Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Nebelparders Wikifolio "Minenperlen im Edelmetallozean" - Seite 64 - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Nebelparders Wikifolio "Minenperlen im Edelmetallozean"

    • Neu

      Vom Tief bei 1.855 $ ging es in etwa bis auf 1.896 $ im Hoch.

      Sollte das die 1 darstellen wäre eine abc in Welle 2 nun vorstellbar.

      a = 38,2 % = rund 1.880 $
      b = 50 - 61,8 % von a = 1.888 - 1.890 $
      c = 1.873 $

      Die Welle 3 dann in etwa bis 1.939 $, die 4 bis ca. 1.914 $ und die 5 dann bis 1955 - 1.971 $. (siehe auch Beitrag # 1.255)
      Zuerst kamen die Masken bzw. die Maskenpflicht und dann stiegen die Zahlen.

      Es war nicht umgekehrt!
    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      Vom Tief bei 1.855 $ ging es in etwa bis auf 1.896 $ im Hoch.

      Sollte das die 1 darstellen wäre eine abc in Welle 2 nun vorstellbar.

      a = 38,2 % = rund 1.880 $
      b = 50 - 61,8 % von a = 1.888 - 1.890 $
      c = 1.873 $

      Die Welle 3 dann in etwa bis 1.939 $, die 4 bis ca. 1.914 $ und die 5 dann bis 1955 - 1.971 $. (siehe auch Beitrag # 1.255)

      1.880,40 $ und anschließend 1.888,33 $ hätten wir schonmal gesehen.

      Jetzt heißt es beobachten.

      Geht es mehr oder weniger deutlich über 1.890 $ ist die Welle 1 wohl noch am Laufen. Dann wären die 1.880,40 $ von heute eine Unterwelle 4 gewesen.

      Ansonsten stünde jetzt der untere bis mittlere 1.870 $ Bereich an, was m.E. eher zu erwarten wäre, da der übergeordnete Kurszielbereich so harmonischer aussehen würde. (siehe auch Vorbeitrag und # 1.255)
      Zuerst kamen die Masken bzw. die Maskenpflicht und dann stiegen die Zahlen.

      Es war nicht umgekehrt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      1.880,40 $ und anschließend 1.888,33 $ hätten wir schonmal gesehen.

      Jetzt heißt es beobachten.

      Geht es mehr oder weniger deutlich über 1.890 $ ist die Welle 1 wohl noch am Laufen. Dann wären die 1.880,40 $ von heute eine Unterwelle 4 gewesen.

      Ansonsten stünde jetzt der untere bis mittlere 1.870 $ Bereich an, was m.E. eher zu erwarten wäre, da der übergeordnete Kurszielbereich so harmonischer aussehen würde. (siehe auch Vorbeitrag und # 1.255)

      Der Anziehungspunkt für die grüne Welle 2 dürfte das gestrige Tief bei 1.880 $ sein.
      Bilder
      • Gold - 08.06.21.png

        510,78 kB, 2.134×1.824, 107 mal angesehen
      Zuerst kamen die Masken bzw. die Maskenpflicht und dann stiegen die Zahlen.

      Es war nicht umgekehrt!
    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      Der Anziehungspunkt für die grüne Welle 2 dürfte das gestrige Tief bei 1.880 $ sein.

      Für die 1.880,40 $ hat es nicht ganz gereicht. Es wurden letztlich "nur" 1.882,80 $. Das dürfte die kleine Welle 2 in Form einer Expanded Flat gewesen sein.

      Es dürfte nun eine kleine Welle 3 folgen.

      Besser vielleicht zum Sitz zurückkehren und anschnallen!

      Kursziel rein rechnerisch bei 1.961 $. Vermutlich noch diese Woche.
      Bilder
      • Gold - 08.06.21.png

        514,36 kB, 2.134×1.824, 40 mal angesehen
      Zuerst kamen die Masken bzw. die Maskenpflicht und dann stiegen die Zahlen.

      Es war nicht umgekehrt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      Für die 1.880,40 $ hat es nicht ganz gereicht. Es wurden letztlich "nur" 1.882,80 $. Das dürfte die kleine Welle 2 in Form einer Expanded Flat gewesen sein.

      Es dürfte nun eine kleine Welle 3 folgen.

      Besser vielleicht zum Sitz zurückkehren und anschnallen!

      Kursziel rein rechnerisch bei 1.961 $. Vermutlich noch diese Woche.

      War wohl noch ein wenig zu früh.

      Das Herumgeeiere sieht eher danach aus als ob die Welle 2 noch ein wenig weiter ausgebaut werden würde.

      Wahrscheinlich dann als EDT, bei dem noch zwei leicht tiefere Tiefs als 1.882,80 $ erfolgen würden.

      Mehr als der 1.870 $ Bereich dürfte jedoch nicht drin sein.

      Die Winkel der Trendlinien dieses potenziellen EDTs im beigefügten Chart sind natürlich noch willkürlich. Es gibt noch keine näheren Anhaltspunkte dafür.

      Aber wenn es ein EDT werden sollte, dürfte es morgen bereits erledigt sein.
      Bilder
      • Gold - EDT.png

        499,16 kB, 2.152×1.824, 74 mal angesehen
      Zuerst kamen die Masken bzw. die Maskenpflicht und dann stiegen die Zahlen.

      Es war nicht umgekehrt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      War wohl noch ein wenig zu früh.

      Das Herumgeeiere sieht eher danach aus als ob die Welle 2 noch ein wenig weiter ausgebaut werden würde.

      Wahrscheinlich dann als EDT, bei dem noch zwei leicht tiefere Tiefs als 1.882,80 $ erfolgen würden.

      Mehr als der 1.870 $ Bereich dürfte jedoch nicht drin sein.

      Die Winkel der Trendlinien dieses potenziellen EDTs im beigefügten Chart sind natürlich noch willkürlich. Es gibt noch keine näheren Anhaltspunkte dafür.

      Aber wenn es ein EDT werden sollte, dürfte es morgen bereits erledigt sein.

      Der Goldpreis sollte jetzt in den nächsten 1-2 Stunden auf ca. 1.880 $ in Welle 3 des EDTs absacken.

      Sollte das in den nächsten Stunden nicht passieren, ist das EDT vom Tisch. Spätestens bei Kursen > 1.896 $ sollte das der Fall sein.

      Die Entscheidung fällt wohl um 14:30 Uhr.
      Bilder
      • Gold - 09.06.21.png

        534,11 kB, 2.150×1.830, 52 mal angesehen
      Zuerst kamen die Masken bzw. die Maskenpflicht und dann stiegen die Zahlen.

      Es war nicht umgekehrt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      Der Goldpreis sollte jetzt in den nächsten 1-2 Stunden auf ca. 1.880 $ in Welle 3 des EDTs absacken.

      Sollte das in den nächsten Stunden nicht passieren, ist das EDT vom Tisch. Spätestens bei Kursen > 1.896 $ sollte das der Fall sein.

      Die Entscheidung fällt wohl um 14:30 Uhr.

      Auch wenn es kurzfristig leicht über 1.896 $ ging, das EDT scheint immer noch nicht vom Tisch zu sein. :hae:

      Der Winkel der Trendlinie verläuft jedoch sehr flach und da heute die EZB tagt und die US-Inflationszahlen kommen, gehe ich davon aus, dass das EDT heute sehr schnell, soll heißen in einer schnellen Welle 4 und 5 bei ca. 1.880 $ (Horizontalunterstützung Unterwelle 4 des vorherigen Anstieges) zu Ende gehen wird. Die untere Trendlinie eines EDT wird oftmals leicht geschnitten.
      Bilder
      • Gold - 10.06.21.png

        546,95 kB, 2.152×1.826, 41 mal angesehen
      • EDT.png

        269,82 kB, 1.750×1.874, 26 mal angesehen
      Zuerst kamen die Masken bzw. die Maskenpflicht und dann stiegen die Zahlen.

      Es war nicht umgekehrt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      Der Winkel der Trendlinie verläuft jedoch sehr flach und da heute die EZB tagt und die US-Inflationszahlen kommen, gehe ich davon aus, dass das EDT heute sehr schnell, soll heißen in einer schnellen Welle 4 und 5 bei ca. 1.880 $ (Horizontalunterstützung Unterwelle 4 des vorherigen Anstieges) zu Ende gehen wird. Die untere Trendlinie eines EDT wird oftmals leicht geschnitten.
      Die 1879$ haben wir gerade auf der Uhr, das dürfte der untere Test gewesen sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bozkaschi ()

    • Neu

      Nebelparder schrieb:

      Nebelparder schrieb:

      Der Goldpreis sollte jetzt in den nächsten 1-2 Stunden auf ca. 1.880 $ in Welle 3 des EDTs absacken.

      Sollte das in den nächsten Stunden nicht passieren, ist das EDT vom Tisch. Spätestens bei Kursen > 1.896 $ sollte das der Fall sein.

      Die Entscheidung fällt wohl um 14:30 Uhr.
      Auch wenn es kurzfristig leicht über 1.896 $ ging, das EDT scheint immer noch nicht vom Tisch zu sein. :hae:

      Der Winkel der Trendlinie verläuft jedoch sehr flach und da heute die EZB tagt und die US-Inflationszahlen kommen, gehe ich davon aus, dass das EDT heute sehr schnell, soll heißen in einer schnellen Welle 4 und 5 bei ca. 1.880 $ (Horizontalunterstützung Unterwelle 4 des vorherigen Anstieges) zu Ende gehen wird. Die untere Trendlinie eines EDT wird oftmals leicht geschnitten.

      Wenn wir jetzt die "schnelle 5 " haben sollten geht es gen Norden .... wäre da nicht die EZB und der CPI in den Staaten.