Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Depotstruktur -- Märkte und Edelmetalle im Vergleich - Seite 120 - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Depotstruktur -- Märkte und Edelmetalle im Vergleich

    • Hallo @Liberty01

      Gwen Preston hat in letzter Zeit einige kleinere Gesellschaften im Portfolio und auch diskutiert, u.a auch Ely Gold Royalty. Das ist gut und begrüßenswert für die Branche...

      Zur Frage : Nein, habe derzeit keine Royalty im Depot, auch keine größere wie die langjährige Franco - Nevada / FNV oder Sandstorm / SAND.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Kurzer Wochenrückblick:

      -- Gold und Silber schwächeln weiter, Goold aber fester vs $
      -- Minenindivces schwach, insbes. Silberaktien
      -- Öl weiter fest
      -- € fester vs USD + CAD
      -- Standardwerte etwas schwächer

      Wie üblich, hohe Vola der mionenwerte, auffallend:

      Depot:
      Aben Res. / ABN........... +18,7 %
      Lion One / LIO............... + 15.9 %, Neues JH
      Copper M./ CMMC..........+ 9,1 %
      Energy Fuels / EFR......... - 9,7 %
      Pacton Gold..................... Neues JT

      Watchlist:
      Monarch Gld./ MQR...... - 14,3 %
      Golden Pred./ GPY......... - 11,1 %, Neues JT
      McEwen/ MUX................. - 9,4 %, Neues JT

      Kurzfristige postive Trades erfolgten mit Guyana Goldfields / GUY, und Euro Sun / ESM, letztere mit extremer Vola.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Erfreulich ist wirklich ABN, diese Woche, ich hoffe da kommt jetzt noch ein Nachschlag.
      Pacton ist bei mir mit rausgeflogen, irgenwann ist die Geduld auch mal zuende.
      Hier ging es in den letzten Monaten nur Bergab, ohne eine Andeutung nach oben zu wandern.
      Den Goldenen Predator ziehe ich dafür durch.
      MUX ist sehr sehr Schade, Rob hat wirklich eine Pechsträhne, Ich hoffe das wird noch mal was mit MUX.

      Miramont hast du nicht aufgeführt, die haben doch auch eine tolle Woche hingelegt.
      Gruß
      Goldkaiser
    • Wochenvergleiche sind stets sehr relativ, wie bei allen Zeitabschnitten, @Goldkaiser

      So hat Miramont in der letzten Woche eine hohe Vola gehabt zw.0,15 und 0,125 C$, aber von Wochende zu WE = +/- 0 = mit 0,15 C$.

      Die Watchlist ist oftmals ein guter Ratgeber, v.a wenn deren Werte schlechter performen als das Depot, aber gelegentlich bekam es auch Neuzugang durch Depot Schwachmaten. So hatte ich die erwähnten 3 auch mal im Portfolio.....

      Wie so oft besprochen : Ein Portfolio mit vzw. PM Aktien ist nicht für Daueranlage geignet, bzw suboptimale Strategie,

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Gelegentlich schaue ich mit den USERX an, den alten, ältesten Minenfonds wohl von US Global Investors, weil er über Jahre einige der Aktien hoch gewichtet enthielt, die auch meinem Depot angehören.
      Hier der LINK zu USERX : usfunds.com/media/files/pdfs/f…s/CurrentSheets/USERX.pdf

      Überraschung, er hat stark umgeschichtet, von den eigenen Schwergweichten ist (nur noch) Wesdome Gold / WDO vertreten mit stattlichen 6,76 % und die Nr.1.
      Bei mir mit 7,22 % derzeit die Nr.5.
      Der Fonds hat allerdings 75 Positionen, mein Depot wird begrenzt auf 20 +/-....

      Interessant in jedem Fall, daß der Fonds den "Direxion Daily Junior Gold Miners Index Bull" beinhaltet, m.W. ein 3 fach gehebelter GDX, mit 2,89 % Gewichtung.

      Übereinstimmung i.Ü. mit der dominanten Gewichtung von Gold, Edelmetallen und Mineralien mit 94,1 % sowie kanadischen Aktien mit dort 62,6 %.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edelmetalle vs Minenindices

      Hier hatte ich gelegentlich über die rel. Schwäche der Silberaktien berichtet. Dies veranlaßte, den Silberanteil im Depot derzeit auf Silvercrest / SIL zu beschränken.

      Der 1 J Vergleich zeigt GDX vs GLG, SIL und SLV... Der GDX hat sich im Vergleich vs Gold recht gut gehalten, während Silber und dessen Aktien größere Schwäche zeigen....

      Die Hebel der Minenindices bei den Schwankungen der Edelmetallpreise sind allerdings nicht zu übersehen...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • big.chart(22).gif

        21,52 kB, 579×335, 16 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Hallo @MARL1

      Deine Frage zu diesem Zeitpunkt ist hoffentlich ein gutes Omen, denn das Preisverhältnis Silber : Gold befindet weiter weiter am Mehrjahrestief, haben wir in verschiedenen Threads diskutiert.

      Angehängt ein MehrjahrsChart Gold : Silver...

      Was tief fällt, darf hoch steigen, und der Zeitpunkt für den Silberpreisanstieg ist wiederholt erwartet, aber verschoben worden. Kurzum dürfte das CRV für Silber und damit Silberaktien derzeit hoch sein.

      Was das eigene Depot anbetrifft, trade ich häufiger und werde Silberaktien im Einzelfalle wieder akkumulieren je nach Entwicklung.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • $Gold:$Silver 1999-2019.png

        51,21 kB, 900×607, 24 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Silberaktien

      Ergänzend zum Vorbeitrag eine Übersicht des SIL, genauer Global X Silver Miners ETF.

      Erkenntlich die enorm unterschiedkiche Performance der Silberaktien, etwa - 23 % bis + 23 % YTD.

      Ausreißer nach unten ist MUX, der wackere Rob McEwen mit Schwierigkeiten, im dortigen Thread erörtert, aber insbesondere mit seinen anlaufenden Goldprojekten.......

      Einige der bekannten Silber Seniors i.Ü. merklich schwächer als die meisten Juniors und Explorer.

      portfolios.morningstar.com/fund/holdings?t=sil

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • RE : RE : Minendepot Resource Maven

      In den Beiträgen 2377 und 2379 hatte ich einige Minenwerte der pfiffigen Gwen Preston hereingestellt, interessanterweise überwiegend Explorer.

      In ihrem letzten Maven Letter von 17.4. behandelt sie einige Neuerwerbungen und auch ältere Bekannte:

      Neu : Vendetta Mining (TSXV: VTT), Troubadour Resources (TSXV: TR)

      Portfolio Updates: Allegiant Gold (TSXV: AUAU), Compass Gold (TSXV: CBV), IsoEnergy (TSXV: ISO), Pure Gold (TSXV: PGM).

      Von allen genannten ist Allegiant im Depot, als Spin-Off, Pure Gold als alter FL hoch in der Watchlist.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • In der letzten Woch wurde das Depot weiter gestrafft: Einige kleinere Minen Nebenwerte flogen nach schwacher Performance heraus, dagegen als wesentliche Neuaufnahme Highland Gold / HGM, diese wurde im Forum lebhaft diskutiert.

      Die Edelmetalle und Minen insgesamt mit rel.kleiner Vola, auffallend Palladium mit + 3 % und die Goldexplorer / GDXJ mi + 2 % als stärkster Minenindex.

      Wie üblich, einige Ausreisser. Mit neuen 12 Monatstiefs: D = Depotwert, W = Watchlist

      Corvus Gold / KOR ------ D
      Golden Pred. / GPY ----- W
      Gold Stand. / GSV ------- W
      Mc Ewen Mg./ MUX ----- W (zuletzt erholt)
      Falco Resourc./ FPC----- W

      Besonders auffallend starke Kursanstiege der Explorer:
      Miramont R./ MONT.........+ 33,3 % -- D
      Irving Res. / IRVRF...........+ 21,8 % -- D

      Der fulminante Kursanstieg bei IRVRF -- in der Spitze + 37,8 % -- und die starke Kurserholung von MONT führten zu ihrer Gewichtung 3 bzw 6 im Aktiendepot.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Ein kurzer Rückblick zu den ersten 4 Monaten und einige Schlußfolgerungen. Ergebnisse gerundet, unverbindlich.
      Performance 31.12.2018 - 30. 4.2019 :

      Gold $ ............................... + 0,1 %
      Silber.................................. - 3,5 %
      Platin................................. +11,5 %
      Palladium.......................... + 9,2 %

      GDXJ................................ - 2,8 %
      GDX.................................. - 1,0 %
      HUI.................................... - 2,4 %
      XAU.................................. + 0,7 %
      SIL..................................... - 2,2 %

      US$................................... + 1,9 %
      CD$.................................. + 3,2 %
      A$..................................... + 1,8 %

      Öl Brent........................... + 33,8 %

      Dax................................. + 16,7 %
      Dow................................. + 14,0 %

      -- Gold stärker vs $, Silber schwach
      -- Platinmetalle fest
      -- Minenaktien mit hoher Vola, später Details
      -- € schwächer vs div. Hauptwährungen
      -- Ölpreis sehr fest
      -- Standardwerte erholt

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • YTD -- Minenaktien

      Aus dem Vorbeitrag wird bereits eine höhere Vola innerhalb der verschiedenen Minenindices erkennbar, Deutlicher wird diese, wenn die extremen Entwicklungen betrachtet werden. Ausgewertet wurden die Aktien des Depots -- D -- und der Watchlist -- W --.YTD

      Höchste Performance:
      LIO ....................... +72,8 % -- D
      ABN .................... + 50,0 % -- D
      TUD .................... + 37,5 % -- W
      ESM .................... + 35,4 % -- W
      KL......................... + 21,7 % -- D

      Schwächste Kursentwicklung:
      WHN.................... - 52,6 % -- D
      PAC..................... - 49,2 % -- D
      GUY.................... - 41,9.% -- W
      KOR.................... - 37,6 % -- D
      MUX................... - 26,4 % -- W

      Die Kursveränderungen müssen nicht mit Bestandsveränderungen identisch sein, weil mehrere Werte getradet wurden.
      Wichtig bei einer Rückbetrachtung und Blick vorwärts ist, daß die Mehrzahl der Depotpositionen besser als der Durchschnitt performt, so ziehen hohe Zugewinne der Schwerstgewichte die Underperformer anderer mit.

      Die rel. schlechte Performance einiger Depotwerte wurde hingenommen, da sie FL ohne SL Absicherung sind, damit sind es theor. Buchverluste.

      2 Charts veranschaulichen den Einfluß einzelner Aktien. Dem YTD Vergleich von GDX, GLD, SIL vs Dax und Dow habe ich in einem 2.Chart die Depotschwerstgewichte LIO und KL hinzu gefügt, deren hohe Vola und ihr Einfluß auf die Depotentwicklung zudem erkennbar ist...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • big.chart(4).gif

        16,19 kB, 579×335, 11 mal angesehen
      • big.chart(5).gif

        15,39 kB, 579×335, 10 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Wochenrückblick

      Ein Rückblick mit einigen Besonderheiten; Werte eigenermittelt, gerundet und unverbindlich.

      Gold US $...................... - 0,6 %
      Silber dto....................... - 1,3 %
      Platin dto........................ - 2,9 %
      Palladium dto................. - 6,6 %

      GDXJ............................ - 5,8 %
      GDX.............................. - 4,7 %
      HUI................................ - 4,7 %
      XAU............................... - 5,3 %
      SIL................................. - 3,9 %

      WTI Br........................... - 1,0 %
      Brent............................. - 1,6 %

      US $.............................. - 0,5 %
      CD $.............................. - 0,2 %
      AU $.............................. - 0,7 %

      DAX.............................. + 0,8 %
      Dow............................... - 0,1 %

      Fazit:
      -- Der Euro gewinnt an Stärke
      -- Gold schwächer trotz Dollarschwäche
      -- Platinmetalle nachgebend
      -- Minenwerte sehr schwach, Details später..

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Wie üblich, ist die Vola der Minenwerte deutlich höher als die der Edelmetalle, sie hebeln und das sehr unterschiedlich.

      Von den 40 in Depot und Watchlist erfaßten Werten gab es bei den schwachen Märkten keine Höchstkurse, dagegen eine Anzahl Tiefstkuse im 12 Monats Zeitrahmen oder länger., D = Depot, W = Watchlist:

      KOR ..............D
      PAC .............. D
      AUAU ........... D (sehr kl. Volumen)

      ATC.............. W
      FPC ............. W
      GPY.............. W
      TGZ.............. W

      Auffallend war die starke Kursserholung von GUY + 24,7 % in 3 Tagen oder der Kusabfall von AR = - 22,5 % in einer Woche sowie der Explorer MONT mit weiter sehr hoher Vola.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Ein Wochenrückblick in verkürzter Form mit Schwerpunkt Gold, Silber, Minen und Währungen. Werte eigenermittelt, gerundet und unverbindlich.

      Gold US $...................... + 0,6 %
      Silber dto........................ - 1,1 %

      GDXJ............................ - 0,1 %
      GDX.............................. - 0,0 %
      HUI................................ - 3,4 %
      XAU............................... - 2,2 %
      SIL................................. - 3,9 %

      US $.............................. - 0,3 %
      CD $.............................. - 0,2 %
      AU $.............................. - 0,6 %

      Fazit:
      -- Der Euro gewinnt weiter an Stärke
      -- Gold stärker als Dollarschwäche
      -- Minenwerte sehr schwach vs Edelmetallen
      -- Seniors schwächer als Juniors / Explorer

      Wie stets hatten die Minenwerte eine hohe Vola, wie bereits aus dem Unterschied der Indices zueinander erkenntlich wird; Iin einem weiteren Beitrag folgen Details.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Besonder rel. Stärke wiesen in der ablaufenden Woche auf; D = Depot,W = Watchlist:
      -- Erfaßt wurden 39 Aktien des Depots + Watchlist --

      IRVRF........................... + 42,1 % -- D, ATH
      WDO ............................. + 9,3 % -- D
      LIO................................. + 8,7 % -- D
      WGO ............................. + 7,8 % -- D

      Besonders schwach waren :

      ESM ............................. - 21,3 % -- W
      GUY ............................. - 16,4 % -- W
      GBR ............................. - 12,6 % -- D
      EDR ............................. - 12,5 % -- W
      GPR ............................. - 11,9 % -- W

      Die 5 erwähnten Depotaktien bilden mit KL die 6 Schwerstgewichte im Portfolio.
      Die aussergewöhnliche Kurssteigerung von Irving / IRVRF hat sie zur Nr.1 im Depot katapultiert, gefolgt von LION One / LIO.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      Ergänzung zum Vorbeitrag:

      Neue Tiefstände ( 12 Monate und mehr):

      ATC................................ W
      FPC................................ W
      GPY................................ W
      KOR............................... W
      NXE............................... W
      PAC................................ D
      TGZ................................ W

      Neuer Höchststand

      IRVRF........................... D

      Anm. : Alle erwähnten Aktien der Watchliste waren schon mal im Depot, früher oder später, einige mehrfach. Auch waren sie zumindest "Fast Freiläufer", nach eigener Definition unterhalb 1/3 Kosten, mußten aber andern zumeist mit SL weichen.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Zu Silberaktien

      Neu

      Aufmerksam, @MARL1 !

      Es fielen vermutlich auch weitere Aktien, so Goldaktien und andere, aber mir ist erinnerlich aus Rückfragen, daß Du den Silbersektor bevorzugst.
      Die genannten wie auch viele andere Aktien habe ich nicht auf der Watchlist; Diese beschränke ich auf mögliche bevorstehende Aufnahmen ins Depot oder aus besonderem Interesse.

      Auffallend ist die besondere Kursschwäche der bekannten und genannten Silberseniors. Diese habe ich mal verglichen vs SIL und GDX ?) ....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • big.chart(11).gif

        20,9 kB, 579×335, 22 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore