Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Telson Mining / TSN (CVE) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Telson Mining / TSN (CVE)

    • Telson Resources Inc.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Telson Mining / TSN (CVE)

      Moin moin,

      ich habe einen Winzling aus Mexiko gefunden, den es Undank der politischen Lage zerlegt hat.

      2 Minen in Mexiko - Eine produziert, die andere wird gerade gebaut.

      Das Management ist hoch beteiligt und steckt mit dem eigenen Arsch richtig fett drin.
      Die Präsentation zum ENERGY AND MINES WORLD CONGRESS am 10./11.12. 2018 sollte man sich ansehen.

      Campo Morado Mine (100% Owned)
      • Guerrero State
      • Gold, silver and base metal VMS mineral deposit
      • Commercial production announced May 15, 2018
      • Increasing to 2,500 tpd capacity in Q4 2018
      • Aggressive exploration, drilling identified targets

      Reserven und Ressourcen
      • NI43-101 Resources 10.4 Mn tonnes (M&I) at 7% ZnEq cut-off and 10.1% ZnEq
      – Au 1.91 g/t, Ag 146 g/t, Zn 4.85%, Cu 0.87%, Pb 1.11%• Guerrero State
      • Gold, silver and base metal VMS mineral deposit


      Tahuehueto Mine (100% Owned)
      • Durango State
      • Gold, silver and base metal epithermal mineral deposit
      • Mine construction underway
      • Start-up production of 1,000 tpd early 2019
      • Aggressive exploration, drilling identified targets

      • NI43-101 Reserves: 3.2Mn tonnes
      Au @ 3.4 g/t, Ag @ 41.8 g/t + base metals
      • NI43-101 Resources 6.1Mn tonnes (M&I)
      Au @ 2.4 g/t, Ag @ 42.8 g/t + base metals
      • Au, Ag and base metal epithermal mineral deposit


      Und ja, es sind Nachbarn von LMC, TXG und ALO in Guerrero.


      Die Besonderheit des Unternehmens wird hier beschrieben:
      Fewer conflicts, better community relations, lower costs
      • All-Mexican mine management
      • Cost efficient (no expat salaries)
      • Extremely capable and experienced in building and operating mines
      • Telson restarted operations at Campo Morado with full support from local communities, stakeholders and government within 4 months from purchase and achieved commercial production May 2018
      • Hands-on mine managers in tune with local labour force and communities
      • Major progress since entry of Mexican management and shareholder alignment to Mexican majority company share control.


      Campo Morado
      • Increase capacity towards 3000 tpd in 2019
      • Increase recoveries and grades in early 2019 with the addition of Jameson Flotation Cells
      • Historic tailings storage facility with est. 280K AuEq oz. available for potential recovery
      • Albion Process testing underway to potentially increase precious metal recoveries– testing & design Q1 and install late 2019
      • Increase lead and copper recoveries using leaching with Albion Process
      • Exploration to double resources in 2 Years
      • Increase production to 5,000 tpd over 5 years with exploration success
      Schauen wir mal, ob das alles so umzusetzen ist. :rolleyes:

      Es werden auf jeden Fall erprobte und innovative Methoden zur Erhöhung der Metallgewinnung eingesetzt,
      um den EM-Anteil zu erhöhen.



      Wenn man eine klare Vorstellung hat, hat man zumindest die Chance die Ziele zu erreichen,
      weil man weiß, was auf dem Weg zu tun ist:

      The Future Looks Bright for Telson
      • Increase Campo Morado Production towards 3,000 tpd during 2019 with emphasis to significantly increase precious & base metal recoveries using new technology
      • Bring Tahuehueto on stream Q1 2019 at minimum 1,000 t/d
      • Five-year plan to double Campo Morado production to 5,000tpd and triple Tahuehueto production to 3,000 tpd
      • New acquisitions being targeted from CEO Antonio Berlanga’s extensive knowledge of available Mexican projects
      • As production increases in 2018 and onward to 2019 and beyond, cashflows are projected to rise transforming Telson Mining Corporation into a true Mid-Tier Mexican mining company
      • The resulting significant free cashflows will enable strong growth potential returning significant value to our shareholders
      Da muss Leagold aufpassen, dass sie nicht übernommen werden. - Nee, ich meine natürlich Alio. ;)


      55% - Management & Directors
      18% - Close Associates of Management
      27% - Public Float (grün)

      Und wer ist Direktor bei Telson?

