Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Angebot Hearts & Arrows ! Diamant Brillant in höchster Qualität - Andere Formen und Arten von Edelmetallen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Angebot Hearts & Arrows ! Diamant Brillant in höchster Qualität

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Angebot Hearts & Arrows ! Diamant Brillant in höchster Qualität

      Neu

      Hallo liebe Mitglieder,
      ich hoffe es entspricht den Regeln des Forums, habe nichts gegenteiliges gelesen. Also liebe Administratoren, verzeiht mir bitte, falls ich es übersehen habe.

      Ich biete mehrere Brillanten in höchster Qualität an, welche sich alle bei den sogenannten 4 C`s im GIA Zertifikat mit exzellent ausweisen. Es handelt sich um einen sogenannte Hearts and Arrows Brillanten, welche sehr selten sind! Sie sind alle lupenrein und haben eine Karatzahl von 0,54 bis 0,56ct. Die Steine wurden von der unabhängigen und renomiertesten Zertifizierungsstelle GIA bewertet und es gibt das entsprechende Zertifikat selbstverständlich dazu. Im Internet sind bei diesem Institut alle Zertifikate online abrufbar, sodass eine Fälschung auszuschließen geht. Der Stein besitzen die helle Farbe (F), also Feines Weiß plus ! Ebenfalls werden bei Steinen dieser Größe eine Lasergravur an der Rundiste eingebrannt, sodass hier keine Fälschung erfolgen kann und der Stein eindeutig dem Zertifikat zuzuordnen geht. Die Gravur ist erst unter 30facher Vergrößerung sichtbar. Er eignet sich gut als Anlage oder auch um ein schönes Schmuckstück fertigen zu lassen. Man sollte sich ausführlich mit Diamanten beschäftigen, bevor man kauft, da hier wirklich auf viele Details geachtet werden muss, damit der Stein die beste Brillanz hervorbringt. Oft wird man hier mit günstigen Preisen gelockt, das hat natürlich seinen Grund. Ein Stein in bester Qualität hat einen höheren Preis. Das sieht man tatsächlich auch mit dem Auge, wenn das Licht optimal gebrochen wird und der Stein herrlich leuchtet bzw. funkelt. Dies wird man bei einem minderwertig geschliffenen Stein nie sehen. Daher ist es sehr wichtig auf diese notwendigen erwähnten Werte zu achten. Wenn man einen wirklich edlen Brillant zu Schmuck verarbeiten lassen will, ist dies genau der richtige Stein, mit bester Brillanz.
      Diese Steine eignen sich ebenfalls aufgrund ihrer hohen Qualität perfekt als Anlagediamant.

      Ein Eigentumsnachweis der Brillanten ist vorhanden.

      Aktueller Neupreis ca. 2950€ !
      Wenn jemand ernsthaft Interesse hat, bin ich gern bereit zu verhandeln.

      Eine Abholung wäre wünschenswert. Natürlich ist aber auch ein versicherter Versand der Valorenklasse II für 25€ möglich.

      Es ist mal eine Alternative zu Gold und Silber.
    • Neu

      ottchen schrieb:

      Es ist mal eine Alternative zu Gold und Silber.
      Eben nicht, viel zu speziell.
      Sonst müßtest Du sie nicht wie Sauerbier anpreisen.
      Is nur was für Insider und da spielen Konzerne das Spiel.
      Nichts für ungut, aber als Alternative sehe ich dann eher Regenrinnen aus Kupfer.
      Viel Glück beim Verkauf [smilie_blume]
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Zieht hinaus, zu Odins Ruhm.
    • Neu

      sehe ich auch so, Diamanten sind was für Insider

      Dann lieber Bohnenbüchsen zu je 49 cent
      'Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden wo sie die Motten und der Rost fressen und die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel wo weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht nachgraben noch stehlen! Denn wo euer Schatz ist da ist auch euer Herz.'
      Jesus Christus, Matth. 6, 19-21
    • Neu

      "aufgrund ihrer hohen Qualität perfekt als Anlagediamant."

      Eben gerade nicht. Anlagequalität beginnt ab 1 Karat - darunter . viel, viel zu viel "Luft" im "besten" Preis drin - solches Sachen kann man nur VERkaufen, nicht kaufen (sonst kann man sie niemals wieder zu dem Preis verkaufen, zu dem man gekauft hat).

      Also "für Spezialisten" ist noch etwas zu hoch gegriffen...ich würde sagen "für gierige und ahnungslose Deppen mit zu viel Geld". Solche gibt es hier kaum... [smilie_happy]

      Aber relax, solche Sachen gab es immer wieder in diesem Forum, angefangen von "schwarzem Sand mit hohem Goldgehalt" bis eben "Brillianten höchster Qualität"

      [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]

      LF
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)
    • Neu

      :hae: .... :hae:
      Wie schon gesagt...das ist eigentlich Schrott ! X/
      Gute Steine haben mindestens 1ct und selbst dann müssen diese echt makellos sein (das ist schon das Minimun, welches logischerweise auch überprüft wird) ;)
      Ist sowas nicht gegeben, scheint hier ja offensichtlich der Fall zu sein...taugt sowas allenfalls für solch hochwertige Angebots "Anlegerkette-/ring" beim Kaufhof oder so :whistling:
      ...und versuche mal sowas dann später dann zu verkaufen :pinch:
      Schrott ! :D
      ...aber auch das hat einen Wert, muss man tatsächlich mal anmerken...aber durchaus weit, weit unter dem hier angegebenen Preis :)
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • Neu

      Wer vergleichen will , der gehe auf die Seite "123Gold" , Diamantenbörse , gebe Karatgröße ein und suche sich einen D. mit seinen Qualitätsansprüchen aus , incl. Zertifikat(und Ring , wenn gewünscht) und bekommt sofort den Preis angezeigt.

      Viel Spaß damit , für all diejenigen , die sich verloben od. heiraten wollen !

      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Neu

      Nein, Schrott ist das definitiv nicht.

      Schrott ist der Ebay-Quatsch, der im Diamantenbereich angeboten wird (Farbe schlechter F, Inklusions si, aber dafür möglichst gross). Zertifikatsseitig geht nicht mehr als GIA (IGi und HRD geht natürlich auch, liegen aber gerne einen hauch optimistischer bei der Bewertung). Wenn ich ein mittleres Einkommen hätte und ein Verlobungsring anstünde, wäre da genau so ein Stein drin.

      Fraglich ist nur die Preisvorstellung. Die würde mich sehr interessieren. Die genannte Händlerseite ist gut für eine Richtung und um relative Preisunterschiede zwischen einzelnen Parametern zu ermitteln, sind aber letztlich Händlerverkaufspreise.

      Vg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von carokann ()

    • Neu

      tut, ex-Steine in lupenrein F (und haert&arrow) als Kaufhofschrott zu bezeichnen ist doch weltfremd, selbst wenn sie nicht die magische 1ct erreichen

      ich stimme lediglich zu, daß es keine fungible Wertanlagealternative zu Gold ist, sondern eher ein Konsumgut und super Geschäft für die gewerblichen Erstverkäufer
      wer deren Behauptungen von Wertentwicklung und einfachen Wiederverkauf glaubt und dem vor dem Kauf nicht aufgefallen ist, daß es für Diamanten keinen erwähnenswerten 2.Markt gibt, der hat halt Pech gehabt (und muß sich jetzt solche Sprüche hier anhören)

      für den heart&arroweffekt würde ich persönlich keinen einzigen Euro mehr ausgeben

      was sagt denn der ursprüngliche gewerbliche Verkäufer zu einem Ankauf?
      würde mich echt interessieren, wie viel diese Klientel, die die Diamanten als prima Wertanlage bewirbt, konkret anbietet für solch Steine

      im Übrigen gehört das Angebot in diesen Thread
      Flohmarkt - Ecke - Preiswert & Billig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tilo ()

    • Neu

      @Tilo
      mag ja alles sein...was bist Du denn bereit für solch Steine zu bezahlen ???
      Ich mag da ja sicherlich anders rechnen (bleibt mir ja überlassen)...mich interessiert eigentlich eher was ich dafür bekommen könnte... und nicht was die nun kosten sollen :whistling:
      Ich seh da nix besonderes...tut mit leid

      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • Neu

      nur, weil man etwas nicht selbst besitzen will, muß es ja nicht schlecht sein
      ich z.B. kann den Hype um die Rolexuhren nicht verstehen

      wie auch immer: da ich die Steinchen als Konsumgut zur Benutzung/"Verbrauch" sehe und nicht der Ansicht bin, daß man diese gute Qualität im Vergleich zu etwas geringerer Farbstufe und sogar deutlich geringerer Reinheit am/im Schmuckstück (halt ohne Lupe und in ständiger Bewegung) wirklich sieht, würde ich als Preismaßstab halt Steine in der Größe in der deutlich günstigeren G/H si ansetzen
      aber dafür möchte mir ottchen die vermutlich nicht verkaufen
    • Neu

      carokann schrieb:

      Schrott ist der Ebay-Quatsch, der im Diamantenbereich angeboten wird (Farbe schlechter F, Inklusions si, aber dafür möglichst gross).
      Jupp, aber anderseits, für Schmuck reicht es. Wozu brauchtes da augenreine Steine? Wenn es nur ums Glitzern geht, tut es Diamonique auch, sogar besser.
      Bilder
      • DSC02248.JPG

        4,72 MB, 5.184×3.888, 6 mal angesehen
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Neu

      wie kommst du drauf, daß es Diamonique aka Zirkonia besser tut als Diamant?
      das ist definitv falsch, denn die tun nichtmal gleichgut, sondern schlechter
      Zirkonia hat eine geringere Lichtbrechung und geringere Härte
      während beides beim nagelneuen Schmuck zumindest keine negative Auswirkung hat, leidet Zirkonia beim Tragen durch oberflächlichen Verschleiß und durch Verschmutzung von hinten, die beim Diamant die Brillanz wesentlich weniger mindert als es beim Zirkonia der Fall ist

      synthetische Diamanten sind den natürlichen in der Optik gleichwertig, das ist klar
    • Neu

      Weil es nun mal nur Schmuck ist, und die Lichbrechung ist sogar etwas höher, nicht schlechter.
      Zirkonia ist was anderes.
      Jeder wie er es mag.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Neu

      evtl. verwechselst du Moissanite SiC mit Diamonique/Zirkonia

      Diamonique=Zirkonia=schlechter als Diamant (aus den erklärten technischen Gründen)

      Diamonique ist der Markenname, den das TV-Einkaufsnetzwerk QVC für seinen simulierten farblosen Diamanten aus Zirkonoxid....verwendet. Wikipedia (Englisch)

      und dann halt noch die Erklärung, daß Zirkonia das angegbene Zirkonoxid ist
      de.wikipedia.org/wiki/Zirkonia

      Vergleichstabelle

      beyars.com/de_moissanit-tabelle.html
    • Neu

      Diamonique ist sythetisch.
      Natürlich ist der sogar noch mieser als natürlicher Zirkon. Aber glitzern tut er.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell