Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Bestrafe einen (Strache), erziehe hundert? - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Bestrafe einen (Strache), erziehe hundert?

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Bestrafe einen (Strache), erziehe hundert?

      Wird nicht einem Chinesen die Weisheit zugesprochen:
      „Bestrafe einen, erziehe hundert“

      wäre denkbar, dass es noch einige mehr solcher Videos gibt ...

      ... und man einfach jemand Irrelevanten geopfert hat
      (spielt Österreich bzw. wer das Ländchen regiert auf dem großen eurasischen Schachbrett DERZEIT eine wesentliche Rolle???)
      um einige andere in ihrer Entscheidungsfindung - bezüglich den Strippenziehern wichtigen Themen - zu "unterstützen"?!


      Ironie, Sarkasmus und Zynismus werden nicht extra gekennzeichnet und sind selbst zu erkennen
    • Ist ja im Grunde ein alter Hut. Ich denke mal das prominenteste Opfer im deutschen Politzirkus dürfte Kanzlerin Merkel höchstpersönlich sein.

      Momentan hat man EU-weit rechtskonservative Politiker im Visier. Ist natürlich nicht schön, jetzt in Gedanken die Koks&Nutten Partys der letzten Jahre zurückzugehen und sich jedes Mal zu fragen, wo die Kamera versteckt war.
      "Transferleistungen innerhalb der Euro-Zone sind so absurd wie eine Hungersnot in Bayern."

      --Jean-Claude Juncker, 1998
    • So naiv und blöd der ist...der gehört bestraft. Eine derart plumpe Falle - das ist ja zum Haaröl pissen!
      Politik war, ist und bleibt ein Drecksgeschäft. Schade.
      Im Gymnasium wird man weiter Aristoteles' "Der ideale Staat" zelebrieren.... :|
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
    • blackpearl schrieb:

      Ich denke mal das prominenteste Opfer im deutschen Politzirkus dürfte Kanzlerin Merkel höchstpersönlich sein.
      nicht wirklich ...

      ich denke:
      Merkel sind Inhalte schnuppe - sie ist NUR geil auf´s Kanzlerin-sein

      sprich:
      wenn wie nach Fukushima die (ver)öffentlich(t)e Meinung kippt, dann kippt Merkel auch ohne weiteren "Druck"!

      auch weiß ich nicht, ob sie geldgeil genug ist, um sich korrumpieren zu lassen ...
      (kann mir vorstellen, dass ihr die angesparten Diäten und Kanzlerbezüge reichen)
      Koks und Nutten dürften bei ihr auch nicht ziehen ...

      --> das einzige dürften bei ihr "Altlasten" aus ihrer FDJ-Jugend bzw. dem Archiv der Stasi sein ;)
      Ironie, Sarkasmus und Zynismus werden nicht extra gekennzeichnet und sind selbst zu erkennen
    • sorry, Thema verfehlt:

      LuckyFriday schrieb:

      So naiv und blöd der ist...der gehört bestraft. Eine derart plumpe Falle ...
      die Frage hier in diesem Thread ist doch eher, wie viele in solche Fallen gehen?

      nur dass jemand, dessen Entscheidung z.B. Northstream 2 blockieren könnte, nicht den Löwen (bzw. Spiegel und SZ) zum Fraß vorgesetzt wird, sondern diskret ohne Kenntnis der Öffentlichkeit dirigiert wird?!
      Ironie, Sarkasmus und Zynismus werden nicht extra gekennzeichnet und sind selbst zu erkennen
    • Derartiges Material ist nicht wirklich ungewöhnlich.Die gesamte Skanadalisierungsnummer droht allerdings zu einer erquicklichen Kombi aus Rohrkrepierer und Bumerang zu werden.

      Interessanterweise jammern zwar wieder einige Cucks über den vermeindlichen Sieg der linksliberalen Globalisten, jedoch sprechen sowohl aktuelle Umfragen als auch die im Augenblick revidierten Positionierungen mehrerer taktgebender Protagonisten noch nicht einmal für einen wirklichen Etappensieg unserer "Freunde".

      Freilich , für die kleinteilige Arbeit bei den Schluchtis ist es ohne Zweifel ein faktischer Rücksetzer.
      Im Panoramablick tragen derartige Spielchen jedoch maßgeblich dazu bei Augen zu weiten.


      Insofern.....weitermachen. [smilie_happy]
    • So naiv und blöd der ist...der gehört bestraft. Eine derart plumpe Falle - das ist ja zum Haaröl pissen!
      Politik war, ist und bleibt ein Drecksgeschäft. Schade.
      Eine Möglichkeit wäre noch , das alles wäre komplett inszeniert, dann wäre aber Strache einer der besten Schauspieler die ich kenne, was ich nicht glaube. Diese Naivität kann ich mir aber auch nicht erklären gerade im Bereich der Machtpolitik. So einer bringt ja auch nichts, er würde auf längere Zeit andere mit gefährden.Ein wenig Paranoia hätte dem gut getan!
    • Im Grunde ist HCS über das gestolpert was man auf der Seite der globalistischen Linken den Reglefall darstellt.

      Die eigene Hybris.

      Iwo in diesem Forum wurde dieser Tage bereits der Kern der Nummer herausgearbeitet.Rechtskoservative Leitwölfe müssen im Gegensatz zu Linken oder Linksliberalen zwingend zu 100% clean sein.

      War HCS nicht, weg isser.

      Diese Ebene ist noch recht banal.

      Interessanter wird es an den Stellen wo sich die Frage nach der Motivation der gestellten Falle, des Veröffentlichungszeitpunkts und der Bereitschaft des Publikums eben auch jene Ebene (ein Kurz Spetzel hält faktisch mittlerweile 1/4 Anteil an der Krone in den Patschehändchen und labert nicht nur im Suff ) wahrznehmen.

      Meiner Wahrnehmung nach schaut es mit dieser Bereitschaft unterm Strich recht erfreulich aus.

      Bumerang-Bumerang.
    • Zumindest war €r €hrlich angetreten und hat nicht verleugnet, wie der JudasBrüder der deutschen BeetBrüder :D

      der SchlübberRepublik , "darauf gebe ich ihnen meine €hrenWort"








      Gruss
      alibaba :D
      PS: Pohlitiker und Parteien die im GlasHaus sitzen, sie alle geben ihr €hrenWort für ihre €hrlichkeit [smilie_happy]
      die Spitze oder Spitzen des €isBerg :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • blackpearl schrieb:

      Ist ja im Grunde ein alter Hut. Ich denke mal das prominenteste Opfer im deutschen Politzirkus dürfte Kanzlerin Merkel höchstpersönlich sein.
      Die Hexe ist so tief in der Täterrolle verstrickt. Die kann nie Opfer sein.
      Höchstens vor einem Erschießungskommando.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • taheth schrieb:

      blackpearl schrieb:

      Ist ja im Grunde ein alter Hut. Ich denke mal das prominenteste Opfer im deutschen Politzirkus dürfte Kanzlerin Merkel höchstpersönlich sein.
      Die Hexe ist so tief in der Täterrolle verstrickt. Die kann nie Opfer sein.Höchstens vor einem Erschießungskommando.
      ................ haben keine Probleme mit Selbstschussanlagen
      Die Verfassung beschreibt,das Recht des Volkes gegenüber dem Staat.

      Die Gesetze beschreiben die Rechte des Staates gegenüber den Bürgern

      Der Verfall der Gesellschaft beginnt mit der Sprache

      Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

      Gruss Jocky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jocky ()

    • taheth schrieb:

      Die Hexe ist so tief in der Täterrolle verstrickt. Die kann nie Opfer sein.
      Höchstens vor einem Erschießungskommando.
      nich mal da, das läuft unter schädlingsbekämpfung. :D
      Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
      Das Movie " Idiogracy " ist ein Scheissdreck gegenüber der Realität.
    • Bitte keine kakerlakenverunglimpfenden Vergleiche ...
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Bei Helmut Kohl und dem geheimen Konto der CDU hatte man kein solches "Geschiss" gemacht...und wie viele *echte" alt - Nazis hatten wohl damals in der CDU eine "Neue Heimat" gefunden?

