Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Cerrado Gold Inc. - CERT, CERRF - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Cerrado Gold Inc. - CERT, CERRF

    • Cerro Grande Mining Corp.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Cerrado Gold Inc. - CERT, CERRF

      Cerrado Gold Inc.

      -CERT-


      cerradogold.com/

      Neuer Wert, erst seit Februar an der TSX-V gelistet,
      mit dem Ziel einen Mid-Tier Gold-Produzenten auf die Beine zu stellen.

      Die Strategie hierzu fußt auf zwei Haupt-Komponenten:

      1. Optimierung der erworbenen Goldmine in Argentinien
      Man hat eine produzierende Goldmine in Argentinien gekauft, "Minera Don Nicolás"(MDN) in der Provinz Santa Cruz in Argentinien, mit 550.000 Unzen Resource und 9-10 Jahre Mine life.
      Das Ganze ist komplett finanziert (v.a. von Sprott Inc.) zu Bedingungen, die im Video genau genannt werden. Wesentlich erfolgt die Finanzierung aus künftigen Erträgen.

      Jedes weitere Wachstum soll aus dem Cashflow der Mine finanziert werden,
      man will ausdrücklich keine Verwässerung.

      Cerrado geht davon aus, die Mine stark optimieren und mit einer AISC von ca. 1000US$/Unze betreiben zu können, um ca. 35 Mio. Free Cashflow pro Jahr erzeugen zu können (im ersten Jahr ca. 35000 Unzen und 15 Mio. FCF).
      Produktionsstart ist für Ende 2021 geplant. Der CEO sieht zudem massives Explorationspotenzial bei der derzeitigen Open-Pit Mine, da bisher nur bis zu einer Tiefe von 200m gebohrt wurde.

      Geplant ist noch für dieses Jahr eine Heap-Leech Erweiterung.
      Die PEA hierfür kommt schon im April.
      Zusätzlich läuft aktuell ein 12000 Meter Bohrprogramm vor Ort.
      Erste veröffentlichte Ergebnise:
      ceo.ca/@newsfile/cerrado-gold-…79-gt-gold-over-17-metres
      und
      ceo.ca/@newsfile/cerrado-gold-…78-gt-gold-over-16-metres

      2. Explorierung und Errichtung des Hauptassets
      Aus den Erträgen der Mine in Argentinien soll auch die weitere Exploration des Explorations-Flagschiffes in Brasilien, dem Serra Alta deposit, im Bundesstaat Tocantins vorangetrieben werden.
      Dieses ist geplant als sechsteiliges „Minen-Hub“, wie der CEO im Interview (ca. 29:00 Min) skizziert. Die mittig gelegene Erzmühle soll von sechs Open-Pit-Einzelminen aus mit Gesteinserzen versorgt werden. Eine dieser Teilminen ist das derzeitig explorierte Monte do Carmo ("MDC") Gold Project.
      Dort wurde bereits 2018 eine Inferred Resource von 813,000 Unzen Gold mit 1.85 g/t Au ermittelt - mit sagenhaften Förderungskosten von 498 US$ (sic!).
      Auch hier betreibt Cerrado aktuell ein Bohrprogramm von 17000 Metern Länge, welches soeben Ende März 2021 abgeschlossen wurde.
      Daraus ein jüngst veröffentlichtes Bohrergebnis:
      ceo.ca/@newsfile/cerrado-gold-…-242-metres-at-24gt-au-93


      Bis Ende Mai 2021 soll eine neue Resourcenschätzung hinsichtlich Monte do Carmo abgeschlossen und veröffentlicht werden, welche vermutlich eine Erhöhung der vorhandenen Resource auf 1,5 Mio. Unzen Gold beinhalten wird. Die PEA soll daraufhin Ende Juni 2021 veröffentlicht werden.
      Man will Ende 2022 auch in Brasilien bereits in den Bau der Mine übergehen.

      Zum CEO Mark Brennan:
      Im Interview (ca. 24:30 Min) erwähnt er, dass er für Largo tätig war; es gegründet und mitaufgebaut hat, Largo Resources Ltd..
      ceo.ca/lgo
      Hier findet man seine Vita bei einer Sekundärquelle:
      ascendantresources.com/English…ive-Chairman/default.aspx

      Der CEO ist mit seiner über 30-jährigen Berufserfahrung ein Veteran im Minensektor, welcher bereits vielfach Minen in Süd- und Mittelamerika erfolgreich entwickelt, in die Produktion überführt, und auch betrieben hat.


      Für einen stetigen Newsflow ist in der nächsten Zeit gesorgt:


      • Ca. zweimal pro Monat Veröffentlichung von Bohrergebnissen der Projekte in Argentien oder Brasilien
      • April 2021 PEA MDN, Argentinien

      • Ende Mai Resourcenschätzung MDC, Brasilien
      • Ende Juni PEA MDC, Brasilien
      • Neue Resourcenschätzung in Argentinien Ende August 2021
      Wird zugelassen, dass Geld auch anderweitig als durch Arbeit geschöpft wird,
      wird jeder Tätige seiner Wertschöpfung genau insoweit beraubt, als die anderweitige Geldschöpfung an der insgesamten Geldentstehung beteiligt ist.

      After all, it takes a concentrated bet to become wealthy.
      It's important to diversify to stay wealthy.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Goldkense ()

    • Gold Ventures hat den Wert nun auch entdeckt:
      twitter.com/TheLastDegree/status/1384556834829344771?s=20
      Informativ!

