Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Solaris Resources - Rohstoffaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Solaris Resources

    • Solaris Resources

      Einige von uns haben Solaris Copper im Depot, mit ISIN aber ohne Börsenlisting, das aber später beabsichtigt ist.

      Solaris enstand im August 2018 als ein Spin-Out der Kupferprojekte von Equinox Gold. EQX behielt 40 %, 60 % wurden auf die Aktionäre ausgegeben im Verhältnis 1:10 je EQX Aktie.

      Solaris ist eine Explorationsgesellschaft, derzeit im wesentlichen mit 2 Kupferprojekten, die von David Lowell, führender Kupfergeologe weltweit, entdeckt wurden. Am entwickelten La Verde Kupfer/ Silber / Gold Projekt in Mexiko ist Teck Resources zu 40 % mit einer Tochter beteiligt.

      Da es interessiert, welchen Wert diese nicht gehandelten Aktien besitzen könnten, werde ich später mal eine grobe Schätzung der In Situ Vorkommen erstellen.

      Homesite : solariscopper.com/
      ISIN : CA83418J1003

      Grüsse
      Edel

      Name geändert 3/2020
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Nun eine Schätzung der Resourcenwerte.

      Ausgegebene Aktien = (445 Mio EQX x 0,6 ) : 10 = 26,7 Mio Solaris

      CU in situ = 6,75 Mrd lbs
      Go in situ = 760 000 oz

      6 750 000 000 x 2,8 x 0,05 = 945 Mio $
      760 000 x 1230 x 0,05....... .= 46 Mio $

      Selbst bei einer Bewertung von 3 % der Resourcen in situ beträgt der theor. Wert der Aktie

      [(945 + 46) x 0,03] : 26,7 = 1,11 $

      Dies könnte ein Anhaltswert sein für den Wert der nicht notierten Aktie.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edel, bei der Aktienanzahl rechne ich anders. Auf die equinox-Aktionäre entfallen etwa 445/10 = 44,5 Mio Aktien, das sind 60 % der Gesamtzahl, diese beträgt also rund 74 Mio.

      Auf jede Aktie entfallen rund 90 lbs Kupfer und 1/100 oz Gold im Boden. Unterstellen wir willkürlich 10 Cent/lb Gewinn beim Kupfer und 100 $ pro Unze Gold, dann wären das 9 + 1 = 10 $ künftiger Gewinn.

      Die homepage sagt zur Bewertung:
      "What is the Fair Market Value of the Solaris Copper shares?
      The FMV of the Solaris Copper shares was estimated for tax purposes by management and an independent
      valuator at C$0.57 per whole Solaris Copper share."

      Gruß! Fritz
    • Hallo @fritz

      Richtig, die Zahl der Solaris Aktien beträgt 29,775,514 : 0.4 = 74,44 Mio

      "Equinox Gold had ownership and control over 29,775,514 Solaris Copper shares, representing 40% of the issued and outstanding Solaris Copper shares."
      solariscopper.com/investors/ne…e/index.php?content_id=53

      Der Fair Value Wert kann sehr von einem späteren Börsenkurs abweichen, ist aber ein brauchbarer Richtwert, Ich setze rd. 1 $ an

      Neu ist in der aktuellen EQX Präsentation vom 14.10. ein ausführlicher Solaris Anteil, sehenswert.
      Gescannt der Übersichtsplan von Solaris Copper, Anhang.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • Solaris Copper Präs.EQX 10.18.jpg

        111,57 kB, 1.007×750, 56 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Solaris geht an die Börse

      In der Präsentation von Equinox Januar 2019 wird der Börsengang angekündigt, sh. Anhang.

      Spätestens dann werden wir genauer wissen, was Solaris wert ist, vermutlich werden auch weitere Informationen gegeben...

      Auch besteht dann die Möglichkeit, die "überschaubaren" Depotpositionen aus dem Spin-off zu erhöhen (oder zu verkaufen).

      "Expect to list in H1-2019"

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • Solaris in EQX Präs.Jan2019.jpg

        96,95 kB, 944×696, 25 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Solaris Copper mit 3,9 Mio C$ PP

      Rd. 20 % Verwässerung, aber Exploration erfordert Geld...

      "Solaris Copper Inc. (“Solaris” or the “Company”) is pleased to announce it has closed a C$3.9 million non-brokered private placement financing (the “Private Placement”).

      Pursuant to the Private Placement, Solaris issued 15,736,000 common shares of the Company at a price of C$0.25 per common shares for gross proceeds to the Company of C$3,934,000. No fees or commissions were paid in connection with the Private Placement. The common shares issued pursuant to the Financing are subject to a four-month hold expiring on July 19, 2019.

      Solaris intends to use the net proceeds of the Private Placement to advance exploration permitting at its mineral claims and for general and working capital purposes..."

      solariscopper.com/investors/ne…e/index.php?content_id=70

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Solaris Copper erweitert die Tamarugo Liegenschaft von Minera Freeport-McMoRan Südamerika Limitada

      Solaris Copper sollte eigentlich Mitte ds Jahres an die Börse gebracht werden. Immerhin hier eine positive Aktivität:

      "Die Firma Solaris Copper Inc. ("Solaris" oder das "Unternehmen") freut sich, bekannt zu geben, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft, Solaris Copper Chile SpA ("Solaris Chile"), eine endgültige Earn-in-Optionsvereinbarung (die "Optionsvereinbarung") mit Minera Freeport-McMoRan South America Limitada ("Freeport") in Bezug auf das Tamarugo-Eigentum von Freeport ("Tamarugo") in Chile abgeschlossen hat.

      Das Grass-rout Kupferporphyrprojekt Tamarugo an der Basis besteht aus ca. 5.100 Hektar strategisch günstig im Norden Chiles, ca. 85 Kilometer nordöstlich von Copiapo und ca. 65 Kilometer südwestlich der Kupfermine El Salvador von Codelco.

      Greg Smith, CEO von Solaris, kommentierte: "Wir freuen uns, auf unserer bestehenden Beziehung zu Freeport in Chile aufzubauen, da sie unser Grundstück Ricardo vorantreiben und wir mit der Exploration in Tamarugo beginnen. Tamarugo wurde von J. David Lowell, dem führenden Experten für die Erforschung von Kupferporphyr, für Solaris ausgewählt...."

      solariscopper.com/investors/ne…e/index.php?content_id=74

      Übersetzt mit DeepL.com/Translator

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • wombelchen schrieb:

      Solaris steht schon monatelang in meinem Depot ohne handelbar zu sein.

      Weiß jemand mehr?

      223 St. zu 2,398 CAD sind alle Infos.

      Auch ich halte den Bestand aus dem damaligen Spin-off...

      Woher kommt denn der Kurs , @wombelchen?

      M.E.ist Solaris noch nicht gelistet, auch hier zu ersehen:

      "Solaris Copper-Aktien sind derzeit nicht an einer geplanten Börse notiert, aber das Unternehmen ist von der Canada Revenue Agency als "öffentliche Körperschaft" anerkannt und ist ein "berichtender Emittent" nach kanadischem Wertpapierrecht und wird somit seinen kontinuierlichen Veröffentlichungspflichten, einschließlich Pressemitteilungen und Finanzberichten, nachkommen. Solaris Copper erwägt eine mögliche Börsennotierung, aber im Moment gibt es keinen festen Termin für die Notierung des Unternehmens...."

      solariscopper.com/company/company-profile/
      Übersetzt mit DeepL.com/Translator

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Bei Solaris gibt es zwei prominente Neuzugänge mit Richard Warke und Donald Taylor, beide bei Titan Mining (TI.TO).
      Richard Warke sollte kein Unbekannter hier sein (Arizona Mining/Wildcat Silver, wenn ich mich recht erinnere).
      Damit verbunden die Eingliederung in Warkes Augusta Group of Companies.

      Solaris Announces Director Changes and Joins the Augusta Group of Companies

      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Real de Catorce schrieb:

      Bei Solaris gibt es zwei prominente Neuzugänge mit Richard Warke und Donald Taylor, beide bei Titan Mining (TI.TO).
      Richard Warke sollte kein Unbekannter hier sein (Arizona Mining/Wildcat Silver, wenn ich mich recht erinnere).
      Damit verbunden die Eingliederung in Warkes Augusta Group of Companies.

      Solaris Announces Director Changes and Joins the Augusta Group of Companies

      saludos
      Solaris scheint nicht gelistet zu sein. Jedenfalls finde ich keine !?