      Arturo Bonillas, P.Eng - Independent Director
      Mr. Bonillas is the former President and Co-Founder of Timmins Gold Corp. (Now Alio Gold Inc.) His knowledge of mining in Mexico has been essential to the Company's success. As President he built the production and exploration teams in Mexico and guided the company to consistent annual increases in reserve and resource growth, throughput and production. The Mexican team led by Mr. Bonillas has an impeccable track record in relationships with the local communities, obtained in his more than 34 years of experience in the mining and exploration industry in Mexico. He has held positions ranging from mine planning engineer, operations research engineer, chief of financial planning and Vice President of purchasing for Compania Minera de Cananea, and later for a subsidiary of Placer Dome in Mexico. He directed full bankable feasibility studies for the Mulatos gold project in Sonora, and the San Felipe gold project in Baja California. Mr. Bonillas is currently Chairman of the Advisory Board of Discovery Metals, a Mexican focused base metals exploration company. In 2017, he was awarded the prestigious Ostotakani Award, which is given to distinguished leaders in the Mexican mining industry. Mr. Bonillas holds a B.Sc. degree in Industrial Engineering from the University of Arizona (1980). His extensive network of contacts and thorough understanding of the Mexican mining industry will enhance the Board's understanding of operations and local issues. Mr. Bonillas is fluent in both Spanish and English.


      Sie sind direkt in der Startphase der Produktion.

      Bitte die 3 Videos aus dem November ansehen:
      telsonmining.com/home/default.aspx

      Canadian Insider: Das Management hat bei einem Kurs von ca. 0,50 C$ eine Kapitalerhöhung bei 0,75C$ mit getragen.

      Der aktuelle Kurs liegt bei 0,38 C$, also gut bei der Hälfte!
      Marktkap. 53 Mio. C$ /// ALO 83 Mio. C$


      LG Vatapitta
      PS: Habe mir eine kleine Position TSN zugelegt. TSN hat hohe Schulden, die die operative Flexibilität in 2019 m.E. einschränken. Kann also alles etwas länger dauern und dadurch ergibt sich diese Gelegenheit zu sehr tiefen Kursen einzusteigen. Beteiligung des Managements 55% ist für mich das entscheidende Argument.
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Moin moin,

      es gibt eine neue Präsentation aus dem Januar = die aktualisierte Alte.
      Alles verläuft der Planung entsprechend. Es ist wenig Handel in der Aktie, was bei dem geringen Public Float von 27% und der geringen Marktkap. nicht verwundert. Der Kurs konnte sich bisher nicht von 0,38 C$ lösen.

      Meine kleine Position ist in den Miesen, bleibt im Depot und wird eventuell in Q3 aufgestockt.


      LG Vatapitta
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony
    • Teil 1

      PrinzvonLinz schrieb:

      Ich warte schon sehnsüchtig auf Neuigkeiten. Hoffentlich bringt die Albion Technologie einen Fortschritt bei der Gewinnung von Gold und Silber. Der Zinkpreis hilft uns derzeit nicht wirklich.

      Grüße
      Martin
      Ich auch!

      Business Wire schrieb:

      ("Telson" oder das "Unternehmen") (TSX Venture - TSN.V) freut sich, ein operatives und finanzielles Update für das Gesamtjahr 2018 für die zu 100% im Besitz der Campo Morado Mine ("Campo Morado") im mexikanischen Bundesstaat Guerrero vorlegen zu können.

