Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Bin neu hier und möchte lernen - Herzlich Willkommen den Einsteigern - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Bin neu hier und möchte lernen

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Bin neu hier und möchte lernen

      Guten Abend,

      ich heiße Hakim und bin offensichtlich neu hier.
      Ich habe schon recht lange auf das Thema Geld Anlegen in Edelmetallen geschaut, und mich nie so richtig getraut.
      Jetzt hab ich es endlih gewagt und möchte lernen, wie solider Vermögensaufbau mit dem glänzenden Zeug richtig gemacht wird.

      Ich hoffe dass es hier Leute gibt, die geduldig sind und mir mit guten Ratshlägen helfen, das Thema zu meistern.

      Viele Grüße
      Hakim
      "A person who was demoralized is unable to assess true information. The facts tell nothing to him. Even if I shower him with information, (...) even if I take him by force to the Soviet Union and show him a concentration camp, he will refuse to believe it, until he receives a kick in his fan-bottom. When a military boot crushes his balls then he will understand. But not before that. That's the tragedy of the situation of demoralization."
      Yuri Bezmenov
    • Hakim schrieb:

      und mir mit guten Ratschlägen helfen,
      Das Forum bietet eine Vielzahl von hervorragenden Beiträgen zu allen möglichen Themen.

      Man hat also erst mal genug damit zu tun sich einzulesen, um das vorhandene Wissen aufzusaugen.

      Wenn dann noch Fragen bestehen (die noch nicht erörtert wurden) kannst Du gerne fragen.
      Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

      Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.
    • carokann schrieb:

      Na dann, willkommen hier. Was möchtest Du denn wissen?
      Also aktuell möchte ich gerne wissen, worin es sich am meisten zu investieren lohnt. Silber hat ja in den letzten Monaten um einiges besser performt, als Gold. Jetzt sehe ich öfters News, dass Gold vor einer Kursrally steht.
      Grundsätzlich bin ich noch ziemlich grün, was Investieren angeht, und ich habe auch nicht so viel Spielgeld, um mir gleich irgendwelche Masterboxen zu kaufen. Bei Gold wäre eine Unze schon eine grroße Investition für mich und bei Silber wären es 2-3 Tubes.
      Und dann die Frage ob man sich auf eine bestimmte Münze spezialisieren sollte (bei Silber), oder nach welchen Kriterien man die aussucht.
      Ich hab mir einfach mal ein Paar Unzen Maple und ein Paar Unzen Arche Noah gekauft. Duie Maples hab ich genommen, weil der Verkaufswert nah an dem Einkaufswert lag, und die Archen hab ich gekauft, weil mir das Motiv gefällt :)
      Grundsätzlich denke ich aber dass ich die Maple Leafs wahrscheinlich besser verkaufen kann als die Arche Noah. Wobei ich gesehen habe, dass es verschiedene Größen gibt, und es vielleicht Leute gibt, die sich die Arche Noah als Satz kaufen würden. Naja, bis ich einen Satz vollständig habe, werd ich wohl noch etwas sparen müssen. Zumindestens für die 5 Kilo Münze...
      Im Prinzip such ich einfach eine gute Strategie, mit der ich mittelfristig gut darstehe.
      Aber ich finde auch die Soziale Komponente interessant, und weiß eine gute Konversation zu schätzen.
      "A person who was demoralized is unable to assess true information. The facts tell nothing to him. Even if I shower him with information, (...) even if I take him by force to the Soviet Union and show him a concentration camp, he will refuse to believe it, until he receives a kick in his fan-bottom. When a military boot crushes his balls then he will understand. But not before that. That's the tragedy of the situation of demoralization."
      Yuri Bezmenov
    • wissen muss man nixs, nur kaufen wenn billig ist :D

      Gruss
      alibaba :D
      PS: AmtsSpracke = Gold€uro(Papier€uro :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • als ich angefangen hatte Munten zu kaufen vor einige Jahre :D

      habe ich festgestellt, wenn man bei viele Verschiede Verkäufer kauft, und jedes mal "6,90€" für den

      Versand bezahlt, kommt da eine MegaSumme raus und fing mal an KiloMunten zu ergattern :D

      anstatt ca. 31 x eine Unze :D x 6,90€ Versand = 210,-€ :D (rechne das mal in Silber zum alten Kurs)

      als die Silber KiloMunten noch um 300€ bis 350€ gehandelt wurden :D

      Preis/Leistungs/Verhältnis :D

      Gruss
      alibaba :D
      PS: "Silber, das Gold des kleinen Mannes", wo bei ich derzeit Platin interessanter finde + Indium :D
      du muss das Heuten kaufen was keiner will, und wenn es dann alle wollen, teilst du dein Brot wie Jesus es brach,
      mit den MetalÄrmerinen :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Hakim schrieb:

      carokann schrieb:

      Na dann, willkommen hier. Was möchtest Du denn wissen?
      Also aktuell möchte ich gerne wissen, worin es sich am meisten zu investieren lohnt.
      Das wollen alle... Schlechte Nachrichten: Das kann Dir keiner sagen. Es bleibt eine Glaubensfrage und jeder der vorgibt, es zu wissen, hat nicht verstanden, wie Märkte funktionieren (Rat Nr. 1 und gleichzeitig der wichtigste)


      Hakim schrieb:

      Silber hat ja in den letzten Monaten um einiges besser performt, als Gold. Jetzt sehe ich öfters News, dass Gold vor einer Kursrally steht.
      Siehe zuvor. Die News siehst nicht nur Du, sondern jeder. Welche Information hat der Autor der News, die exklusiv sind und warum sollte er sie ausgerechnet mit allen teilen? Wenn ich eine solche Info hätte, würde ich sie für mich behalten. Autoren und Meinungsmacher verdienen an Auflage und Klicks, nicht an Kursentwicklungen. Und (Rat Nr. 2): Aus vergangenen Kursentwicklungen lassen sich keinerlei Schlüsse für die Zukunft ableiten. Und schon hier kann sich eine Glaubenskrieg mit Charttechnikern, die genau das versuchen, entspinnen.

      Hakim schrieb:


      Und dann die Frage ob man sich auf eine bestimmte Münze spezialisieren sollte (bei Silber), oder nach welchen Kriterien man die aussucht.
      Ich hab mir einfach mal ein Paar Unzen Maple und ein Paar Unzen Arche Noah gekauft. Duie Maples hab ich genommen, weil der Verkaufswert nah an dem Einkaufswert lag, und die Archen hab ich gekauft, weil mir das Motiv gefällt :)
      Grundsätzlich denke ich aber dass ich die Maple Leafs wahrscheinlich besser verkaufen kann als die Arche Noah. Wobei ich gesehen habe, dass es verschiedene Größen gibt, und es vielleicht Leute gibt, die sich die Arche Noah als Satz kaufen würden. Naja, bis ich einen Satz vollständig habe, werd ich wohl noch etwas sparen müssen. Zumindestens für die 5 Kilo Münze...
      Das hängt davon ab, was Du willst. Kernfrage: Hast Du Spaß an verschiedenen Münzbildern, schaust Dir die Stücke gerne an? Falls es Dir nur ums Metall und die Investition geht, machst Du nichts falsch damit, Dir jeweils die günstigste Anlagemünze (Zuletzt meist Kangaroos, aber auch Maples und Philharmoniker und Arche) zu besorgen. Achte in dem Fall darauf, gängige Größen zu nehmen (1 Oz oder 1 KG). Maples sind in der Tat etwas beliebter als Arche, macht aber den Kohl nicht fett, da es beides Anlagemünzen sind. Wenn Du "sehr viel" kaufen und verkaufen willst, geht das Verkaufen von einer großen, einheitlichen Position einfacher als das von vielen verschiedenen kleinen Positionen. Ich selber bekomme auch immer Augenkrebs, wenn hier über 30 Zeilen jeweils ein oder zwei Münzen mit alle ihren Spezifikationen angeboten werden. Ich kann aber mit der Sammelklimperei auch nix anfangen. Wenn bei Dir das Anlagemotiv vorne steht und es im Moment kleine Beträge sind, hast Du schon ganz gut gestartet. Wenn Du auf Gold schaust, versuche es mit Vrenelis oder 1/10 Oz Philharmoniker, die sind meistens mit sehr geringem Ankauf/Verkauf-Spread zu bekommen

      Hakim schrieb:


      Im Prinzip such ich einfach eine gute Strategie, mit der ich mittelfristig gut darstehe.
      Aber ich finde auch die Soziale Komponente interessant, und weiß eine gute Konversation zu schätzen.
      tja, die kann Dir keiner nennen. Siehe oben. Mach Dir klar, dass Metall im Wesentlichen eine Versicherung gegen den Systemcrash (Währungssystem) ist und Dir langfristig Inflationsausgleich ist. Man kann sogar so weit gehen, dass Du drauf hoffen solltest, dass die Preise nicht exorbitant steigen, denn das würde bedeuten, dass die Versicherung greift. Und Du willst ja auch nicht, dass Dein Haus brennt, nur weil Du eine Feuerversicherung hast. Diese Versicherung allerdings zu haben ist aus meinen Augen absolut notwendig. 3. und letzter Rat: Informiere Dich umfassend, bilde Dir aus allen Information eine eigene Sicht und handele konsequent danach, ohne alles auf eine Karte zu setzten (Damit meine ich nicht Maple oder Philharmoniker, das ist Wurscht, sondern Aktien, Immobilien, Edelmetalle, Gold/Silber, ...)
    • Danke erstmal für die Ausführliche Antwort

      carokann schrieb:

      Mach Dir klar, dass Metall im Wesentlichen eine Versicherung gegen den Systemcrash (Währungssystem) ist und Dir langfristig Inflationsausgleich ist.
      Das war auch der Grund, dass ich zuerst mit Edelmetallen anfange, zu investieren, und nicht mit anderen Assetklassen. Grundsätzlich möchte ich Mittelfristig auch diversifizieren, wenn ich einen Grundstock an Edelmetallen aufgebaut habe. Allerdings denke ich, dass viele Aktien erst während dem Crash richtig interessant werden, was nicht heißen soll, dass ich nicht trotzdem auch in das eine oder andere Wertpapier investieren würde.
      Immobilien sehe ich eher langfristig, falls ich so weit komme, und bei Kryptowährungen bin ich Vorsichtig. Wahrscheinlichist es das, wo die Reise letzten endes für alle hin geht, und wo man von heute auf morgen reich werden kann. Aber die Frage ist, zu welchem Preis...
      Gerade wenn ich mir die verfügbaren Infos zu- und Gerüchte um XRP/Ripple anschaue, fühle ich mich irgendwie an Offenbarung 13 erinnert... (aber mit solchen Vorbehalten stehe ich wahrscheinlich doch rech alleine da..)

      carokann schrieb:

      Man kann sogar so weit gehen, dass Du drauf hoffen solltest, dass die Preise nicht exorbitant steigen, denn das würde bedeuten, dass die Versicherung greift.
      Das würde sogar bedeuten, dass der Zug für mich abgefahren wäre, und ich wahrscheinlich richtig in der Sch.. säße. Ich Bete, dass die EMs noch einigermaßen erschwinglich bleiben, damit ich mich einigermaßen gut "versichern" kann. Aber irgendwie hab ich auch das gefühl dass für unsere Gesellschaft die Schrift schon auf der Wand geschrieben steht.
      Das Gute ist, dass man die Versicherung mit Silber und Gold auch einfach wieder veräußern kann, während man die Kohle für die Meisten Versicherungen (und bei meiner Generation betrifft das wohl auch die Rentenversicherung) nie wieder sieht.

      In erster Linie geht es mir tatsächlich um den Metallwert. im Prinzip möchte ich auch eher ganze Tubes kaufen, als lose stücke, und würde mich wohl auch z.B. für eine Zeit auf 1-2 Münzbilder spezialisieren, um gut verkaufen zu können. Wobei man ja auch dabei kleine Kollektionen aufbauen kann, z.B. verschiedene Jahrgänge einer Münzer, oder so. Das wäre dann vielleicht noch was für nebenbei udn macht das ganze interessanter.

