Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen - Seite 2.572 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

    • Bin in Überlingen und laufe so in die Kunstakademie rein. Meine Frau war da früher sehr engagiert. Zu meinem Schrecken folgende Nachricht erhalten.
      Die Betreiberin, Rita, fit wie ein Turnschuh, geimpft, letztes Jahr innerhalb von 4 Tagen an Herzproblemen verstorben....
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T
    • PatroneLupo schrieb:

      Kim jong Il...dort wird gerade das Coronadingsbums zerlegt.

      Was passiert in einem Land...ohne Tests, mit Null sumpfung und einem beschißenem Gesundheitssystem ohne Msaken.

      cu DL....wir werden sehen....falls Kim die 56 todesopfer sezieren lassen würde......ich wage es nicht zu denken [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy] kann Klapsen-Kalle koreanisch....wegen der Studien :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Kim erhält die Zahlen ebenso vom Hauptquartier wie alle anderen, schätze ich. Die Schlussfolgerungen werden wieder ganz kontrovers ausfallen.

      Dass so eine strikte Diktatur doch etwas ganz Famoses sei, weil der Kim das super in den Griff bekommen wird mit seinen harten Massnahmen. Der Wind pfeift immer aus der gleichen Richtung, die digitale Fussfessel wartet auf jeden Menschen.
    • China: Hunderttausende Menschen in COVID-Konzentrationslager abtransportiert

      (David Berger) Erschütternde Bilder aus der nordchinesischen Stadt Tianjin: Zehntausende von Menschen stehen Schlange, um auf Busse zu warten, die sie in die COVID-Konzentrationslager bringen.
      Der Konvoi dieser Busse erstreckt sich so weit das Auge reicht. Und die Behörden haben noch immer nicht alle diese Menschen verlegt, obwohl sie gestern damit begonnen haben. Unser Tweet des Tages:



      Millionen von Chinesen betroffen
      In einem anderen Viertel der Stadt wurden zwei COVID-Fälle festgestellt. Ein weiteres Video zeigt, wie alle Bewohner dieses Viertels mit Bussen in COVID-Konzentrationslager zwangsumgesiedelt werden. Ein Los, das derzeit Millionen von Chinesen ereilt.
      Video-Player

      Null-Covid führt zu Hungersnot und Selbstmorden
      Vor 10 Tagen erreichte ein weiteres gespenstisches Video die Weltöffentlichkeit, das den Selbstmordalltag in Shanghai zeigt:
      Video-Player

      Auch hinter diesen verzweifelten Aktionen steht die Null-Covid-Illusion, die eine regelrechte Hungersnot bei den 292 Millionen Wanderarbeitern Chinas ausgelöst hat (Quelle: ZDF). Für alle, die es schon vergessen haben: Auch Lauterbach (SPD), Spahn, Merkel (CDU) und Dahmen (Grüne) und Co hatten tatsächlich im Sinne, Deutschland ebenfalls einer Null-Covid-Strategie zu unterziehen! Vermutlich hätten auch sie ähnliche Zustände wie in China schulterzuckend hingenommen. Aber wie hätten die Bürger reagiert?

      China: Hunderttausende Menschen in COVID-Konzentrationslager abtransportiert (philosophia-perennis.com)
      Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"
    • Da schau her....die Alu-Schuh-Träger von n-tv mal wieder.

      n-tv empfiehlt:

      Trägst du einen Alu-Schuh,
      hast du vor den Aliens Ruh!
      Bilder
      • Alu-Schuh-Träger.png

        2,11 MB, 1.478×1.488, 63 mal angesehen
      Was wir haben ist ein epidemischer Verblödungsgrad nationaler Tragweite!

      Absolut nichts kann dilettantisch und dämlich genug vorgetragen werden, als dass es dieser vollkommen degenerierten 80-90 % Füllmasse irgendwie auffallen würde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Gestern wieder ein längeres Gespräch mit lieben älteren Nachbarn (Rentner) gehabt, denen ich schonmal den Rasen mähe weil sie es seit der Boosterei nicht mehr können. Er kommt jetzt, Monate nach dem Booster wieder halbwegs die Treppe hoch und kann seit ein paar Tagen auch endlich wieder die Faust vollständig schließen (ging nicht mehr, hatte außerdem starke Schwindelanfälle).

      Dann kam das Gespräch auf einen Tod im Freundeskreis eines der Enkel. Familienvater, 37, trotz Booster an Corona erkrankt, hat drei Wochen nach der "Genesung" Nachmittags Fußball gespielt und sich dann auf die Couch gelegt. Als sein Sohn (6) ihn später wecken wollte, war er tot.

      Hat natürlich nichts mit nichts zu tun, gilt im Zweifelsfall als "Post-Covid"-Opfer, klar. <X
    • Bembelpetzer schrieb:

      Gibt es schon eine Spritze und ein Impf- & Boosterplan? ... ich frage für einen Freund.
      Aber selbstverständlich gibt es das schon. Die haben sogar schon einen Lebensimpfstoff in der Schublade für "zukünftige Ausbrüche". Die können wohl in die Zukunft schauen. [smilie_blume]

      Sehr früh in der Erkrankung kann man den Verlauf abschwächen, indem man den Pockenimpfstoff oder ein von geimpften Personen gewonnenes Antikörperpräparat verabreicht. Daneben gibt es auch antivirale Medikamente wie ST-246, die den Verlauf der Erkrankung dämpfen. Es gibt sogar einen Lebendimpfstoff, der in den USA aber lediglich für gezielte Impfungen bei zukünftigen Ausbrüchen vorgehalten wird. In Deutschland ist er nicht zugelassen.

      spektrum.de/news/affenpocken-v…ocket-newtab-global-de-DE
    • Ich bin schon diverse Impfbratzen am Gängeln: "Na, im Herbst dürfen wir uns drei weitere Impfungen abholen".
      Antwort: "Nenenenene...."


      Viele Geimpfte sind jetzt schon Nervenbündel. In der Firma gestern hat einer "Kopfschmerzen seit Tagen" und ein anderer Vogel ist früher nach Hause weil ihm übel war. :thumbsup: :rolleyes: :D Die beste Idee der letzten zwei Jahre: Mit nem U-Boot rumlaufen und sich als "Geimpft" ausgeben. Köstlich!! Da sieht man klar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lightman_Alive ()

    • Vielleicht sind die Affenpocken morgen schon vergessen denn gestern war es noch das West Nil Virus (Mücken) und vorgestern Ebola. "Whistleblower" hingegen meinten vor Monaten es wird das Marburg Virus.
      Welches davon die nächste Story sein wird hängt davon ab welches Virus das beste Marketing bekommen wird. Corona ist immer noch auf Platz 1.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ultimatix ()

    • der witz ist eigentlich der, das wir in einer vollkommen künstlich kreirten welt, matrix, leben mit ihren vollkommen eigenen gesetzen die aber nur solange funktionieren bis die matrix auf die realität aufschlägt.

      dieses ganze gedöns wie impfen ist gut, das gute kitagesetz 8| , feminismus, weiberwirtschaft, gendern, quotzen, einzelfälle <X , gefluchlinge die unsere rente bezahlen sollen, alle sind gleich, marxismus, ukrainepropaganda etc. kann nur innerhalb der matrix funktionieren bis mangelwirtschaft und finanzzusammenbrüche, also die realität, die matrix zerlegt.

      ich bin da guter hoffnung und ich denke das es plötzlich geschieht, also ein "qualitätssprung" X/ .
      Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
      Das Movie " Idiogracy " ist ein Scheissdreck gegenüber der Realität.
      Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D
    • Goldbecher schrieb:

      Der Konvoi dieser Busse erstreckt sich so weit das Auge reicht.
      keine Busse im Video


      Ein weiteres Video zeigt, wie alle Bewohner dieses Viertels mit Bussen in COVID-Konzentrationslager zwangsumgesiedelt werden.
      Keine Anzeichen von Bussen
      Es können auch Schlangen von Wanderarbeitern sein, die in die Ferien fahren!


      Vor 10 Tagen erreichte ein weiteres gespenstisches Video die Weltöffentlichkeit, das den Selbstmordalltag in Shanghai zeigt:

      China: Hunderttausende Menschen in COVID-Konzentrationslager abtransportiert (philosophia-perennis.com)
      Die Chinesen haben uns zu Beginn der C19 Plandemie bereits massivst tiefenverarscht!
      Wo gab es sonst umfallende Wachposten, mit Bulldozern zugeschobene Autobahntunnel und zugeschweisste Appartement Türen?
      Also habe ich mir, als emotionale Peinigung, diese Scheixx China Videos „ich spring vom Hochhaus“ angetan!
      Mein Fazit: alles Fake.
      bei 9/11 konnte man die armen Seelen sehen, die wild rudernd in die Tiefe sprangen.
      Die China PsyVids zeigen meistens immer Körper, die unbeweglich fallen. Es fehlt die Bewegung.
      Ein Video ist m.E. so krass eine Puppe:



      Mit uns Schafen spielen derzeit die Wölfe….
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius II ()

    • terror und angst sind sehr gute memes im ww3.
      hab mich schon zu anfang von c gefragt ob das bei die chinesigen doch ein grosser angriff auf den westen sein könnte aber eben über fearporn. hat ja auch hervorragend funktioniert und alles im "wertewesten" zum absturz gebracht. das der schwab das ganze gedöns in seine pläne mit einbezieht, kann eh nix gegen machen also machen wir das beste draus, klingt für mich logisch.
      Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
      Das Movie " Idiogracy " ist ein Scheissdreck gegenüber der Realität.
      Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D
    • Karl Schwurbelbach präsentiert wieder allerfeinste Ekel-Politik.

      Von Heute:

      "Eine Lehre aus der Pandemie ist: Nie wollen wir wieder zu wenig Impfstoff haben. Wir bereiten daher eine Impfkampagne vor, um den Impfstoff verimpfen zu können, wenn er im Herbst spätestens gebraucht wird. Wir möchten all denjenigen, die das brauchen oder wünschen eine vierte Impfung anbieten können - auch dann mit den adaptierten Impfstoffen. Wir können nicht über Nacht impfen. wir wollen aber so schnell wie möglich impfen können. Und aus dem Grunde werden auch die Impfzentren weitergeführt."

      youtube.com/shorts/AJbdHV_G_oc?feature=share

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lightman_Alive ()

    • Neulich mal wieder in einem sehr großen Autoforum geschaut wo ich mich vor 18 Monaten deregistriert hatte weil da echt nur die dümmsten der dummen Impfspastis konzentriert waren. ^^

      Auch im Mai 2022 "Oh nein Impfstoffe vernichtet, was machen wir im Herbst?" "Die laufen jetzt fast alle im Supermarkt wieder ohne Maske herum! Warum tut keiner was?" Die sind echt so ein Kanonenfutter, hoffentlich bekommen die ihren 4 und 5 Schuss direkt in die Pumpe.
      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort
    • diese umher laufenden Untoten werden im Herbst wieder den Nadeln hinterher laufen und nach der Nadel für alle schreien. Das sind die, die jetzt schon sauer sind, dass alle ausser ihnen das Virus nicht mehr ernst nehmen und keine Maske mehr tragen.

      Ich hoffe von diesen Nazis werden noch einige den ergiebigen Rest erleuchten, indem sie elendig verrecken.

      Weil dies impfenfüralleforderer sind Nazis, und die will BRD-land doch lediglich in der ua. Und schade wär's auch nicht um die und es wäre ein wahrhaft positiver Beitrag zur Entlastung des Sozialstaates.
      Gesetze dienen dazu die Staatsgewaltigen vor dem Pöbel zu schützen - und nicht umgekehrt!
      Belege:
      Die von den Staatsgewaltigen mit Corona begründeten Einschränkungen des Pöbels.
      Die von den Staatsgewaltigen vorgenommenen Beschlagnahmen fremder Vermögen.

      Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kinderkram ()