Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Skeena Resources / SKE (CVE) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Skeena Resources / SKE (CVE)

    • Skeena Resources Ltd.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Skeena kündigt für sein Eskay Creek Projekt folgendes an:

      Comments from CEO Walter Coles Jr. of Skeena Resources during his interview on "Uptick Newswire" 9/6/2018

      "Looking for press release to come out next Thursday on the first couple holes drilled at Eskay .... Believes drill results will blown people away on the grades and widths of the intercepts.Also expects within the next 2 weeks a 43-101 resource out on Eskay .... Believes it will shock the market in not only the size, but also the grade."

      Wenn ich ehrlich bin, halte ich von solchen Ankündigungen nicht viel ?) ...und für seriös halte ich es auch nicht unbedingt, im Vorfeld solch großen Töne zu spucken. Bin hier seit einiger Zeit investiert.
    • ...ganz nebenbei noch die Ergebnisse aller 3 Löcher die gebohrt wurden:

      Eskay Creek Phase I Drilling Highlights

      15.97 g/t Au, 149.16 g/t Ag, 18.10 g/t AuEq over 34.00 m (SK-18-001)Including: 35.39 g/t Au, 47.28 g/t Ag, 36.06 g/t AuEq over 13.7020.31 g/t Au, 137.34 g/t Ag,

      22.27 g/t AuEq over 34.85 m
      (SK-18-002)Including: 44.52 g/t Au, 169.53 g/t Ag, 46.94 g/t AuEq over 14.90 m29.49 g/t Au, 973.01 g/t Ag,

      43.39 g/t AuEq over 27.70 m (SK-18-003)Including: 58.95 g/t Au, 2,150.52 g/t Ag, 89.67 g/t AuEq over 12.15 m

      Das ist STARK! :burka:
    • seekingalpha.com/amp/article/4…gold-mine-back-production

      Gold Panda schrieb:

      Conclusion:
      I think that Skeena has got its hands on two past-producing mines that offer a lot of potential at the current price of gold and the deal with Hochschild is a validation of that. The latter will put more money into exploration at Snip than the entire market capitalization of Skeena.
      Regarding Eskay Creek, the initial resource is not large, but I think that the project offers an immense exploration potential. One thing that I found surprising is that Skeena president and CEO Walter Coles Jr. said that the ounces in the resource estimate were almost double the internal targets. Note that the resource estimate did not include the ongoing Phase I drilling program and was focused solely on gold and silver. A preliminary economic assessment for the project could start next spring and I like that future resource estimates will include also base metal credits – the focus should be on zinc, lead and antimony. I also like grades and the strip ratio of Eskay Creek.
      Another plus I see for Snip and Skeena is that back in the day, these were fly-in, fly-out diesel generator projects in an area which was pretty remote. Today, the infrastructure in the Golden Triangle is much improved with better roads and nearby hydroelectric facilities which should help drive down operating costs by a large amount.
      Overall, I think that Skeena is undervalued and under-covered and some additional good drill interceptions at Snip and Eskay Creek could attract some mainstream attention.
    • skeenaresources.com/news/skeen…e-update-and-2019-outlook

      2019 Ausbilickfür Eskay Creek:

      Für das 1. Quartal 2019 ist eine aktualisierte Ressourcenschätzung geplant, die alle Daten zur Abschätzung sowohl unterirdischer als auch einsparender Ressourcen enthält.
      Die Firma Blue Coast Research wurde beauftragt, die metallurgischen Arbeits-und Prozessoptimierungen durchzuführen, die in einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung ("PEA") auf Eskay Creek eingesetzt werden. Diese Phase der metallurgischen Testarbeiten wird voraussichtlich bis zum 2. Quartal 2019 abgeschlossen sein und eine bevorstehende PEA unterstützen, die im dritten Quartal 2019 abgeschlossen sein soll.

