Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Aktien... * Diversifikation... * Diskussion... * Für Alle zum mitmachen ! :-) - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Aktien... * Diversifikation... * Diskussion... * Für Alle zum mitmachen ! :-)

    • Aktien... * Diversifikation... * Diskussion... * Für Alle zum mitmachen ! :-)

      Dieser Thread soll eine Sammlung verschiedener Werte sein, bei der ausdrücklich jeder Willkommen ist daran mitzuwirken und diese zu diskutieren. Also wenn Ihr eine Aktie seht, oder weitere kennt die gut sein könnten, bitte schreibt es hier rein. Das Forum und dieser Thread soll davon leben dass ihr hier postet und mitmacht. :thumbup:


      Wir sehen momentan dass die Inflation auf breiter Front eben nicht "transitory" ist. Auch Aufgrund von Verknappung (ob real oder künstlich herbeigeführt) schlägt sich dies in "Teuerung" quasi aller Rohstoffe nieder.


      Wie ich bereits in "Popeyes Corner" und im "Minehunter Depot" geschrieben habe, halte ich daher eine breite Diversifikation für wichtig und sinnvoll. Auch die (Klima)Politik muss man hier im Auge behalten (Stichwort Umwelt/CO2-Technologie usw.)

      Popeye hat mit seiner Art der Präsentation hier wenig Zustimmung gefunden, aber ich bin nach wie vor überzeugt, dass er mit seinen Werten und seiner Herangehensweise auf dem richtigen Weg ist.

      Ich habe mir daher alle Aktien aus "Popeyes Corner" angesehen und mal hier für euch aufgelistet ohne gleich 65 Seiten zu füllen.

      Trotzdem, es ist viel... sehr viel Zeug + Aber das ist gut so :D +

      Es lohnt sich definitiv einen Blick darauf zu werfen weil es soweit ich das beurteilen kann sehr gute Projekte/Firmen sind.

      Dies soll ein Platz sein wo verschiedene Aktien und Strategien vorgeschlagen und diskutiert werden. Jetzt seid ihr dran eigene Werte, Ideen und Gedanken einzubringen. Würde mich freuen was von euch zu hören.

      Also haut in die Tasten und wie immer Viel Glück und Erfolg! :thumbsup:


      Beste Grüße
      Minehunter :thumbup:



      So, hier gehts los... erstmal Alphabetisch nach Name:












      Von den Schwarz hinterlegten halte ich selbst ein paar.

      Also haut rein und macht was draus ;)

      Beste Grüße
      Minehunter :thumbup:
    • eine Riesige Liste….
      Wenn ich mal die Minen aussenvor lasse, finde ich Clinuvel sehr spannend, die sind Schuldenfrei, sind und werden weiter stark wachsen.

      clinuvel.com/

      Clinuvel Pharmaceuticals Limited ist ein biopharmazeutisches Unternehmen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Behandlungen für Patienten mit genetischen, metabolischen und lebensbedrohlichen Erkrankungen sowie auf Gesundheitslösungen für die Allgemeinbevölkerung. Die Haupttätigkeit des Unternehmens besteht in der Vermarktung und dem Vertrieb seines Medikamentenkandidaten SCENESSE zur Behandlung der seltenen, genetisch bedingten Stoffwechselerkrankung Erythropoetische Protoporphyrie (EPP) in Europa und den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Vermarktung von SCENESSE in Kombination mit der Schmalband-Ultraviolett-B-Phototherapie (NB-UVB) und topischen pharmazeutischen Formulierungen von Melanocortin-Analoga zur Behandlung der Hautdepigmentierungsstörung Vitiligo. Seine Forschung und Entwicklung von PRENUMBRA, einer neuen flüssigen Formulierung von Afamelanotid zur Behandlung akuter Erkrankungen und Gefäßanomalien.
    • Pesche10 schrieb:

      eine Riesige Liste….
      Wenn ich mal die Minen aussenvor lasse, finde ich Clinuvel sehr spannend, die sind Schuldenfrei, sind und werden weiter stark wachsen.

      clinuvel.com/

      Hi Pesche,
      "Riesig" ist gut und mehr ist in diesem Fall besser ;)
      Sind ja nur ein paar Sachen von Popeye, hab noch viel mehr auf diversen watchlists.

