Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen - Seite 1.595 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

    • ECU schrieb:

      Genau genommen bin ich nicht geschockt.Denn auch das Aufbegehren gegen die Regierung der DDR war ein Kampf für mehr Spass (bis auf Ausnahmen).
      Generell ging es den Meisten um Reisefreiheit.
      Und so ist es heute mit der Impfung wieder, nur mit umgekehrten Vorzeichen.
      Auch diesmal geht es um Reisefreihet.
      Wenn ich damals aus der DDR raus wollte um zu reisen, lasse ich mich heute impfen um zu reisen.
      Weshalb sollte sich was im Denkmuster geändert haben ?
      Gefickt eingeschädelt von der Erika.
      Vermutlich ist es genauso. Dabei übersehen fast alle Leute, dass Reisefreiheit nur eine kleine Teilmenge von Freiheit ist, denn echte Freiheit bedeutet Souveränität und Verantwortung für jegliches Handeln. Viele haben davor leider Angst, daher wählen sie Sicherheit und geben hierfür echte Freiheit (Souveränität) auf. Franklin in meiner Signatur, hat den Nagel übrigens genau auf den Kopf getroffen, nur verstehen dies heute wie damals, nur die Wenigsten.
      „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)

      „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)

      Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Währungshüter ()

    • Ultimatix schrieb:

      Sie zeigen es in Filmen und Musikvideos. Katy Parry hat am 21.12.2020 ein Musik Video veröffentlicht wo sie zusammen mit blauen Aliens an einem Stecker zieht der das Internet Weltweit ausschaltet. Das soll aber laut dem Video nicht das Ende der Welt sein [smilie_happy] Dieses Video hat niemand ernst genommen und heute wurde das was im Video gezeigt wurde vom Mainstream bestätigt:


      Digitale Apokalypse durch Sonnensturm?

      Darum droht monatelanger Internetausfall – weltweit!


      Eine US-Studie schlägt Alarm: Wesentliche Teile der Infrastruktur sind nicht ausreichend abgesichert! BILD erklärt, wo das Problem liegt, wie hoch Experten die Gefahr einschätzen und warum eine Internet Apokalypse Monate dauern könnte:

      bild.de/bild-plus/digital/inte…alypse-77619878.bild.html

      Wenn dann halte ich eher wenige Tage, möglicherweise eine Woche für realistisch umsetzbar als geplantes Ereignis.
      Der größte Feind der Global Player ist eben die Entstehung eines Massenbewusstseins oder unkontrollierbares Chaos.
      Nach Monaten ohne Internet wäre die Gefahr zu hoch, dass ihnen die Ordnung komplett entgleitet bzw. das wäre Global so unberechenbar, dass sogar die Genies in den thinktanks abwinken würden und in die Helikopter steigen würden.
      Natürlich könnten sie es bei Bedarf sofort wieder "hochfahren", nur wenn einmal die Massenpanik verschiedenste Dynamiken in der Gesellschaft und Wirtschaft ausgelöst hat, ist Schicht im Schacht und die Machthaber hätten eine gewaltige Arbeit vor sich.
      Es heißt aus gutem Grund Ordnung aus dem Chaos, aber ein Chaos das sie auch komplett kontrollieren.
      Aber so einen kurzen "blackout" könnte ich mir gut vorstellen, die Smartphone Zombies wären nach vier Tagen schon fertig wie Schnitzel.
      Diese Corona Politik ist in vielen Ländern momentan die reinste Freak und Idioten-Show, da muss Rambazamba her, nicht das zu viele Menschen noch auf dumme Gedanken kommen.
      Das Internet 2.0 steht eh schon Jahre bereit, wäre eine gute Möglichkeit es gleich mit "hochzufahren", den Vorwand hätten sie ja damit geschaffen, für den durchschnittlichen Bürger ist eh alles nur Zufall und Sicherheit kommt eh vor Freiheit. :thumbsup:

      @Währungshüter

      Komme soeben vom Nachbarn zurück, Friseurmeister mit vier Salons war er bis heute Nachmittag, jetzt ist er tot, nicht wegen Corona, sondern wegen Seil. Seine Frau hat ihn heute Nachmittag gefunden und dann panisch bei mir im Betrieb geklingelt, mit der Bitte, ob ich schauen könnte, da ich ja Jäger sei, sie traue sich nicht, ihn anzufassen. Kurzum, er war schon kalt . Habe dann über 112 die Polizei und Rettung verständigt, damit ein Arzt kommt und die Sache aufgenommen wird.

      Ein Brief lag auch dabei, er wusste nicht mehr weiter, die drohenden Einschränkungen im Herbst sowie fehlende Mitarbeiter haben ihn verzweifeln lassen. Sowas ist einfach nur SCHEISSE !

      R.I.P. :( Ob nun ein Opfer der PsyOp oder das eines Laborversuchs, der stille Tod in der Agenda hat weit mehr Menschen getötet als dieses mäßige Grippevirus.

      Sie sind Schuld an einem Genozid den die Menschheit noch nicht gesehen hat, seien es die psychischen Opfer die keinen anderen Ausweg mehr sehen außer den Freitod oder die Opfer der Hungerkrisen anhand der ungerechtfertigten Corona-Maßnahmen . Dazu der stille Tod der Impfopfer, mein Nachbar ist auch weg - ist halt so. Fertig! :boese: :( Die mögliche Dunkelziffer an Impfopfer möchte ich da gar nicht wissen, da würde mir wohl alles vergehen.
      Als wäre das nicht genug, wird mindestens jeder Zweite einen psychologischen post-Corona Dachschaden in die schöne neue Welt mitschleppen. Darum verschleiert man ja schon Depressionen, Burn-Outs etc. mit LongCovid , das ist wieder eine win-win Situation für Big-Pharma, aber für die betroffenen Menschen eher die Hölle.
      Die ganz Naiven sind da vollkommen verloren, sie haben nicht die geringste Chance sich unbeschadet durch diesen PsyOP-Spießrutenlauf zu navigieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Gertz ()

    • Neu

      Besser kann man einen Angriff auf einige Knoten nicht vertuschen. Das Rhein Main Gebiet braucht nur vier oder 5 Stellen um das gesamte Internet nebst einiger globaler verteilerstationen lahmzulegen. Dazu ein paar Trafohäuschen zeitgleich hochjagen und gut ist. Vielleicht sollten wir mal ein paar Wildbeobachtungskameras auf die Trafohäuschen in der Nachbarschaft lenken.

      Gegen einen digital gesteuerten Prozess (alle Smarten Stromzähler gleichzeitig ein und ausschalten um die Sinuskurve in eine Rechteckkurve zu verwandeln), sind wir wohl machtlos. Die Reparaturtrupps könnenaufgrund von Materialmangel gar nicht alle Stellen flicken. Ergo die Titanic wird sinken.

      Das wird überraschend kommen, die Kriminellen werden schnell rausfinden dass die Polizei nicht kommt. Mit den BLM Events in USA hat man schnell gesehen wie stark die Plünderungen ausfallen. Nur diesmal kommt keiner zum reparieren. Wohl dem, der noch eine Rolle Klopapier zu Hause hat und sich damit drei Tage länger einscheissen kann.
      Ich bin nicht "ungeimpft" - ich bin "gentechnikfrei".
    • Neu

      sie schrieb:

      @Salorius

      und alle Covidioten.

      Health Impact: UK Government Warns Doctors About Infertility Possibility with Pfizer COVID Vaccine, But NO Warning to Patients!
      Wie wir Anfang dieser Woche berichteten, war Großbritannien die erste Nation, die eine Notfallgenehmigung für den experimentellen mRNA-COVID-Impfstoff von Pfizer erteilte, und es wird erwartet, dass die Impfungen bald mit der Öffentlichkeit beginnen werden. Großbritannien hat als erstes Land den Pfizer-COVID-Impfstoff genehmigt, da der frühere Leiter der Pfizer-Forschung sagt, dass der Impfstoff Frauen unfruchtbar machen kann
      Das britische Gesundheits- und Sozialministerium und die britische Arzneimittel- und Gesundheitsprodukt-Aufsichtsbehörde (Medicines & Healthcare products Regulatory Agency) haben soeben Richtlinien für die Einführung des Impfstoffs von Pfizer veröffentlicht.

      FDA: Vaccines Advisory Committee October 22, 2020
      DIe US Gesundheitsbehörde FDA hat eine Präsentation veröffentlicht, die am 22.10 beim Treffen von CBER gezeigt wurde. CBER ist die Behörde innerhalb der FDA, die die Verwendung von biologischen Produkten bei Menschen reguliert.
      Auf Seite 17 wird eine Liste von möglichen Adverse Event Outcomes (=Impfreaktionen) veröffentlicht. Diese Liste wird als Draft (=Entwurf) bezeichnet.
      Dazu gehören Guillain-Barré syndrome, Encephalitis /myelitis/ meningitis, Convulsions, Stroke, Acute myocardial infarction, Autoimmune disease, Deaths, Pregnancy and birth outcomes, Kawasaki disease, Multisystem Inflammatory Syndrome in Children, Vaccine enhanced disease.
      Auf Seite 6 wird die Behörde https://vaers.hhs.gov/ erwähnt = Vaccine Adverse Event Reporting System.
      Have you had a reaction following a vaccination? Contact your healthcare provider.
      Report an Adverse Event using the VAERS online form or the new downloadable PDF.
      Important: If you are experiencing a medical emergency, seek immediate assistance from a healthcare provider or call 9-1-1. CDC and FDA do not provide individual medical treatment, advice, or diagnosis. If you need individual medical or health care advice, consult a qualified healthcare provider.
      Auf Seite 7 steht
      FDA und CDC haben wöchentliche Koordinierungssitzungen über VAERS und Pharmakovigilanz-Aktivitäten zwischen CBER Division of Epidemiology (DE) und CDC Immunization Safety Office.

      Solche Drafts gibt´s i. d. R. nicht ohne Grund.
      was wir im GSF schon seit dem 8. Dezember letzten Jahres kennen (s.o.) findet nun auch im Focus Erwähnung. Aber das GBS Syndrom ist natürlich gaanz selten... noch.
      Warten wir auf die Grippewelle, wenn die Geimpften merken, wie ihr Körper auf einmal auf Infektionskrankheiten reagiert...

      focus.de/gesundheit/news/guill…ngreifen_id_20975789.html
      Ich bin nicht "ungeimpft" - ich bin "gentechnikfrei".
    • Neu

      @glitzererde

      Wie versprochen mein Bericht in aller Kürze. Zuerst das Ergebnis, negativ ||
      Nun, das mit dem Saft, egal in welcher Form, ist problematisch. Warum? Zwischen „ich steh‘ vorm Eingang und muss alles in den Mund stopfen“ bis zu „ich werde endlich getestet“ vergehen rund 10-15 Minuten, je nach Andrang. Ohne mal Schlucken zu müssen, also nein, so lange schaffe ich das nicht..
      Also Planänderung: Apfelmus! Das kann ich wie ein Hamster in den Backen konservieren, das habe ich gemacht.. als ich in der Testkabine war und als letzter Schritt die Maske abzunehmen war, habe ichs runtergeschluckt. Das heißt, der Abstand zwischen Apfelmus runterschlucken und ich wurde getestet waren bestensfalls 20 Sekunden…

      Vielleicht muss ich warten, wie @vatapitta es gesagt hat, bis die Zyklenzahl angepasst wird in Richtung 40, wer weiß. Ein Versuch ists wert.

      Ich bleibe jedenfalls dran und mache den „Spaß“ weiter, so lange es kostenfrei ist. Zu verlieren habe ich außer etwas Zeit nichts, die Chance auf den Hauptgewinn treibt mich eben wieder ins Spielcasino.. :thumbup:

      In diesem Sinne: Schönes Wochenende und bleibt positiv.. :whistling:
    • Neu

      Währungshüter schrieb:

      Komme soeben vom Nachbarn zurück, Friseurmeister mit vier Salons war er bis heute Nachmittag, jetzt ist er tot, nicht wegen Corona, sondern wegen Seil. Seine Frau hat ihn heute Nachmittag gefunden und dann panisch bei mir im Betrieb geklingelt, mit der Bitte, ob ich schauen könnte, da ich ja Jäger sei, sie traue sich nicht, ihn anzufassen. Kurzum, er war schon kalt . Habe dann über 112 die Polizei und Rettung verständigt, damit ein Arzt kommt und die Sache aufgenommen wird.

      Ein Brief lag auch dabei, er wusste nicht mehr weiter, die drohenden Einschränkungen im Herbst sowie fehlende Mitarbeiter haben ihn verzweifeln lassen. Sowas ist einfach nur SCHEISSE !
      Sehr sehr traurig was unsere Politiker mit den Menschen anstellen.
      Und trotzdem werden Sie mit hängenden Köpfen zur Wahl gehen und ihr Kreuz bei den Blockparteien machen.
      Auch du wirst dieses Erlebnis nicht so schnell verarbeiten aber lass dich nicht unterkriegen.
      Bekannter(Hausmeister in einer Schule) bekam ein Schreiben von der Stadt Ingolstadt das er bis Montag seinen Impfnachweis vorlegen muss ansonsten muss er seinen Pausenverkauf bei Schulbeginn einstellen.
      Weitere Schritte könnten folgen.
      Hat 3 Kinder Frau schwer krank und jetzt das.
      Geht heute zum Impfen.
      Der Wahnsinn fängt jetzt erst richtig an.
      Verantwortung zu übernehmen,ist der goldene Schlüssel zu Wohlstand und Erfolg.Nimm Deine Intressen selbst in die Hand Übernimm Verantwortung für Dich und die Veränderungen in Deinem Leben,die Du Dir wünscht.Deine Lebensumstände sind ein Spiegelbild Deiner inneren Welt.Deshalb liegt die Macht,Dein Leben zu ändern,in Dir,und Du allein kannst Dein inneres verwandeln
    • Neu

      So, ich fahre erstmal paar Tage in den Urlaub. Es geht nach Dalmatien. Dort ist Corona kein Thema.

      Ich fahre mit 3U.

      Ungeimpft
      Ungenesen
      Ungestestet

      Alles bestens!

      Für den Transit durch Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien kann ohne Test gemacht werden.
      Bei der einreise nach Kroatien sollte eigentlich ein Test vorhanden sein, wird aber nicht kontrolliert. Meistens.
      Falls doch muss ich es entweder an einem anderen Übergang probieren oder in Slowenien einen Test machen.

      Also ich fühle mich nicht eingeschränkt. Und wenn ich wieder nach Deutschland einreise ist Merkel auch weg.
      Immer schön entspannt bleiben.
      Legends may sleep, but they never die !!!
    • Neu

      Goldzorro schrieb:

      Sapnovela schrieb:

      "Joe Biden sagt Ungeimpften den Kampf an"

      spiegel.de/politik/deutschland…b08-b067-24a6d4a9879b-amp

      Allein die Formulierung der Schlagzeile zeigt, wie Politik & Medien denken.

      Gott sei Dank haben viele Amis "ihre eigenen Argumente" (zuhause) !Das stößt auf Wiederstand !!
      Gewollt ?

      Z

      Im Namen des Volkes
      Also unter dem Speigel link brkomme ich nur einen Artikel

      AfD für Anerkennung der Taliban-Regierung
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      Was ich noch erwähnen wollte.

      Ich hatte mir ja wie angekündigt Blanko Impfpässe bestellt. Damit man auch mal was Gelbes in der Tasche hat.
      aufgrund meiner vielen Fahrten nach Kroatien habe ich einige Kontakte dort unten. Ich werde versuchen mir dort eine Impfung verpassen zu lassen. Ich brauche ja nur den Stempel im Impfausweis.
      Legends may sleep, but they never die !!!
    • Neu

      Währungshüter schrieb:

      Komme soeben vom Nachbarn zurück, Friseurmeister mit vier Salons war er bis heute Nachmittag, jetzt ist er tot, nicht wegen Corona, sondern wegen Seil. Seine Frau hat ihn heute Nachmittag gefunden und dann panisch bei mir im Betrieb geklingelt, mit der Bitte, ob ich schauen könnte, da ich ja Jäger sei, sie traue sich nicht, ihn anzufassen. Kurzum, er war schon kalt ;( . Habe dann über 112 die Polizei und Rettung verständigt, damit ein Arzt kommt und die Sache aufgenommen wird.

      Ein Brief lag auch dabei, er wusste nicht mehr weiter, die drohenden Einschränkungen im Herbst sowie fehlende Mitarbeiter haben ihn verzweifeln lassen. Sowas ist einfach nur SCHEISSE ;( !
      Das ist etwas was ich schon geschrieben habe aber nur wenige verstehen oder begreifen.
      Natürlich ist dein Nachbar nur ein Kolateralschaden und tauch in der C-Statistik nicht auf, aber dennoch ist er ein C-Opfer!
      Den meisten Menschen ist gar nicht bewusst wie viele Menschen in Zusammenhang mit Veränderungen durch eigene Hand oder an durch Stress verursachten Erkrankungen versterben. Der Kolateralschaden kann sehr hoch, sogar höher als die Opferzahl des eigentlichen Ereignisses ausfallen.
      Dabei ist es gleichgültig ob es sich um eine konstruierte Pandemie, einen Börsen-/Währungscrash oder andere große Ereignisse handelt. Durch diese Ereignisse werden massiver Stress bis zur Existenzangst verursacht, die letztlich zum Tod führt.

      Aus meiner Sicht ein weiterer Beleg für das was ich in meinem letzten Beitrag geschrieben hatte... wie irrational ihr Denken und wie existenziell das Hamsterrad für die meisten Menschen geworden ist.
    • Neu

      durran schrieb:

      So, ich fahre erstmal paar Tage in den Urlaub. Es geht nach Dalmatien. Dort ist Corona kein Thema.

      Ich fahre mit 3U.

      Ungeimpft
      Ungenesen
      Ungestestet

      Alles bestens!

      Für den Transit durch Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien kann ohne Test gemacht werden.
      Bei der einreise nach Kroatien sollte eigentlich ein Test vorhanden sein, wird aber nicht kontrolliert. Meistens.
      Falls doch muss ich es entweder an einem anderen Übergang probieren oder in Slowenien einen Test machen.

      Also ich fühle mich nicht eingeschränkt. Und wenn ich wieder nach Deutschland einreise ist Merkel auch weg.
      Immer schön entspannt bleiben.

      Hatte letzte Woche mit Freunden gesprochen, die gerade aus Kroatien zurückkamen.
      Haben es genauso gemacht.
      Grenze SLO/CRO kurze Passkontrolle, ansonsten durchgewunken.

      Den überlasteten einheimischen Behörden haben sie auch Arbeit erspart, indem sie sich natürlich nicht bei einreiseanmeldung.de angemeldet haben :)

      Viel Spaß!
      Gold was an objective value, an equivalent of wealth produced. Paper is a mortgage on wealth that does not exist, backed by a gun aimed at those who are expected to produce it. Paper is a check drawn by legal looters upon an account which is not theirs: upon the virtue of the victims. Watch for the day when it bounces, marked, ‘Account overdrawn.’
      ("Atlas Shrugged", Ayn Rand)
    • Neu

      revolution 2009 schrieb:

      Währungshüter schrieb:

      Komme soeben vom Nachbarn zurück, Friseurmeister mit vier Salons war er bis heute Nachmittag, jetzt ist er tot, nicht wegen Corona, sondern wegen Seil. Seine Frau hat ihn heute Nachmittag gefunden und dann panisch bei mir im Betrieb geklingelt, mit der Bitte, ob ich schauen könnte, da ich ja Jäger sei, sie traue sich nicht, ihn anzufassen. Kurzum, er war schon kalt . Habe dann über 112 die Polizei und Rettung verständigt, damit ein Arzt kommt und die Sache aufgenommen wird.

      Ein Brief lag auch dabei, er wusste nicht mehr weiter, die drohenden Einschränkungen im Herbst sowie fehlende Mitarbeiter haben ihn verzweifeln lassen. Sowas ist einfach nur SCHEISSE !
      Sehr sehr traurig was unsere Politiker mit den Menschen anstellen.Und trotzdem werden Sie mit hängenden Köpfen zur Wahl gehen und ihr Kreuz bei den Blockparteien machen.
      Auch du wirst dieses Erlebnis nicht so schnell verarbeiten aber lass dich nicht unterkriegen.
      Bekannter(Hausmeister in einer Schule) bekam ein Schreiben von der Stadt Ingolstadt das er bis Montag seinen Impfnachweis vorlegen muss ansonsten muss er seinen Pausenverkauf bei Schulbeginn einstellen.
      Weitere Schritte könnten folgen.
      Hat 3 Kinder Frau schwer krank und jetzt das.
      Geht heute zum Impfen.
      Der Wahnsinn fängt jetzt erst richtig an.
      Es sind Verbrecher und genauso gehören sie auch behandelt. Ich hoffe, der Tag kommt noch, andem die Politikerkaste die Konsequenzen für ihr Handeln tragen muss. Mich macht das alles nur noch wütend. Musste heute Morgen erst mal auf den Sitz um genügend Abstand vom ganzen Wahnsinn zu bekommen.
      „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)

