Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Dividenden Titel Mining - Rohstoffaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Dividenden Titel Mining

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Dividenden Titel Mining

      hallo zusammen,

      gerne würde ich aus dem wissen der forumskollegen schöpfen, welche dividendentitel sie im gesamten rohstoffsegment halten.
      wenn ich in der nächsten tagen ein wenig mehr freizeit habe möchte ich alles in ein schönes excel sheet packen....

      derzeit meine dividendenaktien:

      1. Sprott Inc. (T.SII) WKN:A0Q0AG
      sprott.com/

      2. Metalla Royality & Streaming V.MTA / WKN:A2DHZV
      metallaroyalty.com/

      3. Highland Gold Mining Wkn:172963
      highlandgold.com/

      4. Kirkland Lake T.KL / wkn:A2DHRG
      klgold.com/home/default.aspx

      5. Resolute Mining RSG / wkn:794836
      rml.com.au

      6. Trans Siberian Gold wkn:A0BKMA
      trans-siberiangold.com/

      7. Gazprom wkn:903276
      gazprom.com/

      8. Rosneft wkn:A0J3N5
      rosneft.com/

      9. Rusagro wkn:A1H8S8
      rusagrogroup.ru/en/

      10. Norilsk Nickel wkn: 676683
      nornickel.com/

      11.Kazatomprom wkn:A2N9D5
      kazatomprom.kz/en

      12. Novatek wkn:A0DKVS
      novatek.ru/en/

      13. Surgutneftegaz wkn:904596
      surgutneftegas.ru/en/

      verkauft habe ich kürzlich glencore/rio/newmont/franco-nevada zugunsten spekulativerer titel und um aus buntmetallen/eisen ein wenig heraus zu rotieren(rezession.?.). meine watchlist reiche ich noch nach.


      bg bh
      Kein Beruf erfordert mehr harte Arbeit, Intelligenz, Geduld und geistige Disziplin als erfolgreiche Spekulation. - Robert Rhea

      Paper is poverty,... it is only the ghost of money, and not money itself. - Thomas Jefferson to Edward Carrington, 1788
    • Interessantes Thema, danke dafür!
      Ich habe auch gerne Aktien, die Dividenden ausschütten. Meine konjunktursensiblen Rohstoffwerte habe ich die letzte Zeit ebenfalls stark reduziert.

      Von deinem genannten habe ich auch HGM und Gazprom im Depot.
      Zusäzlich habe ich noch:
      - Polymetal (POLY)
      - St. Barbara (SBM)
      - Saracen Minerals (SAR)
      - Pan American Silver (PAAS)

      Surgutneftegaz habe ich ebenfalls auf der Watchlist. Da würde ich jedoch eher in die Vorzugaaktien investieren. (US8688611057)
      Ich denke jetzt, wo die Stammaktie einen derartigen Kurssprung hingelegt hat, wärs ein guter Zeitpunkt zur Vorzugsaktie zu wechseln.
    • Blue Horseshoe schrieb:

      derzeit meine dividendenaktien:
      9. Rusagro wkn:A1H8S8
      rusagrogroup.ru/en/
      Damit hast du mich heute auf die russische Phosagro geschubst.
      Habe mich noch nicht im Detail damit auseinandergesetzt, weiß aber schon das von gestern:

      Sept 24 (Reuters) - Russia's Phosagro says:
      * PHOSAGRO'S BOARD OF DIRECTORS APPROVES NEW DIVIDEND POLICY WHICH IS BASED ON FREE CASH FLOW INSTEAD OF NET PROFIT;
      * THE NEW POLICY ALLOWS TO DIRECT MORE THAN 75% OF FREE CASHFLOW TO DIVIDENDS IF NET DEBT/EBITDA RATIO IS LESS THAN 1.0X;
      * THE NEW POLICY ALLOWS TO DIRECT 50-75% OF FREE CASH FLOW TO DIVIDENDS IF NET DEBT/EBITDA RATIO IS BETWEEN 1.0X AND 1.5X;
      * THE NEW POLICY ALLOWS TO DIRECT 50% OF FREE CASH FLOW TO DIVIDENDS IF THE NET DEBT/EBITDA RATIO EXCEEDS 1.5X;
      * THE POLICY ALSO SETS A MINIMUM THRESHOLD OF 50% OF ADJUSTED NET PROFIT, WHICH WAS THE UPPER LIMIT OF THE PRECEDING DIVIDEND POLICY AND MAY RESULT IN DOUBLE-DIGIT ANNUALISED DIVIDEND YIELDS;
      * DIVIDENDS ARE TO BE PAID ON A QUARTERLY BASIS.
      :)

      Originalaktie in Moskau, GDR (=1/3 Originalaktie) in London.
      Die GDRs sind wie ADRs Hinterlegungsscheine ...

      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Real de Catorce schrieb:

      Damit hast du mich heute auf die russische Phosagro geschubst.Habe mich noch nicht im Detail damit auseinandergesetzt, weiß aber schon das von gestern:

      Sept 24 (Reuters) - Russia's Phosagro says:
      * PHOSAGRO'S BOARD OF DIRECTORS APPROVES NEW DIVIDEND POLICY WHICH IS BASED ON FREE CASH FLOW INSTEAD OF NET PROFIT;
      * THE NEW POLICY ALLOWS TO DIRECT MORE THAN 75% OF FREE CASHFLOW TO DIVIDENDS IF NET DEBT/EBITDA RATIO IS LESS THAN 1.0X;
      * THE NEW POLICY ALLOWS TO DIRECT 50-75% OF FREE CASH FLOW TO DIVIDENDS IF NET DEBT/EBITDA RATIO IS BETWEEN 1.0X AND 1.5X;
      * THE NEW POLICY ALLOWS TO DIRECT 50% OF FREE CASH FLOW TO DIVIDENDS IF THE NET DEBT/EBITDA RATIO EXCEEDS 1.5X;
      * THE POLICY ALSO SETS A MINIMUM THRESHOLD OF 50% OF ADJUSTED NET PROFIT, WHICH WAS THE UPPER LIMIT OF THE PRECEDING DIVIDEND POLICY AND MAY RESULT IN DOUBLE-DIGIT ANNUALISED DIVIDEND YIELDS;
      * DIVIDENDS ARE TO BE PAID ON A QUARTERLY BASIS.
      :)

      Originalaktie in Moskau, GDR (=1/3 Originalaktie) in London.
      Die GDRs sind wie ADRs Hinterlegungsscheine ...

      saludos

      Guter Fund!

      Viele russische Unternehmen haben die letzte Zeit ihre Dividendenpolitik verbessert.
      Das Ergebnis war immer ein stark gestiegener Kurs.
      Gut beobachten konnte man das schon bei Gazprom oder Surgutneftegaz. Beide sind nach Dividendensteigerungen im Kurs explodiert.

      Von daher wundert es mich, dass es bei Phosagro noch garkeine Reaktion gab.
      Da baue ich doch direkt mal eine Position auf. :)

      PS: Die Dividendenrendite liegt zum jetzigen Kurs für das Gesamtjahr 2019 bereits bei sagenhaften 10,2%!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Wurschtler ()

    • freut mich sehr sehr, wenn das thema anklang findet :thumbsup:

      @Real de Catorce danke fürs einstellen!

      auf der watchlist habe ich ua. noch:

      Tatneft wkn: A2ABS0
      tatneft.ru/?lang=en

      Bashneft wkn: A14099
      bashneft.ru/

      Mosenergo wkn:899416 -> ist kein miner, versorger
      mosenergo.ru/

      Evraz wkn:A1JMT9
      evraz.com/en/

      und dann noch die klassischen streamer und größeren gold producer, allerdings finde ich diese nicht wegen der dividende interresant zu kaufen... metalla, kirkland & resolute halte ich primär auch nicht wegen der dividende...
      allerdings möchte ich gern den dividendenanteil meiner depots noch ein wenig ausbauen, ohne zu viel "klumpenrisiko".

      vg
      bh
      Kein Beruf erfordert mehr harte Arbeit, Intelligenz, Geduld und geistige Disziplin als erfolgreiche Spekulation. - Robert Rhea

      Paper is poverty,... it is only the ghost of money, and not money itself. - Thomas Jefferson to Edward Carrington, 1788
    • Ich werfe mal Freehold Royalties (FRU.TO, WKN A1H5MJ) in die Runde.

      Sie haben Schieferöl-Royalties in Kanada. Gut gemanagt, mit zur Zeit ca. 6% Dividendenrendite p.a., die in monatlichen Tranchen ausgezahlt wird.

      So schön die Dividenden monatlich kommen, so katastrophal jedoch die Kursentwicklung.
      Dazu muß man folgendes verstehen und akzeptieren:

      a) Kanada hat nicht genug Pipelines, um Öl an die Küste zur Weiterverarbeitung zu transportieren.
      Das erzeugt exorbitante Transportkosten und zerstört die Margen.

      b) FRU.TO ist eine seltsame Konstruktion. Sie haben 0 (Null) Mitarbeiter. Das Management wird von Rife Resources durchgeführt. Rife wiederum gehört zu 100% dem Kanadischen Eisenbahner-Pensionsfonds; FRU.TO zu 85%. Mit einem Freefloat von ca. 15% haben die freien Aktionäre also gegen den Pensionsfonds keine Chance, wenn es hart auf hart kommt.

      Deshalb würde ich hier nicht auf Kursgewinne setzen, da der Pensionsfonds vermutlich nur an den Dividenden interessiert ist. Mit viel Glück muß der Pensionsfonds irgendwann mal sein Portfolio liquidieren, da er vermutlich genau so marode ist wie alle anderen Rentensysteme. Dann landet FRU.TO vielleicht bei FNV o.ä., aber darauf würde ich auch nicht spekulieren.

      Ein Investment muß man sich also gut überlegen. Ich finde es ganz lustig, ein paar davon zu haben. Sie zahlen mir die monatlichen Internetgebühren :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Buche ()

    • Central Asia Metals (CAML.L) produziert Kupfer in Kasachstan (Kounrad), Zink und Blei in Mazedonien (Sasa).
      Dividendenrendite ~5,x%
      Zwischendividende für das erste Halbjahr 2019 beträgt 6,5 pence.
      Zahlbar am 25. Oktober, Ex-Divi am 3. Oktober (record date 4. Oktober).
      17/09/19: Interim Results for Six Months Ended 30 June 2019
      Die Londoner Börse hat noch eine zusätzliche Unternehmensseite.

      Ich habe eine kleine (Test)Position angeschafft, die Abwärtstendenz scheint momentan nachzulassen. :whistling:

      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund
    • Sehr interessant ist auch Vedanta Limited!

      Sven Carlin hat ein gutes Video über Vedanta gemacht.
      youtube.com/watch?v=_FBHXIjCm-U

      In der Präsentation vom November 2018 sieht man, dass man bei Vedanta Zinc India im Jahr 2018 etwa 310 Tonnen (= ~10 Mio. Ounces) Silber produziert hat.
      vedantalimited.com/InvestorRep…SA%20Conference%20PPT.PDF

      Damit wäre Vedanta ein interessanter Silbeminer mit einer aktuellen Dividendenrate von etwa 11%.
      finviz.com/quote.ashx?t=vedl

      Ich hatte zu Vedanta schon einmal einen Thread aufgemacht, aber praktisch niemand hat sich dafür interessiert. Dennoch ist Vedanta ein ernst zu nehmender Silberproduzent mit indischen Wachstumspotential.
    • lelelimk schrieb:

      In der Präsentation vom November 2018 sieht man, dass man bei Vedanta Zinc India im Jahr 2018 etwa 310 Tonnen (= ~10 Mio. Ounces) Silber produziert hat.

      vedantalimited.com/InvestorRep…SA%20Conference%20PPT.PDF

      Aufjedenfall ein interessanter Rohstoffwert - danke für die Entdeckung!
      Kommt auf meine Watchlist, aber mit einem Kauf warte ich noch wegen der Rezessionsgefahr.

