Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Russland - Der Bär wehrt sich - Seite 842 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Russland - Der Bär wehrt sich

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Seeadler schrieb:

      Außerdem kann sie sich in den Weiten der Ukraine wunderbar entfalten. Die Pläne dürften schon seit Jahren parat liegen. Die konventionellen Waffen hat Russland nicht, um mal eben 1000 Kampfpanzer + Zubehör (von dieser Zahl wird auch in russischen tg-Gruppen ausgegangen)
      Wie ich schon vermutet habe der erpressbare Scholz hat sein Thaterstück nun beendet.
      Nach monatelanger Debatte hat sich Kanzler Scholz durchgerungen, Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern. Auch die Verbündeten wollen offenbar mitziehen. Aus den USA könnten Abrams-Panzer kommen.
      Das 1000 Panzer-Szenario wird wahr, aber sind die Panzer allein eine Gefahr für Rußland ?
      Nein.
      Um die Panzer von Polen an die Front zu bringen haben sie nur 3 Dnjepr Brücken und eine gute Transportverbindung zwischen Kaniv und der russ. Grenze. Ich gehe davon aus das diese in der RU-Winteroffensive genommen wird.
      Die 3 Brücken können jederzeit mit Iskander-Raketen zum Einsturz gebracht werden.
      Die Panzer brauchen eine gewisse Konzentration( mind 250 Stk. ) damit sie wirklich eine Gefahr werden. Die Ukraine ist zwar ein gutes Gelände für Panzer aber auch sehr gut für die Luftaufklärung. Und da RU eine einfache Luftüberlegenheit hat, können sie die Panzerbereitstellungen aus der Luft zusammenbomben.
      Zudem muß ja auch Diesel, Munition, Material und Fahrzeuge für das ganze drumherum über den Fluß gebracht werden. Das ist eine echte Herausforderung.


      Mein Dank auch an allen aktiven Teilnehmern hier im Thread, macht Spaß sich mit euch zu Unterhalten und zu informieren. Vieles was wir hier intern mit Erfahrungsberichten , Fragen, Meinungen, Gedanken herausarbeiten nimmt oftmals die Entwicklung vorweg , was man dann Tage/Wochen später von Experten liest oder hört. Das ist hier echt ein hohes Niveau.
    • Ophiuchus schrieb:

      Strack-Zimmermann beklagte sich darüber, dass D-Land keine Strategie habe. Dass man von der ehemaligen Mitarbeiterin eines Jugendbuchverlags auch keine erwarten darf, sollte klar sein. Jetzt zeigte sie, dass darüber hinaus eine schreckliche Kommunikation vorherrscht, Zitat:

      "Ein Schützenpanzer und ein Kampfpanzer arbeiten zusammen. Und wenn man das alles nicht will, dann muss man es den Menschen erklären. So aber ist es immer ein Rätsel. Jeder denkt, vermutet, wer weiß was. Und deswegen ist diese Kommunikation so schrecklich, vor allen Dingen, weil sie eben auch damit überdeckt, was wir alles tun."
      Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP)


      Wenn sich Politiker über ihre eigene Unfähigkeit ärgern.... :thumbdown:

      Ich denke, daß das D NICHT betrifft, Polen schon. Auch taktische Nukleareinsätze, ich denke aber daß sie ausbleiben, dürften wenn die Polen treffen. Aber abgesehn davon 60 Mio haben sich ja eh 2021 bereiterklärt Ihr Leben zu opfern für ein Urlaub und der grösste Teil davon sieht das heute immer noch so. Vielleicht würde denen so ein Fronturlaub gut tun. Alle Grün*innen, Link*innen, CDU,SPD, FDP Anhänger*innen vor. Das würde Deutschland vielleicht mal wieder etwas wachrütteln. Ich denke, daß so Leute wie Bärbock, Straak Zimmermann, Pommes Panzer Lang und all die anderen Sprechpuppen sehr gut machen an der Front.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Neo ()

    • Deflationator schrieb:

      durran schrieb:

      Wir werden bald Nato Truppen in der Ukraine gegen Russland kämpfen sehen.




