Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Atlantic Gold Corp. / AGB (TSXV) - Seite 4 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Atlantic Gold Corp. / AGB (TSXV)

    • Atlantic Gold Corp.
    • Wieso läßt Antlantic Gold dies mit sich geschehen - frage ich mich .................................... :hae: Hhmm....
      Wieso wehrt sich dieses Management im Bunde mit ihren vielen Insidern nicht ebenso , wie KIRKLAND LAKE seiner-
      seits , als sie übernommen werden sollten ???
      Dann waren sie es nicht wert , daß man sie im Depot hielt - scheiß auf einen schnellen Gewinn , dafür halte ich
      keine Aktie ! Ich hatte ganz andere Visionen !!! Dann weiß ich auch , daß ein Großteil auf Betrug aufgebaut war !
      Und dann möchte ich erst recht keine St. Barbara ! Denn sie glaubt wiederum , daß sie sich mit den niedrigen AISC von Atlantic verbessern kann. Warum wohl ? Weil es ihr zu gut geht ?
      Also ich bin da außen vor.

      :) Caldera
    • @Goldkaiser , ganz einfach , ich suche immer nach potenten Aktien , die das Zeug dazu haben , groß zu werden und sich gegen Übernahmen zur Wehr zu setzen . 30 ..40..50..% interessieren mich da wenig . Sie sollen sich
      von Zyklusanfang bis -Ende ver-zehn-bis-zwanzigfachen und nicht in einem lahmen Größeren aufgehen !
      Und Atlantic Gold hatte all das , so schien es. Heute sehe ich - da war einiges getürkt , ansonsten wäre dies nicht
      passiert. Nenne mir einen Grund , warum das Management zustimmen sollte , wenn es eine rosige Zukunft , jenseits der 5 CAD-Marke sehen würde ???
      :) Caldera
    • Hallo Caldera,

      ich verstehe dich gut. Ich sage dazu:

      1. Die Börse ist ein Haifischteich
      2. Kleinanleger werden in der Regel verarscht, in denselbigen gefickt, geteert und gefedert (mal etwas krass deutsch und deutlich ausgedrückt, nicht mein üblicher Schreibstil)
      3. Manager sind auch nur Menschen. Sie nehmen Judaslohn ab 7-stellig. Malochen (auf dem Bürostuhl rumfurzen) oder privatisieren in karibischen Gefilden?)

      Ein Lehre daraus: Am besten in Gesellschaften investieren mit kleinem oder sehr kleinem Management, die zusammen 60+ % des Kapitals halten. Gibt aber nicht so viele....
      Mein erster Blick in einer Präsi gilt dem Management Team. Wenn das mutmassliche tägliche gesammelte Biogas-Volumen ausreichen würde, dem Chef eine Suppe zu kochen, ist das Management zu gross (Lucky's Sesselfurzer-Index oder LSI). One cup of coffee: geht gerade noch.

      Um die feine Company mit nicht so feinen Mänätschern ist es für uns halt geschehen. Gewinn realisieren und auf die Suche nach der nächsten KL....

      Gruss und nfu,
      Lucky
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
    • Ja -Lucky , siehe mein Avatar .

      Und hier bin ich echt enttäuscht , weil ich genau das , was Du oben anmahnst ( hoher Manag.+Insideranteil ) hier
      vorgefunden habe ! Nicht umsonst stelle ich hohe Anforderungen , bevor ich investiere !
      Du kannst mir glauben - daß ich mich ungern verarschen lasse ! Aber AGB hat es geschafft - und hier war es kaum
      zu erwarten. Ich könnte hier 2-3 Dutzend Minengesellschaften aufzählen , wo die Verarsche viel näherliegt.
      Nähmlich überall da , wo ein GROßER sich eingekauft hat (9,9 - 29,9% mit Strohmännern). Wo das Endergebnis ebenfalls so nüchtern ausfallen wird.

      Ich werde in Zukunft noch kritischer sein , Gebrüder Grimm war einmal.

      :) Caldera
    • Caldera schrieb:

      Und hier bin ich echt enttäuscht, weil ich genau das, was Du oben anmahnst (hoher Manag. + Insideranteil) hier vorgefunden habe! Nicht umsonst stelle ich hohe Anforderungen, bevor ich investiere!

      Caldera schrieb:

      Ich werde in Zukunft noch kritischer sein , Gebrüder Grimm war einmal.

      Dann dürftest du aber auch nicht in TXG investiert sein, oder?

      Insideranteil < 1 %, keinerlei Käufe - nur Verkäufe.
      Aktueller Commercial-Index Silber = 76,21 / Aktueller Commercial-Index Gold = 66,61

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese