Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Anfängerfragen: Silbermünzen oder Münzbarren - Silber: Barren und Münzen zur Wertanlage - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Anfängerfragen: Silbermünzen oder Münzbarren

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Anfängerfragen: Silbermünzen oder Münzbarren

      Guten Morgen,

      ich interessiere mich für den Silberkauf und habe noch einige Fragen zu diesem Thema. Gründe für mich Silber zu kaufen sind zum einen spekulativ, da der Silberpreis momentan sehr günstig ist und das Silber-Gold-Ratio sehr hoch finde und zum zweiten möchte ich mein gespartes nicht in "Papierform" aufbewahren, da mir das Risiko einer vollständigen Entwertung immer im Hinterkopf bleibt.

      Meine Fragen dazu sind folgende:
      1.) Ich überlege mir momentan Silbermünzen zu kaufen (Maple Leaf) oder Münzbarren (z.B. Fiji). Was ist empfehlenswerter und wo liegen die Unterschiede?

      2.) Bei Münzen habe ich mich bereits auf Maple Leaf (Milchschutz, 9999 Feinheit, guter Preis, beliebt) festgelegt (außer jemand hat schlagkräftige Gegenargumente), bei Münzbarren bin ich mir jedoch nicht so sicher was ich dort kaufen sollte. Irgendwelche Empfehlungen?

      3.) Sollte ich lieber bei einem bekannten Online Händler kaufen oder lokal (Kennt ihr gute Händler in der Umgebung von Bremen)?

      4.) Woher weiß ich ob ich keine Fälschungen erhalte? Ich habe leider keine Ahnung und würde es wohl erst beim Wiederverkauf bemerken, was mich unruhig lässt, obwohl die Edelmetalle mich ja eigentlich beruhigen sollen.

      5.) Bei gold-preisvergleich.de gibt es teilweise deutlich günstigere Preise als bei dem bekannten Online Händler, den ich mir vorerst rausgesucht habe (goldsilbershop). Kann ich beruhig beim günstigsten kaufen oder sollte ich mich nicht darauf verlassen, dass diese Seite behauptet nur seriöse Anbieter zu bewerben?

      Ich denke die Fragen reichen erst einmal :thumbsup: . Vielen Dank schon einmal für die Hilfe. Habe mich schon jetzt in Silber verliebt :thumbup:

      Viele Grüße
      Mike
    • Ballistah schrieb:

      Gründe für mich Silber zu kaufen sind zum einen spekulativ, da der Silberpreis momentan sehr günstig ist und das Silber-Gold-Ratio sehr hoch finde und zum zweiten möchte ich mein gespartes nicht in "Papierform" aufbewahren
      Sehr günstig???
      Nach den Übertreibungen in 2011/12 ist der Silberpreis hübsch zurückgekommen.
      Nach unten ist noch viel Potential. Vor 10 Jahren lag er bei 8,xx und noch mal 5 Jahre zurück unter 5,-€.
      Dazu kommt noch die Märchensteuer.
      Da keiner weiß wohin die Reise geht, warum nicht?
      Wie man es macht ist es verkehrt.
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Wer keine Angst vor dem Teufel hat, braucht auch keinen Gott!
    • Die renommierten Online-Händler haben alle einen Ruf zu verlieren, da verkauft keiner Fälschungen. Und ob 3 oder 4 mal die 9 spielt bei handelsüblichen Bullions keine Rolle. Das spielt nur eine Rolle wenn es beim Wiederverkauf nur für die Schmelze reicht, also bei irgendso Sonder-Sammler-Klunkern, für die sich kein Markt etabliert hat.
    • Zitat von Ballistah: „5.) Bei gold-preisvergleich.de gibt es teilweise deutlich günstigere… Anmelden oder registrieren
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt! Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius ()