Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen - Seite 991 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Tenbagger schrieb:

      Helmut1 schrieb:

      Tenbagger schrieb:

      MisterX schrieb:

      Jetzt reichts!
      Tenbagger, du verlangst von woernie, dass er dich nicht kommentiert.
      Dann halte es auch so für dich.
      Mit dir will hier keiner konversieren!

      Poste deinen Scheiß, aber zitiere hier einfach NIEMANDEN!

      Mit DIR will hier NIEMAND was zu tun haben.
      Von dir kommt echt nur Hass und Wut...was hat es hier mit woernie zu tun?
      Den Du aktiv erzeugst. <X
      ..weil ich hier nicht den Forum-Mainstream vertrete?
      Dann lies mal die Postings von MisterX durch...eine Wuttirade nach der anderen.

      Gruß
      Tenbagger
      Keiner kann wenn er ehrlich ist voll im Forum-Mainstreaam mitschwimmen. Dazu sind die Themen zu heterogen und es wäre extremer Zufall wenn man selbst bei jeder Thematik da mit der Mehrheitströmung konform ist.

      Ich denke der Grund warum dir starke Ablehnung entgegengebracht wird, liegt hauptsächlich daran, dass nicht erkennbar ist was deine Motivation ist.

      Wenn du z.B. nach einen typischen Beitrag von dir ordentlich Gegenwind erhälts könntest du auch mal z.B. so antworten: " Naja ok., wir leben halt in schwierigen Zeiten und da ich noch vorhabe Karriere zu machen bringe ich halt Posts die ... ."
      Das würde viel Emotionalität rausnehmen. Natürlich wirst du so nicht beliebt aber zumindest eher nicht gehasst und auch nicht für sehr dumm gehalten.
    • Tenbagger schrieb:

      ..weil ich hier nicht den Forum-Mainstream vertrete?
      Nein, weil Du den Wikiblödia-ARD-ZDF-Spiegel-Focus-Blöd-Stream wie eine Monstranz vor Dir her trägst. 8|

      Und sehr barsch und ungehalten reagierst wenn man Dich darauf aufmerksam macht. Es wird mit dem kleinen, schwarzen Vorhängeschlößchen enden. Wetten ? 8o

      Faschismus erkennen die meisten nur , wenn ein Hakenkreuz drauf gemalt ist !
    • Ich find es auch lustig in einem Forum voll mit Preppern, Reichsbürgern, Querdenkern, rechten Schlägern, Libertären und AFD-Liberalen, Nazigold-Hortern, Skinheads, Wehrsportlern und Esoterikern darauf zu verweisen dass die "Epochtimes" irgendwie "rechtsbobolistisch" wäre... ja aber hallo, was glaubt der warum die hier gelesen wird?

      Der erkennt Faschismus sicher auch erst wenn ihm Wikiblödia ein Sonnenrad drauf gemalt hat, oder hält das wo die eins draufmalen dann dafür. :burka:
      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Anzugpunk ()

    • Ist vergleichsweise wie Tens anbaggern wollen in der Salatbar
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Lehrer impfen find ich gut!
      Das sind doch die, die immer alles besser wissen, aber von nix ´ne ahnung haben und anderen dann sagen, wie sie was machen sollen....

      oder waren das diese verkappten sadisten in kampfanzügen und staatlichem auftrag die menschen zu gängeln?

      oder gar die teorethiker, die zwar keine kinder aber lange zeit stdiert haben um dann denen, die kinder haben zu erklären, wie kinder zu erziehen sind....

      mein gott, da soll noch jemand durchblicken....

      und das alles natürlich politisch korrekt in m/w/xxd
      Frauen sind im Saarland "divers", ´s Hilde, ´s Gerda, ´s Emma, ´s Agathe, wer´s nicht glaubt, der höre Dudenhofer. [smilie_happy] und wie ich gerade las, auch im Rheinland, et gisela. Übrigens, nichts ist unmöglich in diesem Land, außer "gut und gerne hier zu leben", das wird immer unmöglicher :burka:
    • Anzugpunk schrieb:

      Ich find es auch lustig in einem Forum voll mit Preppern, Reichsbürgern, Querdenkern, rechten Schlägern, Libertären und AFD-Liberalen, Nazigold-Hortern, Skinheads, Wehrsportlern und Esoterikern darauf zu verweisen dass die "Epochtimes" irgendwie "rechtsbobolistisch" wäre...
      Das Problem ist doch ein anderes:

      Wird denn der Inhalt eines Beitrags/Kommentars falsch, nur weil der Betreiber der Seite nicht mainstream ist ?

      Hatte letztens versucht ein Video von Georg Maaßen in whatsup zu teilen.
      Es konnte zum Teil nicht geöffnet werden.

      Da habe ich nochmal nachgeschaut. Die Seite woher es kam, wurde von Liebig betrieben, der ja nun als weit rechts gilt und daher das Video offensichtlich zensiert.

      Der Inhalt des Videos hatte aber sehr wenig mit Liebigs rechter Auffassung zu tun.
      "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“

    • @Goldmohr

      wieso?

      die Usch plädiert für noch mehr Muselmanen ins christliche europa, ergo mag sie doch deren sitten und gebräuche. sie darf froh sein, dass der sultan sie nicht vor der tür hat stehen lassen.

      Insofern wurde ihr schon mehr zuteil, als es ihr als muslima gebührt.
      Frauen sind im Saarland "divers", ´s Hilde, ´s Gerda, ´s Emma, ´s Agathe, wer´s nicht glaubt, der höre Dudenhofer. [smilie_happy] und wie ich gerade las, auch im Rheinland, et gisela. Übrigens, nichts ist unmöglich in diesem Land, außer "gut und gerne hier zu leben", das wird immer unmöglicher :burka:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sie ()

    • So ist es, wenn "Linke-Rosabrille" auf Realität trifft.

      Find ich gut. Nicht, dass er keine Frauen mag, sondern weil er wenigstens ein bisschen Ehrlichkeit und Rückgrat verglichen mit den EU-Politikern besitzt. Noch lustiger finde ich, dass die linken Dorftrottel sich darüber wundern und aufregen [smilie_happy]

      Einfach lustig.....
      Die Leyen ist da ungefähr so erwünscht wie Tenbagger.
      Was beide gemein haben ist, dass sie es nicht checken, dass sie unerwünscht sind [smilie_happy]
    • Helmut1 schrieb:

      Tenbagger schrieb:

      Helmut1 schrieb:

      Tenbagger schrieb:

      MisterX schrieb:

      Jetzt reichts!
      Tenbagger, du verlangst von woernie, dass er dich nicht kommentiert.
      Dann halte es auch so für dich.
      Mit dir will hier keiner konversieren!

      Poste deinen Scheiß, aber zitiere hier einfach NIEMANDEN!

      Mit DIR will hier NIEMAND was zu tun haben.
      Von dir kommt echt nur Hass und Wut...was hat es hier mit woernie zu tun?
      Den Du aktiv erzeugst. <X
      ..weil ich hier nicht den Forum-Mainstream vertrete?Dann lies mal die Postings von MisterX durch...eine Wuttirade nach der anderen.

      Gruß
      Tenbagger
      Keiner kann wenn er ehrlich ist voll im Forum-Mainstreaam mitschwimmen. Dazu sind die Themen zu heterogen und es wäre extremer Zufall wenn man selbst bei jeder Thematik da mit der Mehrheitströmung konform ist.
      Ich denke der Grund warum dir starke Ablehnung entgegengebracht wird, liegt hauptsächlich daran, dass nicht erkennbar ist was deine Motivation ist.

      Wenn du z.B. nach einen typischen Beitrag von dir ordentlich Gegenwind erhälts könntest du auch mal z.B. so antworten: " Naja ok., wir leben halt in schwierigen Zeiten und da ich noch vorhabe Karriere zu machen bringe ich halt Posts die ... ."
      Das würde viel Emotionalität rausnehmen. Natürlich wirst du so nicht beliebt aber zumindest eher nicht gehasst und auch nicht für sehr dumm gehalten.
      @Helmut1:

      Deine Frage nach meiner Motivation ist berechtigt.

      Zunächst finde ich in diesem Forum sehr gute Informationen rund um Edelmetalle. Kompliment hier an alle, die sich zu diesen Themen mit viel Engagement und Sachverstand äußern.