      Vielleicht kannst du mir noch ein Paar Tipps zu Bezugsquellen geben. Bis jetzt hab ich auf Goldsilbershop.de bestellt. Die werden überall als Testsieger empfohlen und die Preise scheinen mir auf der Website günstiger zu sein, als bei anderen shops, wobei ich den Versand von 15 (UPS) oder 20 Euro (DHL) schon etwas teuer finde...
      "A person who was demoralized is unable to assess true information. The facts tell nothing to him. Even if I shower him with information, (...) even if I take him by force to the Soviet Union and show him a concentration camp, he will refuse to believe it, until he receives a kick in his fan-bottom. When a military boot crushes his balls then he will understand. But not before that. That's the tragedy of the situation of demoralization."
      Yuri Bezmenov
    • Hakim schrieb:

      fühle ich mich irgendwie an Offenbarung 13 erinnert... (aber mit solchen Vorbehalten stehe ich wahrscheinlich doch rech alleine da..)
      Willkommen im Forum, nee du bist hier in bester Gesellschaft. [smilie_love]

      Auch aus nichtreligiöser Perspektive sehen wir mit großer Sorge die Entwicklung hin zu einem System ala Schwab "you own nothing and be happy (and chipped)"
      UN Agenda 2030 - der Grund aller Übel...
    • Dark-End schrieb:

      Hakim schrieb:

      fühle ich mich irgendwie an Offenbarung 13 erinnert... (aber mit solchen Vorbehalten stehe ich wahrscheinlich doch rech alleine da..)
      Willkommen im Forum, nee du bist hier in bester Gesellschaft. [smilie_love]
      Auch aus nichtreligiöser Perspektive sehen wir mit großer Sorge die Entwicklung hin zu einem System ala Schwab "you own nothing and be happy (and chipped)"
      Ja, das kann ich mir vorstellen. Man muss schon eine ganz "besondere" Sorte Mensch sein, wenn man da Bock drauf hat. Leider scheint es mir, dass es doch viel mehr von dieser "besonderen" Sorte Menschen gibt, als ich früher mal gedacht habe. Wer braucht schon Freiheit und so'n unnützes Zeug. Freiheit gibt's ja immer nur mit viel zu viel Eigenverantwortung... Pfui Bäh! Das will doch heute keiner mehr... :S
      "A person who was demoralized is unable to assess true information. The facts tell nothing to him. Even if I shower him with information, (...) even if I take him by force to the Soviet Union and show him a concentration camp, he will refuse to believe it, until he receives a kick in his fan-bottom. When a military boot crushes his balls then he will understand. But not before that. That's the tragedy of the situation of demoralization."
      Yuri Bezmenov
    • Deichkind26603 schrieb:

      Herzlich Willkommen.
      Wenn du in 2022 Premiummitglied werden möchtest, wird es Zeit, sich dafür anzumelden.
      Was nützt mir die Premiummitgliedschaft? Wo ist der Unterschied zur normalen Mitgliedschaft?
      "A person who was demoralized is unable to assess true information. The facts tell nothing to him. Even if I shower him with information, (...) even if I take him by force to the Soviet Union and show him a concentration camp, he will refuse to believe it, until he receives a kick in his fan-bottom. When a military boot crushes his balls then he will understand. But not before that. That's the tragedy of the situation of demoralization."
      Yuri Bezmenov
    • Hallo, bei der Premiumvariante kannst du in "noch mehr" Themen lesen und schreiben, dich per privater Nachrichten mit anderen Mitgliedern austauschen und auch Handel betreiben ( Wie Kleinanzeigen, kaufen, verkaufen ).
      Was du jetzt nicht wissen konntest und warum einige User meinen Beitrag gut fanden....
      Dafür muss man sich freischalten lassen, gegen einen kleinen Überweisungsbetrag.
      Klingt unkompliziert, ist es auch.
      Nur dauert die darauffolgende Freischaltung manchmal ein gefühltes Jahr.
      Darum der Ratschlag, wenn gewünscht.. am besten gestern schon erledigen.
      „Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“
      Abraham Lincoln
    • Deichkind26603 schrieb:

