Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
KI's Depot - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

KI's Depot

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Hi zusammen,

      ich bin seit ca. 1 Jahr im PM-Mining Sektor unterwegs. Ursprünglich hatte ich mehrere Jahre Xetra-Gold als Hedge in meinem Depot. Das lief leider nicht so gut auf die Jahre gesehen, zudem kamen irgendwann Aufbewahrungsgebühren. Daher habe ich mich entschlossen aktive Goldpositionen in Form von Minern ins Depot zu legen.

      Ich war 2018 erstmalig auf der Edelmetallmesse in München und hab dort Atlantic Gold kennen gelernt, die haben mir ausführlich erklärt wie die das Mining Geschäft verstehen und auf was es bei denen ankommt. Das hat mich alles sehr überzeugt, so dass AGB mein aller erster Gold Miner war.

      Ich hab mir als Gold-Strategie folgendes überlegt:

      1. Langfrisitig investiere ich nur in Royalties, da diese z.T. sehr diversifiziert sind, eine sehr hohe Marge haben und keinen Capex benötigen

      2. Mittelfristig ( investiere ich in Developer in einer sicheren Gerichtsbarkeit, die alle Genehmigungen haben und voll finanzieert sind und einen geringen AISIC haben.

      3. Kurzfristig spekuliere ich in Explorer als sogenannten District-Play neben einer größeren Mine, die ihre Resource erweitern müssen

      So, hier nun mein Depot

      1.Langfrisitig: SSL, OR

      2. Mittelfristig: VIT, PGM, CNL*, MOZ

      3. Kurzfristig: BYN

      * die Wirtschaftlichkeit und Größe des Deposit macht den Punkt sichere Gerichtsbarkeit wett