Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Pacton Gold / PAC, PACXF (TSXV, OTC) - Seite 9 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Pacton Gold / PAC, PACXF (TSXV, OTC)

    • Pilbara Minerals Ltd.
    • Planter schrieb:

      Schade, Deine Phantasie... aber egal entschuldige - hab zu viel erwartet.

      Ich finde solche Postings kann man sich genauso sparen. Jeder sieht in einem Investment irgendwo eine Vision, wo die Reise hingehen könnte - das hat natürlich immer auch etwas mit der eigenen Phantasie zu tun. Er hat da oben im Red Lake District mit Great Bear, Pure Gold Mining und früher Goldcorp vielleicht sehr sehr gute Erfahrungen gemacht. Und wenn man deren Stories in unmittelbare Nachbarschaft auch nur anfängt mit Phantasie irgendwo auf Pacton Gold zu übertragen, dann muss man sich da schnell bremsen [smilie_happy]

      Phantasie ist manchmal besser als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    • Pacton Arranges $6m Financing

      Pacton Gold Inc. (TSXV:PAC) (OTC:PACXF) (the "Company" or "Pacton") is pleased to announce that it has arranged, subject to regulatory approval, a private placement of 25,000,000 flow-through shares (each a "FT Share") at $0.14 per FT Share for total gross proceeds of $3,500,000 and a private placement of 20,833,333 common shares (each a "NFT Share") at $0.12 per NFT Share for total gross proceeds of $2,500,000.
    • warum schrieb:

      Pacton Arranges $6m Financing

      Pacton Gold Inc. (TSXV:PAC) (OTC:PACXF) (the "Company" or "Pacton") is pleased to announce that it has arranged, subject to regulatory approval, a private placement of 25,000,000 flow-through shares (each a "FT Share") at $0.14 per FT Share for total gross proceeds of $3,500,000 and a private placement of 20,833,333 common shares (each a "NFT Share") at $0.12 per NFT Share for total gross proceeds of $2,500,000.

      Also ich werde das Gefühl nicht los, dass wir es hier selbst bei tatsächlichen Bohrerfolgen nicht weit nach oben schaffen, hier wird ja wirklich in einer Tour verwässert was das Zeug hält. Jetzt war der Kurs gerade etwas in die Gänge gekommen und schon kommt der nächste Hemmschuh. Vor ein paar Wochen erst die 50 Millionen Stücke. Mal eben seit September die Aktienanzahl annähernd verdoppelt :evil:

      Denn wenn ich eines hier im Board gelernt habe, dann entscheidet am Ende ein gutes Management über den Erfolg - und nimmt auf diesem Weg auch die Kleinaktionäre mit. Mag ja sein, dass die Bohrergebnisse gut werden. Aber am Ende tragen wir das Risiko und bei Erfolg werden über PP´s noch schnell F&F´s mit ins Boot geholt...
    • matthiasch schrieb:

      warum schrieb:

      Pacton Arranges $6m Financing

      Pacton Gold Inc. (TSXV:PAC) (OTC:PACXF) (the "Company" or "Pacton") is pleased to announce that it has arranged, subject to regulatory approval, a private placement of 25,000,000 flow-through shares (each a "FT Share") at $0.14 per FT Share for total gross proceeds of $3,500,000 and a private placement of 20,833,333 common shares (each a "NFT Share") at $0.12 per NFT Share for total gross proceeds of $2,500,000.
      Also ich werde das Gefühl nicht los, dass wir es hier selbst bei tatsächlichen Bohrerfolgen nicht weit nach oben schaffen, hier wird ja wirklich in einer Tour verwässert was das Zeug hält. Jetzt war der Kurs gerade etwas in die Gänge gekommen und schon kommt der nächste Hemmschuh. Vor ein paar Wochen erst die 50 Millionen Stücke. Mal eben seit September die Aktienanzahl annähernd verdoppelt :evil:

      Denn wenn ich eines hier im Board gelernt habe, dann entscheidet am Ende ein gutes Management über den Erfolg - und nimmt auf diesem Weg auch die Kleinaktionäre mit. Mag ja sein, dass die Bohrergebnisse gut werden. Aber am Ende tragen wir das Risiko und bei Erfolg werden über PP´s noch schnell F&F´s mit ins Boot geholt...
      Ist halt ein Explorer.
      Wenn der Markt für Explorer aber wieder ins Laufen kommt, kann es sehr, sehr schnell gehen.
    • Edelmetallgewitter schrieb:


      Ist halt ein Explorer.Wenn der Markt für Explorer aber wieder ins Laufen kommt, kann es sehr, sehr schnell gehen.

