Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Goldbacks Erfahrungen? - Andere Formen und Arten von Edelmetallen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Goldbacks Erfahrungen?

    • Goldbacks Erfahrungen?

      Hallo,

      mich würde mal interessieren was ihr von den https://goldback.com haltet ? Einer Art goldgedeckten Währung die in der kleinsten Einheit 1/1000 Oz Gold und in der größten Ausführung (50 Goldbacks) 1/20 Oz enthält. Hat hier jemand schonmal welche gekauft und kann etwas zur Qualität sagen ? Ich habe bisher nur Händler in den USA gefunden und keine in der Eu oder UK. Es ist zwar nur eine Spielerei aber irgendwie will ich mir ein paar zulegen Kommen da noch 19% eust auf eine Bestellung in den USA drauf? oder wie wird sowas beim Zoll bewertet? In Utah sind die goldbacks sogar offiziell legal tender .Die Frage ist ob das beim Zoll als Nachweis ausreicht um keine Steuern zu bezahlen?



      mfg Stargate
    • stargate schrieb:

      Hat hier jemand schonmal welche gekauft und kann etwas zur Qualität sagen ?
      Ich seh da nur Papier.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Interessante Idee und Technologie; besonders gefällt mir dabei die Tatsache, daß dieses goldgedeckte Geld kein Lieferversprechen, welches gebrochen werden könnte, abgibt, sondern direkt echtes Gold mitliefert.

      Aber wenn man dann genauer guckt und die Preise checkt, dann macht das meiner Meinung nach keinen Sinn. Die Aufpreisesind einfach viel zu hoch! Bei den kleineren Nominalen sind das oft mehr als 100%.

      Evtl mal in Zukunft, wenn die Kosten für die Produktion der 'Goldnoten' weniger stark ins Gewicht fallen sollten...
    • Ich werde es nie begreifen? Wenn ich normal Gold kaufen kann, warum so ein wirrer Umweg? Oder war das Werbung? :hae:
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T