      2019 Ausblick-Snip


      Die Explorations-und Entwicklungsaktivitäten im Jahr 2019 im Rahmen des zu 100% im Besitz des Unternehmens befindlichen Snip Gold Project ("Snip") werden sich im Wesentlichen auf die Erkundung regionaler Bohranalysen und Folgebohrungen in der neu entdeckten 200 Footwall-Struktur konzentrieren. Regionale Targeting soll die historisch definierte Mineralisierung, die nicht ausgedehnt wurde, sowie die Erforschung von bisher unerprobten geochemischen Anomalien an der Basis bewerten und erweitern.


      Ich bin mit einer 1. Position dabei. Eine weitere Order steht. Kann hier schnell gehen sofern geliefert wird. Wenn nicht dann halt nicht, bin als Mineninvenstor ja abgestumpft und hab mein Geld schon abgeschrieben...
    • Am 3.04. schrieb die pfiffige Minenspezi Gwen Preston aka Resource Maven in ihrem Maven Letter, daß sie Skeena Aktien in ihr Depot genommen habe am 27.03.und geht dabei sehr ausführlich auf SKE ein mit gutem Update.

      Nun gibt es ja mehrere Explorer im Golden Triangle, auch bei uns diskutiert, aber SKE erscheint besonders begünstigt mit dem alten Eskay Creek Vorkommen. Kurzum, habe seit 4.04. auch erstmalig SKE ins Depot aufgenommen. Gestern nun dies:

      0,54 C$ + 30,1 % [smilie_blume]

      Einige Auszüge von Gwen:
      "Eskay Creek was one of the world’s highest-grade mines when it was in production. The mine tapped
      into lenses of massive sulphide mineralization in mudstones, which were mined underground. Much
      of the ore was not even processed on site but was direct shipped – it was that high grade that they
      just sent rock straight to the smelter....

      Since acquiring the project 14 months ago Skeena completed enough sampling and drilling to define
      a new resource. The open pittable portion of that resource came in at 12.7 million indicated tonnes
      grading 4.5 g/t gold and 117 g/t silver plus 13.6 million inferred tonnes averaging 2.2 g/t gold and 42
      g/t silver. The underground resource, which is in one area only, is much smaller....

      In Skeena I see a stock that looks to have bottomed after a long slog, with two strong & splashy
      projects in a popular jurisdiction. I see strong news flow ahead, including an initial mine plan for
      Eskay plus the potential for splashy exploration results. And I think the company will attract
      involvement from a notable player in the mining world – another mining company as an investor or a
      royalty player buying in – sometime this year, which would add further credibility to its projects...."

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • big.chart(8).gif

        27,83 kB, 579×444, 17 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Hab mir mal die Präsentation März 2019 nochmals genauer angesehen, die sehr informativ ist, insbes.auf die Resourcen hin:

      Resourcen rd 3,1 mio oz Gold + 70 Mio oz Silber allein bei Escay Creek ergeben grob :
      EV = 8,4 $ / oz GoEq in situ bei sehr hohem Goldgrad = 4,51 g GoEq / t.
      Nahezu alles OpenPit ! Ohne das SNIP Projekt.

      Das ist m. E. äussert billig, wobei die Kosten der Produktion offen sind, eine PEA für EscayCreek soll im 3.Qu.kommen, eine Resourcen Schätzung für SNIP noch in diesem Jahr.

      Lexus schrieb:

      Habe sie bereits seit einem Mitte 18 durchgeschleppt und bin seit kurzem wieder im Gewinn. Leider immer wieder zu beobachten wie tief Aktien fallen um dann wieder genauso radikal zu steigen .Bleibt zu hoffen dass dies nicht nur durch Briefempfehlungen zustande kam.Hatte das gleiche Problem bei KNT
      Es gibt Ärgeres als KNT, die zumindest jetzt super performt.

      Das Problem ist oft in einer frühen Phase bes. bei Explorern, wenn keine gesicherten Reserven vorliegen, Beispiel Pacton Gold / PAC mit gewaltigen Kursausschlägen.

      Gerade das haben wir bei Skeena nicht, sh.vor. Dennoch ist man vor großen Kursbewegungen nicht sicher, wenn gute Infos ausbleiben.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore