Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Gold kaufen Investment/Handel 15-20k - Gold & Silber Tagesgespräch - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Gold kaufen Investment/Handel 15-20k

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Gold kaufen Investment/Handel 15-20k

      Hallo ihr lieben :)

      Ich bin nur etwas vertraut mit dem Kauf/Verkauf von Gold und möchte mir Meinungen von euch einholen..

      Ich gedenke 15000€-20000€ in Gold zu investieren.. die Investition soll gesplittet werden sodass ich einen Teil in Münzen investiere die einen großen „Werteverzehr“ ausschließen wie bspw Vreneli 20Sfr und sovereign, der andere Teil soll in Münzen fliesen die spekulativ steigen könnten, am liebsten ab 1oz. bspw Krügerrand, lunar, African Safari aber eben Münzen die eine limitierte Auflage haben oder sich über die Jahre immer wieder als gute Investition erwiesen haben.

      Jetzt zu meiner Frage:

      Welche Münzen stehen vor dem Release oder gelten schon jetzt als gute Investition? Ich habe mich länger nicht mit Serien beschäftigt und bin auch nicht sicher ob ich mir PP zulegen sollte.
      Gibt es dennoch irgendwelche Empfehlung eurerseits oder habt ihr Investitionen getätigt von denen ihr glaubt das die profitabel sein könnten?

      Danke schonmal an alle und frohes Fest :)
    • Marek schrieb:

      Hallo,

      50 Stück Sovereigns "alle außer Lisbeth"
      wäre meine Wahl...

      Liebe Grüße
      Marek
      Bei den Sovereign bin ich auch so peu a peu am aufstocken.
      Die Teile gibt es wie Sand am Meer, da kann man warten bis einem eine Spitzenerhaltung vor die Flinte kommt. Wenn es dann noch die junge Vicki knapp über PoG ist um so besser. (alles schon mal zu diesen Konditionen eingesammelt).
      Da kann man sich echt Zeit lassen und die aktuelle olle Hexe bleibt hübsch aussen vor.
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Zieht hinaus, zu Odins Ruhm.
    • I-liike schrieb:

      Was würde eine 1 Pfund 1871 Victoria wert sein. Gut erhalten mit kleinem Zertifikat-Etui?
      Ist nix besonderes.

      In London knapp 9 Millionen geprägt, in Sidney knapp 3 Millionen
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Welcher Jahrgang bzw. welche Prägung ist denn dahingehend die beste „Anlage“ die man auch regelmäßig und problemlos bekommt ?

      taheth schrieb:

      I-liike schrieb:

      Was würde eine 1 Pfund 1871 Victoria wert sein. Gut erhalten mit kleinem Zertifikat-Etui?
      Ist nix besonderes.
      In London knapp 9 Millionen geprägt, in Sidney knapp 3 Millionen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von I-liike ()

    • I-liike schrieb:

      Welcher Jahrgang bzw. welche Prägung ist denn dahingehend die beste „Anlage“ die man auch regelmäßig und problemlos bekommt ?
      Kann ich Dir nicht sagen.Ich kaufe nicht unter dem Aspekt der garantierten Wertsteigerung a là MDM und Konsorten.
      Ich nehme was ich zum Spot oder darunter erwerben kann Und manchmal sind eben auch Raritäten wie 1874L, 1923M und 1924M dabei.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • I-liike schrieb:

      Welcher Jahrgang bzw. welche Prägung ist denn dahingehend die beste „Anlage“ die man auch regelmäßig und problemlos bekommt ?
      Wenn man etwas problemlos und regelmäßig bekommt, bekommen andere das auch regelmäßig und problemlos.
      Wie soll da eine Wertsteigerung (außer durch steigende EM Preise) zustande kommen?
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Zieht hinaus, zu Odins Ruhm.
    • naja, derzeit gibt es noch reichlich Sovereigns, vor allem Lizzys(das ist keine Abkürzung von 'lizard' sondern von 'Elisabeth')

      Warum sollen die nicht auch Aufpreise ähnlich wie Krügerränder und Vrenelis haben?

      Könnte ich mir durchaus vorstellen

      Und irgendwann gilt das auch für die feingewichtsgleichen 1 und 2 Rand aus Südafrika

      Alles noch derzeit nahe am Spot
      'Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden wo sie die Motten und der Rost fressen und die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel wo weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht nachgraben noch stehlen! Denn wo euer Schatz ist da ist auch euer Herz.'
      Jesus Christus, Matth. 6, 19-21
    • taheth schrieb:

      I-liike schrieb:

      Welcher Jahrgang bzw. welche Prägung ist denn dahingehend die beste „Anlage“ die man auch regelmäßig und problemlos bekommt ?
      Kann ich Dir nicht sagen.Ich kaufe nicht unter dem Aspekt der garantierten Wertsteigerung a là MDM und Konsorten.Ich nehme was ich zum Spot oder darunter erwerben kann Und manchmal sind eben auch Raritäten wie 1874L, 1923M und 1924M dabei.
      gibts denn hier im Forum auch die Möglichkeit direkt Gold zu kaufen von privat oder was würde man empfehlen zum Goldankauf?

      Prinzipiell möchte ich nicht kaufen um daraus einen Gewinn zu realisieren sondern vielmehr um Bares in Gold umzuwandeln..