      Hallo, bei der Premiumvariante kannst du in "noch mehr" Themen lesen und schreiben, dich per privater Nachrichten mit anderen Mitgliedern austauschen und auch Handel betreiben ( Wie Kleinanzeigen, kaufen, verkaufen ).
      Danke für den Tipp. Ich denke mal darüber nach. Wenn es mir hier auf dauer gefällt, werd ich das bestimmt so machen.
      "A person who was demoralized is unable to assess true information. The facts tell nothing to him. Even if I shower him with information, (...) even if I take him by force to the Soviet Union and show him a concentration camp, he will refuse to believe it, until he receives a kick in his fan-bottom. When a military boot crushes his balls then he will understand. But not before that. That's the tragedy of the situation of demoralization."
      Yuri Bezmenov
    • Hakim schrieb:

      Vielleicht kannst du mir noch ein Paar Tipps zu Bezugsquellen geben. Bis jetzt hab ich auf Goldsilbershop.de bestellt. Die werden überall als Testsieger empfohlen und die Preise scheinen mir auf der Website günstiger zu sein, als bei anderen shops, wobei ich den Versand von 15 (UPS) oder 20 Euro (DHL) schon etwas teuer finde...
      Schau mal auf gold.de Da findest Du zu allen erdenklichen Metallklassen ein best of der Händler inkl. Verlinkung (man muss sich ein wenig an die Haptik gewöhnen).

      Da insbesondere (ganz links unten) die Aufgeldtabelle, die Dir zeigt, was Dir im Moment am meisten Metall fürs Geld bringt.

      Im Forum findest Du zu nahezu jedem Händler Erfahrungsberichte.
    • carokann schrieb:

      Schau mal auf gold.de Da findest Du zu allen erdenklichen Metallklassen ein best of der Händler inkl. Verlinkung (man muss sich ein wenig an die Haptik gewöhnen).
      Danke für den Tipp. Da kann man anscheinend wirklich gutes Geld sparen. Ich freu mich schon aufs Monatsende, wenn ich neues Budget habe. Das gibt auch einen echten Anreiz, sein Geld nicht für unnützes Zeug rauszuwerfen :)
      "A person who was demoralized is unable to assess true information. The facts tell nothing to him. Even if I shower him with information, (...) even if I take him by force to the Soviet Union and show him a concentration camp, he will refuse to believe it, until he receives a kick in his fan-bottom. When a military boot crushes his balls then he will understand. But not before that. That's the tragedy of the situation of demoralization."
      Yuri Bezmenov
    • Auch ein Willkommen von mir.

      Hakim schrieb:

      Danke für den Tipp. Ich denke mal darüber nach. Wenn es mir hier auf dauer gefällt, werd ich das bestimmt so machen.
      Nicht "Denken" sondern machen.

      Hakim schrieb:

      Aber irgendwie hab ich auch das gefühl dass für unsere Gesellschaft die Schrift schon auf der Wand geschrieben steht.
      Dem kann ich nur beipflichten. Belšazar war zu übermütig und hat die Zeichen מנא ,מנא, תקל, ופרסין an der Wand nicht verstanden.

      Auch deshalb (nicht nur wegen der Märchensteuer) stehe ich auf die Wichte von 19,3.

      Silber wurde von mir gewogen und für zu leicht befunden.


      Hakim schrieb:

      Vielleicht kannst du mir noch ein Paar Tipps zu Bezugsquellen geben.
      Schau dich auf Gold.de um.
      Da wird fein säuberlich das Aufgeld zum PoG ausgewiesen.
      Persönlich mit jahrzehntelanger Erfahrung sind das für mich nur Reverenzwerte.
      Günstige Quellen muß jeder selbst anbohren und ausschöpfen. Mit anderen teilen ist in diesem Fall nicht Zielführend.
      Wird schon werden.
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!