      Clinuvel ist sicher ein stabiles Unternehmen, werd ich mir mal genauer anschauen. :thumbup:
      Vielleicht gibts ja nochmal ne günstige Einstiegsgelegenheit. :whistling:
    • Habe Clinuvel schon seit 10 Jahren - war/ist Ausgleich zu div. Investitionen in Australien.

      Die Entwicklung der Firma ist einfach ordentlich und hoffe (natürlich),
      daß keine wesentlich günstigere Einstiegsmöglichkeiten mehr kommen.

      Sehe mittlerweile 18,- Euro als Untergrenze an.
      Persönliche Meinung gem. Art.5 GG Abs.1 (u. Urteil des BVG 1 BvR 1384/16) + besonders Abs.3
    • Sry, aber das hat doch nix mit Diversifikation zu tun ... das ist einfach nur Quatsch ...

      Klar wird in einer Liste mit 300 Firmen auch was interessantes dabei sein ... Aber viele von den interessanten werden in den entsprechenden Threads auch besprochen und aktiv disskutiert ...

      Daher würde es viel mehr bringen im Sinne deiner Diskussion, dass du uns mal deine Top 5-10 vorstellst ... da kann man dann auch drüber reden...

      Aber nicht über so eine Liste ... verstehe wirklich nicht was sowas soll ...
    • Also ich nehme das immer dankbar auf wenn ich irgendwo "neue" Werte finde die ich in meine Datenbank, bzw. hier Portfolio Performance aufnehmen kann. Je mehr, desto besser. So gibt es mehr Auswahl und dann kann man immer weiter eingrenzen.

      Wo findest du sonst was interessantes wenn nicht in solchen "Listen"?
      Was hätte ich früher dafür gegeben um an solche Informationen zu kommen =O .

      Meine Top 5-10 sind sicher in meinem Portfolio zu finden, sonst hätte ich sie ja nicht...

      Das sind momentan auf jeden Fall Uran, Kupfer, Technologie, Batteriemetalle wie Nickel...

      Hab schon länger kein Update meines Depots hier geteilt... weiß auch nicht ob ich das noch so wie bisher machen werde...

      Was auf jeden Fall sehr Interessant ist und ich welche von halte ist zum Besipiel Goldspot Discoveries und Windfall Geotek, davon gibt es ja eigene threads hier.

      Schreibe dazu später evtl noch mehr...
    • kurze Vorstellung eines Brennstoffzellen-Herstellers der nach IPO im Februar stark zurückgekommen ist und sich nun nach ersten Insider-buys zu 4,85 CAD auf einem sehr interessanten Niveau befindet.

      Loop Energy Inc. (LPEN.TO)

      Loop Energy Inc. (LPEN.TO) https://loopenergy.com/
      Loop Energy Firmenpräsentation PDF
      Link zu CEO.CA https://ceo.ca/lpen

      Kurzvorstellung Loop Energy 04:44 min


      Loop Energy at Hydrogen Americas Summit 2021 18:10 min


      Loop Energy (LPEN) CEO Ben Nyland Pitch, Interview, Discussion, Deep Dive & Q&A 1:00:43 h


      Cummins (Dieselmotoren) hält 20% der Firma. Loop Energy hat Forschung, Entwicklung und Produktionsstandorte in Kanada und China. Fokus sind Brennstoffzellenanwendungen im kommerziellen Bereich Busse, Züge, Bagger usw.

      Reine E-mobilität wird sich in vielen Bereichen nicht durchsetzen, da die Ladezeiten zu lang und die Nutzlast aufgrund des Batteriegewichts zu niedrig ist. Gerade im Bus und LKW-Bereich besteht hier ein großes Potenzial. Im Prinzip kann fast überall wo heutzutage ein Dieselmotor eingesetzt wird, dieser durch Brennstoffzellen ersetzt werden (wegen Greta, Great Reset und Co. <X )

      Loop Energy hat unter anderen Kunden bereits eine Busflotte in China im Einsatz.

      Bin jetzt mit einer kleinen Position dabei weil ich nach Durchsicht der Präsentation und der Videos hier großes Potenzial sehe.

      Könnt ja gerne mal schreiben was ihr von Loop Energy haltet...

      Grüße
      Minehunter [smilie_blume]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Minehunter ()

    • Habe mir die Firma nicht näher angeschaut. Aber den Brennstoffzellensektor dafür seit längerem genauer. Meiner Meinung nach hat Wasserstoff Potential, jedoch sind die Hürden bis zu einem marktreifen Produkt noch hoch. Wer hier am Ende das Rennen macht ist nicht absehbar.

      Brennstoffzellen sollen recht empfindlich auf Lastwechsel reagieren und dies mit abnehmender Lebensdauer quittieren (wenn zu häufig). Wodurch sie für den PKW Verkehr nach aktuellem Stand nicht geeignet wären und bei LKW´s wahrscheinlich auch nur eingeschränkt. Prädestiniert wäre sie wahrscheinlich für Containerschiffe.

      Die Forschungsausgaben in diesem Bereich scheinen nach wie vor eher überschaubar, sieht so aus als wird die Brennstoffzelle politisch nicht favorisiert. Wobei ich diesen ganzen Batteriewahnsinn auch als puren Unsinn ansehe.

      Gruß

      Magellan
      «Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.»

      (Albert Einstein)
    • @Magellan, wenn du dich im Brennstoffzellensektor etwas auskennst, dann schau dir doch wenigstens mal das erste Video (4:45 min) an. Meinetwegen nur die eine Minute von 1:00 bis 2:00.

      Da werden verschiedene Vorteile der Loop-eFlow-Technologie angeführt.
      z.B.: 16% besserer Kraftstoffverbrauch,
      geringere Abnutzung,
      90% mehr Power bei gleicher Größe...





      Die anderen Videos sind auch interessant. Ich hab zwar nicht besonders viel Ahnung von der Technologie, aber mich hat es überzeugt und der Kurs und die anstehenden News geben dem recht.

      Vielleicht schaust es dir mal kurz an. Wäre schön weitere Meinungen darüber zu hören.

      Grüße
      Minehunter :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Minehunter ()

    • Loop Reports Increase in Product Backlog to $45 million, YTD Revenues More Than Triple Versus 2020
      • Q3 YTD revenue more than triples to $1.3 million compared with the same period in 2020
      • Nanjing bus fleet hits close to 200,000 kilometres of accumulated on-road service
      • 8 customers now in Loop’s 1-10-100 sales process.
      VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – November 10, 2021 – Loop Energy (TSX: LPEN) today announced consolidated financial results for the third quarter ending September 30, 2021. All amounts are in CAD dollars unless otherwise noted and have been prepared in accordance with International Financial Reporting Standards (IFRS).

      “During Q3 2021, Loop Energy continued to progress towards our commercial goals for 2021,” said Ben Nyland, President and CEO, Loop Energy. “The fleet deployment with Skywell has accumulated close to 200,000 in-service kilometres. We continue to see strong growth in Europe and we are building momentum in Korea. Customer feedback about the performance of our products relative to our competitors gives us confidence that our market focus on commercial vehicles is establishing a strong foundation for growth over the coming years.”
      Three and nine months ended September 30, 2021 Financial Results Highlights
      • Year to date revenues of $1.3 million as compared to $0.4 million for the same period in 2020.
      • Net loss for the third quarter of 2021 was $6.6 million as compared to a net loss of $2.4 million for the same period in 2020 due to increased research and product development costs as well as higher general and administrative costs.
      Q3 2021 Business Highlights
      • The Company has continued to build out its senior management team and Board of Directors. On November 9, 2021, the Company announced the appointment of Damian Towns as Chief Financial Officer, replacing Darren Ready. Mr. Towns brings over 25 years of experience in progressive and rapid-growth companies, spending 15 years leading organizations at the executive level. He joins Loop Energy from Photon Control, a Richmond, BC-based optical sensors supplier to the world’s largest semi-conductor OEMs. As the Chief Financial Officer and Corporate Secretary, Mr. Towns guided Photon’s exponential growth and maximized shareholder revenue through its recent acquisition. He brings deep expertise and technical knowledge in corporate finance, financial planning, accounting, governance, and investor relations. Mr. Towns will start November 15, providing a two-week overlap with Mr. Ready for a smooth transition.
      • During the quarter, Wendy Bach also joined the executive team as General Counsel and Corporate Secretary, and Peter Johansson joined Loop Energy’s Board of Directors. Ms. Bach brings over 19 years of experience from Methanex Corporation (MX-T; MEOH), where she held various legal and executive roles. Ms. Bach will support the development of corporate strategies and the execution of key commercialization goals and objectives. As a member of the Board of Directors, Mr. Johansson’s 35 year career spans across the aerospace, automotive and industrial sectors. Previously the EVP, Strategy, Business Development and Marketing at Accudyne Industries, Mr. Johansson was responsible for the formulation and execution of growth, business development and M&A strategies.
      • Loop now has 8 customers in its 1-10-100 sales process and is on track to achieve the 2021 target of having 10 customers actively engaged in this process.
      • Loop continued to expand its offerings through an agreement with Técnicas Reunidas to provide convenient and cost-effective hydrogen-based solutions in key vertical markets. Several of these key vertical markets include transport agencies, truck, transit, coach bus service fleets, drayage, stationary power, and other applications.
      • Loop announced the placement of its first order from NGVI for hydrogen fuel systems in transit and coach bus applications in Korea.
      • Loop announced its collaboration with Hydrogen in Motion (H2M) to convert a southern railway of British Columbia-owned and operated diesel-electric switcher locomotive to hydrogen-electric. This project signifies Loop’s entry to the rail transport industry.
      • Loop announced a partnership with METTEM-M Ltd. to provide hydrogen electric powertrain solutions to commercial vehicle OEMS across Russia, the Commonwealth of Independent States, and Greater Europe. Applications include transit buses, logistics vehicles and rail transport.
      • Loop shipped its first shipment of fuel cell systems to Mobility & Innovation (M&I). Under the agreement, Loop is expected to provide over $1.9 million USD in fuel cell shipments to M&I over the next two and half years.
      2021 Outlook and Investment
      • With the successful completion of Loop Energy’s $100 million IPO, the Company has initiated all the major purchases related to the capital equipment deployment in 2021. Additionally, we have built up our human resource capabilities, which has led to strong success in our recruitment program. Loop started 2021 with just over 41 employees and closed Q3 with 67 employees, a 63% growth since IPO. Our new VP Human Resources, Lisa Beck, is leading this initiative.
      • The Company’s inbound business development queries have greatly increased to broaden its customer base in core mobility markets. Continued momentum in the European market resulted in growth of the Company’s 24-month product backlog to over $45 million. Product backlog is a non-IFRS financial measure. Please see the section entitled “Non-IFRS Measures” below for more information on product backlog.
      • Loop’s engineering team is continuing with the design of its next-generation 120 kW single row stack for use in the 250 kW Class 8 and heavy-duty truck markets. The initial stack design and testing is planned to be completed by the end of 2021, with the 120 kW fuel cell module expected to be available for customers in 2022.
      • As planned, the Loop Shanghai facility is on track to be operational by the end of 2021 and fully commissioned for production to be capable of supplying the Chinese market by the end of Q1 2022.

      About Loop Energy Inc.
      Loop Energy is a designer and manufacturer of hydrogen fuel cell systems targeted for the electrification of commercial vehicles, including, light commercial vehicles, transit buses and medium and heavy-duty trucks. Loop’s products feature the Company’s proprietary eFlow™ technology in the fuel cell stack’s bipolar plates. eFlow™ is designed to enable commercial customers to achieve performance maximization and cost minimization. Loop works with OEMs and major vehicle sub-system suppliers to enable the production of fuel cell electric vehicles. For more information about how Loop is driving towards a zero-emissions future, visit www.loopenergy.com.
    • Hier jetzt die im im "Uran - Märkte und Informationen Thread" bereits hier angekündigte News-Release von Hudson Minerals:


      HUDSON TO ADVANCE SARFARTOQ RARE EARTH ELEMENT PROJECT AFTER NEW URANIUM LEGISLATION PASSED IN GREENLAND


      November 15, 2021
      NR2021-07
      Vancouver, BC – HUDSON RESOURCES INC. (“Hudson” or the “Company”) (TSX Venture Exchange “HUD”; OTC “HUDRF”) is pleased to announce that based on new mining legislation passed on November 8th by the Greenland Government, it will focus efforts on advancing its 100% owned Sarfartoq rare earth element (REE) project.
      The new legislation, which was passed by a narrow majority, bans the development of mineral projects with a uranium content greater than 100 parts per million (“ppm”). The ban does not apply to prospecting, exploration and exploitation directed at non-uranium resources if the average uranium content is less than 100 ppm. This is good news for the Company’s advanced ST1 Sarfartoq REE project which contains low levels of uranium (10ppm) and high levels of REE’s neodymium oxide (Nd2O3) and praseodymium oxide (Pr6O11)
      , which are the key elements needed for permanent magnets used in wind turbines and the motors in electric and hybrid vehicles.
      Hudson’s Sarfartoq ST1 REE project highlights include:
      • 27M kg of neodymium oxide and 8M kg of praseodymium oxide defined as indicated and inferred resources
      • 31,000 meters drilled to date with numerous high-grade sections including 14 meters of 4.8% TREO (diamond drill hole SAR11-45) and 6 meters of 6.05% TREO (diamond drill hole SAR12-03)
      • A Preliminary Economic Assessment (“PEA”) completed by Tetra Tech in 2011 (see NR2011-15) which outlined the following:
        • 31.2% internal rate of return (IRR)
        • 2.7 year payback on US$ 343 million initial capital
        • US$ 616 million net present value (NPV10) at a 10% discount rate, pre-tax
        • 21-year life of mine
        • Nd and Pr oxide price assumptions of US$88.30/kg and US$76.90/kg, respectively (FOB three-year average – Metal Pages, October 2011)
      • Neodymium and Praseodymium oxides currently selling at US$154.40/kg each (Kitco Strategic Metals pricing November 12, 2021)
      • Project is located near tidewater and close to the Hudson built White Mountain anorthosite mine
      Jim Cambon, President commented “We are very excited about the future of the Sarfartoq REE project and the ability to be part of the critical metal supply chain into Europe and the Americas. We believe there is an excellent opportunity to build on and improve our 2011 PEA to outline a very robust project given the current strong REE pricing based on fundamental supply and demand. We will provide updates on an ongoing basis.”
      The global neodymium market is forecast to grow at CAGR (“compound annual growth rate”) of 5.4% to US $3.39 billion by 2028 led by automotive (Electric Vehicle), wind energy, and electronics (Research and Markets, November, 2021).
      Hudson’s Nukittooq niobium-tantalum project, which hosts some of the highest reported niobium assays in the industry (see NR2020-15), contains uranium values more than 100 ppm and as such the Company is reviewing its options for this project under the new legislation.
      The high-grade Nukittooq niobium-tantalum project and the Sarfartoq rare earth element (“REE”) project are both located on the Company’s 100% owned Sarfartoq exploration license located in southwestern Greenland. Hudson also has a 31.1% equity interest in the White Mountain anorthosite mine and rights to acquire 100%. The White Mountain mine is unaffected by the new uranium legislation.
      J.R. Goode, P. Eng., is a Qualified Person, as defined by National Instrument 43-101, and reviewed the preparation of the metallurgical and technical information in this press release. Michael Druecker, P.Geo., is a Qualified Person, as defined by National Instrument 43-101, and reviewed the preparation of geological and technical information in this press release.
      ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS
      “Jim Cambon”
      President and Director
      For further information:
      Ph: 604-628-5002

      Sollte jetzt wieder rauf gehen mit Hudson Resources. Bin 30% im Minus, hab aber schon genug davon, sonst würd ich jetzt kaufen :thumbup:
    • Beide (Hudson und Loop) sehr interessante Tips.

