Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
ekom-coins.com - Diskussion Edelmetallhandel professioneller Händler und privater Auktionen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

ekom-coins.com

    • Entwickler schrieb:

      Ekom GmbH
      Geschäftsführer: Jürgen Waitz


      Hatte einen Barren bestellt (19% unter Marktwert), es kam eine Bestellbestätigung ohne Bankverbindung...
      Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das ernst gemeint ist ?

      Falls ja, würde ich mal eine Weisheit in die Runde werfen:

      Was zu schön ist um wahr zu sein, ist meist eben auch zu schön um wahr sein.

      Und gerade bei EM's!

      Bei einem Preis von ca. 1.250,-€ für'n 1 Oz Au Kruger oder unter 2.000,-€ für'n 50g Barren Au, werde ich noch nicht mal stutzig ! Denn das ist so abwegig, dass man sich darüber überhaupt keine Gedanken machen muss.

      Entweder der hat ein EDV-Problem (mit den Preisen), oder die Seite wird nicht mehr aktiv betrieben und "läuft halt nur noch so vor sich hin". Würde das ggfs. mit Bankverbindung erklären.

      Falls doch noch eine Zahlungsaufforderung mit Bankverbindung kommt, überleg Dir nochmal, ob Du tatsächlich Geld dorthin überweisen willst

      Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.

      Stellt euch nur mal vor was die Menschen noch alles WISSEN !
    • Entwickler schrieb:

      bamboo one schrieb:

      Entweder der hat ein EDV-Problem (mit den Preisen), oder die Seite wird nicht mehr aktiv betrieben und "läuft halt nur noch so vor sich hin". Würde das ggfs. mit Bankverbindung erklären.
      Ich benutze eine selbstgebaute Software, welche nach Preisfehlern ausschau hält, passiert auch den größten Händlern.
      Was es nicht alles gibt 8|

      Ich hatte vor zehn, zwölf Jahren mal zwei Palladium-Unzen für je ca. 400 EUR bei hood.de gekauft, als der Preis regulär schon mindestens 100 EUR höher lag. Wollte es erst nicht glauben, aber der Händler war schon korrekt, nur war sein Fachgebiet eher Numismatik und Briefmarken. Dem waren die russischen Pd-Unzen irgendwie untergekommen und er hatte sich wohl einfach am Spotpreis orientiert. War ein schönes Schnäppchen.
      Hätte da deine Software auch angeschlagen?
      Gold was an objective value, an equivalent of wealth produced. Paper is a mortgage on wealth that does not exist, backed by a gun aimed at those who are expected to produce it. Paper is a check drawn by legal looters upon an account which is not theirs: upon the virtue of the victims. Watch for the day when it bounces, marked, ‘Account overdrawn.’
      ("Atlas Shrugged", Ayn Rand)