      Campo Morado 2018 Vorproduktion und kommerzielle Produktion Highlights

      Das Werk verarbeitete im Jahr 2018 585.601 Tonnen mineralisierte Ressourcen (231.757 Tonnen Vorproduktion bis zum 15. Mai 2018 und 353.844 Tonnen kommerzielle Produktion seit dem 16. Mai 2018). Der durchschnittliche Kopfgrad liegt bei 4,26% Zink, 0,37% Kupfer, 1,10% Blei, 1,02 g/t Gold, 118 g/t Silber.
      Auf einer kombinierten Basis wurde eine geschätzte Gesamtmenge von 39.333 Tonnen Zinkkonzentrat mit geschätzten Durchschnittsgehalten von 41,82% Zn, 363 g/t Ag und 1,27 g/t Au verkauft, was einem geschätzten Bruttoerlös von insgesamt 35,17 Mio. US $ entspricht. *
      Auf einer kombinierten Basis wurden schätzungsweise insgesamt 7.666 Tonnen Bleikonzentrat mit einem geschätzten Durchschnittsgehalt von 23,93% Pb, 662 g/t Ag, 5,15 g/t, Au und 2,21% Cu für einen geschätzten Bruttoerlös von 5,58 Mio. US $ verkauft. *

      Die geschätzten Gesamtkosten, einschließlich Bergbau, Fräsen, Fracht, Lizenzgebühren, Schmelzkosten usw., beliefen sich auf 32,46 Mio. USD, was zu geschätzten Kosten pro Tonne von 55 USD/Tonne führte.
      Geschätzter Gesamtmetallabsatz - 36,26 Millionen lbs (16.449 Tonnen) Zink, 4,03 Millionen lbs (1.834 Tonnen) Blei, 373.333 lbs (169 Tonnen) Kupfer, 2.870 oz Gold und 622.309 oz Silber. *
      Die Verarbeitungsrate der Fräsleistung stieg von 1.500 Tonnen/Tag im Januar auf durchschnittlich 1.800+ Tonnen/Tag bis zum Jahresende und erreichte maximale Tagesraten von über 2.200 Tonnen/Tag.
      Die geschätzten mineralisierten Ressourcen, die insgesamt abgebaut wurden, betrugen 582.521 Tonnen im Laufe des Jahres. Die Minenentwicklung betrug 2.659 Meter: 1.682 Meter wurden in mineralisierten Ressourcen und 977 Meter in Abfällen (Zugangsrampen und Hilfsarbeiten) erschlossen.
      José Antonio Berlanga, CEO und Direktor, erklärt: "Das Wachstum von Telson´s in den letzten drei Jahren war bemerkenswert. Nach der Umstrukturierung von Telson im November 2015 ist das Unternehmen deutlich gewachsen, von einem fortgeschrittenen Explorationsprojekt, Tahuehueto in der PEA-Phase, über die Übernahme der Campo Morado-Mine, den Wiedereinstieg in die volle kommerzielle Produktion und die Weiterentwicklung des Tahuehueto-Projekts durch Pre-Machbarkeitsstudien zur Vorproduktion durch Lohnmahlung. In Tahuehueto befinden wir uns derzeit im Spätstadium des Minenbaus für einen 1.000 Tonnen pro Tag schweren Minen- und Untertagebetrieb, den wir 2019 in Betrieb nehmen wollen.

      2018 war ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens. Es war das erste Mal seit ihrer Gründung, dass die Gesellschaft Erlöse aus dem Verkauf von Konzentraten auf ihren Jahresabschluss erzielte, nachdem sie die kommerzielle Produktion in Campo Morado erklärt hatte. Die Umsätze aus der kommerziellen Produktion von Campo Morado und die Cash-Verkäufe aus der Vorproduktion von Campo Morado und Tahuehueto führten 2018 zu einem geschätzten Brutto-Konzentratumsatz von US $45,56 Mio. (US $40,75 von Campo Morado und US $4,81 Mio. von Tahuehueto) Wir glauben, dass wir auf dem richtigen Weg sind, ein mittelgroßer Minenbetreiber in Mexiko mit 2 Minen zu werden, die bald voll in Betrieb sein werden, sobald der Bau von Tahuehueto 2019 abgeschlossen ist.

      Leider hat der Diebstahl von Konzentraten (siehe unten) sowie einige Kostensteigerungen, wie z.B. Strom, der seit Ende 2017 um 110% gestiegen ist, die erwartete Rentabilität der Campo Morado Mine beeinträchtigt. Das Management ergreift geeignete Maßnahmen, um diese Situation für 2019 zu korrigieren.

      Telson ist zuversichtlich, dass es in der Lage ist, zu einem erfolgreichen mittelständischen Produzenten aufzusteigen, indem es seine Erfolgsgeschichte mit operativen Verbesserungen bei Campo Morado und mit der Einleitung der Verarbeitung vor Ort bei Tahuehueto nach Abschluss des Minenbaus fortsetzt. Der Shareholder Value wird sicherlich steigen, da das Management von Telson seine Ziele, ein bedeutender Produzent in Mexiko zu werden, erreicht".
      Teil 2 siehe unten
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony
    • Teil 2

      "Campo Morado Konzentratdiebstähle


      Das Management hat aus inkonsistenten Untersuchungsergebnissen zwischen der Probenahme von auf Lastwagen verladenem Konzentrat am Minenstandort und der am Verkaufsort in Manzanillo konkurrierenden Kontrolluntersuchung festgestellt, dass Campo Morado-Konzentrate während des Transports einer Verdünnung durch Diebstahl ausgesetzt waren. Das Unternehmen hat festgestellt, dass einige der Konzentrat-LKWs in Trafigura-Lagern mit niedrigeren Konzentratsorten empfangen wurden, als vom Labor der Mine Campo Morado gemeldet. Nach eingehender Analyse mit den verschiedenen Labors und mit Sicherheitsfirmen kam Telson zu dem Schluss, dass es eine ausgeklügelte kriminelle Operation gab, um bestimmte Konzentrat-LKWs während des Transports abzufangen, einen Teil der Campo Morado Konzentratladung aus dem Anhänger zu entfernen und diese durch qualitativ minderwertige Konzentrate zu ersetzen. Für weitere Informationen siehe ein Interview mit Ralph Shearing, Präsident unter


      Sobald das Unternehmen die vorläufigen Ergebnisse seiner Untersuchung des Diebstahls erhalten hat, hat es verschiedene Maßnahmen ergriffen, um dieses Problem mit erhöhter Sicherheit zu beheben, einschließlich der Durchführung von überwachten und bewachten Konzentrattransporten von der Mine zum Verkaufspunkt, 24x7 GPS-Tracking, wobei alle Transporter nun zusammen in einem Transportmittel ohne Unterbrechung zum Verkaufspunkt fahren, die Assayüberwachung auf LKW-Basis am Verkaufspunkt zu erhöhen und die Ergebnisse schneller zu vergleichen, um die Ergebnisse bei der Lieferung schnell mit den Ergebnissen von Minen bei der LKW-Abfahrt zu vergleichen. Darüber hinaus ließ Telson sofort alle Fahrer, die im Diebstahlverfahren kompromittiert wurden, vom Dienst suspendieren. Telson prüft alle verfügbaren Rechtsbehelfe im Zusammenhang mit laufenden Ermittlungen der zuständigen Behörden und geht aufgrund der jüngsten Ergebnisse davon aus, dass Telson den Diebstahl von Konzentraten weitgehend beseitigt hat.


      Die geschätzten Auswirkungen auf den jährlichen Barverkaufswert, obwohl schwierig zu bestimmen, wurden vom Management durch eine rigorose statistische Analyse auf 2 bis 3 Millionen US-Dollar geschätzt, maximal etwa 7% des gesamten Jahresumsatzes von Campo Morado.


      *Die Unternehmensleitung weist darauf hin, dass ohne den oben genannten Konzentratdiebstahl der Bruttoumsatz aus der Campo Morado-Mine um den Wert des gestohlenen Konzentrats gestiegen wäre. Darüber hinaus wäre der durchschnittliche Gehalt an verkauften Zinkkonzentraten, wie vorstehend erwähnt, um etwa 2% höher gewesen.


      Non-IFRS (International Financial Reporting Standards) Leistungskennzahlen - Diese Pressemitteilung bezieht sich auf die gesamten direkten Standortkosten, die keine IFRS-Leistungskennzahlen sind. Die Gesellschaft ist der Ansicht, dass diese Kennzahlen zusätzlich zu den herkömmlichen, nach IFRS erstellten Kennzahlen den Anlegern eine verbesserte Möglichkeit bieten, die zugrunde liegende Performance der Gesellschaft zu bewerten. Die Non-IFRS-Maßnahmen dienen der Bereitstellung zusätzlicher Informationen und sollten nicht isoliert oder als Ersatz für die nach IFRS erstellten Leistungskennzahlen betrachtet werden. Diese Kennzahlen haben nach IFRS keine einheitliche Bedeutung und sind daher möglicherweise nicht mit anderen Emittenten vergleichbar.


      Für Rechnungslegungszwecke wird ein Verkaufserlös aus der Vorproduktion, bevor das Unternehmen die kommerzielle Produktion bei Campo Morado und Tahuehueto Mines erklärt, als direkt zurechenbar angesehen, um diese Vermögenswerte so weit voranzubringen, dass sie in der Lage sind, in der vom Management beabsichtigten Weise zu arbeiten, weshalb diese als Minderung der Entwicklungskosten erfasst werden.


      Direkte Standortkosten - Telson berichtet über direkte Standortkosten pro Tonne verarbeitetem Mineral. Der ausgewiesene Verkaufserlös beinhaltet die Vorproduktion während der Inbetriebnahmezeit der Mine. Die Gesellschaft ist der Ansicht, dass bestimmte Investoren diese Informationen zusätzlich zu den herkömmlichen, nach IFRS erstellten Kennzahlen verwenden, um die Leistung und Fähigkeit der Gesellschaft zu bewerten, ein operatives Ergebnis und einen Cashflow aus dem Bergbaubereich zu erzielen. Das Management nutzt diese Kennzahl auch als wichtiges Instrument zur Überwachung der operativen Leistung. Die direkten Standortkosten werden aus den Kosten wie Bergbau-, Verarbeitungs- und Standortadministrationskosten dividiert durch die insgesamt verarbeitete Tonnage berechnet. Die Kosten verstehen sich ohne Abschreibungen und andere nicht zahlungswirksame Posten. Andere Unternehmen können diese Kennzahl anders berechnen."[/quote]Ende der Unternehmensnachricht.


      Nach wie vor, engt die Nachfinanzierung der Projekte die operativen Möglichkeiten des Unternehmens ein.
      Der Albionprozess wird erst Ende 2019 eingesetzt um die Goldgewinnung zu verbessern. Derzeit sind die Zinkpreise von entscheidender Bedeutung für den Cashflow des Unternehmens.

      Das Management hat nicht nur, sondern musste(!) die Kapitalerhöhung zu 0,78 C$ zur Finanzierung der beiden Minen mittragen - Auflage der externen Investoren, wenn ich das richtig verstanden habe.

      Wenn beide Minen in Betrieb sind und mit der Albiontechnik die Goldgewinnung verbessert wird, dann rockt der Laden.

      LG Vatapitta
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Vielen Dank für´s Posten der Unternehmensnachricht.
      Telson scheint auf dem richtigen Weg zu sein. Als Investierter muss man halt noch etwas Geduld mitbringen und darauf vertrauen, dass sie die Probleme in den Griff bekommen. Ich bin davon ausgegangen, dass sie die Technologie von Glencore schon früher einsetzen. Schade!

      Bei der derzeitigen Gemengelage stufe ich die Aktie auf Hold ein.


      Grüße
      Martin
    • Moin moin @PrinzvonLinz,

      in der Präsentation vom 25.01., Seite 24, rechnet man ab Ende Q3 mit der Produktion. Die Leute hängen ultratief mit dem eigenen Arsch drin und haben halsabschneiderische Kreditbedingungen für die restliche Finanzierung hinnehmen müssen. Die werden alles Menschenmögliche tun, um die Termine einzuhalten.

      • 2010 NI 43-101 Preliminary Economic Assessment (PEA) envisioned combined open pit/underground 2,750 tpd operation at US$90 million capital cost –Unachievable in current market.
      • CEO Berlanga Vision - Vastly reduced capital costs of US$32million for 1,000 tpd underground mining operation still recovers over 90% or metal.Achievable plan!!!!
      • Under Construction with plans to start-up near end of Q3 2019

      LG Vatapitta
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony
    • Moin moin,

      Telson wird schlicht nicht beachtet - zu klein.

      Telson Mining schrieb:

      Highlights

      Die unterirdische Erschließung von Tahuehueto entlang der großen mineralisierten Struktur (siehe Abbildung 1), El Perdido, wurde nun etwa 150 Meter entlang des Streichens nach Nordosten vom Zugangsabfall der Ebene 12 entfernt. Die ersten 60 Meter dieser Erschließung wurden zur Vorbereitung der durch frühere Bohrungen identifizierten Reserven für den Bergbau konzipiert, jedoch wird der Erschließungsdrift in kontinuierlicher Mineralisierung über bekannte Reserven hinaus erweitert und hat bisher etwa weitere 100 Meter kontinuierlicher Mineralisierung über die bekannte Bohrung hinaus freigelegt. Die bisher erhaltenen Ergebnisse der Kanal-Stichproben innerhalb eines Teils dieser Entwicklung werden im Folgenden dargestellt. (siehe Abbildung 2 & Abbildung 3) Zusätzliche Kanalproben-Assay-Ergebnisse innerhalb dieser neuen Erschließungsmineralisierung werden veröffentlicht, wenn die Assay-Ergebnisse bei der Gesellschaft eingehen.
      Die Tabelle mit hervorragenden Ergebnissen findet sich über den Link oben.


      2018 Pre-Production Zusammenfassung

      Der vorproduzierende Bergbau produzierte ca. 37.711 Tonnen Erz mit einem durchschnittlichen Gehalt von 3,86 g/t Gold, 43,6 g/t Silber 3,92% Zink, 0,24% Kupfer, 2,10% Blei,


      Etwa 818 Tonnen Bleikonzentrat, das aus der Vorproduktion hergestellt wurde, wurde während der Zeit mit Durchschnittswerten von 82,22 g/t Au, 878,72 g/t Ag, 41,03% Pb und 2,50% Cu verkauft, was einem Bruttoerlös von etwa 3,41 Mio. US $ entspricht.


      1.244 Tonnen Zinkkonzentrat aus der Vorproduktion wurden im Geschäftsjahr 2018 mit Durchschnittsgehalten von 49,38% Zn, 91,95 g/t Ag und 6,92 g/t Au für einen Bruttoerlös von rund 1,41 Mio. US $ verkauft.


      Zusammenfassung von Minenbau und -entwicklung

      Telson hat insgesamt 1,44 km unterirdische Erschließung vorangetrieben, 365 Meter innerhalb des Erzes, das das Mautfutter für die Vorproduktion lieferte, und 1.074 Meter an Abfällen, die das Bergwerk für die zukünftige kommerzielle Produktion vorbereiten. Die Entwicklung umfasste den Level 12 Rückgang, den El Perdido Entwicklungstrieb, den El Creston Entwicklungstrieb, das Transport Level Portal und den Hauptzugang für Level 20.

      Der Mühlenbau, der aufgrund unerwarteter Bauverzögerungen etwas hinter dem Zeitplan zurückbleibt, schreitet voran, wobei die Betonfundamente kurz vor der Fertigstellung stehen. Derzeit werden Stahlkonstruktionen für die Flotations- und Filtrationsausrüstung errichtet, während sich auch Mahl- und Brechbereiche im Bau befinden. (Siehe Bild 1 und Bild 2) Die Vorbereitungen für das Bergbau-Labor und die Lageranlagen stehen kurz vor dem Abschluss. Das Wasserpumpensystem befindet sich in der ersten Stufe im Bau, wobei die Zufahrtsstraße fertiggestellt und die Standorte der Pumpwerke geräumt sind.


      Übersetzt mit DeepL.com/Translator
      LG Vatapitta
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Moin moin,

      der Zinkpreis erholt sich langsam und bildet höhere Hochs und Tiefs.
      Im 3 Jahres Chart ist zu sehen, dass es zu eine SKS Formation kommen könnte.
      Die linke Schulter endete bei ca. 2930 $. Oberhalb von 3000 $ ist das Thema SKS vom Tisch.
      Zink ist bis zur Umsetzung der Albion Technologie in Q4 das wichtigste Produkt von Telson.
      Im April 2017 legte der Zinkpreis allerdings den Rückwärtsgang ein.
      Der Zinkpreis ist ein Konjunkturbarometer.

      LG Vatapitta
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony
    • Hallo @PrinzvonLinz,

      ich hänge gleich noch die Sample Assys vom 13.03. an. - Von der El Creston Zone at its Tahuehueto Mine.
      Die an diese Stelle kopierte Tabelle verschwindet leider beim absenden. Sie ist über den Link unten zu finden.


      Die Goldäquivalentgehalte bis zu 20 Gramm/Tonne [smilie_happy] wurden wie folgt berechnet:

      Gold Equivalent Calculation: - Metal prices used in US$ – Au $1,204, Ag $14.20, Cu $2.80/lb, Pb $0.91/lb, Zn $1.09/lb
      Formulas: 1st calculate a metal factor: for base metals (gold price/31.1 g/Troy oz)/ (base metal price*2.2kg/lb*10) = Base Metal Factor.
      For Silver Metal Factor = gold price/silver price.
      AuEq grade = Gold grade + (Ag grade/Ag Factor) + (Cu grade/Cu Factor) + (Pb grade/ Pb Factor) + (Zn grade/Zn factor)
      Das ist das erste mal, dass ich sehe, dass ein Unternehmen seine Berechnungsmethode veröffentlicht. [smilie_blume]
      Immerhin ist das eine Zahl die den Leser sehr interessiert!

      Telson Mining schrieb:

      Antonio Berlanga, CEO, erklärt: "Diese El Creston-Proben zeigen weiterhin die Qualität der Tahuehueto-Mineralisierung und überprüfen im Falle dieser El Creston-Proben unsere aus früheren Bohrungen stammende Reservebasis. Im Falle der unterirdischen Erschließung von El Perdido, die sich über die Grenzen früherer Bohrungen hinaus erstreckt hat, überprüfen die Ergebnisse der Kanalprobenahme (Stand 22. Februar 2019) die Kontinuität der Mineralisierung entlang der Struktur von El Perdido und tragen dazu bei, das Management zu überprüfen, indem sie davon ausgehen, dass die Zone El Perdido mit der Zone von Santiago auf derselben Struktur verbunden ist und bei kontinuierlicher Mineralisierung eine neue Exploration entlang von etwa 800 Metern unerforschter Struktur ermöglicht, um dem Projekt hoffentlich zusätzliche Ressourcen hinzuzufügen. Unterdessen wird die untertägige Erschließung und der Mühlenbau zur Vorbereitung der Mine auf unsere zukünftige Produktion vor Ort fortgesetzt, wie aktuelle Fotos auf unserer Website zeigen."

      Übersetzt mit DeepL.com/Translator
      LG Vatapitta
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Hallo Vatapitta,

      interessante Berechnung. Gibt es da einen Standard Methode oder rechnet man so bis es passt? :D

      Die Bauarbeiten gehen voran. Telson veröffentlicht auf FB die Fortschritte.
      scontent.flnz1-1.fna.fbcdn.net…e97cde1cb4b23&oe=5D18966D

      scontent.flnz1-1.fna.fbcdn.net…25fce524d67d6&oe=5D044F38

      scontent.flnz1-1.fna.fbcdn.net…7d387a599c507&oe=5D04CEB3

      Grüße
      Martin
    • High Martin,

      ich vermute, dass jeder so rechnet, bis es passt. Telson sagt immerhin wie sie rechnen.
      Bin nicht bei FB. - Danke.

      PrinzvonLinz schrieb:

      Hallo Vatapitta,

      interessante Berechnung. Gibt es da einen Standard Methode oder rechnet man so bis es passt? :D

      Die Bauarbeiten gehen voran. Telson veröffentlicht auf FB die Fortschritte.


      Grüße
      Martin
      Grüße
      Vatapitta
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony
    • Danke @PrinzvonLinz, eine tolle Analyse von Telson Mining. Trevali Mining - TV - hat 4 Zinkminen… Anmelden oder registrieren
      Kommt es zum Ende des Petrodollars?
      Ein Machtsystem jeglicher Art beinhaltet eine Option zum friedlichen Wechsel per se nicht!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()