Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Kauft jetzt Wirecard! - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Kauft jetzt Wirecard!

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Kauft jetzt Wirecard!

      Hallo zusammen,


      heute möchte ich mal die Gelegenheit nutzen um eine Kaufempfehlung auszusprechen:


      Kauft jetzt Wirecard zu etwa 105 EUR!


      Das Unternehmen und die Aktie ist in den letzten Monaten erheblich unter die Räder gekommen.


      Es soll irgendwelche Unregelmäßigen im Geschäftsbetrieb gegeben haben
      und einzelne Mitarbeiter teilweise illegale Tätigkeiten vollbracht
      haben.


      Die ganzen Vorwürfe wirken auf mich konstruiert und sind das Produkt von
      medialen Zitronenfaltern. Ich gehe stark davon aus, das an der ganzen
      mehrmonatigen Geschichte, die von Zitronenfaltern bereits breit
      gefächert gefaltet wurde, nichts dran ist.


      Daher nun mein Rat: kaufen! Erstes Ziel wären die 120 EUR, immerhin
      satte 15 EUR Kursgewinn. Wer noch etwas mehr Gedult mitbringt, sollte
      die 135 EUR noch die nächsten Monate sehen. Mittelfristig sollte WDI auf
      200 EUR zusteuern, das sollten wir aber dieses Jahr nicht mehr sehen.


      Danke und Gruß,
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • Silberbayer schrieb:

      Bin dafür diesen Faden zu löschen, da er absolut nichts mit EM zu tun hat. Danke!

      ...und ich dachte, ich bin versehentlich bei wallstreet online gelandet. :D
      Aktueller Commercial-Index Silber = 37,12 / Aktueller Commercial-Index Gold = 11,84

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • Für mich ist Wirecard kein Kauf, wäre reine Kursspekulation: Man weiß da halt nix Genaues; das Unternehmen leidet unter mangelnder Transparenz, selbst Wirtschaftsprüfer verzweifeln, wie man liest, an den extrem verschachtelten Strukturen und Zahlungsströmen. Es wird auf stetige Unsicherheit hinauslaufen; Wirecard bietet sich daher immer wieder als Opfer von Short-Attacken an ... (Dax-Unternehmen hab ich eh gar keine mehr) ... Na ja, wer weiß.
      Montag ist übrigens "Tag der Aktie", wenn ich mich nicht irre. Wer will kann gebührenfrei DAX-Titel ordern bei einigen Brokern (Diba, Comdirect), aber Finanzplatz Frankfurt auswählen und Ordergröße ab 1000 Euro.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zweifler0815 ()

    • Zweifler0815 schrieb:

      Für mich ist Wirecard kein Kauf, wäre reine Kursspekulation: Man weiß da halt nix Genaues; das Unternehmen leidet unter mangelnder Transparenz, selbst Wirtschaftsprüfer verzweifeln, wie man liest, an den extrem verschachtelten Strukturen und Zahlungsströmen. Es wird auf stetige Unsicherheit hinauslaufen; Wirecard bietet sich daher immer wieder als Opfer von Short-Attacken an ... (Dax-Unternehmen hab ich eh gar keine mehr) ... Na ja, wer weiß.
      Montag ist übrigens "Tag der Aktie", wenn ich mich nicht irre. Wer will kann gebührenfrei DAX-Titel ordern bei einigen Brokern (Diba, Comdirect), aber Finanzplatz Frankfurt auswählen und Ordergröße ab 1000 Euro.
      Zwefiler da bist du den Zitronenfaltern aufgesessen, die dir den konstruierten Unsinn andrehen wollen.

      Die "Bilanzmanipulationen" und "Verschachtelte, intransparente Strukturen", das wurde im März 2016 von Betrügermedien auch vorgetragen. Heute sind es "unregelmäßige Geschäfte in Asien" von "illegal handelnden Mitarbeitern". Der Kurs wird auch dieses mal steigen, so wie im März 2016. Wir sind heute genau dort wo wir vor 3 Jahren waren.

      Auf gehts Wirecard - steig auf 120 EUR!
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • Hmm, na ja. kann sein. Ich will's dir nicht ausreden, da du den Titel ja sicher schon im Depot hast. Finde aber, es gibt genügend weniger riskante Unternehmen, die dazu noch gute Dividenden zahlen ...
      Ich meine nur, dass es mir zu unsicher wäre - kannst du mit Sicherheit einschätzen, ob die Vorwürfe voll entkräftet oder widerlegt werden und dass da kein Makel zurückbleibt? ... und selbst wenn du dir sicher bist, dass die Vorwürfe falsch sind, weißt du nicht, ob der Markt das auch so sieht ... Gerade jetzt, da alle nervös sind und die meisten eher opportunistische Anleger sind, die schnell ein- und aussteigen ...

      Die Aktie wird wohl erstmal wieder steigen, aber ob's in alte Höhen geht, keine Ahnung ... Also wenn es Zahlungsdienstleister sein sollen, warum setzt du da nicht eher auf Mastercard, Visa oder Paypal? Sind die nicht besser aufgestellt?
      Jetzt unbedingt Wirecard zu favorisieren, da sähe ich keinen Grund drin ...
      Aber gut, schadet bestimmt auch nicht. Gab und gibt sicher schlechtere Investments.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zweifler0815 ()

    • Zweifler0815 schrieb:

      Hmm, na ja. kann sein. Ich will's dir nicht ausreden, da du den Titel ja sicher schon im Depot hast. Finde aber, es gibt genügend weniger riskante Unternehmen, die dazu noch gute Dividenden zahlen ...
      Ich meine nur, dass es mir zu unsicher wäre - kannst du mit Sicherheit einschätzen, ob die Vorwürfe voll entkräftet oder widerlegt werden und dass da kein Makel zurückbleibt? ... und selbst wenn du dir sicher bist, dass die Vorwürfe falsch sind, weißt du nicht, ob der Markt das auch so sieht ... Gerade jetzt, da alle nervös sind und die meisten eher opportunistische Anleger sind, die schnell ein- und aussteigen ...

      Die Aktie wird wohl erstmal wieder steigen, aber ob's in alte Höhen geht, keine Ahnung ... Also wenn es Zahlungsdienstleister sein sollen, warum setzt du da nicht eher auf Mastercard, Visa oder Paypal? Sind die nicht besser aufgestellt?
      Jetzt unbedingt Wirecard zu favorisieren, da sähe ich keinen Grund drin ...
      Aber gut, schadet bestimmt auch nicht. Gab und gibt sicher schlechtere Investments.
      Vielleicht wirke ich hier so voreingenommen. Kenne mich aber gut aus mit Börse, würde ich sagen. Bin knapp 10 Jahre dabei und kenne so ziemlich jeden größeren deutschen Wert (~200 Unternehmen).

      Habe die Aktie vor einigen Wochen gekauft und letztends gut bei 135 EUR verkauft. Jetzt bin ich selbst wieder bei 105-110 EUR eingestiegen, also gestern und heute verbilligt.

      Wie gesagt ich glaube dran und glaube das WDI jetzt eine sehr gute Kaufgelegenheit ist. Vor drei Jahren hätte ich dir bei 30 EUR auch zum Kauf geraten. Habe das in einem anderen Forum getan und bekomme heute noch Glückwünsche dafür. Jetzt auch hier bei meinen so geschätzten Gold- und Silbermännern.
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • juergen1228 schrieb:

      Heute wieder knapp - 10% ! aktuell somit 105€ und nicht wie behautet auf 120€.
      Habe mir mal kurz den Chart angesehen.
      Bei ca. 50€ hat die Aktie gute Chancen einen Boden zu finden.
      Hallo Jürgen,

      wie kommst du auf den Boden von 50 EUR? Das ist aus meiner Sicht ausgeschlossen, das wir die 50 EUR überhaupt sehen. Die 85 EUR vor wenigen Wochen waren das Jahrestief, und die heutigen 105 EUR sind ein erneutes Zwischentief um dann wieder zu steigen, erstes Ziel 120 EUR.
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • tankist schrieb:


      Wie gesagt ich glaube dran und glaube das WDI jetzt eine sehr gute Kaufgelegenheit ist. Vor drei Jahren hätte ich dir bei 30 EUR auch zum Kauf geraten. Habe das in einem anderen Forum getan und bekomme heute noch Glückwünsche dafür. Jetzt auch hier bei meinen so geschätzten Gold- und Silbermännern.
      Du bist der Beste. Mögen die Glückwünsche niemals enden.
      „Nichts genügt dem, welchem genug zuwenig ist.“


      Epikur von Samos
    • PatronaLupa schrieb:

      Tankist...du kennst gar nix und bist noch ziemlich grün hinter den Ohren.

      cu DL....das ist genau wo Leute dann hinterher nicht mehr jammern....weil sogar das Geld für die elektronische Tinte fehlt
      Was soll denn dieser, fast schon beleidigende, Post bringen? Kannst du nichts zum Thema (hier die Analyse von WDI) beitragen?
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • goldfloh schrieb:

      tankist schrieb:

      Wie gesagt ich glaube dran und glaube das WDI jetzt eine sehr gute Kaufgelegenheit ist. Vor drei Jahren hätte ich dir bei 30 EUR auch zum Kauf geraten. Habe das in einem anderen Forum getan und bekomme heute noch Glückwünsche dafür. Jetzt auch hier bei meinen so geschätzten Gold- und Silbermännern.
      Du bist der Beste. Mögen die Glückwünsche niemals enden.
      Glückwünsche und Geld verdienen sind wichtig. Wenn du bei 105 EUR kaufst und dann bei 120 EUR verkaufst dann freust du dich doch richtig. Verstehe das latente Gejammer hier nicht aber ja meine Gold- und Silbermänner sind nur für die Metalle empfänglich. Andere tolle Sachen zum Geld verdienen wollen sie wohl nicht so einfach.
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • tankist schrieb:

      Habe die Aktie vor einigen Wochen gekauft und letztends gut bei 135 EUR verkauft. Jetzt bin ich selbst wieder bei 105-110 EUR eingestiegen, also gestern und heute verbilligt.
      Ach so, verstehe. Es ist halt ein Zock für dich, der einmal aufgegangen ist. Du versuchst jetzt, Lemminge zu rekrutieren, die einsteigen, damit du dann bei 120 oder 130 wieder aussteigen kannst ... Na dann viel Spaß. Für solche Spielereien bin ich net mehr zu haben.
      Ich dachte, du hattest jetzt ernsthaft vor, das Unternehmen als längerfristiges, chancenreiches Value Investment innerhalb der Branche anzupreisen ... Die Tatsache, dass der Kurs Achterbahn fährt, bedeutet doch erstmal gar nichts.
    • goldie08 schrieb:

      Wirecard - das ist doch die Klitsche die überall RFID Chips einpflanzen will und aktiv an der Bargeldabschaffung mitarbeitet ?

      Es macht mir großes Vergnügen wenn die kaputt gehen! [smilie_happy]
      Hast du irgendwelche Quellen für deine Theorien? Klingt "verschörerisch" angehaucht aber auch in die Ecke muss man gucken. Sende mir mal was zu!
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]
    • Zweifler0815 schrieb:

      tankist schrieb:

      Habe die Aktie vor einigen Wochen gekauft und letztends gut bei 135 EUR verkauft. Jetzt bin ich selbst wieder bei 105-110 EUR eingestiegen, also gestern und heute verbilligt.
      Ach so, verstehe. Es ist halt ein Zock für dich, der einmal aufgegangen ist. Du versuchst jetzt, Lemminge zu rekrutieren, die einsteigen, damit du dann bei 120 oder 130 wieder aussteigen kannst ... Na dann viel Spaß. Für solche Spielereien bin ich net mehr zu haben.Ich dachte, du hattest jetzt ernsthaft vor, das Unternehmen als längerfristiges, chancenreiches Value Investment innerhalb der Branche anzupreisen ... Die Tatsache, dass der Kurs Achterbahn fährt, bedeutet doch erstmal gar nichts.
      Es kann was tolles kurzfristiges sein aber auch längerfristig bis eben 200 EUR. Von den mir bekannten Unternehmen ist WDI das aussichtsreichste und hat die besten Chancen.

      Mit irgendwelchen Lemmingen hat das nichts zu tun. Was sind denn das wieder für Unterstellungen? Wir hier im GSF bewegen doch den Kurs von WDI nicht. Was ist denn das für eine Idee?

      Ich weiß gar nicht ob ich bei 120 EUR aussteige. Das es dann danach noch weiter steigt ist gut möglich und dann ärgert man sich nicht dabei zu sein - wie vor einigen Tagen.
      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love]