Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Sind die Münzen wertvoll ? - Gold: Barren und Münzen zur Wertanlage - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Sind die Münzen wertvoll ?

    • Alles normale, gut verkäufliche, Anlagemünzen.

      Wobei die beiden Sovereigns lediglich 7,32 g Feingewicht enthalten, also nicht ganz 1/4 Unze.

      Kannst Du bei Bedarf hier im Forum oder bei jedem Goldhändler ganz einfach verkaufen, bei angemessener Preisgestaltung.

      Ggf. problematisch ist der Versand, da bei DHL Pakete nur bis € 500 versichert (bei EM), also entweder Wertekurier (Intex) oder persönliche Übergabe, da ist es immer ganz sinnvoll im Angebot einen möglichen Abholort zu nennen.

      Besser ist es jedoch, die Münzen zu behalten.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • wassergeist schrieb:

      hallo thor87
      hier findest du die aktuellen preise deiner anlage münzen.

      gold.de/
      Wobei das Händler-VK ist, die Preise bekommst Du privat oder bei Verkauf an einen Händler natürlich nicht.

      Kannst mal schauen, viele Händler veröffentlichen auch Ankaufs-Preise, wenn Du Dich also bei Privatverkauf ein Stück über Händler-AK positionierst, liegst Du nicht so schlecht.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Smithm schrieb:

      Alles normale, gut verkäufliche, Anlagemünzen.
      Genau,
      und dafür meldet man sich an und eröffnet gleich mal einen Faden für die profansten Bullion überhaupt.
      Die hätte er auch gleich in den Angebotsfaden einstellen können. (nichts leichter als für Allerweltszeug den Preis zu ermitteln, selbst für einen blutigen Laien)
      Aber gut gemacht, ich sehe wie sich die Interessenten die Lippen lecken.
      Nehme mich davon nicht aus, meine Gier hält sich noch in Grenzen, aber was wird nächste Woche :hae: .
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!
    • Hallo Thor,

      erstmal willkommen im Forum.

      Wie die anderen schon sagten, lauter geläufige Anlagemünzen, bei denen der reine Goldwert zählt (keine Sammleraufschläge, da häufig). Die "Elisabeth Schleife" ganz links z.B. (auch "Elisabeth Haarband") wurde zwischen 1957 und 1968 mehr als 45 Mio. mal geprägt.

      Unter "Elisabeth", "Krüger" und "Liberty " findest du auf Gold.de bzw. bei den einzelnen Händlern noch reichlich Informationen. Siehe auch die Suchfunktion unter

      gold.de/aufgeldtabelle/

      Grüße
      Schwundgeldfluechter

      P.S. Fälschungen und Foren-Trolls gibt es natürlich auch, wir müssen da leider wachsam sein
    • Rudiratlos schrieb:

      Dürfte nur ein Sovereign sein, die Münze links unten? Die andere Lisbeth links oben müsste eine 1/4 oz sein?
      stimmt :thumbup:
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • CARLOZ schrieb:

      Hätte er nicht gekonnt. So in 3-4 Wochen vielleicht, wenn er gleich eine + Mitgliedschaft beantragt hätte.
      Richtig, aber der Kamerad weiß sich zu helfen. Ne 1/4 Unze von einer 1/2 unterscheiden kann er bereits.
      Hab da nichts dagegen, finde es sehr clever.
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!
    • @Thor87

      Lies Dich hier im Forum ein bisschen ein, dann wirst Du - insbesondere bei aktueller Lage - von einem Verkauf Abstand nehmen.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Würde ich auch sagen. Wenn es nicht gerade jetzt sein muss, behalten.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Sorry mal Leuts,
      wenn jemand eine Frage stellt, ob nun blöde oder nicht, und nicht mal in der Lage ist 17 Std. später zu reagieren...für mich ist damit sowas komplett durch :pinch:
      Soo wichtig kann die Frage ergo also nicht sein !
      Aber hübsch, wer hier wieder alles "Stöcklispringt" :D
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • tut.anch.amun schrieb:

      ..
      Aber hübsch, wer hier wieder alles "Stöcklispringt" :D
      ...
      Interessant, da versucht man einem neuen Foristen seine Frage zu beantworten und der Moderator macht sich lustig.

      Vielleicht stellt @Thor87 sich ja wirklich nur dumm, um hier seinen privaten Verkaufs-Thread zu starten, vielleicht aber auch nicht, jedenfalls legt er es ja nicht auf einen Verkauf an, wie Du mittlerweile vielleicht auch gelesen haben dürftest.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt