Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Metallic Minerals / MMG, MMNGF (TSX, OTC) - Seite 21 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Metallic Minerals / MMG, MMNGF (TSX, OTC)

    • Metallic Minerals Corp.
    • @LuckyFriday

      ---------" werde die vll aufsuchen können, sobald ich aus Q. entlassen bin." ------

      finde ich toll und wahrscheinlich immer wieder interessant nicht nur die Natur sondern auch das Umfeld zu ergründen!!

      War 2013 in Australien und habe das Umfeld von Arafura Res. ( REE) ergründet und war frustriert und enttäuscht!!

      Dir weiterhin viel Glück und ein glückliches Händchen, lass von Dir hören. :thumbup:
      Gruss RS
    • Metallic Minerals startet Bohrprogramm über 10.000 Meter beim Silberprojekt Keno in Yukon, Kanada

      finance.yahoo.com/news/metalli…hes-10-000-120000247.html

      Auszug: Über das Keno Silver Project

      Keno Hill ist einer der hochgradigsten Silberbezirke der Welt mit fast 300 Millionen Unzen ("Moz") Silber in der früheren Produktion und aktuellen M&I-Ressourcen 1,2und mit ausgezeichneter vorhandener Infrastruktur, einschließlich Netzstrom, Straßenzugang und nahe gelegenen Gemeindediensten. Die Exploration durch Metallmineralien beim Silberprojekt Keno baut weiterhin systematisch auf der geologischen 3D-Datenbank des Unternehmens auf, die die östlichen, zentralen und westlichen Teile des produktiven Silberbezirks Keno Hill abdeckt und 8 hochgradige, oberflächennahe, früher produzierende Minen umfasst, die noch aufgrund des zuvor nicht konsolidierten Landbesitzes einer modernen Exploration unterzogen werden. Das Unternehmen hat drei Ziele in den zentralen und westlichen Teilen des Distrikts bis zur Step-Out-Bohrphase und mehrere zusätzliche Ziele bis zur Bohrbereitschaft entlang der bekannten historisch produktiven Trends vorgerückt. In Ergänzung,

      Gruss RS :thumbup:
    • Alianza Minerals möglicherweise eine echte Alternative zu MMG.

      Ebenfalls im Keno Hill District unterwegs und gestern mit folgender Entdeckung:

      Alianza durchschneidet 3.267 g/t Silber auf einer geschätzten wahren Mächtigkeit von 1,26 Metern bei Haldane, Keno Hill District, Yukon Territory

      MK mit 17 Mio CAD ca 1/3 von der MMG's
      Great Reset - mittendrin statt nur dabei.
    • Yukon: drei Minen produzieren und mehr auf dem Weg

      stockhouse.com/companies/bullboard/v.gcx?postid=33480959

      MMG Auszug: Das Keno-Projekt liegt neben dem [ AXR- TSX; AXU -NYSE] United Keno Hill Mine, die nach Cobalt, Ontario, Kanadas zweitgrößter Silberproduzent ist. Nach einer fünfjährigen Pause hat Alexco kürzlich United Keno Hill wieder in Produktion genommen.


      Das Landpaket von Metallic Minerals umfasst den östlichen Teil des Distrikts sowie Teile der West- und Südseite und stellt eine Fortsetzung der gleichen geologischen Strukturen und des Wirtsgesteins dar, die mit der Mineralisierung auf Alexcos Boden im Westen verbunden sind.


      Das Silberprojekt Keno beherbergte acht historische Silberminen mit einigen der höchsten Gehalte im Bezirk und fünf mit durchschnittlichen Produktionsgehalten von über 5.000 Gramm/Tonne.

      Der östliche Teil des Distrikts hat jedoch aufgrund der langjährigen, fragmentierten privaten Landbesitzstruktur, die jetzt weitgehend von Metallic Minerals konsolidiert wurde, wenig moderne Explorationen erfahren.

      Erste Bohrungen in diesem Gebiet haben hochgradige Aderstrukturen im Keno-Stil sowie das Potenzial für eine Silbermineralisierung in großen Tonnagen bestätigt.


      Greg Johnson, CEO von Metallic, sagte, dass Keno Silver eines von zwei Projekten im Metallic-Portfolio ist, die so aussehen, als könnten sie schnell in die Ressourcenphase vorrücken. Das andere ist das Silber-Gold-Kupfer-Grundstück La Plata im Südwesten von Colorado.


      In Übereinstimmung mit diesem Ziel hat das Unternehmen vor kurzem ein Programm abgeschlos-sen, das aus 12 Diamantbohrlöchern (2.674 Meter) auf den Zielen West Keno auf dem Silberpro-jekt Keno bestand. Zu diesen Zielgebieten gehörten Formo und Silver Queen, die sich entlang der Erweiterungen der produktiven strukturellen Korridore Bermingham und Elsa von Alexco befinden.


      Johnson sagte, er sei erfreut zu sehen, dass 10 von 11 Löchern, die letztes Jahr auf dem Ziel Formo gebohrt wurden, eine bedeutende Mineralisierung durchteuften, was das Vorkommen einer hochgradigen Mineralisierung im Keno-Stil weiter bestätigt, die für eine Erweiterung offen bleibt.


      Zu den Höhepunkten zählen Bohrloch FOR-20-003 im Zielgebiet Formo, das 4,1 Meter mit 2.536 g/t Silberäquivalent (AgÄq) aus einer Tiefe von 96 Metern bis 100,1 Meter durchteufte, darunter 3,0 Meter mit 3.425,9 g/t AgÄq (1.568 .). g/t Ag, 29,45 % Blei und 15,35 % Zink).


      Nachdem das Unternehmen im Jahr 2020 11 Millionen US-Dollar aus verschiedenen Finanzierungen aufgebracht hatte, sagte das Unternehmen, dass die Planung für ein erheblich erweitertes Explorationsprogramm beim Keno Silver-Projekt im Jahr 2021 im Gange sei, wobei die Feldaktivitäten voraussichtlich im zweiten Quartal beginnen werden.


      Metallic sieht die Möglichkeit, mit zusätzlichen Bohrungen auf seinem Silber-Gold-Kupfer-Grundstück La Plata im Südwesten von Colorado schnell eine NI 43-101-konforme Ressource zu definieren

      Die Explorationen von Rio Tinto Plc [ RIO -NYSE] und Freeport-McMoran Inc. [ FCX -NYSE] in den 1950er und 1970er Jahren konzentrierten sich auf die versprengte Massentonnage und die Stockwork-Porphyr-Kupfer-Silber-Gold-Mineralisierung.


      Das Unternehmen teilte mit, dass 49 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 12.700 Metern ein großflächiges mineralisiertes Porphyrsystem mit hochgradigem Kupfer sowie signifikantem Silber und Gold definiert haben.

      Metallic kann die für diese Projekte erforderlichen Mittel aus Lizenzguthaben im Bergbaugebiet Klondike im Yukon generieren. Im September 2017 schloss Metallic eine Options-vereinbarung zum Erwerb einer 100-prozentigen Beteiligung an 36,4 Quadratkilometern Creek- und Bench-Mining-Rechten entlang der Australia Creek-Entwässerung, einem Nebenfluss des Indian River in der Nähe von Dawson City.


      Parallel zu dieser Akquisition hat Metallic eine Produktionslizenzvereinbarung mit einem erfahrenen Alluvialbergbaubetreiber in Bezug auf einen 2,8 Quadratkilometer großen Teil des Konzessionsgebiets abgeschlossen.


      Im Rahmen dieser Vereinbarung erhalten die Betreiber die exklusiven Rechte zum Abbau des Konzessionsgebiets Lower Australia Creek im Austausch gegen eine an Metallic zu zahlende Lizenzgebühr von 12 % auf die gesamte Goldproduktion.


      Am 23. Juni 2021 wurden die Metallic-Aktien zu 54 Cent in einem 52-Wochen-Bereich von 1,30 bis 39 Cent gehandelt, was dem Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 68,63 Millionen US-Dollar bei 127,1 Millionen ausstehenden Aktien beschert.

      Gruss RS :thumbup:
    • 3 Gründe wieso Dein aufstocken sich auszahlen wird.
      1. Greg Johnson und Scot Pretsel: die beiden haben den Midas touch
      2. KH wird als zukünftige Resource für AXU aufgebaut, da machen die jetzt echt voran, Geld spielt dabei sekundäre Rolle.
      3. La Plata - die beiden erstgenannten würden sich gerne mehr um La Plata kümmern, weil es vielversprechender ist -äh?

      Mit einer MCAP von 80+ ist das hier nicht mehr billig. Aber es ist nie verkeht sich auf dem Weg nach oben ab und zu mit einer kleinen Brotzeit zu stärken
      Greets Gast77
    • Metallic Minerals Corp. gibt den Beginn der ersten Bohrphase auf dem Silber-Gold-Kupfer-Projekt La Plata im Südwesten von Colorado, USA, bekannt

      de.marketscreener.com/kurs/akt…er-Projekt-La-P-35900893/

      Auszug: -
      20. Juli 2021, Vancouver, BC, Metallic Minerals (TSX.V: MMG | US OTCQB:MMNGF) ("Metallic Minerals" oder das "Unternehmen") gibt den Beginn der biszu 2.000 Bohrmeter umfassenden ersten Bohrphase auf demSilber-Gold-Kupfer-Projekt La Plata im Südwesten von Colorado zusammen miteinem Update zu den bisherigen Explorationsaktivitäten bekannt. Dieses ersteKernbohrprogramm wurde konzipiert, um die Vererzung im zentralenPorphyrsystem zu überprüfen und zu bestätigen, das eine historischeRessourcenschätzung beherbergt. Diese Arbeiten werden die ersten Schrittezur Entwicklung einer neuen NI 43-101-konformen Ressourcenschätzung sein.Das straßenzugängliche Projekt La Plata erstreckt sich über 33 km2 etwa 26km nordwestlich von Durango, Colorado, innerhalb des historischenhochgradigen Bergbaugebiets La Plata, das sich am südwestlichen Ende desproduktiven Colorado Mineral Belt befindet. Die Vererzung steht imZusammenhang mit einem großräumigen edelmetallreichen Porphyr-Kupfer-Systemmit zugehörigen hochgradigen epithermalen Silber- und Goldgängen sowieVerdrängungslagerstätten.Projekt-Highlights- Die bisherigen Bohrungen innerhalb des zentralen Porphyrsystems haben einenach Nordosten verlaufende, nahezu vertikale Zone einerKupfer-Silber-Gold-Vererzung abgegrenzt, die eine Fläche von mindestens 3 kmx 1 km mit über 1 km vertikalem Relief umfasst, die weiterhin entlang desTrends für eine Erweiterung und in die Tiefe offen ist mit ausgezeichnetemPotenzial für zusätzliche Entdeckungen (siehe Abbildung 1).- Um das zentrale Porphyrsystem herum befindet sich ein damit inZusammenhang stehendes hochgradiges silber- und goldreiches epithermalesSystem mit einer Größe von mindestens 8 x 2 km, das 56 identifizierte Gang-,Verdrängungs- und Brekzienstrukturen beherbergt.- Die historische Produktion einiger dieser hochgradigen Strukturenüberstieg 1.000 Gramm pro Tonne ("g/t") Silber und über 15 g/t Gold, wobeieinige der reichsten Lagerstätten echte Bonanza Grade Gold- undSilbergehalte lieferten1.- Die Bohrung LP-03 durchteufte 395 m einer Vererzung des Porphyrtyps miteinem Gehalt von 0,57 % Kupferäquivalent (0,51 % Cu, 6,3 g/t Ag und 0,017g/t Au) einschließlich 108 m mit einem Gehalt von 0,75 % Kupferäquivalent(0,65 % Cu, 7,7 g/t Ag und 0,034 g/t Au) ab der Oberfläche. Die Bohrungendete in der Vererzung.- Die Explorationsarbeiten im Jahr 2021 wurden konzipiert, um die bekanntenVererzungszonen zu erweitern und eine neue NI 43-101-konformeRessourcenschätzung für das zentrale Porphyrsystem voranzubringen.Abbildungen, weitere Tabellen oder Anhänge in dieser Meldung können Sie inder originalen englischen Pressemitteilung ansehen.
      Die einzelnen Bohrergebnisse bitte der Meldung entnehmen.

      Gruss RS 8)
    • Metallic Minerals beginnt mit Großprobenentnahme in Yukon

      Während MMG gestern ein neues JT mit 042 C$ erreichte, zeigt sie heute ein 2.Gesicht: Gold im Yukon. Das wäre schon ein Ding, wenn von dieser Seite eher Erfolgsmeldungen kämen.....
      MMG + 4,8 % auf 0,44 c$

      " METALLIC MINERALS GIBT AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM KLONDIKE-ANSCHWEMMUNGSGOLD-PORTFOLIO IN YUKON, KANADA

      Metallic Minerals Corp. hat bei seinen alluvialen Goldbetrieben im produktiven Klondike-Goldgebiet im kanadischen Yukon bedeutende Fortschritte erzielt. Das Unternehmen hat aktive Pachtverträge für vier alluviale Claim-Blöcke am Australia und Dominion Creeks mit drei Betreibern. Alle vier Grundstücke befinden sich in der Erschließungsphase, in der die Exploration, die Entwicklung der Infrastruktur und die Erprobung von Großproben abgeschlossen werden, um eine kommerzielle Goldproduktion mit einer an Metallic Minerals zu zahlenden Lizenzgebühr von 10-15 % vorzubereiten...

      Auf den Australia Creek-Blöcken ist schweres Gerät in Vorbereitung auf die Aufbereitung von goldhaltigem Kiesmaterial in einer Waschanlage für Großprobentests aufgestellt. Diese Aufbereitung wird anhand von Tagebauplänen erfolgen, die aus den Bohrkampagnen, die bisher auf dem Grundstück durchgeführt wurden, stammen. Die Erprobung von Massenproben ist ein wichtiger Schritt im Erschließungsprozess, der dazu dient, den in den Bohrungen angezeigten Goldgehalt zu bestätigen. Es wird davon ausgegangen, dass die Verarbeitung der Sammelprobe im August beginnen und bis in den Herbst hinein andauern wird, wobei zusätzliche Standortvorbereitungen und Bohrungen voraussichtlich im September beginnen werden.

      Greg Johnson, Chairman & CEO von Metallic Minerals, sagte:"Wir freuen uns über die bedeutenden Fortschritte, die unsere erfahrenen Betreiber von alluvialen Goldvorkommen in diesem Jahr auf dieser erstklassigen Landposition im berühmten und produktiven Klondike-Goldgebiet erzielt haben. Zu den Arbeiten in diesem Jahr gehörten umfangreiche Bohrkampagnen auf den Blöcken, die zur Definition von bedeutenden Zielgebieten für Großprobentests geführt haben. Diese Großprobenuntersuchungen sollten dem Unternehmen im Jahr 2021 zusätzliche Lizenzgebühren einbringen...."

      stockwatch.com/News/Item/Z-C!MMG-3116715/C/MMG
      Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Habe auch nichts gefunden. Vielleicht wissen einige Insider mehr. Solche Kursausschläge hatten… Anmelden oder registrieren
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16