      Übrigens würde ich die Silberproduktion nicht zu hoch einschätzen. Ich habs mal ganz grob überschlagen: Die Silberproduktion trägt nur ca. 7,5% zum EBITDA bei.
      Es ist eben doch keine Silbermine, daher wäre der Thread dazu auch besser in diesem Unterforum aufgehoben und nicht im EM-Bereich.
      Wichtigstes Produkt ist Zink und das ist doch sehr konjunktursensibel.
    • lelelimk schrieb:

      Sehr interessant ist auch Vedanta Limited!

      Sven Carlin hat ein gutes Video über Vedanta gemacht.
      youtube.com/watch?v=_FBHXIjCm-U

      In der Präsentation vom November 2018 sieht man, dass man bei Vedanta Zinc India im Jahr 2018 etwa 310 Tonnen (= ~10 Mio. Ounces) Silber produziert hat.
      vedantalimited.com/InvestorRep…SA%20Conference%20PPT.PDF

      Damit wäre Vedanta ein interessanter Silbeminer mit einer aktuellen Dividendenrate von etwa 11%.
      finviz.com/quote.ashx?t=vedl

      Ich hatte zu Vedanta schon einmal einen Thread aufgemacht, aber praktisch niemand hat sich dafür interessiert. Dennoch ist Vedanta ein ernst zu nehmender Silberproduzent mit indischen Wachstumspotential.
      Finde Vedanta super interessant (neue Seidenstraße und so...)!!! Kannte ich überhaupt nicht! In der aktuellen Präsentation (18.September 2019) gibt's ne Folie zur Silberproduktion!

      Aktuell sind es knapp 22 Mio. Oz Silber und bald sollen es 32 Mio. Oz sein, find ich nicht schlecht :hae:
      Bilder
      • Screenshot_2017-02-01-15-54-16.png

        126,54 kB, 1.257×860, 37 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pibe de Oro ()

    • lelelimk schrieb:

      Sehr interessant ist auch Vedanta Limited!
      Blöd ist halt, dass Vedanta kurz- ,mittel- und eigentlich seit Jahren also langfristig im Abwärtstrend befindet und der Kurs sich in den letzten 18 Monaten mehr als halbiert hat. Stockcharts weist das KGV mit interessanten ~ 8 aus, die Dividendenrendite mit eher mickrigen 1,28 %...und wer weder in Indien noch in Canada kaufen kann sieht sich einem Spread > 8 % ausgesetzt. ;(
      „Die Zukunft gehört nicht den Globalisten. Die Zukunft gehört den Patrioten.“ Donald Trump
      ( Ansprache an die UN-Generalversammlung 2019 )

    • Hab' mir jetzt mal bei einigen der vorgeschlagenen Dividendentitel die Charts angeschaut. Vorherrschend hier mittel- teilweise langfristige Abwärtstrends.

      Gekauft habe ich Alliance Res. Partners (langfristiger Aufwärtstrend) , es sei denn , der ist Ende 2016 zu Ende gegangen. (roter Spot).



      ...aufgestockt habe ich Highland. :thumbsup:

      FRES.L werde ich bei nächster Gelegenheit raushauen...hab' ich mir schon lange den Chart nicht mehr angeschaut. Unter ~ 600 droht ein tiefer Fall. Irgendwas stimmt da nicht. Seit 2017 klarer Underperformer. ;(




      Ansonsten : mit Norilsk, Rosneft,Gazprom habe ich genug Russen im Depot.
      „Die Zukunft gehört nicht den Globalisten. Die Zukunft gehört den Patrioten.“ Donald Trump
      ( Ansprache an die UN-Generalversammlung 2019 )