      Danke Dir!

      Bin bei Loop heute mit einer kleinen Position eingestiegen. In dem Bereich war ich bis jetzt noch nicht investiert.

      Hudson hatte ich vor einigen Monaten schon mal auf dem Schirm, als ich noch Greenland Minerals Aktien hatte und bei Recherche erstaunt feststellte, dass es ja schon Minen in Grönland gibt.
      Charttechnisch wieder am Corona-Tief von 2020 könnte man hier billig bei 0,07 CAD einsteigen und kurz darunter stoploss setzten. Kann ja eigentlich nur aufwärts gehen, oder ?)
      Aber neben dem noch zu erwartendem massiven Kapitalbedarf, ist das politische Risiko inzwischen sehr hoch.
      Setze ich erstmal auf die watch list.

      Schau dir mal Carbon Streaming an:
      carbonstreaming.com/
      Die bauen ein Portfolio von Royalties im Bereich "Carbon Credits" auf.
      In dem Bereich wohl ein Vorreiter.
      Gold was an objective value, an equivalent of wealth produced. Paper is a mortgage on wealth that does not exist, backed by a gun aimed at those who are expected to produce it. Paper is a check drawn by legal looters upon an account which is not theirs: upon the virtue of the victims. Watch for the day when it bounces, marked, ‘Account overdrawn.’
      ("Atlas Shrugged", Ayn Rand)
    • Hi lazy,

      freut mich dass dir hudson und loop gefällt. Also bei Hudson hoffe ich mal dass es bald wieder hochgeht, habe da schon zu viele um nochmal zu verbilligen.

      Und Loop Energy sieht auch sehr gut aus bis jetzt. Denke die werden sich ihre Marktanteile schon sichern im Bus und LKW-Bereich.

      Hab mir gerade das Video mit Doug Casey angeschaut... Großartig wie er sagt dass dieser ganze CO2-Quatsch quasi bullshit ist, aber es jetzt nunmal so läuft und er deswegen fett darin investiert. Absolut richtig und ich sehe das genauso :thumbup: .

      Sieht auf den ersten Blick sehr interessant aus diese "Carbon Streaming Corporation".
      Hab es gleich auf watchlist gesetzt und schau es mir morgen genauer an :thumbup: .

      Vielen Dank für den Tipp, ich befürchte da muss ich irgendwie Kohle locker machen morgen :whistling: [smilie_happy] :thumbup:



      lazybastard schrieb:

      Beide (Hudson und Loop) sehr interessante Tips.

      Danke Dir!

      Bin bei Loop heute mit einer kleinen Position eingestiegen. In dem Bereich war ich bis jetzt noch nicht investiert.

      Hudson hatte ich vor einigen Monaten schon mal auf dem Schirm, als ich noch Greenland Minerals Aktien hatte und bei Recherche erstaunt feststellte, dass es ja schon Minen in Grönland gibt.
      Charttechnisch wieder am Corona-Tief von 2020 könnte man hier billig bei 0,07 CAD einsteigen und kurz darunter stoploss setzten. Kann ja eigentlich nur aufwärts gehen, oder ?)
      Aber neben dem noch zu erwartendem massiven Kapitalbedarf, ist das politische Risiko inzwischen sehr hoch.
      Setze ich erstmal auf die watch list.

      Schau dir mal Carbon Streaming an:
      carbonstreaming.com/
      Die bauen ein Portfolio von Royalties im Bereich "Carbon Credits" auf.
      In dem Bereich wohl ein Vorreiter.