      U.a. diese Grafik zur Eigentümerstruktur:

      42% halten Management & Insider.
      Wird zugelassen, dass Geld auch anderweitig als durch Arbeit geschöpft wird,
      wird jeder Tätige seiner Wertschöpfung genau insoweit beraubt, als die anderweitige Geldschöpfung an der insgesamten Geldentstehung beteiligt ist.

      After all, it takes a concentrated bet to become wealthy.
      It's important to diversify to stay wealthy.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Goldkense ()

    • LuckyFriday schrieb:

      Mit Argentinien hatte ich bisher so meine Schwierigkeiten...hohes Länderrisiko!
      Klar, Argentinien ist nicht Kanada.
      Immerhin ist die Provinz Santa Cruz eine minenfreundlichere Region Argentiniens.
      Das Gute ist natürlich, dass das Management eine Menge Erfahrung mit Südamerika hat.
      Minen von Newmont, Yamana und Anglogold sind zudem in direkter Nachbarschaft.
      Sehe da jetzt nicht so das besondere Risiko, es sei denn man investiert grundsätzlich nur in Tier 1 Jurisdiktionen.
      Wird zugelassen, dass Geld auch anderweitig als durch Arbeit geschöpft wird,
      wird jeder Tätige seiner Wertschöpfung genau insoweit beraubt, als die anderweitige Geldschöpfung an der insgesamten Geldentstehung beteiligt ist.

      After all, it takes a concentrated bet to become wealthy.
      It's important to diversify to stay wealthy.
    • Cerrado Gold Reports Successful Completion of Its Phase I Drill Program at Its Monte Do Carmo Project in Brazil

      ceo.ca/@newsfile/cerrado-gold-…l-completion-of-its-phase

      Daraus:
      [...]
      Drill Program Highlights:
      55 Holes totaling 18,998 metres at Serra Alta
      • 34 (62%) out of the 55 holes have intersected visible gold (VG)
        • The mineralization continues to exhibit widespread VGs
      • Database is frozen at this time pending the results from the remaining outstanding holes.
        • 16 holes with complete assays and have been reported.
        • 8 holes have partial results, 2 of which have partial results reported, remainder are pending.
        • 31 holes are pending results.
      [...]
      The program has extended the mineralized envelope and added new
      mineralization. Highlighted holes already reported from this program
      include (all intervals are true thickness):
      • FSA094 105.00 metres grading 3.48 g/t Au
      • FSA094 19.02 metres grading 1.92g/t Au
      • FSA095 9.98 metres grading 2.26g/t Au
      • FSA102 41.96 metres grading 1.82g/t Au
      • FSA106 14.15 metres grading 5.98g/t Au
      • FSA110 24.16 metres grading 2.45g/t Au
      • FSA112 9.31 metres grading 3.50g/t Au
      • FSA114 15.25 metres grading 1.79g/t Au
      [...]

      105 meter 3,48g/t Au :thumbsup:
      Wird zugelassen, dass Geld auch anderweitig als durch Arbeit geschöpft wird,
      wird jeder Tätige seiner Wertschöpfung genau insoweit beraubt, als die anderweitige Geldschöpfung an der insgesamten Geldentstehung beteiligt ist.

      After all, it takes a concentrated bet to become wealthy.
      It's important to diversify to stay wealthy.
    • Die guten Nachrichten setzen sich fort:
      ceo.ca/@newsfile/cerrado-gold-…ng-q1-production-from-its

      Wie beabsichtigt, gelingt es Cerrado Gold die Minenproduktion in Argentinien zu steigern:
      Um satte 45% im Vergleich zum letzten Quartal und 18% höher als erwartet.

      Die Glaubhaftigkeit einer Finanzierung des brasilianischen Hauptassets ohne Verwässerung aus den Erträgen der argentinischen Mine wird so weiter genährt.
      Wird zugelassen, dass Geld auch anderweitig als durch Arbeit geschöpft wird,
      wird jeder Tätige seiner Wertschöpfung genau insoweit beraubt, als die anderweitige Geldschöpfung an der insgesamten Geldentstehung beteiligt ist.

      After all, it takes a concentrated bet to become wealthy.
      It's important to diversify to stay wealthy.
    • Nicht schlecht, Herr Specht! Neue BE von der argentinischen Mine.

      ceo.ca/@newsfile/cerrado-gold-…8-gt-gold-over-265-metres
      Wird zugelassen, dass Geld auch anderweitig als durch Arbeit geschöpft wird,
      wird jeder Tätige seiner Wertschöpfung genau insoweit beraubt, als die anderweitige Geldschöpfung an der insgesamten Geldentstehung beteiligt ist.

      After all, it takes a concentrated bet to become wealthy.
      It's important to diversify to stay wealthy.
    • Cerrado Gold liefert konstant gute News. Diesmal Bohrergebnisse vom Projekt in Brasilien: Anmelden oder registrieren
      Wird zugelassen, dass Geld auch anderweitig als durch Arbeit geschöpft wird,
      wird jeder Tätige seiner Wertschöpfung genau insoweit beraubt, als die anderweitige Geldschöpfung an der insgesamten Geldentstehung beteiligt ist.

      After all, it takes a concentrated bet to become wealthy.
      It's important to diversify to stay wealthy.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldkense () aus folgendem Grund: Update