Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Automobile der Gegenwart / Oldtimer / Youngtimer - Fahren und Schrauben - Seite 8 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Automobile der Gegenwart / Oldtimer / Youngtimer - Fahren und Schrauben

    • heart of gold schrieb:

      Den gibt es als GT 86 schon länger, aber der hier wurde gut überarbeitet mit besserem Fahrwerk, mehr Power und heisst jetzt GR 86 . Wird nur zwei Jahre zu haben sein.
      Moin,
      mit verlaub...es ist ne Schei...karre! Für Halbstarke gebaut. Diese ganze Baureihe hat eigentlich nix zu bieten außer einem günstigen Kaufpreis, und das wars glaube ich auch schon. Hab in einen mal drinnen gesessen, billiges Ambiente, recht eng, irgendwie auch unpraktisch für den Alltag.
      Das ist sicherlich vieles aber bei weitem kein Sportwagen der an die Kotflügel wie Klassen von Porsche, AMG, M-BWMs ansatzweise pinkeln könnte.
      Ein Möchtegernauto was eigentlich nix kann
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • sry, aber der Wagen ist absolut keine Scheißkarre ! Und ein Herr Menzel weiß von was er spricht !
      Und warum sollte er für Halbstarke gebaut sein ; nur weil er ein Bruchteil eines Porsches kostet ?
      Nicht jeder sportl. Wagen soll mit einem Prollporsche oder AMG-Tuningkarre konkurrieren ;)
      Im Übrigen fiel die Konstruktion schon bei ihrem Erscheinen (2011/12) positiv auf ...



      Das ist son Vergleich wie T72 mit Leo2...
    • das sind alles FuchsSchwanzAutos :D [smilie_happy]

      Gruss
      alibaba :D
      PS: ich fahre meist altersgerechte FahZeuge :D iss wie bei Sex, Früher oben Heute unten,
      man wird bequemer :] beim Hobby :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alibaba ()

    • alibaba schrieb:

      iss wie bei Sex, Früher oben Heute unten,
      man wird bequemer beim Hobby
      Moin,

      irgendwann kommt dann die beliebteste Sex-Stellung Deutschlands an die Reihe:
      Spoiler anzeigen
      Er liegt unten, niemand oben [smilie_happy]


      Grüße
      Goldhut

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      Niva hatte ich noch nie, aber die letzten Jahre diverse andere Lada.

      2006 rum sind die als Direktimporte für 5 Riesen neu hergegangen...aber Ausführung war noch nicht auf dem Level der aktuellen Modelle, bei dem Alter ist Rost das größte Thema, wird der Vorbesitzer schon was gemacht haben müssen.
      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort
    • Neu

      txlfan schrieb:

      denk gern an die Zeit zurück. Gut, es gab schon paar Blitzer und ab dem dritten Bier hat man sich so seine Gedanken gemacht, aber alles in allem ein völlig unbekümmertes/unverkrampftes Fahren.
      und ein unbekümmertes/unverkrampftes Parken!

      Parkuhren waren GROSCHENgräber

      wenn wir in den 1970er/frühen 1980er Jahren nach München zum Einkaufen sind, hat mein Vater fußläufig zur Innenstadt/Fußgängerzone geparkt
      (was heute erst 5 km weiter außerhalb geht)

      txlfan schrieb:

      denk gern an die Zeit zurück. Gut, es gab schon paar Blitzer und ab dem dritten Bier hat man sich so seine Gedanken gemacht, aber alles in allem ein völlig unbekümmertes/unverkrampftes Fahren. Sprit war glaub ich so bei 80Pf.
      das waren 2 2/3 Kugeln Eis beim Italiener!
      damit die Relationen stimmen, dürfte die Kugel Eis heute ca. 70 Cent kosten ... oder der Liter Sprit bis zu 3 Euro ...

      Anfang der 1990er war der Sprit bei 1,30 oder 1,50 DM - wenn ich mich richtig erinnere?

      und für Studentenjobs gab es 10 bis 12 DM/Stunde ...

      --> wir liegen heute auch nicht wesentlich unter 8 Litern Benzin für eine Stunde Studierendenjob
      Ironie, Sarkasmus und Zynismus werden nicht extra gekennzeichnet und sind selbst zu erkennen
    • Neu

      Anzugpunk schrieb:

      Niva hatte ich noch nie, aber die letzten Jahre diverse andere Lada.

      2006 rum sind die als Direktimporte für 5 Riesen neu hergegangen...aber Ausführung war noch nicht auf dem Level der aktuellen Modelle, bei dem Alter ist Rost das größte Thema, wird der Vorbesitzer schon was gemacht haben müssen.
      ...ja die braune Pest ist das große Thema...meiner sieht echt noch gut aus, vor allem untenrum ist alles original, entrostet und konserviert...man muss halt nur am Ball bleiben...habe mir einen ordenlichen Vorrat an Owatrol angelegt...die Ersatzteilpreise sind der Hammer - neuer Auspuff 100 Euro [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]
      wyrd bið ful aræd
    • Neu

      Gab früher die 4x4 IG.

      und für den Niva doch ziemlich viele Tips

      "Alternative Ersatteile" wird künftig evtl. wieder größeres Thema. Die

      ladawiki.de/index.php/Alternative_Ersatzteile

      Die Wischwasserpumpen waren früher z.B. Evergreeen dass kaputtgegangen sind in den 90ern, die von den glaub E30 BMW war besser und hat ohne Probleme gepasst.

      Die Lada Automobile Gmbh in Neu Wulmstorf importiert zwar keine Autos mehr, aber kümmern sich immernoch um die Ersatzteilversorgung.
      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort
    • Neu

      Anzugpunk schrieb:

      Niva hatte ich noch nie, aber die letzten Jahre diverse andere Lada.

      2006 rum sind die als Direktimporte für 5 Riesen neu hergegangen...aber Ausführung war noch nicht auf dem Level der aktuellen Modelle, bei dem Alter ist Rost das größte Thema, wird der Vorbesitzer schon was gemacht haben müssen.
      Heute sind €rSatzTeile schwieriger zu bekommen, für Lada Vesta, fast wie GoldStaub,

      seit die Regierung die Importe abgebrochen :wall: Gas und sonstiges, um der westlichen Welt zugefallen,

      wie USA + €MIR :D

      und das alles gegen BürgerInteressen des BilligenPreises :D

      wer so eine GoldStückReGierung besitzt, erwählt , brauch sich für seine Armut nicht wundern :D

      und hätten die SozenAmpel im VorFeld gesagt, das sie das deutsche WirtschaftsGut beschneiden

      wie eine türkische Zwiebel , zu Lasten des deutschen Volkes, so wie es Heute ist,

      hätten wir eine andere ZwiebelReGierung , nur mit der NPD+ AfD + Linke AntiKriegs Regierung ,

      würde es in Sachen Gas Sicherheit anders und besser aus sehen :D

      "DER IRRE KÖNIG IST TOT, LANG LEBE DER KÖNIG" :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Neu

      mit einem gespann hast du alle nachteile eines autos und eines motorrades in perfekter vereinigung.… Anmelden oder registrieren
      Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern. Die Movies " Idiogracy " und "Demolition Man" sind zur puren Realität geworden. Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D