Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen - Seite 584 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren



    • Wenn Du verzweifelst so tust, als ob die ganze Welt von einem apokalyptischen Virus bedroht ist, und dann ruiniert Schweden alles, weil es erlaubt, das jeder sein Leben ganz normal weiter leben darf....
      Do not forget that these people want you broke, dead, your kids raped and brainwashed, and they think it's funny." -Sam Hyde.
      (Vergesst niemals, diese Leute wollen, dass Ihr pleite und tot seid, dass Eure Kinder vergewaltigt und einer Gehirnwäsche unterzogen werden, und sie finden das witzig". -Sam Hyde.[/i])
    • Noch ein wichtiger Nachtrag zum Vitamin-D-Post von @LuckyFriday: Wenn man es sich künstlich zuführt (und natürlich geht dieser Tage fast nicht, es sei denn, man will nackt im Regen spazieren gehen), dann bitte immer mit Vitamin K2 kombinieren.

      Ist jetzt keine esoterische Geschichte, sondern reine Biologie und Medizin und es gibt da auch entsprechende Kombi-Präparate.
    • Zitat:
      Betreff: Aufwachen!
      [/quote]Ich höre gerne auf Virologen und Fachleute,die sachlich bleiben.
      Zum Beispiel auf:
      Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch,
      Prof. Dr. Carsten Scheller,
      Prof. Dr. Klaus Püschel,
      Prof. Dr. Sucharit Bhakdi,
      Prof. Dr. Stefan Hockertz,
      Prof. Dr. Jochen A. Werner,
      Prof. Dr. John lonannidis,
      Prof. Dr. Yoram Lass,
      Prof. Dr. Pietro Vernazza,
      Prof. Dr. Knut Wittkowski,
      Prof. Dr. Gérard Krause,
      Prof. Peter Gøtzsche,
      Prof. Jay Bhattacharya,
      Prof. Erich Bendavid,
      Prof. Hendrik Streek,
      Prof. Karin Mölling,
      Prof. Maria Rita Gismondo,
      Prof. Frank Ulrich Montgomery,
      Dr. Jaroslav Belsky,
      Dr. Bodo Schiffmann,
      Dr. Joel Kettner,
      Dr. Wolfgang Wodarg,
      Dr. Mark Fidigge,
      Dr. Karl J. Probst,
      Dr. Jenö Ebert,
      Dr. Yanis Roussel,
      Dr. David Katz,
      Dr. Michael T. Osterholm.

      Außerdem noch auf die Studie des MIT, Stanford und Heinsberg,die alle gemeinsam die Letalität von Covid-19 bei ca. 0,3% einordnen und sie damit im Bereich einer Influenza A liegt .

      Wem ich nicht so glaube:

      Dem Tierarzt Dr. Wieler vom RKI

      Dem Unwissenschaftler/Hobby-Hysteriker Dr. Drosten, der wie bei den letzten "Pandemien" (Vogelgrippe, SARS, Schweinegrippe und Kamelhusten), im Gegensatz zu Wordag und Bhakdi, immer vollkommen daneben lag

      Fachmänner von dem unser Hypochonder Drosten noch viel lernen kann, rhetorisch sowie fachlich, ganz ohne Panikmache, sachlich und ohne Weltuntergangsphantasien.

      Ich bin gebildet genug, um die Zahlen des Robert-Koch-Instituts zu interpretieren, wonach derzeit die Wahrscheinlichkeit, eine infektiöse Person überhaupt zu treffen, nahe null ist.

      Ich lasse mich nicht von den "dramatisch" steigenden Zahlen der positiven PCR-Tests manipulieren, sondern setze diese Zahlen in Relation zu den durchgeführten Tests, die in letzter Zeit deutlich gestiegen sind, während der Anteil der dort positiv getesteten Personen weiterhin deutlich unter 1% ist.

      Ich habe nachvollzogen und verstanden, wie der R-Wert berechnet wird. Allein durch eine gestiegene Anzahl Testungen kann er beliebig manipuliert werden, ohne dass der Anteil der positiv Getesteten tatsächlich steigen würde.

      Ich deute die Maskenpflicht als bewusste Aufrechterhaltung der Angst - tagtäglich soll jeder das Gefühl der permanenten Gefahr sehen, auch wenn sie real nicht existiert.

      Ich weiß, dass die Wahrscheinlichkeit einer präsymptomatischen oder asymptomatischen Ansteckung äußert gering ist - falls sie überhaupt existiert.

      Ich habe mich nicht nur in den Mainstream-Medien informiert und vergleiche die Infektions- und Todeszahlen verschiedener Länder im Bezug auf ihre Gesamtbevölkerung.

      Ich vergleiche Todeszahlen mit/an Covid-19 mit anderen Krankheiten/Todesursachen sowie mit durchschnittlichen Todeszahlen der jeweiligen Länder und setze diese in Relation. Ich lasse mich nicht von absoluten Zahlen der Medien manipulieren.

      Ich nehme Rücksicht auf andere Menschen, indem ich zuhause bleibe, falls ich Krankheitssymptome habe. Und falls ich das nicht kann, halte ich Abstand, wasche häufig die Hände, und huste/niese in die Armbeuge oder ein Taschentuch - genauso wie ich das schon vor 2020 getan habe.

      Ja, Masken NICHT zu tragen ist hochgradig politisch.
      Es ist Ausdruck von gesundem Menschenverstand und ein Zeichen gegen die Willkür der nicht evidenzbasierten Maßnahmen.

      Kopieren erwünscht ;)
      Chessna ?) :wall:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chessna ()

    • Nachtwächter schrieb:

      keepitshort schrieb:

      dann sinken auch wieder die 7-Tage-Coronazahlen
      Ist doch nur Verarsche.Wenn einer von 2000 krank wird, nimmt sich die Politik die Frechheit raus und beschneidet massiv die Grundrechte.
      Am Arsch hängt der Hammer. Nicht mit mir.
      Eine "geläuterte" Kommunistensau im Ländle und eine "geläuterte" Stasischlampe im Bund wollen mir die Freiheit nehmen?
      Geht`s noch?
      Nachtwächter
      Aber das wären doch möglicher Weise 3.5 Mio zusätzlicheTote pro Jahr. Geht man weiter davon aus, das hier ca. 7 Mrd. Menschen leben. Wenn die im Durchschnitt 70 Jahre alt werden, sind das 100 Mio. Normale Todesfälle. Sterben von den 3,5 Mio Kranken 5 % sind das netto 175.ü00 Tote mehr pro Jahr, nicht bereinigt um die, die eh altersbedingt gestorben wären und die die durch Isolierungsmassnahmen Nahrungsmittelknappheit und.s.w. sterben.
      Also für mich ist der Begriff Verarsche voll zutreffend.
      "es kann nur schlimmer kommen"
    • Chessna schrieb:

      Prof. Frank Ulrich Montgomery
      D'accord mit allem. Nur bei Montgomery wäre ich anderer Auffassung:

      "Für Frank Ulrich Montgomery ist ein Aspekt besonders wichtig: 'Überall, wo Regierungen sich nicht um ihre Bevölkerung kümmern und radikale Politiker am Werk sind, wütet das Virus weiter!'" ODER vom Mai: "'Die Regierung handelt hier ausschließlich aus ökonomischen Gründen - und unterschätzt dabei die gesundheitlichen Risiken', kritisiert Montgomery. 'Wir können noch nicht zurück zur Normalität.'"

      Als amtierender Vorstandsvorsitzender des Weltärztebundes wäre es natürlich zu schön, wenn Montgomery sich des ärztlichen Ethos als würdig erwiesen hätte bzw. erweisen würde :whistling:
    • goldfloh schrieb:

      Schau Dir die Hackfresse von PropellerKarl an
      Gesundheitsexperte eben, der kennt sich bestens aus mit Zahngesundheit ! [smilie_happy]
      "...Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird, jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das Recht zu sagen,.... dieses Land wird von Idioten regiert ..." Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

    • LuckyFriday schrieb:

      wir hätten einige pianistische und botanische Themen zu besprechen
      Ich dachte es wäre die Ornithologie :hae:
      "...Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird, jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das Recht zu sagen,.... dieses Land wird von Idioten regiert ..." Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

    • Wenn es unsere Presse schon nicht schafft, macht sich doch die Schweiz Gedanken um unsere Politik !

      NZZ
      "...Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird, jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das Recht zu sagen,.... dieses Land wird von Idioten regiert ..." Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

    • der cov-19 Virus
      beeinflusst auch den US-Aktienmarkt
      so zwischen Februar-2010 und März-2020 ist der S&P500 schön eingebrochen
      um dann wieder zwischen April bis Juli-2020 anzusteigen

      nun kommt die 2. Welle
      und in den USA sieht die Sachlage auch nicht gut aus


      bloomberg.com/news/articles/20…hreatening-economies-anew

      Cases have been rising in Iran, which is battling the Middle East’s worst outbreak, with more than half a million people infected so far. Israel was forced to impose a second nationwide lockdown last month
      -----------------

      der Iran hat im Norden eine Landverbindung zu der Türkei
      Händler werden da schon zwischen dem Iran und der Türkei
      hin und her-pendeln

      und Deutschland hat auch gute Flugverbindungen in die Türkei
      --------------
      die deutsche Supershow waren die türkischen Urlaubsorte
      Antalya und Izmir
      für Urlaubsreisende aus Deutschland zugänglich zu machen,
      da sind die deutschen Politiker wieder mal voll eingeknickt

      und nun haben wir die Auswirkungen
      bei türkischen Grosshochzeiten

      Berlin, Köln, Hamburg, Grosshochzeit Hamm
      die bekommen noch weitere Infektionszahlen
      dank der Flugverbindungen in die Türkei

      Das Positive ist, am Badestrand in der Türkei wird es kälter
      und die Zahlen der Urlaubsreisenden von Deutschland in die Türkei dürfte
      sich verringern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von keepitshort ()