Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Superior Gold - Turnaround im 2020 gut möglich - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Superior Gold - Turnaround im 2020 gut möglich

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Superior Gold - Turnaround im 2020 gut möglich

      Hallo zusammen

      Ein weiterer Wert in meinem Depot ist dieser australische Goldproduzent mit historischen LIegenschaften.

      Hier wurden Ende 2018 Schwierigkeiten bei den Untertagebaugehalten zum Verhängnis. Nun haben sie einen neuen Produktionsleiter eingestellt, der nach 2 Quartalen bereits erfolgreich die Mine wieder gedreht hat.

      Der Cashbestand ist im 2. Quartal nun gestiegen, was für mich auf den Turnaround hindeutet.

      Auch hier sehe ich eine einmalige Chance für ein Investment, deshalb bin ich hier dabei.

      Meine konkrete Einschätzung folgt...

      Freue mich auf eure sachlichen Meinungen

      PS: Ich hab leider keinen Tag bei den Minenaktien für Superior Gold gefunden, dieser Beitrag gehört eigentlich zu den Minenaktien. Vielleicht kann der Administrator das noch ändern, danke!
    • Am 14. August kommen die Finanzen für das Q2 '19!
      Der Turnaround sollte dann vollzogen sein, wenn die AISC unter denjenigen des 1. Quartals liegen. So wie ich den Cashbestand aus den Produktionszahlen verstehe, sollte dies klar möglich sein.

      Die Gehalte aus dem Untertagebau sind im Q2 deutlich gestiegen, über 3 g/t. Das wird hoffentlich AISC unter 1200 USD drücken.

      Markt.kap. von 65 Mio USD. bei bald 100'000 Unzen Produktion und CashFlow über 10 Mio. USD ist immer noch günstig.
    • So heute kamen die Zahlen raus und die Aktie tauchte zwischendurch bis 30% ins Minus!

      Ich nehme an wegen den hohen AISC von 1280 USD. Das ist schade, dass die so hoch ausgefallen sind. Allerdings steht auch, dass diese um 120 USD pro Unze höher ausgefallen sind, weil sie neues Equipment und Stollen für die bessere Produktion ausgegeben haben.

      So ist mein Fazit AISC von 1170 USD, was meinen Erwartungen entspricht.
      Ich bleibe dabei und bin gespannt auf die nächsten Zahlen im Oktober.

      Wenn Gold so hoch bleibt, dann ist die Mine eh viel zu tief bewertet... .
    • Produktion ist enttäuschend, Kosten sind wahrscheinlich sehr hoch.
      Fazit: Turnaround lässt auf sich warten.

      Lichtblick: Minenplan für die nächsten 5 Jahre ist verheissungsvoll.

      Der greift ab 2020 Q1, wenn alles gut läuft.

      Aktie abgesoffen, sie haben anfangs Jahr zu viel versprochen und nun sind viele Investoren enttäuscht.

      Fantastischer Einstiegszeitpunkt - kann aber noch weiter nach Süden gehen - mit recht kleinem Risiko bei sehr grosser Chance!
      Gefahr: Minenplan versagt, dann haben wir ein Problem!
    • Ach du Schreck, die stehen wieder am gleichen Punkt wie vor einem Jahr!

      So kann man sich täuschen als Spekulant:

      Es sah doch ziemlich gut aus anfangs Jahr und nun haben sie wieder AISC von über 1600 Dollar ausgewiesen. Sogar noch einen Kredit haben sie aufgenommen!

      Aus meiner Sicht bleibe ich dabei, denn die Versprechen mit dem neuen Minenplan sind gut. Risiko dennoch sehr hoch, aber der Kurs ist dementsprechend tief!

      Börsenkapitalisierung ist 27.5 Mio. USD
      Cash ist 14 Mio USD

      Produktion wird 80'000 Unzen mit AISC sein. Man rechne und muss hier als Spekulant einsteigen!

      Oder verpasse ich da was?
    • Q4 Produktionszahlen besser als erwartet - TOP Einstiegsmöglichkeit

      Nach den heutigen Zahlen,

      Q4 Produktionszahlen und Ausblick 2020

      erwarte ich ein tolles Jahr mit Superior, sofern die Prognosen erfüllt werden. Dann gehe ich hier nicht mehr von einer Verdopplung aus, sondern noch einiges mehr!!!

      Klarer Kauf für mich bzw. bleibe investiert und freue mich auf höhere Kurse bis 2 CAD dieses Jahr.
    • Präsentation Jan. 20 ist online

      Hier die neue Präsentation:

      Januar 2020 Präsentation

      Es ist soweit, die neuen Zahlen sind vielversprechend und deuten nun auf ein gutes 2020 hin.

      Bei 1500 Gold erwirtschaftet die Mine 30 Mio. CASHFLOW bei eine MARKTKAP. von gerade mal 50 Mio. USD!

      Die Mine sollte 200 Mio. wert haben - aus meiner Sicht. Das wird sie auch, wenn wir bis Mitte Jahr gute Zahlen sehen werden.

      Ich hab keinen anderen so günstigen Produzenten in einer sicheren Region gefunden!
    • Q4 Zahlen und Finanzen sind draussen

      Die Zahlen entsprechen tatsächlich dem angekündigten geänderten Prognosemodell!
      Ich interpretiere dies als einigermassen verlässliches Zeichen für die Zukunft.

      Zwar werden die Zahlen für das erste Quartal mit 15'000 - 16'000 Unzen wieder schlechter sein, wie angekündigt, jedoch sollen dann über das Jahr steigen. Das ehrgeizige Ziel für die Kosten AISC von 1150 wären sehr gut. Ich denke allerdings sehr schwierig zu erreichen! Aber auch wenn 1250 werden, sind beim momentanen Goldpreis 24 Mio Cashflow möglich.

      Bei einer Marktkap von 35 Mio. einfach klarer Kaufkandidat bei mir!

      Die Verunsicherung der letzten 1.5 Jahre mit immer wieder Rückschlägen bei der Produktion lässt hier das Vertrauen schwinden und ist für mich der Grund für die miserable Bewertung.

      Für Hochrisikoanleger aber eine traumhafte Story, die bei guter Produktion und Kosten eine fantastischer Rendite erzielen wird.
    • Neue Reserven und Ressourcenschätzung kommt bald

      Ein Katalysator für eine mögliche Neubewertung ist die anstehende Neueinschätzung der Reserven und Ressourcen! Einige Bohrergebnisse waren einfach traumhaft.

      superior-gold.com/investors/ne…-grade-gold-miner-122580/

      Wenn diese nun in die Ressourcen eingebettet werden, wird das Potential der Mine langsam sichtbar.

      Im laufenden Quartal gelangen sie nun in die Abbauregion, die sie im neuen Minenplan drin haben. Das wird spannend.
      Hoffentlich macht uns Corona keinen Strich durch die Rechnung.
    • Q1 Produktionszahlen sind draussen!

      superior-gold.com/site/assets/…ction_results_-_final.pdf

      Die Produktion ist wie erwartet 15000 - 16000 Unzen. Das ist doch mal positiv, weil es wie angekündigt ist.

      Somit wird es möglicher, dass sie die Prognose für das laufende Jahr auch einhalten. Dies wiederum wäre sehr positiv und könnte der Aktie das Potential für einen Turnaroundkandidaten ausweisen!

      Wenn Sie also 70'000 - 85'000 zu AISC von 1250 produzieren können, haben wir einen Cashflow von 17 Mio. bei einem Goldpreis von 1500 USD die Unze.
      17 mio. * 8 = 136 Mio. Marktkap. wäre realistisch. Zur Zeit ist die Marktkap.nach Yahoo 45Mio. USD.

      Also, wenn alles gut läuft KURSZIEL 2 CAD

      Was denkt ihr dazu?
    • Hallo @silberhecht,

      ich habe kurz die Präsentation 04/2020 überflogen.

      Mir ist der Börsenhandel in dem Wert zu dünn und der Spreed zu hoch.

      Der ehemalige Chef von NGD ist CEO. Ist das der, der NGD gegen die Wand gefahren hat?
      Muss einer davor gewesen sein, ist Geologe!
      "CHRIS BRADBROOK
      President & Chief Executive Officer

      Mr. Bradbrook is a mining professional whose career has spanned more than 35 years, and has generated a unique combination of experience and expertise. His principal roles have encompassed many aspects of the mining industry including financing, strategic planning, exploration, mine development, corporate development work, financial analysis, investor relations and marketing.
      Among his most significant roles, he was founder and former President of New Gold Inc., founder of Crocodile Gold Corp. (now Kirkland Lake Gold), and former VP, Corporate Development of Goldcorp Inc. He was also involved in the discovery and development of the Williams Mine in Hemlo, Ontario. Mr. Bradbrook has been personally involved in raising more than $1.1 billion in public and private equity markets. He has both an M.Sc. and B.Sc. In Geology."

      Vielleicht ein anderes Mal mehr.


      LG Vatapitta
      Der Todestrieb des Sozialismus - Must see! - 29 Min.
      Mein Archiv - mit wichtigen Beiträgen!
    • Es wird wieder spannend!

      So, bei Superior sollte das erste Quartal das schlechteste gewesen sein!

      Jetzt könnte es aufwärts gehen und wenn es hier tatsächlich gute Explorationsergebnisse gibt und dann nette neue Resourcen, haben wir einen ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht.

      Produktion soll nun steigen, so das Management!
      Leider wurde der Open Pit Start wegen COVID19 verschoben.
    • 56.3 G AU/T OVER 15.10 METRES, 10.2 G AU/T OVER 7.10 METRES, AND 11.9 G AU/T OVER 5.30 METRES

      Gute Bohrergebnisse sind nun gekommen!

      Press - Release Bohrergebnisse

      Das freut doch und nun kommen hoffentlich die nächsten Monate fortlaufend gute News raus! Dann gibt es hier bis Ende Jahr eine Neubewertung... .

      2.50 CAD theoretisch möglich, wenn alles zu stimmen kommt.

      Nächster Schritt AGM nächste Woche
      Dann Ende Juni neue Reserven und globale Ressourcen (Kursanstieg gut möglich)
      Schliesslich Open Pit Mining Plan (wichtig für das 2. Halbjahr bzw. für die Neubewertung)
      Anschliessend die Quartalszahlen für Q2, die sind kurzfristig wichtig

      Ich bleib dabei und empfehle KAUFEN
    • Gute Werte sind schwierig zu finden!

      Neu

      Hallo Katzenpirat!

      Danke für deinen Post!
      Du bist so ziemlich der einzige, der auf meine Beiträge reagiert und ich bin bei den meisten meiner Aktien so ziemlich der einzige hier im Board!
      Das ist es etwas frustierend und meine Beiträge wurden deshalb weniger hier.

      Ich wünsche allen viel Erfolg mit Gold- und Silberwerten!

      Superior wird hoffentlich in den nächsten Monaten ausreichend gute Arbeit machen und so dann auch gute News rausbringen können!

      Time will tell.