      Was uns in den Medien präsentiert wird ist doch Schnee von gestern,
      Natürlich gibt es schon NATO-Soldaten in der Ukraine,
      erstaunlich wie viel Naivität hier im Forum herrscht,
      was glaubt ihr denn wer die ganzen WEST-Waffen bedient?
      Man muss es dem "MIchl" nur scheibenweise mitteilen, erst versteckte NATO-Soldaten,
      dann offizielle in der Ukraine, dann wenn es bis "D" eskaliert wird man uns sagen das wir uns verteidigen müssen usw .....
      Ist doch der Plan von den kriegsgeilen aus Übersee, denen juckte es doch schon jahrelang sich mit "RU" anzulegen, aber feige wie die sind nicht auf direktem Wege sondern immer schön im Hintergrund zündeln, 2014 in der Ukraine einen pro-westlichen Präsidenten platzieren und den Kriegsschauplatz vorbereiten, nun fanden sich genug Idioten (einschließlich unserer West-Politiker) die die Drecksarbeit für Washington übernehmen.
      Es wird noch lange so weiter gehen, sehr lange, niemand möchte Frieden !
      Material gibt es in rauen Mengen, auch Menschenmaterial ist auf beiden Seiten noch genug vorhanden,
      ALSO: lasst es KRACHEN !
    • Palatin schrieb:

      Wie ich schon vermutet habe der erpressbare Scholz hat sein Thaterstück nun beendet.
      Nach monatelanger Debatte hat sich Kanzler Scholz durchgerungen, Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern.
      Wo sind jetzt die ganzen Leute hier im Thread die in Scholz jemanden gesehen haben der weniger kriegsgeil ist als andere Politiker. [smilie_happy] Er hat alle angelogen. Und ich wusste es. Ich kenne seinen kriegsgeilen Geist. Man kann Ihm nichts glauben. Wenn er sagt er liefert nichts, dann meint er damit das er alles liefert. Wenn er sagt das er für Frieden ist, dann meint er damit in Wahrheit das er für den totalen Krieg ist. Der Typ wird noch den 3. Weltkrieg auslösen. <X

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ultimatix ()

    • Deflationator schrieb:

      echt - das Ding ist nach Tier 3 dann ausgelutscht...
      Die Zahlen sagen ja nicht alles. Das verbreitete Geläster über schwangerschaftsgerechte Fahrzeuge halte ich zwar für kindisch, aber ob der jahrelange Kampf gegen Rächts die Moral gehoben hat, darf schon angezweifelt werden. Und ob man sich ausgerechnet von Gestalten, wie der Bärböxe und vdL das dritte Mal gegen die Russen hetzen lassen will, ebenso. Dazu kommen noch die Befindlichkeiten der ganzen unterschiedlichen Nationalitäten

      Im Gegensatz dazu haben die Russen ihre Heimatfront voll hinter sich und bringen mehrere Jahre Praxiserfahrung mit. Das ist überhaupt nicht vergleichbar mit den Natoeinsätzen.


      @Ultimatix
      Zugegeben, er ist schneller umgefallen, als erwartet. Aber immerhin ist er nicht mit wehenden Fahnen vorausgerannt. Ob das nun Theater war oder nicht und was er wirklich will, kann man drüber streiten. Ob und wann der WW3 ausgelöst wird, das entscheidet sich aber garantiert nicht in Berlin.
      Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von txlfan ()

    • Deflationator schrieb:

      Aber Putin hat gesagt - sollen sich andere einmischen, dann werden die etwas erleben, was die noch nie gesehen haben...
      Mal sehen ob er nun Wort hält nach den massiven Panzer Lieferungen die nun getätigt werden. Wenn jetzt nichts passiert, dann wird nie was passieren. Er muss jetzt etwas tun. Er lässt sich nicht alles gefallen. Jetzt ist der Gipfel erreicht.

      Minenmann schrieb:

      Ich würde derzeit jedenfalls nicht unbedingt in einer deutschen Großstadt oder gar Berlin wohnen wollen.
      Da würde ich erstmal für ein paar Wochen ganz weit weg von gehen. Denn in den Großstädten wird es als erstes knallen. Es wird jetzt spannend.


      txlfan schrieb:

      Zugegeben, er ist schneller umgefallen, als erwartet. Aber immerhin ist er nicht mit wehenden Fahnen vorausgerannt. Ob das nun Theater war oder nicht und was er wirklich will, kann man drüber streiten.
      Habe ja gesagt er wird sie auf jeden Fall liefern, wenn auch mit Verzögerungen. Das er nicht mit wehenden Fahnen vorausgerannt ist, kann auch menschlich sein. Ich glaube auch das auch er nicht so sehr daran interessiert ist Deutschland komplett in Schutt und Asche zu legen. Was hätte er davon, außer Tod und Zerstörung? Die Atombomben werden auch Ihm das Leben nehmen. Dann ist das luxuriöse Leben mit fetten Diäten der Steuerzahler vorbei. Glaube ich nicht das er und andere Politiker das wollen. Diejenigen die wirklich entscheiden sitzen viel weiter oben. Ich denke mal dass das Ende eh schon fest steht und die Politiker nichts zu melden haben. Das Geldsystem crasht und der 3. Weltkrieg muss her. Das ist es, was wirklich gerade passiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Ultimatix ()

    • Wahnsinn, das übertrifft einiges: der A6 hat schon die lange Kanone 120/L55 drin; d.h. er kann die Durchschlagkräftigste Mun DM53 verschiessen.
      Das gibt natürlich Sicherheit wenn man auf weitere Distanz (4km) das Feuer eröffnen kann.
      Die Mun im Turm ist auch besser geschützt solange keine Gefecht herrscht und der Ladeschütze halt die Murmeln rausholen muss.
      Im Video bestätigt der Soldat ebenfalls "der schlimmste Feind der Kette ist Eis ...." wenn Leo´s die KEtten "geschmissen " hatten ist jeder schnell ne halbe stunde auf´s Scheißhaus oder sonstwohin; nur weiit weg ;)



      Scheiß Politikergesocks; die reden jetzt von der Rückeroberung der Krim !

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Schinderling ()

    • Schinderling schrieb:

      Wahnsinn, das übertrifft einiges: der A6 hat schon die lange Kanone 120/L55 drin; d.h. er kann die Durchschlagkräftigste Mun DM53 verschiessen.
      Das gibt natürlich Sicherheit wenn man auf weitere Distanz das Feuer eröffnen kann.

      Scheiß Politikergesocks; die reden jetzt von der Rückeroberung der Krim !
      Wenn das versucht würde, würde RU dies vermutlich als feindlichen Angriff auf ihr Territorium werten, die Konsequenzen wären wohl scharf.
      „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)

      „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)

      Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.
    • Währungshüter schrieb:

      Wenn das versucht würde, würde RU dies vermutlich als feindlichen Angriff auf ihr Territorium werten, die Konsequenzen wären wohl scharf.
      Nicht nur vermutlich.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Schinderling schrieb:

      Wahnsinn, das übertrifft einiges: der A6 hat schon die lange Kanone 120/L55 drin; d.h. er kann die Durchschlagkräftigste Mun DM53 verschiessen.
      Mal sehen wie geschmeidig die stolzen Herren Panzerfahrerhelden unter echten Gefechtbedingungen sind. [smilie_happy]
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • taheth schrieb:

      Jungpioniergeneral [smilie_happy]
      Von wo aus operieren die? Von der Ernst Thälmann Kasserne? Frage für einen Freund.
      „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)

      „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)

      Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.
    • der Russe wird mit Kriegs€inTritt der Deutschen, direkt die langen Raketen ausrichten,

      auf Berlin ReichsTag, die DoppelBummsWummsRakete "LiebesGrüsseAUsMoskau" die BunkerKnacker :D

      da wird es der "deutschen" Regierung so ergehen wie die Polnische letztens, die zu Früh und zu Tief

      schon in den BärBäumen landeten, gut das man ZwilingsRegierungen hat, die dann mal eben einspringen :D

      kommt bei Polen die BruderLiebe durch, bei dem AnGriff gegen Russia :D

      "Berlin wartet auf den SelbstAUsLöserKnall, durch FehlPohlitik der Ampel und ihre StrippenZündLunten" :D

      Deutschland wird geschächtet , ausgeblutet und zu gebombt durch diese AnGriffsPohlitik,

      angefangen mit dem GasKrieg, GasLeitungsZerStörung der IM FreundschaftsLeitung :D

      und alle schweigen über die Täter und alle wissen warum, "wer will sich schon selber hängen" [smilie_happy]

      Gruss
      alibaba :D
      PS: Berlin muss fallen, das die Welt überlebt :!: wenn alle HauptStädte gepulvert, ist der Krieg
      einfacch und schnell aus, Waffen genug sind vorhanden, macht was draus :D ToraToraTora :P 8o :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Schinderling schrieb:

      klar, das ist nochmal ne ganz andere Hausnummer; vor allem Aufklärung usw.
      Trotzdem, Leo2A6 ist eine nette Offensivwaffe ....die Krim ist gesetzt; da bin ich sicher.
      Zumal das mit einer einzigen Kompanie Unsinn ist! Es werden alle deutschen Panzer nach Osten rollen - und nicht nur die deutschen! Die einzige Rettung, um eine nukleare Eskalation abzuwenden, wäre eine eindeutige Ansage der Chinesen! Die werden jetzt abwägen!
      * * *
    • Palatin schrieb:

      Mein Dank auch an allen aktiven Teilnehmern hier im Thread, macht Spaß sich mit euch zu Unterhalten und zu informieren. Vieles was wir hier intern mit Erfahrungsberichten , Fragen, Meinungen, Gedanken herausarbeiten nimmt oftmals die Entwicklung vorweg , was man dann Tage/Wochen später von Experten liest oder hört. Das ist hier echt ein hohes Niveau.
      das Gold-Forum ist Gold wert
      Wir befinden uns bereits im 1. Sofa-Weltkrieg - Live und in Farbe