Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Gold richtig (ver-)kaufen (Anfänger) - Seite 5 - Herzlich Willkommen den Einsteigern - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Gold richtig (ver-)kaufen (Anfänger)

    • Deichkind26603 schrieb:

      Sollte stehen bleiben. Vielleicht hat ein anderer Neuling die selben Fragen, so wird ihm hier doch adäquat geholfen.
      ... es geht eigentlich nicht viel besser.... :whistling:

      Aber es ist wie immer, Tröt eröffnen können , aber die Suchfunktion nicht ums verrecken kennen bzw.anwenden wollen/ können.

      Das ist das was mir so unendlich auf den Sack geht wenn wöchentlich der gleiche Sch... zum 1000sten mal dufchgekaut werden muss..

      Sorry musstd mal gesagt werden!
      Horrido & Weidmanns Heil Silbermöwe

      > Ich hoffe, dass es nur ein "Robin Hood" ist der kommen wird!<

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von silbermöwe ()

    • silbermöwe schrieb:

      Aber es ist wie immer, Tröt eröffnen können , aber die Suchfunktion nicht ums verrecken kennen bzw.anwenden wollen/ können.
      Ausserdem: Hochwohlgeboren hat das diesem Forum doch recht eigene Zitiersystem ziemlich schnell verinnerlicht, da liegen vermutlich Vorerfahrungen vor. Bei mir zumindest dauerte es mehr als nur ein Dutzend Beiträge, um die feineren Nuancen zu kapieren.

      (Bei @PatronaLupa dauert der Prozess auch immer noch an. Nichts für ungut [smilie_blume] )

      Btw: Ein Test-Thread wäre evtl. sinnvoll, um Funktionen auszuprobieren.
      USA first? Nonsense, Donald. Switzerland First. There is evidence. — Aber wichtiger: Was gibt es heute zu essen?
      Interessante Grafiken im Grafik-Faden archivieren.
    • Uiuiui, in meiner Abwesenheit wurde hier aber fleißig getippt, herrlich. :thumbsup:

      @Nachtwächter Wenn der Pausenfüller und Obrigkeit in Person höchstpersönlich schwadronierend meine Beitrage als Pausenfüller deklariert, gleicht es einer noch nie dagewesenen Obszönität. :thumbdown:

      @Salorius Wann habe ich um das Bild deiner letzten Fete gebeten? Soigniert bist du auf jeden Fall nicht.

      @silbermöwe Keiner hat dich dazu gezwungen, sich in irgendwelchen Foren aufzuhalten, gar zu kommentieren. Woher kommt diese süffisante Art? Selbst wenn jede Frage 1000x pro Tag gestellt wird, na und? Es ist und bleibt ein Forum, welches dem Austausch dient. Diese Starallüren solltest du dir dringend abgewöhnen :P Aber naja, suum cuique.

      Und jetzt, zum Abschluss dieses Pamphlets, der Höhepunkt dieser abendlichen Show, unser Stargast: @Donar
      Also bei dir musste ich tatsächlich meinen Bildschirm anschmunzeln. Ich hatte das Gefühl, du würdest mit deinen taktilen detektivischen Künsten deinem Patenonkel @Salorius imponieren wollen.

      Mir zu unterstellen, das hier wäre nicht mein erstes Konto auf dieser Plattform, indem du deine lange aber beschwerliche Lernkurve für diverse Chat- und Zitatfunktionen mit meinen so tollen Zitierfähigkeiten vergleichst, die benötigte Zeit abwägst und daraus resultierend die Diagnose 'Lüge' aufstellst, einfach genial :thumbsup: Zumal es nur eine Handvoll bekannter Anbieter von Forensoftware gibt und deren Funktionen sich durchaus überschneiden, netter Versuch.

      Irgendwann muss auch ein Ende nahen, so leid es mir auch tut. Das Schibboleth dieses Forums scheint ein Unsägliches, wenn doch die Rentner hier durchaus belustigend sein können. Jeder protegiert jeden, so kommen wir nun mal leider nicht weiter. Ihr könnt gerne den Konsens tradieren, vielleicht schau ich ab und zu mal vorbei :sleeping: Grüße [smilie_blume]
    • Was für ein fulminanter ARSCH
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius ()

    • Solange es wenigsten einen Account aktiv hat, muß es sich ja nicht langweilen. Anmelden oder registrieren
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." Carl J. Burckhardt