Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Aloro Mining / AORO (CVE) - Charts & Charttechnik - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Aloro Mining / AORO (CVE)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Aloro Mining / AORO (CVE)

      ceo.ca/@dmandman/the-case-for-investing-in-aloro-mining-corp

      Ein sehr guter Artikel über Aloro Mining.


      Kurz zusammengefasst:
      • winzige Marktkapitalisierung von zz. ca. 6-7 Mio. C$
      • nur 46,26 Mio. shares
      • fast 50 % Insideranteil (!!)
      • Agnico Eagle Mines mit 8,7 % beteiligt
      • Aloro Mining´s Liegenschaften in Mexiko von den sehr guten Minen von Alamos Gold und Agnico Eagle Mines umschlossen
      • Aloro Mining lässt Agnico Eagle Mines abblitzen, als die ein JV vorgeschlagen haben, daraufhin hat AEM sich als Trostpflaster die 8,7 % Beteiligung gesichert
      • der Geologe kennt das Gebiet aus früheren Tätigkeiten ausgesprochen gut
      • erste Bohrungen laufen bzw. liefen Ende letzten Jahres und sollen bald veröffentlicht werden
      • wenn auch nur irgendwas bei den Bohrungen getroffen wurde, rechtfertigt die winzige Market Cap bereits eine Verdopplung/Vervielfachung und Aloro würde schnell noch interessanter für Alamos Gold und Agnico Eagle Mines werden


      Bemerkenswert finde ich vor allem, dass das Management von Aloro Mining den vielleicht besten Senior-Produzenten AEM einfach mal so abblitzen lässt. Dieser Fakt zusammen mit dem ca. 50 % Insideranteil sprechen dafür, dass das Management von dem Projekt enorm überzeugt sein muss. Wenn man sich jetzt noch die winzige Market Cap ansieht, könnte Aloro Mining mehr als nur ein aussichtsreiches Lotterielos sein.

      aloromining.com/

      aloromining.com/site/assets/fi…ntation_november_2018.pdf
      Aktueller Commercial-Index Silber = 31,62 / Aktueller Commercial-Index Gold = 4,34

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • Interessantes Interview von Eric Coffin mit dem CEO von Aloro Mining:



      und hier noch eine gute, kurze Zusammenfassung der Vorzüge von AORO:

      thehedgelesshorseman.com/inves…s-on-relative-valuations/

      Thehedgelesshorseman.com schrieb:


      Aloro Mining
      • Honest CEO with a financial background.
      • Management with a lot of skin in the game.
      • Assays from first ever drill campaign on their land is expected any day (very high risk/very high reward).
      • Their project is right next to Alamos Gold’s multi Moz Mulatos deposit, and not far away from Agnico Eagle’s La India deposit.
      • De-risked since they brought on a 16 year Mulatos veteran who did an exploration report on the project that showed the same geological setting as the neighboring mines.
      • Agnico Eagle did a placement (and actually wanted to do a JV) BEFORE the first ever drill rig at the project hit the ground.
      • Minimum bar for success ought to be drastically lower than your typical junior since it’s right next to both Alamos Gold’s and Agnico Eagle’s operations.
      • Multiple majors showed interest.


      • Key factors:
        • Same geological setting as the neighboring mines belonging to a major and a mid tier.
        • Agnico Eagle did a placing BEFORE any drilling was done.
        • Even a relatively small deposit would be of interest since it would extend the mine life of any of the nearby projects.
          • Agnico Eagle and Alamos Gold won’t need to build a plant, which makes any potential ounces even more valuable.


