Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Great Bear Royalties / GBRR (TSXV) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Great Bear Royalties / GBRR (TSXV)

    • Great Bear Resources Ltd.
    • Great Bear Royalties / GBRR (TSXV)

      Neu

      Diese Royalties von GBR wurden bisher im Great Bear Thread besprochen, da kein Handel existierte. Dieser ist nun festgelegt und mit ihm erhält GBRR einen eigenen Thread.

      WKN: A2P39E
      ISIN: CA39014B1076

      "Great Bear Royalties Corp. ("GBRR" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass seine Stammaktien für die Notierung an der TSX Venture Exchange (die "Börse") als Tier-2-Emittent unter dem Symbol "TSXV: GBRR" genehmigt wurden und voraussichtlich ab der Markteröffnung am 5. April 2021 gehandelt werden. Im Zusammenhang mit der Börsennotierung ist kein öffentliches Angebot von Aktien vorgesehen.

      Die Aktionäre müssen ihre Aktienzertifikate nicht umtauschen oder andere Maßnahmen im Zusammenhang mit der TSXV-Notierung ergreifen, da es keine Änderung der CUSIP für die Stammaktien des Unternehmens geben wird.

      John Robins, Chief Executive Officer, kommentierte: "Der 5. April 2021 wird einen Meilenstein für Great Bear Royalties und seine Aktionäre markieren. Die 2% NSR auf dem Dixie Projekt von Great Bear Resources ist ein klarer "tier one" Royalty Asset in einer "tier one" Jurisdiktion. Great Bear Royalties verfügt über ein Betriebskapital von etwa 5 Millionen C$ und ist gut aufgestellt, um den Wert für die Aktionäre zu steigern."

      newswire.ca/news-releases/grea…-april-5th-832699376.html
      Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

    • Neu

      goldlatte schrieb:

      Seit heute werden die Great Bear Royalities an der TSX gehandelt, Kurs aktuell 3,00 CAD :thumbsup:
      Gruß
      goldlatte
      Sehr erfreulich.

      Zumal ich seit Wochen den Bestand im Depot mit genau 3,0 C$ / Aktie fixiert habe. ^^
      Der Eröffnungskurs betrug 2,5 C$, war max 3,95 C$ und pendelt momentan um 3,20 V$

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

    • Neu

      Wurden bei mir heute morgens bepreist, also bewertet im Depot und handelbar gestellt. Nicht schlecht... [smilie_love]
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)
    • Neu

      goldlatte schrieb:

      Seit heute werden die Great Bear Royalities an der TSX gehandelt, Kurs aktuell 3,00 CAD :thumbsup:
      Gruß
      goldlatte
      Ja wie geil ist das :thumbsup: denn
      Hab 4000 Stück...

      :thumbsup: :thumbsup:
      LG Tulius [smilie_blume]


      :thumbsup: schlechter wirds immer [smilie_happy]


      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tulius destructivus ()

    • Neu

      Moin Männer,

      könnte mich grad in den Arsch beissen... Teilnahme/Überbezug war bei der Dirk Bank mit I und drei Buchstaben nicht möglich, nur genau da hatte ich auch schon die Royalties aus dem Split :thumbdown:
      Aber meinen Glückwunsch an alle von Euch die aufladen konnten :thumbup:
      Life's a bitch - selber schuld und Dazulernen versucht, inzwischen ein weiteres Konto bei einer anderen Bank - dort wo Mitglieder im GBR Faden berichteten dass Bezug und Überbezug möglich war. Falls sich irgendwann mal wieder so eine Gelegenheit in ähnlicher Gestalt auftut.

      Grüße Ll
    • Neu

      Royalties sind mächtig in Mode. Siehe auch wie sich Uranium Royality seit Emission entwickelt hat (leider habe ich da ständig den Einstieg verpasst).

      Bei denen von Great Bear sind wir nun von Anfang an dabei. Heute über 20% im Plus auf Schlusskurs von 4,55 CAD :thumbsup:
      "Kämmerer" nennt man den Beigeordneten bzw. Dezernenten, der für den Haushalt einer Stadt oder eines Landkreises zuständig ist.
    • Neu

      Schade nur, dass sie beim Überbezug so sparsam waren......habe bei weitem nicht die Anzahl bekommen die ich wollte, trotzdem hat mich die Kursfestellung sehr erfreut....habe "nur" 2000 Stück


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)
    • Neu

      Es war wahrscheinlich unmöglich, alle Nachragen zu bedienen, weil die Nachfragen riesengroß waren. So mußte bei allen prozentual ein Abzug erfolgen bzw. eine Zuteilung, die sich an den gehaltenen Stammaktien orientierte.

      Ich habe deutlich weniger Aktien als Du, valueman.
      "Kämmerer" nennt man den Beigeordneten bzw. Dezernenten, der für den Haushalt einer Stadt oder eines Landkreises zuständig ist.
    • Neu

      Mein Überbezug war auch moderat, aber GBRR ist plötzlich Depotschwergewicht. [smilie_blume]

      Was gestern neben dem fulminanten Kursanstieg um 23 % auffiel, waren die hohen Stückzahlen: Während GBR mit der etwa doppelten Aktienanzahl in TSX + NY 59 000 Aktien umsetzten, waren es bei GBRR rd. 289 000 Stücke. :]

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.