Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Eine Hopfendolde modellieren und in Gold giessen - Andere Formen und Arten von Edelmetallen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Eine Hopfendolde modellieren und in Gold giessen

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Eine Hopfendolde modellieren und in Gold giessen

      Da ich einige Zeit am Bodensee, Tettnang, verbrachte, konnte ich dort den Hopfenanbau bewundern. Die Hopfendolde ist ein uraltes Kulturgut, so beschloss ich, dieselbige in Gold zu giessen. (Ausserdem hatte ich den Gedanken, das die Hopfenbauern eventuell so einen Goldanhänger cool finden und kaufen wollen. Cool ja, kaufen nein, 8,7gr. Gold.... na ja, die Schwaben sparen halt...
      Nun gibt es diverse Formen der Hopfendolde.


      Nach einigem Hin- und Her und leeren diverser Hopfenkaltschalen, so sollte es werden:



      Da ich selber zwar rudimentär mit Designprogrammen umgehen kann, aber die natürliche Erscheinung der Blattlagen nicht modellieren konnte, entschied ich mich, das Design outzusourcen, siehe PDF "leaves-study"
      Ein Designer in Singapore, ein anderer in Namibia, für kleines Geld kamen dann die Entwürfe. Final wurde es dann dieser:



      Gesagt getan, 3D Plot und dann Guss (direkt vom Plot, ohne Silikonform)
      Dateien
      • Leaves-study.pdf

        (158,35 kB, 56 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T
    • mat_em_rei schrieb:

      Hallo Salorius,

      Die sehen richtig gelungen aus!

      Solltest du mal ein paar Silbergüsse davon planen, hätte ich an zwei drei Interesse.

      In Gold zu verschenken an Bekannte für mich als Nicht-Schwabe tatsächlich auch zu teuer ;)
      Ich kann Interessenten die STL Datei zur Verfügung stellen. Damit dann zu HORBACH, die plotten und giessen.
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T
    • moondog schrieb:

      Welche Maße hat das Stück und verkaufst Du welche ?

      Shenzhen schrieb:

      N00b Frage: Welche Legierung ist das? Schimmert so schön rötlich :)
      Mit der STL Datei kann man alles frei skalieren. Gebe ich gerne per Downloadlink weiter. Richte ich morgen ein, dann muss man keine persönlichen Daten austauschen.
      Die Datei zu HORBACH senden, die plotten dann 3D und giessen auch. Die Legierung ist 785er Rotgold, sieht wunderbar aus. Die Öse für die Kette kann jeder normale Goldschmied/Juwelier anlasern
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T
    • Hier der Downloadlink für das STL Modell. Damit kann man zu HORBACH gehen, die plotten und giessen… Anmelden oder registrieren
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T