Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Cadafi`s Depot - Seite 3 - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Cadafi`s Depot

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • cadafi schrieb:

      Nochmal WPM in usd. Dann bitte sehr sehr bald Vollgas :/

      Bin hier nach dem Rücksetzer vom Jahresanfang wieder eingestiegen, bei umgerechnet 27,58$, faktisch ziemlich genau an der eingezeichneten Begrenzung. Interessant, die leichte Schwäche gegenüber den Peers auf die letzte Woche bezogen. Selbst am Freitag kam man gerade auf +-0%. Auch interessant: Mein Einstieg vor wenigen Wochen war 1% höher, obwohl der Goldpreis ca. 80 USD tiefer stand. Ziemliche Underperformance auch hier, wie schon mehrfach im Forum diskutiert.

      Jedoch stimmt mich auch dieser Chart optimistisch:

      Charttechnik für Gold- und Silberbugs !?
    • Heute aus INV geflogen auf Einstand. Ist mir Recht. Ermüdend.
      Organigramm zu 2,60cad ins Depot gekommen. Schönes intraday reversal.
      Organigramm, canopy, Emerald nun wieder im Depot. SL auf Einstand.

      Lithium beginnt zu laufen. Leider nur über einen Fond und orocobre. Zum Glück nahe letzten Tiefs.

      Torex oder wpm vor Aufstockung.
      Ich warte ein Signal zum Start der welle 3 ab.

      Powercell, Ballard, NEL stehen vor der Implosion? Alle Positionen heute geschlossen. So wie Tesla bald? 8|

      Nachtrag:
      BTU gibt wieder Gas.
      Einstieg war so schlecht nicht denke ich.
      Natgas sollte nochmal runter kommen vor dem Wochenende. Letzte Zählung ist invalid. @Jones Die aktuelle trägt bis 2,03.
      Ugaz wird gekauft bei ~60.


      50%gold,15 silber(60%explorer)
      Uran, Kupfer,nio,vanadium, Lithium, Diamanten, Cannabis,natgas bei 25%,

      Zu 95%investiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von cadafi ()

    • BTU erreichte 0,17
      Das könnte es gewesen sein. Spielerei.

      Die großen Positionen hgm, pgm. +bei 0,74, svm, wpm, POLy, bear etc "stark"

      Montag mit Eröffnung China entscheidet sich es. Gold und Silber oberhalb der Widerstände, s&p darunter. Kann losgehen. von mir aus nun der große Dreh, warte schon zu lange darauf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cadafi ()

    • "...Die wichtigsten Unterstützungsniveaus für den GDX liegen bei $25-$26, und diese Unterstützung führte am Freitag zu einem Aufschwung. Wir sollten jedoch auch den gleitenden 400-Tage-Durchschnitt und seine Äquivalente beachten, der bei 23,58 $ liegt und steigt.

      Man beachte, wie der gleitende 400-Tage-Durchschnitt (unten als wöchentliches Äquivalent dargestellt) eine ausgezeichnete Arbeit bei der Definition des Primärtrends geleistet hat. Trotz der schrecklichen Woche bleibt der Primärtrend nach oben gerichtet.
      Es ist möglich, dass die Inflationserwartungen sinken und die Realzinsen vorübergehend wieder steigen, aber der allgemeine Trend geht dahin, dass die Realzinsen weiter sinken.

      Die vergangene Woche war ein Orgasmus für die Deflationisten, aber die Daten sind nicht zu ihren Gunsten. Erwarten Sie nicht, dass die Inflation so stark zurückgeht oder dass ein Rückgang der Inflation nachhaltig ist.

      (siehe dazu das Video unten)

      Die Banken und der Wohnungsmarkt sind in einer viel besseren Verfassung als 2008. Dasselbe gilt für die Haushalte. Laut BCA Research liegen die Schuldendienstzahlungen der Haushalte als Prozentsatz des verfügbaren Einkommens bei etwa 40 Jahrestiefstständen!

      Eine weitere wichtige Entwicklung ist die Möglichkeit, dass Gold- und Goldtitel einen Aufwärtstrend gegenüber dem Aktienmarkt beginnen könnten.

      Dies war in den letzten Jahren die fehlende Zutat für den Edelmetallsektor. Wenn wir einen neuen, anhaltenden Trend sehen, bei dem Kapital aus dem Aktienmarkt in Gold- und Goldbestände fließt, dann wäre dies ein massiver Aufwärtstrend für Edelmetalle.


      Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Edelmetalle innerhalb eines primären Aufwärtstrends einen starken, plötzlichen Rückgang erleben. Die gleitenden 400-Tage-Durchschnitte könnten bei Gold- und Silberaktien getestet werden.

      Ein Ereignis von außen führt zu Zwangsverkäufen und plötzlichen Liquidationen, was zu einer massiven Reaktion der politischen Entscheidungsträger führt, die letztlich die Grundlagen des Sektors stärkt und zu noch mehr Aufwärtspotenzial führt.

      Erwarten Sie eine erste Erholung in der nächsten Woche und vielleicht eine weitere Verkaufswelle, die die Tiefststände vom Freitag erneut testet. Wir wollen bei den Rückgängen der einzelnen Bestände als Käufer für die "Angelschnur" auftreten.."

      Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
      thedailygold.com/massive-rever…t-fundamentals-improving/




      Ich bin Anfang der Woche aus Niocorp, zum Teil GBR und weiteren kleinen rausgeflogen und verstärke nun einzelne Werte so wie ich es bereits geäußert habe. Qualität statt Quantität...


      Ich halte mich an @woernie mit buy @support..

      (bei mir war die letzte Woche so negativ wie du es für dich geäußert hast <X )
    • meine Favoriten bisher:
      (aktualisierend)

      hier kommen heute Zahlen


      aktualisierung:

      Habe gestern schon etwas aufgeladen, nochmal bei 8,95 CAD


      Kirkland

      cadafi schrieb:

      da fehlt ggf noch eine letzte Welle bei BTU...

      bei 0,155/0,165 würde ich nochmals aufstocken. (aktuell 0,21)
      Da waren die 0,16









      Zusammengefasst habe ich diese letzte Woche verkauft:
      Regis, zum Teil GBR, Niocorp, RRC, Shorts auf Shopify und AMD und noch ein paar kleine Buden. (Degrey zum FL)

      Zugekauft:
      Equinox, BTU, Metallic Minerals,Torex und Pure Gold
      Neu: Capstone

      Ich habe gestern glücklicherweise bei bspsw Metallic minerals einen Top Zeitpunkt erwischt. Bisher...


      Für Pure Gold, Equinox und Kirkland würde ich mir nochmal einen Test der letzten Tiefs wünschen, vll. etwas drunter

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von cadafi ()

    • cadafi schrieb:

      Ich habe es anders als die meisten im Forum gemacht und die letzten Tage gezielt massiv zugekauft.
      ....

      Jeder nach seiner Facon. ^^

      Die Strategie hängt auch vom Einsatz seiner Mittel ab. Mein Depot z.B.wird bewußt limitiert, auch jetzt ohne neue Mittelzuflüsse; Auch ich hatte vor einigen Tagen vorgenommen, nix zu verkaufe, es aber anders überlegt: Schwachmaten wurden seit einiger Zeit brereits expediert, sehr schwere Explorer mit hohem Gewinn reduziert. So wird ermöglicht, Kernpositionen oder rel. stärkere Positionen aufzustocken.

      Grüsse & Viel Glück
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft."
      Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."
      Perikles, 5.Jh. v.C.

    • cadafi schrieb:

      PrinzvonLinz schrieb:

      cadafi schrieb:

      Ich suche noch Kupfer plays...
      Dann schau dir mal Excelsior Mining Corp. an
      Grüße

      Martin

      vielen Dank für den Hinweis. Ich habe eine Anfangsposition aufgebaut.



      IRR von >60%
      @PrinzvonLinz Es bewegt sich was

      schrts.co/qvhkTTIb

      RSI 35, MACD dreht, A=C?!

      Kenne ich mich nicht mit aus, aber vll ist da irgendwie was dran?:






      <iframe width="876" height="493" src="https://www.youtube.com/embed/hJR_NNwQI4s" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cadafi ()