      „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)

      Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Währungshüter ()

    • Neu

      Währungshüter schrieb:

      Musste heute Morgen erst mal auf den Sitz um genügend Abstand vom ganzen Wahnsinn zu bekommen.
      Nicht aufregen, das bringt am wenigsten. ;)
      Ich denke den Höhepunkt des Irrsinns haben wir bereits hinter uns... mein Gefühl sagt mir, dass auch viele anfangen nachzudenken, die bisher alles gerne und gut mitgemacht haben.

      Btw. ich war gestern auch im Wald... eine Ulme und eine Pappel sind wegen dem feuchten Boden umgefallen.. mein Vater hat gesägt und ich hab meine Wut darauf verwendet die dicken Stammroller zu spalten. Jeder hat einen Namen bekommen.. Lauterbach.. Drosten..Wieler.. etc...etc...danach war ich richtig gut drauf und innerlich ruhig...
      "Es ist Gold, Mr. Bond. Schon mein ganzes Leben lang habe ich seine Farbe geliebt, seinen Glanz, seine göttliche Schwere. Mir ist jedes Unternehmen willkommen, das meinen Vorrat vergrößert, der schon recht beträchtlich ist."

      Ubuntu Linux

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von A190 () aus folgendem Grund: Ergänzung.

    • Neu

      Bald ab 5 Jahre, dann ab sechs Monaten.
      Warum nicht gleich zur U1, oder wenn es noch in der Mutter ist.
      Kranke Welt, wird auch immer schlimmer.

      Und der Scholz. Hoffentlich kostet ihn das ein paar Stimmen.




      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
      Albert Einstein. Mitläufer jeder Art gibt es leider überall.
    • Neu



      Ich gucke mir gerade nochmal dieses Laschet-Foto im Klassenzimmer an: So ganz auf Linie scheinen seine jungen Zuhörer irgendwie nicht zu sein. Die Maus vor ihm träumt sicherlich nicht von der CDU; der Bursche rechts möchte möglichst unerkannt bleiben. Ist wohl nicht cool, auf einem Bild mit einem Fraktionsvorsitzenden dieser Partei. Und die linke hält sich vorsorglich schon mal die Ohren zu.
    • Neu

      A190 schrieb:

      Nicht aufregen, das bringt am wenigsten.
      Ich denke den Höhepunkt des Irrsinns haben wir bereits hinter uns... mein Gefühl sagt mir, dass auch viele anfangen nachzudenken, die bisher alles gerne und gut mitgemacht haben.

      Btw. ich war gestern auch im Wald... eine Ulme und eine Pappel sind wegen dem feuchten Boden umgefallen.. mein Vater hat gesägt und ich hab meine Wut darauf verwendet die dicken Stammroller zu spalten. Jeder hat einen Namen bekommen.. Lauterbach.. Drosten..Wieler.. etc...etc...danach war ich richtig gut drauf und innerlich ruhig...
      Oh mach das nicht denn die Bäume haben noch einen Wert und du kannst Sie nutzen was man bei diesen Verbrechen nicht hat.
      Besser man erschlägt eine Ratte und gibt Ihnen einen Namen.
      Verantwortung zu übernehmen,ist der goldene Schlüssel zu Wohlstand und Erfolg.Nimm Deine Intressen selbst in die Hand Übernimm Verantwortung für Dich und die Veränderungen in Deinem Leben,die Du Dir wünscht.Deine Lebensumstände sind ein Spiegelbild Deiner inneren Welt.Deshalb liegt die Macht,Dein Leben zu ändern,in Dir,und Du allein kannst Dein inneres verwandeln
    • Neu


      Moin,

      ich weiß nicht, wie das Böse aussieht, aber nun habe ich eine Vorstellung <X <X

      Grüße
      Goldhut

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16