      Im politischen Bereich drängt sich mir jedoch die Frage auf, warum hier, nicht nur, aber in der Hauptsache auf einer emotionellen Schiene gepöbelt wird und auf unsägliche, fast menschenverachtende Weise, Politiker aller Couleur denunziert werden. Ist mir echt schleierhaft und für mich nicht nachvollziehbar. Hier wäre eine sachliche Diskussion zielführender.

      Klar ist aktuelle Situation in Deutschland "verfranzt" und die Wahrheit zu vielen Themen werden wir weder in den MSM noch in anderen Quellen gänzlich erfahren. Jeder macht sich seine Gedanken und zieht seine eigenen Schlüsse. Aber bitte auf der Sachebene bleiben, das würde ich mir wünschen.

      Was mir wirklich komplett mißfällt , ist die AfD mit ihrem Rechten Flügel. Anlaß hierzu war ein Rede von Herrn Höcke, Landesvorsitzender von Thüringen, in Erfurt- sorry, mehr Menschenverachtung geht nicht mehr.

      Seit ich mich hierzu geäußert habe, werde ich angefeindet, - und zwar in allen Themenbereichen. Ich denke, dies ist die hauptsächliche Ursache.

      Ich bin mir auch sehr sicher, dass jetzt wieder ein Bashing gegen mich einsetzen wird. Egal, -that's life!

      Gruß
      Tenbagger

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tenbagger ()

    • Tenbagger schrieb:

      Im politischen Bereich drängt sich mir jedoch die Frage auf, warum hier, nicht nur, aber in der Hauptsache auf einer emotionellen Schiene gepöbelt wird und auf unsägliche, fast menschen-verachtende Weise, Politiker aller Couleur denunziert werden. Ist mir echt schleierhaft und für mich nicht nachvollziehbar.
      So so, nicht nachvollziehbar! <X
      In Hunderten von Beiträgen hier türmen sich die Nachrichten aus D in den letzten Jahren, bei denen man sich fragt, ob man nicht schon wieder einem schlechten Aprilscherz zum Opfer gefallen ist. Ein kleiner, nur ein ganz kleiner Auszug des inzwischen täglich gewordenen Wahnsinns:

      Deutschland ist, wenn wegen 12 Gramm Gras die Polizei mit Gefahr in Verzug deine Wohnung stürmt, aber wegen 12 vergewaltigten Frauen erst mal ein Durchsuchungsbefehl ausgestellt werden muss. Und dieser Durchsuchungsbefehl aufgrund von Schreibfehlern dann ungültig ist.
      Deutschland ist , wenn Du als Migrant 5 Identitäten besitzen kannst, aber Dein Fahndungsfoto wegen Datenschutz mit einem schwarzen Balken versehen ist. Wenn Du wegen Nichtzahlung von GEZ-Gebühren in den Knast gehst (Erzwingungshaft), aber als vorbestrafter Sexualtäter auf freiem Fuß bist.
      Deutschland ist, wenn Du als Hartz IV Empfänger alles offen legen musst, aber als Asylforderer noch nicht einmal einen Pass brauchst , um sich zu identifizieren. Bundesbürger zur Zeit an der Grenze einen C.-Test über sich ergehen lassen müssen, Migranten jedoch nicht (auch wenn sie aus überfüllten Lagern kommen).

      Wenn man Politikern, denen ihre Diäten und Postengeschacher wohl mehr bedeuten als ihre Wähler, in diesem Forum mit ihrem Handeln und Gelaber dann so ins Gebet nimmt, wie das eigentlich die Opposition oder die Presse als 4. Macht im Staate tun müßte, aber nicht tut, kannst Du das nicht nachvollziehen?

      Dann tust Du mir leid!
    • Währungshüter schrieb:

      Offtopic:
      Gibt es in diesem Forum eigentlich eine Funktion, um bestimmte User zu blocken bzw. ignorieren, so dass man deren Posts nicht sieht? Wenn ja, hat jemand einen Link dazu? Habe direkt nichts gefunden.
      Gute Frage, ich glaube der Kennedy hat das mal gesagt: Es gibt 1000 Gründe etwas nicht zu tun, nur einen es zu tun.

      Es zu tun.

      Einfach ignorieren.
      "es kann nur schlimmer kommen"
    • Tenbagger schrieb:

      Im politischen Bereich drängt sich mir jedoch die Frage auf, warum hier, nicht nur, aber in der Hauptsache auf einer emotionellen Schiene gepöbelt wird und auf unsägliche, fast menschenverachtende Weise, Politiker aller Couleur denunziert werden. Ist mir echt schleierhaft und für mich nicht nachvollziehbar. Hier wäre eine sachliche Diskussion zielführender.
      Das ist doch nur die Reaktion darauf wie man mit uns umgeht.
      nämlich ebenfalls menschenverachtend
      Enter The Panda
    • Goldmohr schrieb:

      Tenbagger schrieb:

      Im politischen Bereich drängt sich mir jedoch die Frage auf, warum hier, nicht nur, aber in der Hauptsache auf einer emotionellen Schiene gepöbelt wird und auf unsägliche, fast menschen-verachtende Weise, Politiker aller Couleur denunziert werden. Ist mir echt schleierhaft und für mich nicht nachvollziehbar.
      So so, nicht nachvollziehbar! <X In Hunderten von Beiträgen hier türmen sich die Nachrichten aus D in den letzten Jahren, bei denen man sich fragt, ob man nicht schon wieder einem schlechten Aprilscherz zum Opfer gefallen ist. Ein kleiner, nur ein ganz kleiner Auszug des inzwischen täglich gewordenen Wahnsinns:

      Deutschland ist, wenn wegen 12 Gramm Gras die Polizei mit Gefahr in Verzug deine Wohnung stürmt, aber wegen 12 vergewaltigten Frauen erst mal ein Durchsuchungsbefehl ausgestellt werden muss. Und dieser Durchsuchungsbefehl aufgrund von Schreibfehlern dann ungültig ist.
      Deutschland ist , wenn Du als Migrant 5 Identitäten besitzen kannst, aber Dein Fahndungsfoto wegen Datenschutz mit einem schwarzen Balken versehen ist. Wenn Du wegen Nichtzahlung von GEZ-Gebühren in den Knast gehst (Erzwingungshaft), aber als vorbestrafter Sexualtäter auf freiem Fuß bist.
      Deutschland ist, wenn Du als Hartz IV Empfänger alles offen legen musst, aber als Asylforderer noch nicht einmal einen Pass brauchst , um sich zu identifizieren. Bundesbürger zur Zeit an der Grenze einen C.-Test über sich ergehen lassen müssen, Migranten jedoch nicht (auch wenn sie aus überfüllten Lagern kommen).

      Wenn man Politikern, denen ihre Diäten und Postengeschacher wohl mehr bedeuten als ihre Wähler, in diesem Forum mit ihrem Handeln und Gelaber dann so ins Gebet nimmt, wie das eigentlich die Opposition oder die Presse als 4. Macht im Staate tun müßte, aber nicht tut, kannst Du das nicht nachvollziehen?

      Dann tust Du mir leid!
      Doch, kann ich nachvollziehen.

      Helfen hier Wutausbrüche im Forum weiter? Sind eventuell befreiend, aber verändern nichts.
    • @Tenbagger

      ich habe jetzt nicht alles gelesen, ob, wo und wann du hier ins fettnäpchen getreten bist und einige sich vollgespritzt fühlen, weshalb du also hier als troll etc. tituliert wirst - nims z. K. und gut ist.

      Mein Sie und Sie führte hier zu Anfang bei einigen zu Unwohlsein, dass sie sich auskotzen mußten. Gelichwohl erhielt ich auch von denen jede menge likes für meine schriftlichen beiträge - Ist halt so.

      Sich darüber aufregen bringt nix,lLass es, ist ja nicht wie im realen leben, dass du die Kotze weg putzen müßtest, kannst es ja einfach liegen lassen. Hauptsache raus, sonst würden einige daran ersticken.

      Immer schön freundlich bleiben und weiterhin schön deinen Senf abgeben ohne jemanden persönlich zu verletzen, sonst schreitet der Große Zensor ein.

      Übrigens woerni schreibt gute analysen zu Aktien, Gold + Silber.
      Frauen sind im Saarland "divers", ´s Hilde, ´s Gerda, ´s Emma, ´s Agathe, wer´s nicht glaubt, der höre Dudenhofer. [smilie_happy] und wie ich gerade las, auch im Rheinland, et gisela. Übrigens, nichts ist unmöglich in diesem Land, außer "gut und gerne hier zu leben", das wird immer unmöglicher :burka: