Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Kommentare zu Artikeln von Goldseiten.de - Inhalte von Goldseiten, Rohstoff-Welt und Rohstoff-Spiegel - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Kommentare zu Artikeln von Goldseiten.de

    • Kommentare zu Artikeln von Goldseiten.de

      Indien - Möglicherweise kein Import von raffiniertem Gold mehr
      Nachdem ich diese Überschrift las, bekam ich einen fragenden Ausdruck. Doch nachdem ich folgendes Statement am Ende des Artikels las, war die Welt wieder in Ordnung

      Ebenfalls würde die zunehmende Popularität von digitalem Gold und die Nachfrage nach Staatsanleihen die Nachfrage nach physischem Gold reduzieren und somit die Importe zurückgehen lassen.

      :rolleyes: :D Haha...
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Goldseiten gehackt ??

      In der heutigen Presseschau taucht ein ominöser link auf, der ins Nichts führt und auch sonst keinen Sinn macht !
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Salorius schrieb:

      In der heutigen Presseschau taucht ein ominöser link auf, der ins Nichts führt und auch sonst keinen Sinn macht !
      Ruf doch mal an. :D
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Da erzählt doch der Herr Professor Doktor Dennin wie folgt :

      Heute sind Bitcoins wie Gold Teil des gleichen Systemtrades, der Versicherung gegenüber den aktuellen Risiken des Finanzsystems und des unkontrollierten Wachstums der Verschuldung getragen durch das Fiat-Geldsystem.


      [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]
      goldseiten.de/artikel/423651--…-wichtig-ist.html?seite=2

      Leute und Professoren, ihr könnt schreiben, was ihr wollt. Gold bleibt Gold, seit 5.000 Jahren werthaltig....
      Da sind eure Bitcoins längst wieder zu Tulpendünger zerfallen...
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Unter "NEWS" bekommt der geneigte Leser uralt Kamellen von 2014 aufgetischt. Keine gute Eigenwerbung...
      ...
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Methoden zur Vernichtung des politischen Gegners

      1972 überlegten Studenten der Tulane-Universität in New Orleans, wie sie eine Rede des damaligen UN-Botschafters George Bush sen. nutzen könnten, um gegen den damals tobenden Vietnam-Krieg zu protestieren.

      Sie beschlossen, ihn nicht am Reden zu hindern. Statt dessen verkleideten sie sich als Mitglieder des Ku-Klux-Clans und applaudierten immer dann heftig, wenn Bush auf den Krieg zu sprechen kam. Das mediale Echo fiel wie von den Studenten erhofft aus und nicht wenige Zeitungen titelten "Ku-Klux-Clan unterstützt Bush“.

      Der entscheidende Ratgeber der Studenten war der US-amerikanische Bürgerrechtler Saul Alinsky (Ultralinker), der wenig später verstarb.

      Sein Ziel war es, das System der Besitzenden zu stürzen, das er für alles Übel auf derWelt verantwortlich machte. Er empfahl seinen Anhängern deshalb immer wieder, den Staat und dessen Institutionen nach Kräften zu unterwandern, um eines Tages dann die Macht ergreifen zu können.

      Alinsky galt damit als einer der entscheidenden Vordenker der US-amerikanischen Linken und keine Geringere als die spätere Präsidenten-Gattin Hillary Rodham Clinton widmete ihm ihre Dissertation.
      Als noch junger Anwalt hielt ein gewisser Barack Hussein Obama Vorträge über Alinskys politische Philosophie, der den Radikalismus zwar nicht erfunden hatte, dessen Gesetzmäßigkeiten aber wie kein Zweiter studierte und für die eigenen politischen Zwecke zu nutzen versuchte.

      Nach verbreiteter Expertenauffassung durchaus zutreffend kam Alinsky dabei u.a. zu dem Schluß, daß sich Konservative meistens der Konsequenzen ihres eigenen Handelns bewußt seien, was ihren Handlungsspielraum durchaus einenge.

      Radikale Linke würden sich hierum jedoch nicht kümmern, es ginge ihnen stets und immer nur um die Macht. Dafür seien sie z.B. auch jederzeit bereit, das Privatleben eines politischen Gegners in den Dreck zu ziehen, wenn dies der beste Weg sei, ihn zu schlagen.

      weiter hier > goldseiten.de/artikel/431240--…-politischen-Gegners.html
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Der von mir geschätzte Prof. Polleit hat in dem unten verlinkten Artikel folgendes Statement abgegeben, welches ich überhaupt nicht verstehe:

      Das hat dazu geführt, daß jüngst der Preis für WTI deutlich stärker gefallen ist als der Preis für Brent. Am Dienstag vormittag waren es minus 0,29 Dollar für WTI und über 22 Dollar für Brent. Deshalb - und wegen des hohen Steuer- und Abgabenanteils - sind die deutschen Tankstellenpreise kaum gesunken. In Florida war der Liter hingegen für umgerechnet 35 Cent zu bekommen.

      Für mich sind Steuer- und Abgabenanteile immer prozentual und nicht fix - daher sehe ich die Logik nicht? :hae:
      goldseiten.de/artikel/447884--…rophe-mit-Lichtblick.html
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius ()

    • Salorius schrieb:

      Für mich sind Steuer- und Abgabenanteile immer prozentual und nicht fix - daher sehe ich die Logik nicht?
      Der Energiesteueranteil ist fix. Beträgt immer 65,45 Cent/l Benzin, egal wie teuer das Barrel ... Die Mehrwertsteuer wird dann prozentual erhoben, also Doppelbesteuerung - auf diese Energie- bzw. Mineralösteuer, wie sie früher hieß, und natürlich auf den Produkt- bzw. Wareneinstandspreis, der den geringsten Anteil an der Zapfsäule ausmacht ..
      ..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zweifler0815 ()

    • Danke für die Info, wieder etwas gelernt [smilie_blume] Anmelden oder registrieren
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Zitat von Zweifler0815: „Der Energiesteueranteil ist fix. Beträgt immer 65,45 Cent/l Benzin,… Anmelden oder registrieren
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!: