Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Regionaltreffen - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Regionaltreffen

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Regionaltreffen

      Hier sollen, angeregt durch @Weizenbiertrinkers spontane Organisation eines Treffens in Franken (Der Witze-Thread) spontane Treffen organisiert oder initiert werden können.

      Gerne auch auf Messen oder zu sonstigen Veranstaltungen. Auch wenn die Idee in einem anderen Strang gebohren wird, kann man das Treffen auch hier verlinken um Interessierte darauf hinweisen zu können.

      Gruß

      Edit:
      Ich kann mir zudem vorstellen, dass eine regionale Vernetzung von mehr oder weniger Gleichgesinnten sehr sinnvoll sein kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duplicate Kruger ()

    • Ein Forumsmitglied hat mich spontan angeschrieben ob wir uns (voraussichtlich am Dienstag) spontan treffen. Gerne bin ich dabei und ich denke, wenn es weitere Interessierte gibt, die ins Chiemgau kommen wollen oder schon hier sind, können diese sich gerne auch per PM melden, dann gebe ich die Details weiter. Das Treffen wird auch in einem Brauereibiergarten stattfinden.

      Gruß

      Kruger
    • Super Idee [smilie_blume]
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T
    • Der WB Strang ist ja nur für das eine Treffen. Ich finde den hier gut, weil da alles an Treffen reinkann
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius II ()

    • Duplicate Kruger schrieb:

      Ich kann mir zudem vorstellen, dass eine regionale Vernetzung von mehr oder weniger Gleichgesinnten sehr sinnvoll sein kann.
      hatte ich vor monaten schon ein paar mal angeregt, hat aber wie gewohnt keine sau bis auf @Dr.Who interessiert...
      Die Angst vor dem Tod,ist der erste Schritt in die Sklaverei! (hui-buh)

      All tyrannies rule through fraud and force, but once the fraud is exposed they must rely exclusively on force! (Orwell)

      Ich bin es leid und man kann es einfach nicht oft genug sagen: ALLE an die wand!
    • Waze macht das, aber dann gibst Du Dein Leben auf…
      Warum nicht fragen, klären, abstimmen … ?
      Es gibt Leute, die fahren für ein Stones Konzert 500km
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T
    • André the Giant trank 156 Bier in einer Sitzung und hält den aktuellen Weltrekord für dieses Kunststück
      thrillist.com/culture/andre-th…rinking-records-and-facts
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius II ()

    • hui-buh schrieb:

      Duplicate Kruger schrieb:

      Ich kann mir zudem vorstellen, dass eine regionale Vernetzung von mehr oder weniger Gleichgesinnten sehr sinnvoll sein kann.
      hatte ich vor monaten schon ein paar mal angeregt, hat aber wie gewohnt keine sau bis auf @Dr.Who interessiert...
      ... nun, Umstände können sich ändern ... rund um die jeweiligen Landeshauptstädte könnte es jeweils sinnvoll sein. Der Melmak liegt jedenfalls ganz in der Nähe von Hannover :whistling:
      "Meiner Meinung nach müsste die Frage lauten: Gibt es intelligentes Leben auf der Erde?" (Gordon Shumway)
    • Regionale Vernetzung ist doch sehr wichtig - erstaunlich, dass das noch kaum - wieder - implementiert worden ist. Das Stadion, wo die EM-Messe in München jeweils stattgefunden hatte, ist schon länger Geschichte!
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
      "The whole game is rigged" Gerals Celente
    • Salorius II schrieb:

      Es gibt Leute, die fahren für ein Stones Konzert 500km
      Bin noch schlimmer. 800km zu ner Münzbörse war die kleinste Übung.
      Wo ein Wille, da ein Weg.
      Ein Treffen mit Gleichgesinnten ist immer Erbaulich. Besonders wenn es gutes Bier gibt.
      Wir Schatzsucher haben uns 1-2x im Jahr bei den Tschechen zur Meisterschaft getroffen.
      (ein Feld abgesucht und lästerlich gesoffen). Hat immer Laune gemacht, auch wenn es einen nicht wirklich weiter gebracht hat.
      Man hat ja auch schon vorher gesondelt.
      N.
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!
    • Wie geht es dir denn gesundheitlich? Falls das passt, komm am Dienstag spontan vorbei :thumbsup:

      Direkt am Chiemsee in Bedaium darfst wahrscheinlich nicht sondeln, aber hier in der Gegend ist eines der ältesten bayerischen Siedlungsgebieten und es liefen früher überall Illyrer, Alaunen (Kelten), Kelten (Noriker), Römer und sonstige Helden der Antike durch die Gegend. Wenn du magst, zeig ich dir alte Römerstraßen und Keltenschanzen. Wobei ja zweitere nicht sehr ergiebig sein sollen.

      Und das Bier hier... Also an die Kleinbrauerein in Franken kommen die Meisten nicht hin, trotzdem gibts hier einige Perlen der Braukunst. Such dir eine aus:

      bier-tour.de/bayern/oberbayern/chiemgau/

      oder lieber die Bier Walllfahrt nach Altötting mit den Brauereien Leidmann, Bräu im Moos, Graminger Weißbräu, Hell Bräu, beliebig erweiterbar um Erhartinger, Steer, Unertl...

      Du solltest auf jeden auf deine Kosten kommen [smilie_happy]
    • Duplicate Kruger schrieb:

      Wie geht es dir denn gesundheitlich? Falls das passt, komm am Dienstag spontan vorbei
      Danke der Nachfrage. Könnte schlimmer sein.
      Leider ist es nächste Woche unmöglich, aber in der 2. Augusthälfte ist das Salzkammergut eingeplant.
      Der Chiemsee liegt direkt auf dem Weg und ist immer einen Halt wert. Der Söllner (andere Baustelle) wohnt auch gleich um die Ecke.
      Vieleicht wird es ja dann etwas.
      Gruß
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!
    • Duplicate Kruger schrieb:

      Ja, meld dich gerne.

      Den Hans findest eher in Reichenhall (Bürgerbräu), falls der da überhaupt noch wohnt. Dem haben die ganzen Corona-Maßnahmen auch ganz schön zugesetzt wie man hört.
      Mache ich gerne.
      Wie man munkeln hört, will Hans sein Elternhaus veräussen um aus den Miesen zu kommen.
      Nur wenn man nichts mehr zu verlieren hat, ist man wirklich frei.

      N.
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!
    • LuckyFriday schrieb:

      Regionale Vernetzung ist doch sehr wichtig - erstaunlich, dass das noch kaum - wieder - implementiert worden ist.
      AMEN!
      und das wiederholt absolut armseelige daran ist, dass man sich hier mehr oder weniger "kennt", aber zumindest zum grossteil eine grosse schnittmenge der glaubenssysteme vorhanden ist und man "weiss", dass man es mit keinem wachkomatösen zu tun hat, mit denen unterhalte ich mich jetzt auschliesslich über nichts mehr, da selbst das wetter inzwischen zu viel angriffsfläche fürs teile&herrsche bietet und für mma oder mtb doenhill interessiert sich niemand den ich kenne.
      Gibt es eine Möglichkeit im Netz, anonym auf einer Karte einen selbst definierten Umkreis/Bewegungsradius zu markieren und auch Markierungen von anderen zu sehen? Dort könnte man anhand von Schnittmengen potentielle Treffpunkte identifizieren.

      Bembelpetzer schrieb:

      Gibt es eine Möglichkeit im Netz, anonym auf einer Karte einen selbst definierten Umkreis/Bewegungsradius zu markieren und auch Markierungen von anderen zu sehen? Dort könnte man anhand von Schnittmengen potentielle Treffpunkte identifizieren.
      ich glaube ich hatte damals auch zum denken angebracht, die vernetzung per mail zu initiieren.
      entweder mit den gs mailingliste, oder ansonsten dass sich jeder bei irgendeinem eher unbekannten free mailer mit dem nick und den ersten 3 plz ziffern einen account anzulegen.

      aber wie gesagt, mein eindruck ist, ein wirkliches interesse scheint in der masse hier nicht vorhanden zu sein.
      ausserhalb der em und minen freds, wo ich mich null aufhalte, sind es doch eh nur die 10-18 bekannten, die sich zu wort melden.
      mich würde brennend interessieren, was in den köpfen der restlichen 15900 mit gliedern so vor sich geht, aber garantiert wäre es auch nur die nächste desaströse und erschreckende offenbarung...
      Die Angst vor dem Tod,ist der erste Schritt in die Sklaverei! (hui-buh)

      All tyrannies rule through fraud and force, but once the fraud is exposed they must rely exclusively on force! (Orwell)

      Ich bin es leid und man kann es einfach nicht oft genug sagen: ALLE an die wand!