Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen - Seite 413 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Bereit für die nächste Runde?
      _____________________

      In China ist eine hochansteckende Variante der Schweinegrippe entdeckt worden, die auf Menschen überspringen könnte. Der Genotyp 'G4' gleicht dem der H1N1-Pandemie von 2009, warnen Wissenschaftler. / Quelle: Guidants News news.guidants.com
      USA first? Nonsense, Donald. Switzerland First. There is evidence. — Aber wichtiger: Was gibt es heute zu essen?
      Interessante Grafiken im Grafik-Faden archivieren.
    • Ganz anders ist die Situation in Berlin: Dort sind die Infektionszahlen ebenfalls stark gestiegen; im Verhältnis zur Bevölkerungszahl hat kein anderes Bundesland derzeit so viele Fälle wie die Hauptstadt.

      taz.de/Anstieg-der-Corona-Infektionen/!5691183/
      -----------------------

      hat das auch was
      mit der Bevölkerungssturktur zu tun
      wie z.B. Berlin, Köln, u.s.w.

      ethnisch-religöse Faktoren könnten auch eine Rolle spielen
      Beten in einem engen Raum

      wenn Deutschland die Daten nicht auswerten will
      die Österreicher machen dass dann eben in Wien
    • ich bin ja nur froh, das es nicht auch noch das Herpes Virus in die Bundesliga Berichterstattung geschafft hat...
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • nun sind wir aber sprachlos....

      Spanischer Paukenschlag? Forscher weisen Covid-19 in Proben vom Frühjahr 2019 nach
      Längst ist aus der Corona-Krise ein Katalysator der geopolitischen Krise geworden, seitdem die US-Regierung die Verschwörungstheorie verbreitete, wonach das Coronavirus womöglich aus einem chinesischen Biolabor stamme. Unbeabsichtigt sei das Virus freigesetzt worden. Auch habe die chinesische Regierung die Weltbevölkerung viel zu spät über die entsprechende Gefahr informiert.

      Zudem war es vor allem die These der rasanten exponentiellen Ausbreitung des Coronavirus in nur drei Monaten, die den bekannten Corona-Maßnahmen als Basis diente.
      Wissenschaftler der Universität Barcelona (UB) stellen das bekannte Narrativ nun gründlich auf den Kopf. Nach eigenen Erkenntnissen wiesen die Virologen SARS-Cov-2 in Abwasserproben nach, die am 12. März 2019 in Barcelona genommen wurden – ganze neun Monate bevor das Virus in China identifiziert wurde.

      Das Team der Universität Barcelona, das seit Mitte April dieses Jahres Abwasser untersuchte, um mögliche neue Ausbrüchen nachzuweisen, beschloss, nach unerwarteten Ergebnissen auch Tests an älteren Proben durchzuführen. Zunächst wiesen die spanischen Virologen das Coronavirus erstmals für den 15. Januar 2020 in Barcelona nach, 41 Tage bevor der erste Fall dort offiziell gemeldet wurde.
      -------
      deutsch.rt.com/europa/103969-s…ag-forscher-weisen-covid/

      Ich fasse mir fassungslos an den Kopf.....ist der Aberwitz noch zu fassen?

      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • keepitshort schrieb:

      ethnisch-religöse Faktoren könnten auch eine Rolle spielen
      Beten in einem engen Raum
      Und jeder steckt seinem Vordermann im Arsch. :D
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Salorius schrieb:

      Spanischer Paukenschlag? Forscher weisen Covid-19 in Proben vom Frühjahr 2019 nach
      Müsste doch noch Blutproben aus der Zeit geben, die man stichprobenartig untersuchen könnte (wenn man denn wollte).
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Smithm schrieb:

      Salorius schrieb:

      Spanischer Paukenschlag? Forscher weisen Covid-19 in Proben vom Frühjahr 2019 nach
      Müsste doch noch Blutproben aus der Zeit geben, die man stichprobenartig untersuchen könnte (wenn man denn wollte).
      Wie von manchem "überhörten" Facharzt bereits angemerkt: Den Coronavirus (ob Covid-17, -18 oder -19) gibt es schon seit Jahrzehnten und jährlich starben/sterben jeweils 8-15% aller Influenzatoten mit/an dem Coronavirus. So zumindest die Aussage etlicher Top-Virologen, Fachärzte und sonstiger Wissenschaftler, die von Medien und Politik partout nicht gehört werden wollen.

      Neu sind allerdings die (u.a. von Drosten) eingeführten (und nebenbei auch noch immens fehlerhaften) Tests darauf. Viele Mediziner behaupten, dass diese angebliche Todesseuche (mit einer halben Million Toten in einem halben Jahr) gar nicht aufgefallen wäre, wenn man diese Tests nicht eingeführt hätte. S.h., dass womöglich bereits die Vorjahre immer weltweit etliche Menschen MIT dem Coronavirus gestorben sind. Nur, dass es eben keiner wusste.

      Übrigens hier auch noch mal ein nettes Schaubild, was verdeutlicht, was die wirklichen Todesgefahren unserer Zeit sind, die keine Sau interessieren - weder Pharmalobbyist Spahn, noch Söder, noch Merkel und erst Recht keinen Pseudo-Philanthrop Gates. Schließlich sterben die Menschen mittlerweile ausschließlich an Corona. ;)
      Bilder
      • 75388285_313575566317946_1899067895978603096_n.jpg

        140,23 kB, 860×760, 48 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GoldmanSachse ()

    • Nochmals: der "Corona-Test" ist extrem sensitiv, aber wie spezifisch er ist, das weiss man nicht. es ist nicht geprüft worden...

      Es ist absolut falsch, und eine Schindluderei, einen positiven Test mit einer neuen Infektion gleichzusetzen!

      LF
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)
    • bin immer noch am überlegen ob das nun ein theaterstück ist um dem wirtschaftsabsturz einen namen zu geben, das virus von den chinesen gehypt wurde um im rest der welt ein wirtschaftschaos zu erzeugen oder ob wir alle von vollidioten regiert werden.
      man kann das auch mischen wenn man davon ausgehen würde das die chinesigen die eu und usa destabilisieren wollen um ihre marktchancen zu verbessern und mehr macht zu erlangen.
      natürlich kann ich jetzt noch blm und das ganze linke gedöns mit einbauen was von den ami demokraten und europa demokraten, incl. flutung mit meist dummen, gefördert wird. wenn ich jetzt noch davon ausgehe das unsere demokraten tatsächlich überzeugungstäter sind und den genzen scheiss den sie verzapfen wirklich glauben und dabei nur die nützlichen idioten der chinesen sind gibt das vielleicht ein bild.
      die russen lass ich mal aussen vor da die wohl am ende mit dem gewinner einen deal machen werden.
      Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
      Das Movie " Idiogracy " ist ein Scheissdreck gegenüber der Realität.
      Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D
    • Mal allgemein formuliert:

      Ausarbeitung des Plans - Problem - Reaktion - Lösung - Umsetzung des Plans

      Konkret:

      Einführung NWO - Corona-Virus-Pandemie - Angst/Panik/Bereitwilligkeit - Totalüberwachung - Einführung NWO
      Aktueller Commercial-Index Silber = 50,21 / Aktueller Commercial-Index Gold = 23,89

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • Nebelparder schrieb:

      Mal allgemein formuliert:

      Ausarbeitung des Plans - Problem - Reaktion - Lösung - Umsetzung des Plans

      Konkret:

      Einführung NWO - Corona-Virus-Pandemie - Angst/Panik/Bereitwilligkeit - Totalüberwachung - Einführung NWO
      soweit passt das szenario schon. bin mir aber nicht sicher wo die neue weltordnung geplant wurde. planen kannst du sie überall, kommt nur auf die leute an die planen und nicht auf das "land". der " weltbösewicht usa " wirds wohl nicht sein da government, bürger und planer verschiedene dinge sind.
      Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
      Das Movie " Idiogracy " ist ein Scheissdreck gegenüber der Realität.
      Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D
    • Eine Soros-Arbeitsgruppe hat ca. 2010 ein Papier publiziert (wurde mal hier erwähnt, glaube ich) mit Szenarien um die NWO zu fördern. Ein Virus, das weite Teile der Bevölkerung befällt, spielte darin eine Rolle, als ideales "Medium" dazu.

      Wer viel Zeit hat, könnte den Link dazu schon finden...

      LF
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)
    • Das Problem ist gar nicht die temporäre Kontaktbeschränkung.
      Sondern die langanhaltende oder vielleicht sogar dauerhafte
      Verhaltensänderung der meißten Menschen.

      1. Haben viele Angst sich anzustecken und meiden Menschenansammlungen.

      2. Gewöhnen sie sich an die soziale Distanzierung.
      Und vermissen soziale Kontakte auch irgendwann nicht mehr.

      Psychologie: Man kann sich an alles gewöhnen auch an selbstschädigende Verhaltensweisen.
      -
      „Hätte, Wenn und Wäre, sind an der Börse Millionäre."
    • LuckyFriday schrieb:

      Eine Soros-Arbeitsgruppe hat ca. 2010 ein Papier publiziert (wurde mal hier erwähnt, glaube ich) mit Szenarien um die NWO zu fördern. Ein Virus, das weite Teile der Bevölkerung befällt, spielte darin eine Rolle, als ideales "Medium" dazu.

      Wer viel Zeit hat, könnte den Link dazu schon finden...

      LF
      nommeraadio.ee/meedia/pdf/RRS/Rockefeller%20Foundation.pdf
      Das Kapitel "LOCK STEP" ab Seite 18 bis 25.
      Von F.W. Engdahl >hier< einige Anmerkungen dazu.

      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • 777 schrieb:

      Das Problem ist gar nicht die temporäre Kontaktbeschränkung.
      Sondern die langanhaltende oder vielleicht sogar dauerhafte
      Verhaltensänderung der meißten Menschen.

      1. Haben viele Angst sich anzustecken und meiden Menschenansammlungen.

      2. Gewöhnen sie sich an die soziale Distanzierung.
      Viele oder ich sag mal manche Menschen würden das vielleicht gar nicht als Problem sehen, da sie von jeher ohnehin schon Menschenansammlungen mit engem Körperkontakt sowie innige Umarmungen nebst Abschlecken von Gesichtern zu vermeiden suchen ...