kaufkurse. Der RSI wird aber bestimmt nicht mehr die 20 sehen .

      Weidmanns-Heil
      :) Caldera