Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Regis Resources Ltd./ RRL (ASX) - Seite 2 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Regis Resources Ltd./ RRL (ASX)

    • Regis Resources Ltd.
    • Jamie-Dimon schrieb:

      Aus den letzten Jahren Investment in Gold/Silberminen dürfte jeder für sich seine Lehren gezogen haben. Ich nehme für mich mit: Nie wieder australische Minenwerte: Beadell, Regis, Resolute, Troy...alles Schrott !
      Vielleicht hat auch einfach Deine Auswahl nicht gestimmt.....ich persönlich habe gerade in den letzten beiden Jahren mit SLR und RMS massive Gewinne eingefahren und inzwischen komplett realisiert. Die einzig taube Nuss war RSG und da weiss ich eigentlich immer noch nicht warum; die Verluste bei dieser Position hielten sich aber aufgrund SL Risikomanagement im überschaubaren Bereich.


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)
    • valueman schrieb:

      Jamie-Dimon schrieb:

      Aus den letzten Jahren Investment in Gold/Silberminen dürfte jeder für sich seine Lehren gezogen haben. Ich nehme für mich mit: Nie wieder australische Minenwerte: Beadell, Regis, Resolute, Troy...alles Schrott !
      Vielleicht hat auch einfach Deine Auswahl nicht gestimmt.....ich persönlich habe gerade in den letzten beiden Jahren mit SLR und RMS massive Gewinne eingefahren und inzwischen komplett realisiert. Die einzig taube Nuss war RSG und da weiss ich eigentlich immer noch nicht warum; die Verluste bei dieser Position hielten sich aber aufgrund SL Risikomanagement im überschaubaren Bereich.
      Hallo Valueman,
      hast sicherlich recht. Nicht nur meine Auswahl war schlecht, sondern auch das Timing.
      Momentan stehe ich mit Lion One bei 245% Gewinn. Weiss jetzt aber nicht so recht was ich machen soll....werde es wohl wieder vermasseln.
    • PrinzvonLinz schrieb:

      Regis als "Schrott" zu bezeichnen finde ich übertrieben. Derzeit sind viele "Aussie" Minenwerte unter Druck. Vor 2 Jahre hat das aber genau anders ausgesehen. Da war ich verwundert, warum die "Aussies" so stark waren und der Rest im Edelmetallsektor so schwach. Damals war der POG auf einem niedrigerem Niveau und das Hedging war von Vorteil. Jetzt belasten die Vorwärtsverkäufe.
      Ich habe selber mit den Aussies eher nur Geld verbrannt.
      Es muss am Hedging liegen.
      In Zeiten von steigenden Goldpreisen ist das eben ein Nachteil.

      Da ich das Hedging aus Prinzip nicht unterstützen will, halte ich mich von den Aussies tendenziell eher fern.
      Immerhin tragen die Aussies damit eine wesentliche Mitschuld an den "schlechten" COT-Daten.