Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
EM in´s Ausland transferieren - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

EM in´s Ausland transferieren

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • EM in´s Ausland transferieren

      Hallo liebe Gemeinde,

      nachdem ich mich als Neuling artig vorgestellt habe,
      hier mal meine erste Frage.
      EM angkauft habe ich seit Anfang des Jahres.
      Einziger Grund: Kapital schützen.
      Aufbewarung: Sicher, ok, meine Frau weiß bescheid :) (Sie ist aber auch die beste Gattin ever)
      Jetzt kommt der nächste Schritt: Wie bekommt man sein EM aus Deutschland / EU raus, wenn es hier mal richtig brennt?
      Um eure Finger nicht zu sehr zu strapazieren, wäre es prima, wenn ich Links bekommen würde, die auf Ausführbestimmungen (Deutschland)
      oder Einfuhrbestimmungen (nicht-EU) behandeln.
      Wenn jemand aus eigener Erfahrung etwas sagen kann, ist mir das natürlich auch sehr willkommen.

      Also schon mal vielen Dank im Voraus und Glück auf aus Bottrop

      Andreas
    • Wenn es brennt ist es zu spät.
      Ich glaube, man muß meine Fragen teilen:
      1. was kann/muß ich tun um heute aktiv zu werden (sprich, heutige Gesetze zur Ausf
      uhr)
      2. Die Frage, was zu tun ist wenn es brennt, wird wohl keiner beantworten können.


      Ach Gott ..mit Freundin und so sind 5 Kilo Gold kein Problem...also plug and play

      Das habe ich leider nicht verstanden...


      In einen Rucksack rein, den ganzen Krempel, und ab über die grüne Grenze

      Das ist auf jeden Fall die beste Option.

      Allerdings kommt die Frage auf, was tun wenn es nach Übersee geht.
      Wäre es denn ein Problem, wenn man fünf kg Gold im Handgepäck hat und es beim Zoll deklariert.
      Gäbe es dann bei der Sicherheitskontrolle noch Probleme?
      Vorausgesetzt man hat Rechnungen zum Gold.

    • Eicki schrieb:

      Das habe ich leider nicht verstanden...
      Ist vielleicht besser so :love:
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Hallo CARLOZ,

      vielen Dank für Deine Antwort.

      Daß man EM nach Deklaration mit in´s Handgepäck nehmen kann, ist schon mal eine gute Nachricht.
      Allerdings ist das EM nicht mehr anonym.
      Vielleich sollte man das Ganze kombinieren.
      Erst über die grüne Grenze und dann aus dem jeweiligen Land mit dem Flugzeug weiter.
      Allerding, was passiert, wenn man in dem Abflugsland gefragt wird, wie man die EM ins Land gebracht hat,
      steht wohl in den Sternen.
      Die Einreisebestimmung des Ankunftlandes zu studieren, war mir klar.
      Das mit der Botschaft ist eine gute Idee.

      Auch freundlich

      Andreas :)
    • da kaufste dir ein DiplomatenTitel und flie(g/h)st mit dein Gold, wo hin du willst :D

      Gruss
      alibaba :D
      PS: oder suchst dir ein Land wo jeder Furz ein AsylAntrag stellen kann, selbst aus einer Ablehnung ,
      noch ein bezahltes LebensLangesBleibeRecht rausspringt :D aber das gibs nur in.de ... und wenn die Paketeweise
      aus Syrien Post bekommen, brauchen die kein Zoll bezahlen, wo sie jeden Deutschen ausnuckeln würden,
      bei BollAmt :D
      PS: wobei wenn du auswanderst aus AsylmanienWeltKommunismus, kannste alles mit nehmen , im €inWegVerFahren :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Hallo alibaba,

      ich kann alles 1 zu 1 so unterschreiben wie du es geschrieben hast.
      Das alles und auch die Finanzsituation in EU, Deutschland, Banken usw. haben mich dazu bewegt,
      verstärkt über EM nachzudenken.
      Da es m.M. nicht ausreicht, EM zu besitzen, sondern auch zu wissen, wie man es im Kriesenfall
      einsetzt bzw. wie man es vor dem Zugriff anderer (Staat) schützt.
      Dazu gehört auch der Transfer in ein anderes Land (das ist für mich das Wichtigste).
      Denn wenn man hier zur nationalen, ausgeraubten Minderheit wird (und es wird so kommen),
      werde ich Deutschland den Rücken kehren.
      Auch wenn ich finde, daß Deutschland eines der tollsten Länder der Welt ist (ich rede jetzt nicht von der BRD),
      lebe ich lieber in der Fremde, als mich von dem kriminellen Abschaum ausplündern zu lassen.

      Wenn meine Meinung gegen Forumsregeln verstößt, bitte ich die Admin´s diesen Post und meine Anmeldung löschen.
      So, das mußte ich jetzt einfach mal los werden.

      Aber, alibaba, was meinst du mit "im €inWegVerFahren" ?

      Grüße und Glück auf

      Andreas
    • bedenke im AusLand sind mehr AusLänder und du bist der €indringling mit Geld und Gold ,

      von muslima Länder rate ich ab, so die WeltUndKulturGeschichte des Planeten :D

      am besten dahin wo der Deutsche eine "MehrWegStellung" besitzt ,

      "wie Gott in TaiLand" kleines Geld gutes billiges Land, der trend nihmt zu, den letzten beissen die €uroHunde

      auch da wird es teurer werden, aber schön Wetter und Faulheit machen alles wieder wett, vermutlich :D

      Früher hatte ich auch mal überlegt, auszudünnen :D

      aber nun bin ich 11 Jahre arbeitslos :D da bleibt bald nur noch Bulgarien , des deutschen Alternative :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Hallo alibaba,

      in muslimische Länder auszuwandern halte ich für gar nicht mal so schlecht.
      Da die gefühlt eh alle hier sind...
      Daß man mit Geld und Gold in der Fremde in Gefahr ist, ist auch klar.
      Aber wenn es um die nackte Existenz geht, muß man halt Risiken eingehen.

      Hallo goldi08,

      ja, es hat etwas gedauert, aber jetzt habe selbst ich es verstanden :)
    • da musste mal bei Zoll.de nach lesen , ansonsten gilt im VolksMund,

      an jeden Zeh 10.000€ also mal ZehnZehe :D

      du solttest dir ein Boot zulegen mit ein dicken GoldAnker schwarz angemalt , hat noch nie einer kontrolliert :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Eicki schrieb:

      Hallo Gemeinde,

      ich habe irgendwo gehört, daß es einen Unterschied gibt zwischen Goldmünzen und Goldbarren
      was die Ausfuhr in´s Ausland betrifft.
      Ist das so oder gilt nur der Wert des Goldes.
      Ach ja, die Deklarationspflicht ab 10.000 €.
      Gilt die Summe pro Person (natürlich Geschäftsfahig)?

      Grüße und Glück auf

      Andreas
      Nur mal so zur Info für meine privaten Gedankengänge [smilie_happy] das Hauptthema habe ich geschnallt aber was ich noch nicht gerafft habe wo willst Du das Gold im Ausland lagern (Bank) ? Sind diese Vertrauenswürdiger ? ?)
      Die Verfassung beschreibt,das Recht des Volkes gegenüber dem Staat.

      Die Gesetze beschreiben die Rechte des Staates gegenüber den Bürgern

      Der Verfall der Gesellschaft beginnt mit der Sprache

      Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

      Gruss Jocky
    • Ah ok, jetzt bin ich beruhigt :D Wenn Du eh umziehst ins Fremde, dann lass Dir von einen sauberen Tischler ein Vollholzmöbelstück fertigen mit extra Dicken Wänden :D

      Bist Du der Ecki vom Wilsberg ?)
      Die Verfassung beschreibt,das Recht des Volkes gegenüber dem Staat.

      Die Gesetze beschreiben die Rechte des Staates gegenüber den Bürgern

      Der Verfall der Gesellschaft beginnt mit der Sprache

      Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

      Gruss Jocky