Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Datensatz eines Schädels erhalten.... Guss geht los... - Seite 2 - Andere Formen und Arten von Edelmetallen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Datensatz eines Schädels erhalten.... Guss geht los...

    • mks183 schrieb:

      Die neuen Darstellungen sehen recht prächtig aus. Wenn der Guß was wird, ich hätte da noch eine Löwenbronze, die ich mir gut in Silber vorstellen könnte....

      Gruß, mks
      Bei dem Schädel arbeite ich mit Wachsplots, d.h. es gibt den Datensatz und daraus wird der Plotter angesteuert.
      Eine vorhandene Löwenbronze müsste man per Silikonform abformen, dann Wachsmodell daraus und dann gießen.
      Lohnt nur, wenn man mehr als zehn Stück herstellen will.
      Alternativ könnte man die Bronze abscannen, dann hat man auch ein Datenmodell.
      Stell doch mal ein Foto ein.
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • carokann schrieb:

      Hallo Salorius,

      ich finds klasse. Machst Du den Unterkiefer beweglich? Warum verkleinerst Du den Schädel? Sähe doch bestimmt in Originalgrösse noch besser aus
      Die Verkleinerung ist nötig, weil das Wachsmodell in eine Gussküvette in Gips eingebettet wird. Bei Originalgrösse bräuchte ich eine Riesen-Küvette, inkl. Riesen Ofen etc.
      Unterkiefer beweglich geht nicht, weil der durch (im Guss fehlende) Sehnen, Bänder und Muskeln in Position gehalten wird. Deshalb sieht man bei Ausgrabungen auch meistens nur den Schädel ohne Unterkiefer, der ist dann schon verloren gegangen.
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Schädel sind nicht so meins und ziemlich widerlich sogar.

      Aber immerhin anspruchsvoll und man sollte das Wertwissen wo anders anwenden können. Kannst danach ja was tolles ausdrucken.
      Auch bekannt als Theodor.

      Suche ständig 10 DM 925 und 10 EUR 925. Einfach direkt anbieten und eine Konversation starten.

      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love] Bewertungen [smilie_love]
    • ich glaub der hat den gleichen ProthesenBauer wie der im Fernsehen, der ausgedeutscht wurde :D

      :hae: :hae: komm grad nich drauf :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • tankist schrieb:

      Schädel sind nicht so meins und ziemlich widerlich sogar.

      Aber immerhin anspruchsvoll und man sollte das Wertwissen wo anders anwenden können. Kannst danach ja was tolles ausdrucken.
      Ich verstehe diese Reaktion.
      Der Hintergrund ist jedoch spirituell zu sehen. Der Schädel ist das Symbol der Vergänglichkeit. Deine Reaktion lässt darauf schliessen, das Du ewig lebst ...
      Wie kannst Du "widerlich" sagen, zu dem, was Du selber am Ende Deiner Wirbelsäule hast?
      Thema ist der ewige Gegensatz von Diesseits und Jenseits, Gott und Welt.
      Memento Mori, die römischen Senatoren hatten einen Sklaven hinter sich, der ihnen immer diese Worte flüsterte.

      Die Welt ist schlecht und voller Übel, sie ist vergänglich und durch den Tod bestimmt. Das gilt auch für alle Arten von weltlicher Ordnung mit arm und reich, edel oder niedrig. Der Mensch hat jedoch einen freien Willen, die selbwala, der ihm von Gott gegeben wurde. Damit muss er sich im irdischen Leben bewähren mit Nächstenliebe, Gerechtigkeit und Verschenken des Reichtumes.

      Daher ist der Schädel die ultimative Konfrontation mit der Vergänglichkeit.
      wortwuchs.net/memento-mori/
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius ()

    • mks183 schrieb:

      Die neuen Darstellungen sehen recht prächtig aus. Wenn der Guß was wird, ich hätte da noch eine Löwenbronze, die ich mir gut in Silber vorstellen könnte....

      Gruß, mks
      Hast Du mal ein Bild der Bronze? Vielleicht kann ich sie ja in Sand gießen.
      Meine Bewertungen

      Ich schmelze und gieße Feinsilber.
      Instagram: hellfirebars
      Youtube: Hell Fire
      Facebook: Karl-Horst Hellfire-Bars Rimmenugge
    • Hallo Hell Fire,

      du bist mit deinem YT-Kanal interessant.

      Kannst du für mich ein Eisernes Kreuz (im goldenen Schnitt) giessen?

      Das wäre ja sehr interessant.

      Danke und Gruss,

      Theodor
      Auch bekannt als Theodor.

      Suche ständig 10 DM 925 und 10 EUR 925. Einfach direkt anbieten und eine Konversation starten.

      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love] Bewertungen [smilie_love]
    • Ich weiß zwar nicht, was Du mit im goldenen Schnitt meinst, aber wenn Du eine Vorlage hast, von der ich eine Form im Sand machen kann, dann sollte das eventuell gehen.
      Bilder des abzugießenden Objektes wären gut. Vorlagen kann ich nicht erstellen, ich kann nur abgießen, was es als 3 D Objekt bereits gibt und was sich in Sand drücken lässt.
      Meine Bewertungen

      Ich schmelze und gieße Feinsilber.
      Instagram: hellfirebars
      Youtube: Hell Fire
      Facebook: Karl-Horst Hellfire-Bars Rimmenugge
    • Es gibt beim Eisernen Kreuz eines im goldenen Schnitt (habe ich selbst entdeckt, der Goldene Schnitt ist die besondere Zahl (√5+1)/2 ~ 1,618034, Φ)

      Habe mal ein Bild vom 3D-Modell angehängt.
      Bilder
      • EK_S_2,618.PNG

        36,22 kB, 1.555×1.507, 6 mal angesehen
      Auch bekannt als Theodor.

      Suche ständig 10 DM 925 und 10 EUR 925. Einfach direkt anbieten und eine Konversation starten.

      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love] Bewertungen [smilie_love]
    • 144 mm x 144 mm x 27,5 mm. Kann es aber auch klar kleiner setzen. Nach meinen Berechnungen würde da ein Gewicht von 3,2 kg Silber bei raus kommen. Das ist dann etwas zu viel.

      Habe es im FreeCAD entwickelt, in welcher Datei und Modellform muss es sein??

      Danke und Gruss,

      Theodor
      Auch bekannt als Theodor.

      Suche ständig 10 DM 925 und 10 EUR 925. Einfach direkt anbieten und eine Konversation starten.

      Sehr viel hier im GSF getauscht und nur gute Erfahrungen gemacht. [smilie_love] Bewertungen [smilie_love]
    • Donk schrieb:

      mks183 schrieb:

      Die neuen Darstellungen sehen recht prächtig aus. Wenn der Guß was wird, ich hätte da noch eine Löwenbronze, die ich mir gut in Silber vorstellen könnte....

      Gruß, mks
      Hast Du mal ein Bild der Bronze? Vielleicht kann ich sie ja in Sand gießen.
      Ich versuche mal eine Hochladung. Aus Silber mit Patina könnte ich mir das ganz hübsch vorstellen. Dimension ca 35 x 20 x 8 cm.
      Bilder
      • WP_20200925_22_29_28_Pro.jpg

        1,99 MB, 4.192×2.356, 27 mal angesehen
    • Probiere es mal da

      https://www.strassacker.com
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Donk...genau...das wusste ich...deshalb unterblieb meine anfrage an Dich wegen meines Gemächts...ja früher im
      dt. Kaisereich gossen sie noch Kanonenrohre gigantischsten Ausmasses....wenn auch aus Stahl....der Krupp....die Schwuchtel von Capri...aus Edelmetall ...würde ja nur für meinen Abguss ne Jahresproduktion eines Tier I Minenkonzerns draufgehen [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]

      cu DL
    • Neu

      Zur Zeit müssen wir manuell die ganzen feinen Öffnungen (Nasenlöcher, Sehnerv Auge, Fontanelle, Suturen etc) schliessen, damit beim Guss nichts schiefgeht. Heidenarbeit..
      Ich denke, in 2 Wochen ist das fertig.
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Neu

      Hallo,

      ein absolutes Hammerteil!

      Originalgröße fände ich trotzdem irgendwie "geiler" bzw. "besser",
      aber dann bricht evtl. der Tisch durch wo das Ding drauf liegt...
      (Gehirn = rd. 1.300 ccm / in Silber 13 kg. Alles zusammen dann knapp / rd. 20 kg?? 8| )

      Wenn die Details - trotz 1:5 Verkleinerung - gut sichtbar sind,
      gibt es sicher einige Interessenten (mich z.B.),
      könntest Du da evtl. eine Serie von machen?


      Noch 2-3 Fragen zum Guss / der Auflösung:

      - 16 Mikrometer sind 16/1.000 mm, richtig?!
      Das wäre dann um den Faktor 5 besser als mit "genauem" 3-D Druck...
      ... das ist mal eine "ganz gute Auflösung"... 8o

      - Warum Sterling- Silber (bzw. 935er, was das ja im Prinzip mal war...)?
      Ist das besser zu verarbeiten / zu gießen?? :hae:
      (Ich persönlich würde das - unabhängig von der Verarbeitung -
      schon allein wegen der Haltbarkeit nehmen?)

      - Geht es bei der komplizierten / teuren Gussmethode um
      1/100 mm bzw. Details
      oder ums Prinzip?? :hae:
      (Die Details sind dann ja auch 1:5 "geschrumpft".)


      Jedenfalls ein Endgeiles Teil! :thumbsup:
      Nächste Hürde: Fotos... (?) :hae:

      Liebe Grüße
      Marek