      Das schon, aber eine GBR hätte auch auf dem Weg nach Norden eine Kapitalerhöhung nach der anderen schieben können und somit den Kursanstieg ausgebremst. Hat man aber nicht und jetzt steht man noch immer bei 45 Mio Aktien. Nun kann man auch mal ein PP zu 8 Can$ machen, bekommt einen ordentlichen Batzen Geld und verwässert minimal. Pacton ist demnächst schon bei 230 Millionen Stücken und das war sicher nicht das letzte Mal, dass man Geld fürs Bohren braucht... Mir geht es nur darum aufzuzeigen, dass man das auch mit etwas Kurspflege machen könnte. Der Kurs kam gerade ins Laufen, vielleicht wäre man Richtung 0,20-0,25 Can$ gelaufen. Dann hätte man mit etwas Verhandlungsgeschick ein PP auch mit der Hälfte neuer Aktien machen können. Das zeichnet für mich auch ein gutes Management aus.
    • Auch ich bin sauer. Als ich diese erneute Kapitalerhöhung las, war der Finger schnell am Verkaufsdrücker.

      Maulend hab ich es nicht gemacht, weil es ein knapper Freiläufer ist zum einen, zum andern Red Lake durch den Kopf geht. Auch liegt der Preis nahe am Börsenkurs nicht stark verwässernd

      PAC hat eine sehr überschaubare Depotgröße, und 1, 2 Granaten wie auch ABN schleppen die Depotstars nun durch... :)

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      Pacton Revises Financing Terms

      VANCOUVER, Dec. 9, 2019 /CNW/ - Pacton Gold Inc. (TSXV: PAC, OTC: PACXF) (the "Company" or "Pacton") announces that further to its news release of December 4, 2019, it has revised the terms of its non flow through private placement by adding a share purchase warrant. The Company will now issue up to 20,833,333 units at $0.12 per unit for total gross proceeds of up to $2,500,000. Each unit will consist of one common share and one transferrable share purchase warrant, each warrant exercisable for a period of two years from the date of issue at a price of $0.18 per share.
      All other terms previously announced remain unchanged.
      The private placement is subject to the approval of the TSX Venture Exchange.
      About Pacton Gold
      Pacton Gold is a Canadian exploration company with key strategic partners focused on the exploration and development of high grade conglomerate and orogenic gold properties located in the district-scale Pilbara gold rush in Western Australia and the Red Lake District, Ontario.
      On Behalf of the Board of Pacton Gold Inc.
      R. Dale Ginn
      Executive Chairman


      Oh weia, die zusätzlichen Warrants zu 0,18 Can$ werden den Kurs lähmen, zu recht heute erneut abgestraft!
    • Neu

      matthiasch schrieb:

      Pacton Revises Financing Terms

      VANCOUVER, Dec. 9, 2019 /CNW/ - Pacton Gold Inc. (TSXV: PAC, OTC: PACXF) (the "Company" or "Pacton") announces that further to its news release of December 4, 2019, it has revised the terms of its non flow through private placement by adding a share purchase warrant. The Company will now issue up to 20,833,333 units at $0.12 per unit for total gross proceeds of up to $2,500,000. Each unit will consist of one common share and one transferrable share purchase warrant, each warrant exercisable for a period of two years from the date of issue at a price of $0.18 per share.
      All other terms previously announced remain unchanged.
      The private placement is subject to the approval of the TSX Venture Exchange.
      About Pacton Gold
      Pacton Gold is a Canadian exploration company with key strategic partners focused on the exploration and development of high grade conglomerate and orogenic gold properties located in the district-scale Pilbara gold rush in Western Australia and the Red Lake District, Ontario.
      On Behalf of the Board of Pacton Gold Inc.
      R. Dale Ginn
      Executive Chairman


      Oh weia, die zusätzlichen Warrants zu 0,18 Can$ werden den Kurs lähmen, zu recht heute erneut abgestraft!
      Naja, man kann es aber auch positiv sehen, dass es deutlich über Marktpreis ist.
    • Neu

      Sehe ich nicht so. In der Finanzierungsankündigung ein paar Posts weiter oben war von 25,000,000 flow-through shares (each a "FT Share") at $0.14 per FT Share for total gross proceeds of $3,500,000 and a private placement of 20,833,333 common shares (each a "NFT Share") at $0.12 per NFT Share for total gross proceeds of $2,500,000 die Rede. Nun hat man die NFT Shares wohl nicht so gut losbekommen und als Zückerli diese zusätzlichen Warrants verankert. Wären also im Erfolgsfall irgendwann ohne Not wieder knapp 21 Millionen Aktien oder auf aktueller Basis wieder 10 Prozent mehr ausstehende Aktien für dann überschaubare 4 Mio Can$ Cash. Gefällt mir alles nicht.
    • Neu

      Pacton Gold hatte Ende Oktober mit den Bohrungen begonnen, rein rechnerisch dürften bei den üblichen 5-7 Wochen in der Branche daher noch vor Weihnachten erste Ergebnisse veröffentlicht werden. Wer sich also noch positionieren möchte - egal ob long oder short - sollte dies die Tage tun. Es wird auf jeden Fall kursrelevant.

      Ist zwar mittlerweile hinlänglich bekannt, ich habe die Karte aber nochmals angehängt. Gebohrt wird hauptsächlich bei Boyden - mit einem Stern auf der Karte ersichtlich.




      The 10,000 m program will initially focus on high-priority targets at the Boyden prospect.

      pactongold.com/news-and-media/…lake-gold-project-ontario
    • Neu

      Auffallend, daß mit dem neuen Vorstand die Exploration im Red Lake voran getrieben wird, dagegen von der ürsprünglichen Ausrichtung im Pilbara / Australien nur mehrfacher Landerwerb wesentlich zu sein scheint....

      Es wird tatsächlich spannend, wie die Exploration in Kanada verläuft, eigentlich sollte es nur besser werden mit dem niedrigen Kurs...

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      Edel Man schrieb:

      Auffallend, daß mit dem neuen Vorstand die Exploration im Red Lake voran getrieben wird, dagegen von der ürsprünglichen Ausrichtung im Pilbara / Australien nur mehrfacher Landerwerb wesentlich zu sein scheint....

      Es wird tatsächlich spannend, wie die Exploration in Kanada verläuft, eigentlich sollte es nur besser werden mit dem niedrigen Kurs...

      Grüsse
      Edel

      Machen wir uns nichts vor, ich denke das Red Lake District ist seit dem Erfolg um GBR natürlich eines der Aushängeschilder im derzeitigen Aufwärtstrend. Nicht umsonst wird in jeder Karte, sei es von Pacton Gold; BTU Metals oder die gestern von mir erwähnte Red Lake Gold immer GBR besonders markiert. GBR ist schließlich auch nur ein Explorer, aber eben nicht nur einer, sonder DER Explorer... ich denke man möchte da einfach etwas aufspringen :whistling:

      Katzenpirat schrieb:

      Ich habe eine Frage zur Landvergabe. Wie kommt ein Nobody wie Pacton zu einem so grossen Territorium? Wie läuft das ab? Um Red Lake sitzen bereits grosse Namen. Hätten die sich nicht bereits um die Rechte bemüht, wenn sie sich dort Erfolg versprächen? Zöge der Staat bzw. der Eigentümer nicht eine bewährte Company vor?

      Gute Frage. Man kauft sicher zunächst auch erst einmal als neue Company in einem District was man so bekommen kann, um flächenmäßig seine Bedeutung zu betonen. Viele von uns stellen sich die Erschließung sicher auch zu einfach vor. Wer schon mal in Australien oder Kanada war weiß um die schwierigen örtlichen Gegebenheiten. Auf der Karte um den Red Lake wird ja gut ersichtlich, mit wieviel kleinen Seen und Wasserlöchern und der damit verbundenen Grundwasserproblematik man da zu tun hat. Wäre ich Landbesitzer, würde ich die Kaufangebote in Zeiten eines neuen Goldhypes sicher auch annehmen, denn bis auf eine zumeist schöne Natur ist das alles eher schwierig nutzbar. Ich habe selbst etwas Land, alte ungenutzte Weinberge in Deutschland und so weiter - wer da schon mal im Zuge einer Flurbereinigung Ankaufangebote bekommen hat, wird ob der niedrigen Preise schmunzeln. Da käme mir als kanadischer Landbesitzer jedes Angebot recht [smilie_denk]

      PS: Und nicht selten war das Land ja davor schon im Besitz einer anderen privaten Company, die es entweder nicht geschafft hat und in Insolvenz ging, wegen geringer Erfolgsaussicht nun verkauft oder dergleichen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matthiasch ()

    • Neu

      Tendenziell könnte man aber davon ausgehen, dass wenn ein Nachzügler in einer begehrten und bereits erschlossenen Bergbauregion die "Restposten" übernimmt, er nicht auf den Filetstücken sitzt, sei es als neuer Eigentümer oder Lizenz-/Konzessionsinhaber (Ausnahmen wie GBR natürlich möglich). Ich weiss nicht, wie die Eigentumsverhältnisse in der Regel während der Exploration in Kanada sind. Meist sind die Explorerunternehmen doch nur Konzessionsinhaber, nicht Eigentümer des Bodens? Das Land verbleibt z. B. bei der Gemeinde. Der Abbau von Bodenschätzen, besonders von Gold und Silber, unterliegt in vielen Ländern der Hoheit des Staates nicht der des Eigentümers. In gewissen Fällen kann der Staat Abbaulizenzen sogar gegen den Willen des Eigentümers an Dritte vergeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Katzenpirat ()