Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Bongiorno - mit einer Bitte an alle (Islam) - Herzlich Willkommen den Einsteigern - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Bongiorno - mit einer Bitte an alle (Islam)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

  • Bongiorno - mit einer Bitte an alle (Islam)

    Hallo,

    jetzt juckt es mich doch schon längern in den Fingern hier im Forum zu schreiben,
    da ich den Eindruck habe, dass hier noch die normalsten, geerdetsten Leute unterwegs sind!

    Weil ich bei euren Anti-Islam-Beiträgen nicht mitschreiben kann, hoffe ich, dass ich nicht gleich dafür gesteinigt werde, wenn ich hier dazu einen Vorschlag habe.

    In meinem gesamten Ort habe ich im Oktober von Paxeuropa Flyer in Briefkästen geworfen.
    damit ich mir von meinen Enkeln und Urenkeln nicht am Ende vorwerfen lassen muss, warum
    ich nichts gegen die gewollte Islamisierung getan hab.

    Ich mach das alles ohne Gegenleistung, ich bin (noch) nicht mal Mitglied. Aber vielleicht bald.

    Ich glaube, es ist effizienter Flyer in Briefkästen zu schmeißen, als immer mit den gleichen
    Leuten in Foren über den Islam zu schreiben, die es eh schon wissen. Und auch besser als auf Demos zu gehen, denn die werden ja immer in den Medien zerfetzt, und es sind ja eh so gut wie immer nur die gleichen Leute da, wie in den Foren.

    z.B. viele Ältere da draußen sind kaum im Internet, oder haben nicht mal eins, sondern lassen sich leider übers Fernsehen von einigen ignoranten Dummschwätzern vollblubbern.

    Nach ca. 10 Stunden war mein kleiner Beitrag gegen die Islamisierung Deutschlands getan. Je mehr mitmachen, desto besser.


    Am besten gefällt mir der unten verlinkte Flyer. Ist nicht zu offensiv, eher neutral bis
    geschichtlich geschrieben. Und wirkt auf mich am wenigsten abschreckend.
    Denn ich denke, man muss die Menschen ganz behutsam wachrütteln, sonst bewirkt man
    eher das Gegenteil.

    Also, wer auch einen wichtigen Beitrag gegen die galoppierende Islamisierung leisten will...

    Hier ist der Link:

    paxeuropa.de/wp-content/upload…unk-Politischer-Islam.pdf

    Wenn Ihr anonym bleiben wollt, könnt ihr bestimmt in eine Druckerei gehen und
    es dort drucken lassen, anstatt Geld und Kontaktdaten an Paxeuropa zu schicken

    paxeuropa.de/flyer/

    Verlinkt doch den Thread hier an eure Bekannten und in andere Threads.
    Vielleicht machen die ja mit. Oder ihr habt ne Webseite, Signatur in E-Mail, usw... :burka:

    Gruß

    aus Hessen

    GN123

    Dieser Beitrag wurde bereits 25 mal editiert, zuletzt von GN123 ()

  • Pax Europa sollte eh mal von ein paar großen Sponsoren richtig gepusht werden,
    die hätten es verdient. Allein schon in was für einer Lebensgefahr die durchgehend schweben.
    Da muss ich meinen Hut vor Herrn Stürzenberger, und allen anderen Islamkritikern ziehen.
    Die haben defintiv Eier aus Stahl. :thumbup:
    Vielleicht wird ja mal Donald Trump auf sie aufmerksam.

    P.s.
    Ich würde die Flyer eher nachts verteilen, damit man nicht
    unnötig Feinde am Hals hat.

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von GN123 ()

  • Sei mal eine Weile Mitglied hier und überzeuge uns mit sinnvollen Beiträgen, dann ist die Gefahr auch geringer als Troll oder U-Boot angesehen zu werden.
    „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
    Carl J. Burckhardt
  • MTT schrieb:

    ... auch guten Tag. Allerdings ist dieses Forum eigentlich auf Edelmetalle, Börse und Wirtschaft ausgerichtet. Sicher, dass Du hier richtig bist?
    das Wort zum Samstag: :D



    Natürlich wird dieser Prozess im Nachgang nicht nur die Wirtschaft nachhaltig verändern.
    Aktuell sind alle Augen auf .................. derweil Reisen im Hintergrund jedes Jahr ganze Städte ein, das wiederum wird nicht nur wirtschaftliche Folgen haben.
    Man muss lernen in der Globalisierten Welt ,das Gesamtbild zu betrachten sowie deren geschaffene Abhängigkeiten sowie den Geldfluss im Auge behalten. Die Zahlenfälscher reden immer noch vom Fachkräftemangel warten wir mal den Tag X ab wenn dann aus allen geschaffenen Bereichen die Personen in einer Summe zusammen gefasst werden wird aus einem angeblichen Fachkräftemangel ein Arbeitsuchendesüberangebot die Realität einholen. Das wiederum verbunden mit der Realität der Industrie4.0 Bewegung und Abwanderung ganzer Industriebereiche ,das Bild dazu kannst Du dir selber malen habe gerade keine Buntstifte zur Hand. Dazu kommt, das ich außer den Baubereich keine großartigen Entwicklungen sehe wo die anstehenden Mio. Erwebssuchenden unterkommen sollen und fraglich wie und vor allem wer , das zu erwartende Finanzieren soll/darf. Zusammen gefasst habe ich hier gelernt geht es immer nur ums Geld und Macht Einzellpersonen sind nur nützliche ............... man achte auf diejenigen ganz oben die mehrere Positionen vertreten/begleiten , das sind die großen Player. Ich könnte nun noch weitere Buchstaben von meiner Tastatur abrufen aber die Folgen für die Börse u. EM sind von diesen Prozess nicht ausgeschlossen.



    Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

    Gruss Jocky
  • Bei uns sind 15cm neueschnee gefallen.
    Lk 12:2-3 Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird.Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.
    meine Bewertungen
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
  • Jocky schrieb:

    MTT schrieb:

    ... auch guten Tag. Allerdings ist dieses Forum eigentlich auf Edelmetalle, Börse und Wirtschaft ausgerichtet. Sicher, dass Du hier richtig bist?
    das Wort zum Samstag: :D


    Natürlich wird dieser Prozess im Nachgang nicht nur die Wirtschaft nachhaltig verändern.
    Aktuell sind alle Augen auf .................. derweil Reisen im Hintergrund jedes Jahr ganze Städte ein, das wiederum wird nicht nur wirtschaftliche Folgen haben.
    Man muss lernen in der Globalisierten Welt ,das Gesamtbild zu betrachten sowie deren geschaffene Abhängigkeiten sowie den Geldfluss im Auge behalten. Die Zahlenfälscher reden immer noch vom Fachkräftemangel warten wir mal den Tag X ab wenn dann aus allen geschaffenen Bereichen die Personen in einer Summe zusammen gefasst werden wird aus einem angeblichen Fachkräftemangel ein Arbeitsuchendesüberangebot die Realität einholen. Das wiederum verbunden mit der Realität der Industrie4.0 Bewegung und Abwanderung ganzer Industriebereiche ,das Bild dazu kannst Du dir selber malen habe gerade keine Buntstifte zur Hand. Dazu kommt, das ich außer den Baubereich keine großartigen Entwicklungen sehe wo die anstehenden Mio. Erwebssuchenden unterkommen sollen und fraglich wie und vor allem wer , das zu erwartende Finanzieren soll/darf. Zusammen gefasst habe ich hier gelernt geht es immer nur ums Geld und Macht Einzellpersonen sind nur nützliche ............... man achte auf diejenigen ganz oben die mehrere Positionen vertreten/begleiten , das sind die großen Player. Ich könnte nun noch weitere Buchstaben von meiner Tastatur abrufen aber die Folgen für die Börse u. EM sind von diesen Prozess nicht ausgeschlossen.
    ... wie Alles ist ein multifaktorielles Geschehen, gibt aber mE Schwerpunkte ... lebe halt auf meinem eigenen Planeten ... :)
    "Meiner Meinung nach müsste die Frage lauten: Gibt es intelligentes Leben auf der Erde?" (Gordon Shumway)
  • Deichkind26603 schrieb:

    GN123 schrieb:

    da ich den Eindruck habe, dass hier noch die normalsten, geerdetsten Leute unterwegs sind!
    Was für Hobbys hast du denn sonst so?

    Dieser Beitrag wurde bereits 25 mal editiert, zuletzt von GN123 (Vor 34 Minuten)

    [smilie_happy]
    LOL, ich weiß, war sehr spät gestern, und mir fiel dauernd noch was ein oder wollte es ein bißchen anders schreiben. Man muss ja heutzutage aufpassen was man schreibt.
    War mir halt sehr wichtig der Beitrag. Bin oft etwas voreilig
    und dann kann sowas mal schon dabei rauskommen.

    Also wär schön, wenn ich hier viele für meine Idee begeistern kann.
    Einmal ne gute Tat, und dann ist es ja schon erledigt.

    Ich bin jetzt aber auch schon wieder weg. Als aktiver Schreiber.
    Habe nicht so viel Zeit. Selbst für die Flyeraktion eigentlich nicht,
    aber ich fand das schon wichtig. [smilie_blume]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GN123 ()

  • KROESUS schrieb:

    der oberste Iman und der Pabst gehen spazieren im Namen des interreligiösen Dialoges und unterhalten sich

    Am Strassenrand steht ein sexy Mädchen und winkt den beiden zu

    Der Iman zeigt mit den Augen zwischen seine Beine, seufzt und sagt:

    'Is lahm'

    Der Papst strahlt das Mädchen an und folgt ihr mit den Worten

    'Vati kann'
    Wenn der "Vati kann" im Spiel ist, war das sexy Mädchen ein sexy Ministrant.
    Oder war es ein Domspatz?
    Der Iman wäre auch nicht lam, bei Ziegenkram.
    Mädels sind für beide nichts.
    N.
    Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
    Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!
  • GN123 schrieb:

    Vielleicht ist Corona die Vorspeise und die Islamisierung der Nachtisch.
    Ich würde lieber dauerhaft mit Corona im Land leben als mit der Scharia.
    Ich wünsche dir viel Erfolg, deine Botschaft in all den restlichen Foren dieses Landes verbreiten zu dürfen.
    Möge der Einsatz deiner Zeit, zum Wohle der hier noch lebenden Deutschen, Erfolg verzeichnen.

    “The two most important days in your life are the day you are born and the day you find out why.” – Mark Twain