      Alter, kalter Kaffee...
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
    • Markwirtschaft schrieb:

      .In der hysterischen Keifer-Orgie, um HC Straches Besoffenen-Gequatsche und den dazugereichten bedeutungsschwangeren Erklärungsversuchen, kommt mir persönlich ein ganz wesentlicher Aspekt in dem Sinne "viel zu kurz". Welcher jetzt zwar primär den vorliegenden Sachverhalt nicht aufklärt oder besser verständlich macht. Für das große Bild dann aber doch ausgesprochen gehört.
      Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde gerade in deutschen Medien und nicht nur in alternativen Spartenkanälen ganz neidvoll auf Österreich geblickt: Super, konservative Regierung, mit FPÖ Beteiligung, dazu schneidiger junger Kanzler, der Angela Merkel dann auch noch Paroli bietet. Das Wiener Supermännchen schlechthin, welches Berlin natürlich sagt, wie hier jetzt was im deutschen Sektor und gerade mit den Kulturbereicherern zu passieren hat.
      Und im Zuge der Austria-Euphorie wurde auch orakelt, dass mit dem Machtwechsel in Wien nun auch die Tage von eben Angela Merkel vorbei sind.
      Bekanntlich war der Verlauf dann doch ein wenig anders. Und aktuell sieht es eher so aus, als wenn Sebastian Kurz den Abschied von Bundeskanzlerin Merkel eher vom heimischen TV, als von einer Regierungsbank aus verfolgen wird dürfen.
      Das Beispiel Österreich zeigt mal wieder eines ganz deutlich, was gerade bei der Umsetzung einer größeren politischen Agenda lebensnotwendig ist:
      MACHT BEKOMMEN IST WICHTIG! MACHT BEHALTEN NOCH VIEL WICHTIGER!
      Und um den Fallen und schmutzigen Tricks, welche im politischen Geschäft überall lauern, erfolgreich zu trotzen, bedarf es eben mehr als einer Tube Haargel.
      Jung, wortgewand und photogen mag zwar Ideal für das Geschmeiß der Presse-Furien sein. Und hervorragend zu den verkoksten Ideal-Weltvorstellungen der Redaktions-CvDs passen, die Realität ist dann doch eine andere.
      Neben intellektueller Ausstattung bedarf es auch einer gewissen Lebensreife, welche Sebastian Kurz sichtbar nicht mit ins Amt einbringt, um solch billig gestrickter Intrige nicht zum Opfer zu fallen. Er ist und bleibt halt ein politischer Milchbubi.
      Denn wenn Sebastian Kurz zwar wortschön erklärt, wie erfolgreich die bisherige Koalitionsarbeit gewesen ist und das Reformen auf den Weg gebracht wurden, welche vorher - eben wegen der SPÖ-Kommunisten, nicht denkbar waren. Dann aber auf der anderen Seite wegen eines fingierten Videos gleich die ganze Regierung opfert, zeigt das nur eines: Hier ist keine rationale erwachsene Denke am Werk, sondern pubertäre Gefühlswelten. Die Kurz-Schluss-Reaktion gleicht dem, wenn jemand Drittes sagt: "Hey Mann, ich habe deine Torte mit einem anderen Knutschen gesehen...."
      Kurz zum Video
      1. Ein Politprofi, der privates Laissez-faire mit beruflichen vermischt, ist eben keiner. Daher der Rückzug von Strache nur folgerichtig. Und damit wäre die Nummer auch schon durch.
      2. Allein schon das heimliche anfertigen von Bild- und Tonaufnahmen ohne Einverständnis der aufgenommenen Personen ist eine Straftat! Das versenden und publizieren solcher Aufnahmen erst recht! Natürlich bejubelt gerade die Presse bei diesem Beispiel die herausragende eigene Leistung. Macht der Mafiosi nach einem erfolgreichen Bruch aber auch. Bei den Pseudoerklärungsversuchen, was Presse darf und was nicht, vergißt man zu schnell, dass eben Journalisten keinerlei Ermittlungsbefugnisse haben, keine Sonderrechte, und für sie keine anderen Gesetze gelten. Sie sind Bürger, wie du und ich.
      3. Die juristische Verwenbarkeit und die Stichhaltigkeit der Strache-Äußerungen ist gleich Null. In jedem Prozess sind Suggestiv-Fragen, welche zum Spekulieren des Angeklagten einladen sollen, ihm gewünschte Antworten in den Mund legen oder ihm zum Prahlen und Ausschmücken auffordern, hinfällig.
      4. Das was Strache hier über Parteienfinanzierung zum Besten gibt, das alltägliche "eine Hand wäscht die andere" - also wer glaubt, dass dies ein Novum wäre, sollte mal seinen Arsch aus dem Kopf bekommen. Es ist gängige Politpraxis bei allen Parteien. Die Verflechtungen der deutschen Druck- und Verlagsgesellschaft hin zur deutschen SPD stellt ja auch keiner in Frage.
      5. Weder das Video noch die damit verknüpften Publikationen und deren Ablauf sind "JOURNALISTISCH". Es ist reiner politischer Aktivismus. Wenn man als Journalist von einer Quelle Informationen erhält, welche relevant sind, dann raus damit! Aber nicht erst ein Jahr lang hinterm Berg halten, wilde Andeutungen machen und den Zeitpunkt abwarten, an dem die Veröffentlichung größtmöglichen Schaden für Republik und Regierung entsteht!
      Da sind auch die Rechtfertigungsversuche des Spiegels "Warum wir das Ibiza-Video veröffentlichten", so überflüssig wie die Existenz des Blattes selbst. Guten Morgen SPIEGEL, diese Frage stellt sich in Deutschland niemand. Ihr seid halt nur noch ein Haufen links durchtriebener Nicht-Journalisten, die sich natürlich mit Kriminellen gemein machen, sobald es der eigenen politischen Doktrin nützlich ist.
      6. Genau der entstandene Schaden offenbart das Motiv und damit den Täter. Im Video natürlich wieder was russisches und Wahlkampf. Es ist die fleischgewordene Psychose des politisch linken Gesocks. Und da es in der Praxis eben keinen russischen Oligarchen gibt, der in westliche Wahlkämpfe investiert, baut man eben selber einen. Die angeblich russische Nichte ist in Wahrheit eine Lettin und der angeblich vermögende russische Onkel hat in Natura keine Nichte. Hoppla.
      Im Video lediglich die in Form gegossene Wahnvorstellung des hässliche Sozialisten - man baut die "Demokratiefeinde", die "Täter" selbst und rechtfertigt es mit dem "politischen Kampf". Einfach nur geisteskrank und widerlich.
      Irgendwo hängt in der Kette auch nachvollziehbar das Aufziehmännchen Jan Böhmermann mit drin. Er selbst wird das Video sicherlich nicht angefertig haben, dazu fehlt ihm einfach der Schneid und notwendige Grips. In der Praxis ist es auch so, dass Böhmi ein ganzes Orchester an Gag-Schreibern und Autoren hat. Sprich, dass was er über Österreich andeutet, wird er selbst gar nicht verstanden haben, sondern einfach nur abgelesen. Sprechroboter können und müssen nicht Denken.
      Daher empfehle ich der österreichischen Staatsanwaltschaft im Zuge der Aufklärung mal genauer die Autoren-Sippschaft um Jan Böhmermann zu beleuchten.
      Ob jetzt Tal Silberstein oder eine Video-AG der SPÖ dahinter steckt, es wird schon noch rauskommen. Gerne auch unter starker Beihilfe eines Anwaltes. Nur ist hier schon klar, ein Anwalt stellt immer eine Rechnung. Also ohne Mandant ging diese Kiste nicht über die Bühne.
      Die Handschrift des Sozialisten zieht sich sichtbar durch die ganze Affäre. Größtmöglichen Schaden anrichten, Wahnvorstellungen zelebrieren und dann, wenn man glaubt, den Sieg errungen zu haben, wieder nicht wissen, was man damit jetzt genau anstellen soll. Der Sozi kann eben nicht zu Ende denken!
      Siehe Deutschland und Bremen. 70 Jahre lang SPD regiert - Verfall und Niedergang eines ganzen Bundeslandes auf einmaligem Rekordniveau. Der Sozialist weiß halt wie es geht. Und trotzdem wird man nicht Müde, die Ahnung vom Heil für alle zu verkünden.
      Die Wunschvorstellung der Sozis, mit der Video-Affäre, das EU-Wahlergebnis zu seinen Gunsten zu beeinflussen, der Schuss verfängt nicht. Im Gegenteil. Es wird eher mobilisieren, ganz nach dem Motto, jetzt erst recht.
      Schon jetzt geht man nach offizieller linker Schätzung von 30% - 40% Stimmengewicht der EU-Kritiker bis EU-Ablehner aus. Die Überraschung liegt also auf der Oberseite. Und das ist gut so!



      Quelle: mark-wirtschaft.de/
      Wer sie zu täuschen vermag, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer.

      [Gustave Le Bon - Psychologie der Massen, aus dem Jahre 1911]
    • diese durchgepeitschte HassHetze gegen Strache , stärkt die Populisten , vermutlich werden sie

      noch stärker raus rauskommen , zum wohle einer Nation :D

      damit geht das Video für die Gegener nach hinten los :D

      und so wie die deutsche System€rHaltungsMedien hetzen von dein Geld , welche du Monat um Monat

      zahlst und dir alle drei Monate vom Konto abziehen/plündern/endeignen durch KnebelGesetze gedeckt,

      und wie immer geben die bösen , ihre Quellen nicht preis , und berufen sich auf den DatenSchutz ,

      so haben sie es im NationalSozialismus und Sozialismus auch gemacht , und die Bürger fertig gemacht ,

      und zur Klärung eines Sachverhalts , allerdings wurden da noch von der Staasi aus Tote noch Geständnisse

      unterschrieben :D "Mann am HeizKörper verstorben" , den Ötzi hätten sie auch noch Heute zum Geständniss

      verholfen, von wo er kam und was er barfuss mit WerkZeug .... :D

      die SystemHetze gegen andere Bürger in den Medien gehen mir auf dem Zeiger,

      den Deutschen UrVölker, wird es so ergehen wie die Ur€inWohner der USA, am €nde werden sie

      in Reservate gesteckt , weil sie so gutgläubig Fremden gegenübber waren und nich bis zum letzten Pfeil ...

      ihre Heimat mit dem Leben verteidigt haben :D

      und wenn man sich mal überlegt , wie viele Fremde schon ins gelobte AsylLand gekommen und täglich

      kommen neue HilfeBedürftige zu Hunderte mal 365 Tage , es hört nicht auf, alles wird dadurch teurer

      Wohnungen gibt es keine mehr , darum sollen WohnRaum + BauGrundStücke €nd€ignet werden :D

      ich kann mkr auch gut vorstellen, das IMAnMieter für Fremde Verträge versuchen abzuschliessen,

      und plötzlich die GehBrüder MachMulaGöhte ... ihre AufWartung am €inZugsTag als UnterMieter machen :D

      von amtswegen :D

      "Deutsche zuerst" ohne wenn und aber :D als ich möchte kein kriminelles Gesocks in mein UmFeld haben,

      GeFängnisse sind schon überfüllt von solch kriminellunschuldige Molochen :D

      WohnungsBau sollte in GeFängnissBau umgemodelt werden , wenn Tausende Kriminell sich unter dem

      DeckMantel Asyl nach Deutschland einschleichen und unzählige Banden aus Ost€uropa ,

      die deutschen Bürger ausrauben und ihre Beute raus, verbringen :D

      da nutzt auch nicht wenn die Polizei sie fängt, denn sie können ja nicht ein gelagert werden,

      da es keine Lager für Kriminelle mehr gibt, "sie werden platziert, wenn Plätze frei werden" [smilie_happy]

      oder ihnen es passt , was für ein hilfloses Land und kein Pohlitiker der AltReinWinkerParteien hat den Mut

      gegen die Kriminellen den Besen in die Hand zu nehmen, was ja eigendlich ihre AufGabe ist, denn

      sie werden ja fürstlich €ndLohnt von dein SteuerGeld , schlechte Arbeit = schlechter Lohn :D

      bei Schädigung am deutschen Volk, was derzeit durch die MaasenKriminelle ZuWanderung erfolgt,

      müssten sie bei jeden Opfer , aus ihre €igenGeldTasche abgelöhnt werden, biss sie sich bewegen

      "zum wohle des deutschen Volkes"

      Merkels VierJahresPlan "wir schaffen das, ist gscheitert" :D

      und sollte heessen "wir schaffen immer mehr Opfer durch kriminelle ZuWanderer" jeden Tag werden es mehr Opfer :!:

      Gruss
      alibaba :D
      PS: gib dir ein Ruck, wähle dir die Partei die auch die Kriminellen Heim bringt, auch wenn sie Durchfall haben
      und MagenVerStimmung, am Tag des AbSchiebeFlug , deutsche Ketten müssen fesseln, Sicherheit zuerst :!:
      für alle anständigen Bürger dieses MassenNeuKriminellenLandes :!: schluss mit der Duldung von
      KrminellenMistHaken :D raus mit dem Moloch :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o