      Aktueller Commercial-Index Silber = 31,62 / Aktueller Commercial-Index Gold = 4,34

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • Gestern gab es hier die ersten Bohrergebnisse.

      web.tmxmoney.com/article.php?n…9725632515&qm_symbol=AORO

      Das waren leider keine guten Treffer. Jedoch waren es ja die ersten Bohrungen überhaupt und zumindest ein Loch (12) war dabei, welches darauf hindeutet, dass die angrenzende Mulatos Mine von Alamos Gold sich auch auf die Liegenschaften von Aloro Mining erstrecken könnte. Von daher sind die Ergebnisse für ein erstes Bohrprogramm so schlecht nun auch wieder nicht.

      cdn.ceo.ca.s3-us-west-2.amazonaws.com/1e5lc64-Unbenannt.PNG

      aloromining.com/site/assets/fi…75/2019-02-06-nr-aoro.pdf





      Loch Nr. 12, welches das beste Ergebnis brachte, liegt gänzlich abseits der übrigen Bohrungen. (rechts unten)

      Das erste was mir in den Sinn kam ist, dass man im Großen und Ganzen an der falschen Stelle gebohrt haben könnte.

      Dazu passt auch Ken Ballewegs Kommentar:

      "The Company is currently making arrangements to drill additional holes as soon as possible to test a 1000 meter-long target area up-dip and north of LVRC-012."

      K. Balleweg hat die benachbarte Spitzen-Mine für Alamos Gold gefunden und es gibt wohl kaum jemanden, der dieses Gebiet so gut kennt als er.

      Sein Kommentar:

      “The style of mineralization in LVRC012, particularly the coarse vuggy nature with crystalline quartz, octahedral pyrite, and tetrahedrite, strongly resembles that of the Escondida high-grade deposit, which was distinctly different from the main Mulatos style of mineralization. As this style of mineralization is unique and was both within and proximal to the high-grade deposit, the intercept of similar alteration in a previously undrilled area is significant and warrants additional step-out holes.”

      Der Markt hat AORO gestern extremst abgestraft.

      Im Tief erreichte AORO 0,09 C$ und hatte damit lediglich noch eine Market Cap von lächerlichen 4,1 Mio. C$.

      Jede Schrott-Minenaktie, die überhaupt nichts vorzuweisen hat, wird mit 3-5 Mio. C$ gehandelt.

      AORO hat aber nicht nichts, sondern:
      • einen der besten Geologen, der das Gebiet sehr, sehr gut kennt
      • eine Beteiligung in Höhe von 8,7 % durch Agnico Eagle Mines
      • Insideranteil von 50 %
      • ein ermutigendes Bohrloch, das "so schnell wie möglich" durch weitere Bohrungen weiter erkundet werden soll
      • zwei etablierte Nachbarn (AEM und AGI) deren Interesse an AORO bereits sehr groß sein soll
      • nur 46 Mio. shares


      Und das zum Preis einer Schrottmine!

      Geduld sollte sich hier auszahlen. Ich sehe den aktuellen Ausverkauf als große Chance. Denn der Markt ignoriert hier alles Positive.

      Spannend dürfte zudem sein, wie Agnico Eagle Mines uns Alamos Gold auf die ersten Bohrergebnisse reagieren werden.

      Wenn die wirklich großes Interesse an Aloro Mining haben sollten, dann wäre jetzt die beste Gelegenheit zuzugreifen.

      Selbst mit einem großzügigen Übernahmeangebot von 100 % Aufschlag zum aktuellen Kurs wären das immer noch weniger als 10 Mio. C$, die man schlimmstenfalls mal abschreiben müsste.

      Zumindest aber könnten die beiden die weiteren Bohrungen um Loch 12 herum durch weitere Beteiligungen finanzieren.

      Insgesamt betrachtet bietet AORO zu diesem Kurs ein sehr gutes CRV wie ich meine.
      Aktueller Commercial-Index Silber = 31,62 / Aktueller Commercial-Index Gold = 4,34

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Die haben mit den kürzlich veröffentlichten Bohrergebnissen leider nichts getroffen und werden… Anmelden oder registrieren
      Aktueller Commercial-Index Silber = 31,62 / Aktueller Commercial-Index Gold = 4,34

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese